Sie sind hier: Home > Themen >

Apotheke

Thema

Apotheke

Essener will mit Blutegeln nach Deutschland einreisen

Essener will mit Blutegeln nach Deutschland einreisen

Sie sollten gegen seine Kopfschmerzen helfen: Diesen Grund hat ein Reisender gegenüber dem Zoll am Düsseldorfer Flughafen angeführt, als er mit mehreren Blutegeln in zwei Wasserflaschen im Gepäck erwischt worden ist. Ein Mann aus  Essen hat am Flughafen ... mehr
Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen

Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Medikamenten mit Lebensmitteln können gefährlich sein. So kann bereits eine kleine Menge   Milch die Wirkung mancher Medikamente beeinträchtigen. Vorsichtshalber sollte der Patient nach der Einnahme bestimmter Antibiotika oder Mittel gegen ... mehr
Medikamente: Bei weißen, blauen oder grünen Rezepten zahlt die Krankenkasse nicht

Medikamente: Bei weißen, blauen oder grünen Rezepten zahlt die Krankenkasse nicht

Das rosa Rezept vom Arzt kennt jeder. Doch was hat es mit weißen, grünen oder gelben Papieren auf sich? Welche übernimmt die Krankenkasse und was muss selbst gezahlt werden? Gesetzlich Krankenversicherte bekommen in der Regel ein rosa Rezept, wenn ihr Arzt ihnen ... mehr
Magentropfen: Apotheken nehmen Magenmittel aus Regalen

Magentropfen: Apotheken nehmen Magenmittel aus Regalen

Deutsche  Apotheken verkaufen in der nächsten Zeit keine Magentropfen mit dem Wirkstoff Metoclopramid (MCP) mehr. Grund dafür ist ein Widerruf der Zulassung für die bislang übliche Dosierung durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte ... mehr
Honig-Ei-Shampoo: Ein Selbstversuch

Honig-Ei-Shampoo: Ein Selbstversuch

Nach den Wintermonaten ist meine Kopfhaut stark strapaziert. Sie juckt, spannt und ist trocken. Also mache ich mich auf die Suche nach einer natürlichen Pflege ohne viel Chemie. Nach einigen Recherchen im Internet stoße ich auf selbst gemachtes Honig-Ei- Shampoo ... mehr

Apotheken: Große Lieferprobleme bei gängigen Medikamenten

Immer öfter hören Kunden in deutschen Apotheken: Leider nicht lieferbar. Nach Recherchen der "Wirtschaftswoche" sind die Lieferprobleme der Pharmaindustrie bei gängigen Medikamenten sogar noch größer als bisher bekannt. Dies könne zu enormen gesundheitlichen ... mehr

Schmerzmittel: Leichtfertiger Umgang mit Aspirin kann gefährlich sein

Schmerzmittel gehören für viele Menschen zum alltäglichen Leben. Zwickt es oder schmerzt es, wird ohne weiter nachzudenken eine Tablette genommen. Die Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Acetylsalicylsäure (ASS), Ibuprofen und Paracetamol gibt es schließlich ohne Rezept ... mehr

Pille danach bald rezeptfrei in der Apotheke

In Deutschland wird es die " Pille danach" bald rezeptfrei in der Apotheke geben. Der Bundesrat billigte am Freitag eine Verordnung, mit dem die beiden derzeit auf dem Markt befindlichen Präparate aus der Liste der verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu streichen ... mehr

Gibt es in Zukunft Medikamente aus dem Automaten?

Medikamente aus dem Automaten sind bequem – aber sind sie auch legal? Nein, sagt der Landesapothekerverband in Stuttgart und beantragt eine einstweilige Verfügung. Das Landgericht schließt sich der Kritik an. Im Rechtsstreit um einen Apothekenautomaten ... mehr

Widerstand gegen Gröhes Versandhandelsverbot mit Arzneien auf Rezept

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ( CDU) stößt mit seinem geplanten Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln weiter auf massiven Widerstand. Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung ( GKV) ist strikt gegen einen solchen Schritt ... mehr

Wenn der Staat zum Dealer wird: Uruguay startet Marihuana-Verkauf

Als erstes Land der Welt startet Uruguay den staatlich organisierten Verkauf von Marihuana in Apotheken. Ab sofort können registrierte Nutzer landesweit zwei Sorten Hanf in Mengen von maximal zehn Gramm die Woche erwerben. Nach Angaben des Cannabis-Kontroll-Institutes ... mehr

