Sie sind hier: Home > Themen >

Apfelbaum

Thema

Apfelbaum

Zierapfel-Baum: Diese Sorten richtig pflegen und schneiden

Zierapfel-Baum: Diese Sorten richtig pflegen und schneiden

Er bringt Farbe in den herbstlichen Garten: der Zierapfel. Denn sowohl Laub als auch Früchte leuchten jetzt in Gelb, Orange oder Rot. Und das Beste: Die Mini-Äpfel bleiben – auch zur Freude der Vögel – bis ins Frühjahr hängen. Auf den ersten Blick sieht der Zierapfel ... mehr
Obstbäume pflanzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Obstbäume pflanzen: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Obst frisch vom Baum gepflückt, schmeckt immer noch am besten. Wer im nächsten Jahr selbst im Garten ernten will, sollte deshalb bald zu Hacke und Spaten greifen. Doch welche Obstbäume werden jetzt gepflanzt? Äpfel, Kirschen und Birnen aus eigener Ernte – davon ... mehr
Apfelbaum schneiden: So gibt es eine reiche Ernte

Apfelbaum schneiden: So gibt es eine reiche Ernte

Beschneiden Sie Ihren Apfelbaum, damit er gedeihen kann. So regen Sie nicht nur das Wachstum an, sondern bewahren den Apfelbaum auch vor Krankheiten. Doch Vorsicht: Wenn Sie die falschen Äste entfernen, dann gefährden Sie die nächste Apfelernte. Ein Rückschnitt sorgt ... mehr
Alte Apfelsorten vermehren: Experten-Tipp – so funktioniert's

Alte Apfelsorten vermehren: Experten-Tipp – so funktioniert's

Die Äpfel von Opas Apfelbaum sind einfach die Besten. Doch was tun, wenn der Baum in absehbarer Zeit ersetzt werden muss und man die Sorte nicht kennt? Obstbaum-Experten wissen Rat. Die Äpfel vom Baum in Opas Garten schmecken am besten. Aber leider kennt niemand ... mehr
Obstbäume: Neue Schädlinge und Klimawandel gefährden Obstarten

Obstbäume: Neue Schädlinge und Klimawandel gefährden Obstarten

Ein Obstbaum gehört in jeden Garten. Hübsche Blüten im Frühling, reiche Ernte im Herbst. Doch die Klimakrise setzt auch Apfel, Birne und Kirsche zu. Wie sich der Hobbygärtner darauf einstellt, weiß Forscher Henryk Flachowsky. Der Spätsommer ist die Haupterntezeit ... mehr

Weiße Nester im Gehölz: Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Dicke weiße Nester voller Raupen besiedeln derzeit Apfelbäume, und sie fressen ihre Blätter ab. So können Sie die Schädlinge erfolgreich bekämpfen.  Hinter den Gespinsten mit gelblich-braunen Raupen an Apfelbäumen kann nur eine stecken: Die Apfelbaumgespinstmotte ... mehr

Weiße Nester im Gehölz: Tipps gegen die Gespinstmotte am Apfelbaum

Bonn (dpa/tmn) - Hinter den Gespinsten mit gelblich-braunen Raupen an Apfelbäumen kann nur eine stecken: Die Apfelbaumgespinstmotte. Der Schädling hat dort seine Raupen abgelegt, die im Frühsommer Blätter bis auf ihr Skelett abnagen. Ist der Befall so stark ... mehr

"Junifruchtfall": Deshalb verlieren Obstbäume so viele Früchte

Lässt ein Obstbaum im Juni viele seiner kleinen Früchte fallen, hängt das nicht unbedingt mit einem Schädling zusammen. Und auch die späten Folgen von Frostschäden sind nicht der Auslöser. Wenn der Obstbaum im Garten nun viele seiner kleinen Fruchtansätze verliert ... mehr

Kein Grund zur Sorge: Warum Apfelbäume im Juni so viele unreife Früchte abwerfen

Berlin (dpa/tmn) - Besonders im Juni verlieren Apfelbäume viele noch kleine Früchte. Das ist kein Grund zur Sorge für Hobbygärtner. Es ist ein natürliches Phänomen, das Obstbauern als den Junifall bezeichnen. Nach der Bestäubung setzen die Bäume meist ... mehr

Bauerngärten: Neuer Trend für Ihren Garten?

Schön, farbenfroh, tierfreundlich und sogar nützlich: Der Bauerngarten ist für viele das Sinnbild eines perfekten Gartens. Das Arrangement mit ländlichem Flair folgt eigentlich keinen Gestaltungsregeln, aber nach Kraut und Rüben soll es auch nicht aussehen. Idylle ... mehr

Apfelbaum: Obstbaum pflanzen, schneiden und pflegen

Äpfel gehören zweifellos zu den beliebtesten Obstsorten – es gibt die leckeren Früchte des Apfelbaums nahezu in allen Teilen der Welt. Sie werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau, als auch zur Zierde im Garten kultiviert und haben darüber hinaus eine lange ... mehr
 


shopping-portal