Sie sind hier: Home > Themen >

Antivirensoftware

Thema

Antivirensoftware

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Ihre Identität wurde gestohlen, Betrüger machen damit Kasse. Bevor Claudia Pfister über Weihnachten 2019 zu ihren ... mehr
Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Gefährlicher Trojaner Emotet wütet noch immer

Sicherheitsexperten warnen immer wieder vor dem Trojaner Emotet. Das BSI berichtet nun von betroffenen Mail-Konten im August. Wir erklären, was Emotet so gefährlich macht und wie Sie sich schützen können. Der Trojaner Emotet war auch im August wieder aktiv ... mehr
Corona-Krise: Warum Homeoffice derzeit besonders gefährlich ist

Corona-Krise: Warum Homeoffice derzeit besonders gefährlich ist

Wegen der Corona-Krise arbeiten viele Menschen im Homeoffice. Experten warnen vor den Sicherheitsrisiken. Worauf Sie achten müssen – und welche Gefahren im Mail-Postfach lauern können. Viele Menschen in Deutschland arbeiten derzeit im Heimbüro. Denn aufgrund ... mehr
Avast Antivirus soll Nutzer ausspioniert und Daten an Konzerne verkauft haben

Avast Antivirus soll Nutzer ausspioniert und Daten an Konzerne verkauft haben

Avast Antivirus kennen die meisten als Anbieter eines beliebten Virenschutzprogramms. Über eine Tochterfirma soll das Unternehmen aber ein lukratives Nebengeschäft betrieben haben. Dokumente zeigen angeblich, wie die Browserdaten der Avast-Nutzer massenhaft ... mehr
Windows-7-Aus steht an: Am 14. Januar sind 500 Millionen Rechner unsicher

Windows-7-Aus steht an: Am 14. Januar sind 500 Millionen Rechner unsicher

Bei Ihnen läuft noch Windows 7? Das ist noch bei vielen Rechnern der Fall. Trotzdem sollten Sie bald wechseln – denn Windows 7 ist bald brandgefährlich. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Umstieg. Langsam heißt es Abschied nehmen: Microsoft beendet am Dienstag ... mehr

Trojaner "Snatch": Schadsoftware für Windows kann Antivirus austricksen

Schadsoftware für Windows gibt es viele. Mithilfe von Antivirensoftware können sich Nutzer aber vor den meisten Gefahren schützen. Doch jetzt warnen Experten vor einem Schädling, der die Antivirenprogramme austricksen kann . Windows-Nutzer sollten sich derzeit ... mehr

Avast und AVG: Virenscanner verhindern Windows-10-Update

Das neue Update für Windows 10 gibt es seit November. Doch manche Nutzer können es nicht installieren. Antivirenprogramme verhindern das Update. Und auch ein Bauteil in der Hardware macht Probleme. Die Antivirenprogramme von den Herstellern Avast und AVG blockieren ... mehr

Heidi Klum "gefährlichster Promi": Diese Stars nutzen Cyberkriminelle als Köder

Wer Infos zu Promis sucht, wird in Sekundenschnelle im Netz fündig. Doch Nutzer müssen aufmerksam sein: Denn Kriminelle missbrauchen unsere Neugier, um Schadsoftware zu verbreiten. Wer im Netz nach Heidi Klum sucht, sollte etwas Vorsicht walten lassen. Denn dabei ... mehr

Windows 10: Virenschutz – Microsoft stärkt den Windows Defender

Mit dem Windows Defender liefert Microsoft einen systemeigenen Virenschutz für Windows 10. Bisher hatte der Defender allerdings eine Schwachstelle, durch die Angreifer das Sicherheitsprogramm aushebeln konnten. Eine neue Funktion soll diese nun beheben. Microsoft ... mehr

Schadsoftware: Microsoft warnt vor neuer Windows-Malware Nodersok

Seit Juli beobachten Sicherheitsexperten, wie sich die Malware "Nodersok" auf immer mehr Windows-Rechner schleicht. Dazu reicht ein unbedachter Klick im Browser. Microsoft zeigt sich beunruhigt und mahnt Nutzer zur Vorsicht.  Windows-Nutzer in den USA und Europa sollten ... mehr

Android: Diese nutzlosen Anti-Viren-Apps sollten Sie sofort ersetzen

Für Android-Smartphones finden sich im Google Play Store Hunderte Anti-Viren-Programme. Doch Vorsicht: Ein Großteil dieser Apps taugt nichts – oder könnte sogar schädlich sein. Ein Großteil der Anti-Viren-Programme für Android-Geräte sind so gut wie nutzlos ... mehr

Windows Defender überzeugt im Test - Virenscanner im Vergleich

Windows-Nutzer müssen sich vor Virenbefall hüten. Microsoft liefert darum einen kostenlosen Antivirenschutz: den Windows Defender. Doch taugt der was? Der in aktuellen Windows-Betriebssystemen bereits integrierte und kostenlose Virenscanner Defender liefert nach seiner ... mehr

Stiftung Warentest: Das sind die besten Virenscanner

Der Ruf von Virenscannern hat nach wiederholten Sicherheitslücken ziemlich gelitten. Dennoch sollte man lieber nicht auf ein gutes Antivirenprogramm verzichten, meint die Stiftung Warentest. Für die Februar-Ausgabe des Magazins ... mehr