Sieben Hausmittel, die wirklich helfen

In Kindertagen hatten die Eltern für jedes Wehwehchen den passenden Tipp. Damals kamen Erkältungen, Verdauungsbeschwerden und kleine Verletzungen ohne Medikamente aus. Verwendet wurde, was zu Hause zu finden war. Die Hausmittel von früher sind auch heute noch wirksam ... mehr

Bericht: Große Sicherheitslücke bei Online-Apotheken

Die Daten von Kunden vieler Online-Apotheken sind zu schlecht gesichert. Das berichten NDR und WDR. Laut dem Bericht konnten Unbefugte Kontodaten von Kunden und bestellten Medikamente sehen. Mehr als 170 Online-Apotheken sind von der Sicherheitslücke betroffen ... mehr

EuGH kippt Preisbindung für Medikamente: Zum Nachteil der Patienten?

Ein wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs wirbelt den deutschen Apothekenmarkt auf. Die Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente schränke den grenzüberschreitenden freien Warenverkehr ein und verstoße damit gegen EU-Recht, urteilten die Luxemburger ... mehr

Arzneimittel: SPD-Experte sieht wohnortnahe Versorgung gefährdet

Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte und stellvertretender Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, sieht nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Arzneimittelpreisbindung den Gesetzgeber in der Pflicht. "Wenn wir nicht gegensteuern ... mehr

Online-Apotheken:Gesundheitsminister Gröhe will Medikamenten-Versand einschränken

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten verbieten. Während die Apotheken den Schritt begrüßen, kritisieren Opposition und Versicherungen die Pläne. Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums ... mehr

BVerwG: MS-Kranker darf Cannabis privat zuhause anbauen

Ein schwerkranker Patient darf zu Hause Cannabis zu Therapiezwecken anbauen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden (BVerwG 3 C 10.14). Damit hatte die Klage eines an Multipler Sklerose (MS) erkrankten Mannes in dritter und letzter Instanz Erfolg ... mehr

Viele Deutsche kaufen gefälschte Arzneimittel

Im Internet werden immer mehr gefälschte Arzneimittel verkauft. Vor allem deutsche Verbraucher sind unvorsichtig und nutzen verstärkt professionell wirkende, aber illegale Online-Angebote. Dabei sind die Risiken enorm, manche Pillen enthielten ... mehr

Viele Deutsche kaufen gefälschte Arzneimittel

Im Internet werden immer mehr gefälschte Arzneimittel verkauft. Vor allem deutsche Verbraucher sind unvorsichtig und nutzen verstärkt professionell wirkende, aber illegale Online-Angebote. Dabei sind die Risiken enorm, manche Pillen enthielten ... mehr

Betrug in Apotheken: "Luftrezepte" im Millionenwert abgerechnet

Die deutschen Sozialkassen sind offensichtlich ein beliebtes Ziel von Betrügern. Nach den krummen Geschäften bei Pflegediensten rücken nun die Apotheken ins Blickfeld. Nach Informationen der "Welt am Sonntag" (WamS) ermitteln Staatsanwaltschaften in mehreren ... mehr

Stiftung Warentest: Lippenpflegestifte im Test mit Mineralöl belastet

Sie sollen die Lippen pflegen, doch oft enthalten sie gesundheitlich bedenkliche Substanzen: Die Stiftung Warentest hat in ihrer März-Ausgabe 35 Lippenpflegeprodukte - darunter Drehstifte, Tuben und Tiegel - untersucht. In 19 von ihnen fanden die Tester ... mehr

"Medizini" wegen Figurtest für Kinder in der Kritik

Einige Apotheker halten die Januar-Ausgabe des Kindermagazins "Medizini" für so brisant, dass sie es nicht an ihre Kunden verteilen wollen. Stein des Anstoßes ist ein Figur-Test für Kinder. Dem Verlag zufolge soll er die jungen Leser für Magersucht sensibilisieren ... mehr

Stada ruft Arzneimittel Locabiosol zurück

Der Pharmakonzern Stada ruft das rezeptfreie Spray "Locabiosol" zurück. Die Zulassung des Medikaments läuft zum 28. Mai aus. Das Mittel soll dennoch schon jetzt nicht mehr verkauft werden. Das berichtet "apotheke-adhoc". Bei dem Spray handelt es sich um ein lokales ... mehr

Gibt es Cannabis in Deutschland bald auf Rezept?

Cannabis kann chronisch Kranken helfen, ihre Schmerzen zu lindern. Doch das Betäubungsmittelgesetz verbietet es, Hanf selbst anzubauen. Um Schmerzpatienten den Zugang zu medizinischem Cannabis zu erleichtern, plant die Bundesregierung den Aufbau einer staatlichen ... mehr

So wirkt Kamille gegen Pickel und Hautunreinheiten

Pickel, Mitesser und Akne sind Beschwerden, die durch entzündete und verstopfte Poren entstehen. Wenn Sie Kamille gegen Pickel und Hautunreinheiten verwenden, entscheiden Sie sich für ein preiswertes und natürliches Mittel zur Besserung der Hautstruktur. Kamille gegen ... mehr

Frau spritzt in Apotheke mit Muttermilch

In einer Darmstädter Apotheke spritzte eine Unbekannte mit Muttermilch um sich und stahl dabei 100 Euro. Das berichtet das Darmstädter Echo in seiner Onlineausgabe. Die Frau kam in die Apotheke, um eine Muttermilchpumpe zu kaufen. Sie zahlte die Pumpe an der Kasse ... mehr

Apotheken wollen Patientenberatung verbessern

Zum Beratungstermin in die Apotheke? Die Apotheken wollen ihren Patienten künftig regelmäßige Beratungsgespräche zu vereinbarten Terminen anbieten und fordern dafür mehr Geld. So könne zum Beispiel ein Mal im Monat darüber gesprochen werden ... mehr

Beauty-Tipps: Rizinusöl für die Wimpern

Haben Sie schon einmal von Rizinusöl für die Wimpern gehört? Das Öl des Wunderbaums soll in Sachen Haarwachstum wahre Wunder wirken. Was Sie bei der Anwendung genau beachten sollten, erfahren Sie hier. Rizinusöl für die Wimpern soll Haarwachstum fördern Dichte, lange ... mehr

München: Erotikfilm läuft in Apotheken-Schaufenster

Schaulustige spätabends vor einer Apotheke in der Altstadt - das kam Zivilbeamten der Münchner Polizei merkwürdig vor. Immer wieder blieben Menschen vor dem Schaufenster stehen und machten Fotos. Wie die Beamten feststellten, lief dort auf drei Monitoren ... mehr

Deutscher Aktienindex: Commerzbank fliegt aus DAX raus – Tech-Unternehmen rückt nach

Die Commerzbank war Gründungsmitglied, nun muss sie ihren Platz beim Leitindex des deutschen Aktienmarkts räumen. Ein Tech-Unternehmen löst die Bank ab. Das Dax-Gründungsmitglied Commerzbank muss seinen Platz in Deutschlands Top-Börsenliga für den Zahlungsabwickler ... mehr

Wie Sie Nebenwirkungen von Arzneimitteln selbst melden

Man hat ein Medikament eingenommen und plötzlich ist einem ganz übel – eine Nebenwirkung des Arzneimittels? Wie Sie bei einem solchen Verdacht reagieren können. Nach der Einnahme eines Arzneimittels macht sich eine bleierne Müdigkeit breit. Einen Verdacht ... mehr

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: "Das war schrecklich anzusehen"

Dramatische Stunden am Kölner Hauptbahnhof. Während rund um das Gebäude Hunderte Reisende ausharren, verschanzt sich im Bahnhof ein Geiselnehmer. Erst nach mehreren Stunden wird er überwältigt. Die Situation am Kölner Hauptbahnhof ist aufs Äußerste angespannt. Niemand ... mehr

Bundesanwaltschaft ermittelt nach Kölner Geiselnahme

Die Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof liegt zwei Tage zurück, der Täter liegt im Koma. Nun hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen in dem Fall übernommen.  Zwei Tage nach dem Anschlag ist das Motiv des Täters noch unklar. Die Ermittler prüfen weiter einen ... mehr

Prozessbeginn: Apotheker soll Krebsmedikamente gepanscht haben

Jahrelang soll ein Apotheker aus Bottrop teure Krebsmedikamente aus Profitgier zu gering dosiert haben. Tausende Patienten in sechs Bundesländern sind betroffen. Nun hat der Prozess vor dem Landgericht Essen begonnen.  Nicht nur unter großem Medienandrang begann ... mehr