Falsche Drohmails der Telekom verbreiten Spionage-Software

Die Polizei warnt vor Betrügern, die im Namen der Telekom gefälschte Mails verbreiten. Darin wird den Nutzern erst gedroht und so eine Spionage-Software untergejubelt, mit der auch Bankdaten abgegriffen werden könnten.  Die Polizei Niedersachsen warnt vor einer ... mehr

Virus beim Facebook Messenger: Polizei warnt vor Youtube-Links

Die Polizei Niedersachsen warnt vor Nachrichten im Facebook-Messenger, die ungewollt private Daten an Dritte weiterleitet. Wer beim Erhalt auf eine andere Seite weitergeleitet wird, sollte sich sehr vorsichtig verhalten. Hinter diesen Nachrichten steckt ... mehr

US-Kette Best Buy stoppt Verkauf von Kaspersky-Produkten

Der größte US-Elektronikhändler Best Buy wirft Produkte der russischen Sicherheitssoftware-Firma Kaspersky Lab aus seinen Regalen. Grund sind Sorgen vor einer möglichen Einflussnahme der Moskauer Regierung auf das russische Unternehmen. Es gebe "zu viele unbeantwortete ... mehr

Antivirensoftwaretest: Schutz für Android-Smartphos sinnvoll

Auf dem Windows-Computer sollte eine Anti-Virensoftware inzwischen Standard sein. Doch diese Erkenntnis scheint sich noch nicht bei allen Android- Smartphone-Besitzern durchgesetzt zu haben. Doch auch mobile Geräte brauchen Schutz. Welche App am besten ... mehr

Hacker nutzen Britney Spears' Instagram für Schadcode-Verbreitung

Die russische Hackergruppe Turla hat offenbar den Instagram-Auftritt von Britney Spears dazu verwendet Schadcode zu verbreiten. Das geht aus einer Untersuchung des Softwareherstellers ESET hervor, der die Methode genau analysierte. Knapp 17 Million Fans hat Popstar ... mehr

Kaspersky attackiert Microsoft: Wichtige Windows-Software in der Kritik

Der Virenschutzhersteller Kaspersky verklagt  Microsoft. Der Vorwurf: Der Software-Gigant bevorzuge in Windows 10 seine eigene Sicherheitssoftware, behindere andere Hersteller und benachteilige Nutzer. In Windows sind schon seit einigen Jahren eine Reihe ... mehr

Darum sollten Sie dringend Ihr Windows aktualisieren

Anfang Mai twitterten zwei Entwickler von Google über eine Windows-Sicherheitslücke, die sie als „schwersten Fehler in jüngster Zeit“ beschrieben. Microsoft behob das Problem in nur zwei Tagen.  Zusätzliches Gewicht erhielt die Nachricht vom Wochenende ... mehr

Test: So unsicher ist Antivirensoftware sagen Experten

Unabhängige Experten von AV- Test kontrollieren regelmäßig die Schlagkraft von Antiviren- Software. Diesmal überprüften sie,   wie sicher die Programme selbst sind. Die gute Nachricht vorweg: die Anbieter haben ihre Hausaufgaben gemacht und im Vergleich ... mehr

Entschlüsselungstools gegen Ransomware-Trojaner

Ransomware verschlüsselt Daten und verlangt Lösegeld für die Entschlüsselung.  Das Projekt "NoMoreRansom.org" wurde 2016 von der niederländischen Polizei, Europol, Intel Security und Kaspersky ins Leben gerufen. Sie bietet Erste Hilfe für Betroffene. Seit heute ... mehr

Internet: Das sind die häufigsten Fallen beim Surfen im Netz

Trojaner,  Phishing-Fallen, Ransomware, Drive-by-Downloads: Gefahren lauern im Netz überall. Die meisten Internet-Nutzer wissen das, verhalten sich aber trotzdem sorglos bis leichtsinnig. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu schützen. Hier sind die größten Gefahren ... mehr

Pokémon Go: Fake-Version für PC verbreitet Erpressungs-Trojaner

Nintendo warnt aktuell dringend vor der Installation einer angeblichen PC-Version von Pokémon Go. Wer diese auf seinem System installiert, läuft Gefahr, den PC mit einem Erpressungs-Trojaner ("Ransomware") zu infizieren, der den Zugriff auf den Rechner sperrt ... mehr

Avast übernimmt AVG: Megadeal in Antivirus-Branche

Mit IT-Sicherheitsoftware lassen sich beste Geschäfte machen. Das sorgt für eine weitere Milliarden-Fusion in der Branche: Der Anbieter Avast übernimmt seinen Konkurrenten AVG. Der Kaufpreis liegt bei etwa 1,3 Milliarden Dollar (knapp 1,2 Mrd Euro), wie Avast mitteilte ... mehr

Gefahren im Internet - Wo sie lauern und wie Sie sich schützen

Gefahren im Internet werden immer wieder viel beschworen, doch ist das noch lange kein Grund zur Panik. Mit einer modernen Antivirensoftware und einer ordentlichen Portion Menschenverstand sowie einem kritischen Hinterfragen mancher Situationen können Sie auch weiterhin ... mehr
 


shopping-portal