Potsdam: Soko fahndet mit 50 Beamten nach DHL-Erpresser

Die Polizei erhielt bereits dutzende Hinweise zu dem DHL-Erpresser, es gibt aber immer noch keine heiße Spur. Eine Sonderkommission geht von einem regional agierendem Täter aus. Im Fall der in Potsdam gefundenen Paketbombe gehen die Ermittler von einem regional ... mehr

USA: Apothekenkette CVS kauft Krankenversicherer Aetna

Es ist eine der größten Fusionen des Jahres: Für rund 69 Milliarden Dollar (58 Mrd. Euro) übernimmt die US-Drogerie- und Apothekenkette CVS  den US-Krankenversicherer Aetna . Der US-Krankenversicherer Aetna hat seiner Übernahme durch die US-Drogerie- und Pharmaziekette ... mehr

Erpressung statt Terror: Potsdamer Paketbombe hat kriminellen Hintergrund

Hinter dem Fund einer Paketbombe in Potsdam steckt ein Erpresser. Terrorismus kann nach Angaben der Behörden zwar ausgeschlossen werden, dennoch zeigen sie sich alarmiert. Hinter der in Potsdam gefundenen Paketbombe steckt eine Erpressung in Millionenhöhe gegen ... mehr

Post warnt vor Paketen mit unbekanntem Absender

Der Bombenfund am Freitag in Potsdam war kein Terror, sondern ein Fall von Erpressung gegen den Paketdienst DHL. Nun raten Polizei und Post zu erhöhter Vorsicht. Vor dem Hintergrund der Erpressung des Paketdienstes DHL warnt die Deutsche ... mehr

DHL-Erpressung: Paketbombe in Potsdam hätte explodieren können

Hinter dem Fund einer Paketbombe in Potsdam steckte ein Erpresser. Die in einer Apotheke entdeckte Sprengsatz war laut neusten Erkenntnis zündfähig. "Es war eine Sprengvorrichtung, die bei einer Umsetzung erhebliche Gefahr für Leib und Leben bedeutet hätte", sagte ... mehr

DHL-Paket ruft in Saarland Sprengstoffexperten auf den Plan

Nach der Erpressung von DHL mit Paketbomben sind viele derzeit in erhöhter Alarmbereitschaft. So hat im saarländischen Namborn ein verdächtiges Paket Experten des Kampfmittelräumdienstes beschäftigt – zum Glück nur eine Süßigkeiten-Sendung. Der Empfänger des Pakets ... mehr

Anschalg in Straßburg: t-online.de zeigt exklusive Bilder des Verdächtigen

Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Straßburg fahndet die Polizei nach dem Verdächtigen Cherif C. – t-online.de liegen exklusiv die ersten verifizierten Bilder vor, die den Franzosen zeigen. Bei einem Anschlag ... mehr

Medikamente auf Rezept: Regeln für die Zuzahlungsbefreiung

Wer gesetzlich krankenversichert ist, muss prozentuale Zuzahlungen zu Medikamente leisten. Unter bestimmten Umständen kann man sich von diesem Eigenanteil aber befreien lassen. Das sind die  Regeln . Bis zu ihrem 18. Geburtstag sind Patienten ... mehr

Gesundheitsminister in der Kritik: Jens Spahn, Liebling der Apotheker-Lobby?

Ein neues Gesetz aus dem Gesundheitsministerium soll den Apothekern 375 Millionen Euro zusätzlich bescheren. Deren Lobby hatte offenbar großen Einfluss auf den Entwurf. Die Lobbyorganisationen der Apotheker haben einem Bericht zufolge einen besonders guten Draht ... mehr

Barcode für mehr Sicherheit: Neues Schutzsystem gegen Medikamenten-Fälscher

Frankfurt (dpa) - Fälschungen bei Medikamenten gegen Atembeschwerden, Manipulationen bei Arznei gegen Hepatitis-C-Viren und Magenerkrankungen oder illegale Viagra-Potenzpillen: Immer wieder versuchen Kriminelle, Arzneifälschungen in den deutschen Pharmahandel ... mehr

Kopftuchstreit in Essener Apotheke eskaliert – Vorwurf des Rassismus

Heftiger Disput in einer Apotheke in Essen: Weil eine junge Frau bei ihrem Praktikum ihr Kopftuch nicht ablegen will, kommt es zum Streit. Nun steht der Vorwurf des Rassismus im Raum. In einer Essener Apotheke läuft ein Streit aus dem Ruder. Eine junge ... mehr

Häufig keine Krankheit: Bei Kopfschmerzen gelassen bleiben

Hamburg (dpa/tmn) - Wenn ab und an mal der Schädel dröhnt, müssen sich Betroffene keine Sorgen machen. Fast jeder hat irgendwann mal Kopfschmerzen. Ein Fall für den Arzt sind sie nur unter ganz bestimmten Umständen. Was das ist? Ein Symptom, keine Krankheit ... mehr

Aspirin Complex: Lieferengpass kurz vor der Grippesaison

Aspirin Complex wird in Apotheken knapp – und das kurz vor der jährlichen Grippewelle. Warum es derzeit Lieferengpässe gibt, erklärt Hersteller Bayer. Ausgerechnet vor der bevorstehenden Erkältungssaison gibt es Produktionsengpässe bei Aspirin Complex ... mehr

Grippeimpfstoff wird in Teilen Deutschlands knapp

Impfstoffe gegen die Grippe werden in vielen Teilen Deutschlands knapp. Pharmakonzerne können für diese Saison keinen neuen Impfstoff mehr herstellen.  "Alles, was jetzt kommt, wird nicht mehr geimpft", sagt der Geschäftsführer der Apothekenkammer des Saarlandes ... mehr

Verkauf homöopathischer Mittel sinkt

Seit Jahren wird leidenschaftlich debattiert über Sinn und Unsinn der Homöopathie. Wissenschaftlich fundierte Belege für die Wirksamkeit fehlen, betonen Experten immer wieder. Nun scheint es mit den Verkaufszahlen der Präparate abwärts zu gehen. Noch vor wenigen Jahren ... mehr

Zahl der Apotheken schrumpft in Deutschland

Sind Apotheken in Deutschland vom Aussterben bedroht? Viele Apothekeninhaber sehen die Zukunftsaussichten in der Branche eher skeptisch. Immer mehr Arzneimittelhäuser müssen schließen. Noch ist aber eine gute, flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln nicht ... mehr

Bottrop: Apotheker panschte systematisch Krebsmedikamente – zwölf Jahre Haft

Die Tat ist ungeheuerlich: Ein Apotheker hat systematisch Krebsmedikamente gestreckt, aber voll abgerechnet. Ein Gericht verurteilte ihn nun zu einer langen Haftstrafe. Im Skandal um massenhaft gepanschte Krebsmedikamente hat das Landgericht Essen einen Apotheker ... mehr

Rente, Porto, Reisebuchungen: Was sich im Juli für Verbraucher ändert

Was haben Renten, Reisebuchungen, das Porto oder die Samenspende gemein? Ab Juli 2018 treten nicht nur in diesen Fällen für Verbraucher Änderungen in Kraft. Welche das sind, lesen Sie hier. Die Rente steigt um mehr als drei Prozent Die Bezüge der rund 21 Millionen ... mehr

Die besten Kräuter für den gestressten Magen

Fettiges Essen, große Portionen, Stress, Traurigkeit oder Frust: Manchmal ist der Magen überfordert und lässt uns das ganz deutlich spüren. Linderung bei Bauchschmerzen, Völlegefühlen und Übelkeit können Heilpflanzen bringen. Sie helfen dem Magen dabei, wieder ... mehr

Rezept-Betrug mit Medikamenten?

Apotheker und Mediziner sollen eine Krankenkasse bei der Abrechnung um mehrere Millionen Euro betrogen haben. Deshalb ließ die Potsdamer Staatsanwaltschaft 28 Räumlichkeiten in fünf deutschen Städten durchsuchen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Nach Angaben ... mehr

Sieben Medizin-Mythen: Wir klären auf

Saure Gurken gegen Kater und Cola bei Durchfall: Manche Medizin-Mythen halten sich hartnäckig. Doch mit dem vermeintlichen Wissen tun wir uns nichts Gutes. Sieben Medizin-Mythen, die wir besser aus unserem Kopf streichen sollten – und was besser hilft. Nasenbluten ... mehr
 
1


shopping-portal