Sie sind hier: Home > Themen >

Apple Music

Thema

Apple Music

Musikdienst Soundcloud entlässt Mitarbeiter

Musikdienst Soundcloud entlässt Mitarbeiter

Der beliebte Musikdienst " Soundcloud" entlässt massiv Mitarbeiter, um seine Zukunft zu sichern. 173 Angestellte  sollen gehen, so Mitgründer Alex Ljung in einem Blogeintrag. Laut dem US-Finanzdienst "Bloomberg" trennt sich Soundcloud damit von rund 40 Prozent ... mehr
Apple Music, Spotify und Co: Musik-Streaming im Vergleich

Apple Music, Spotify und Co: Musik-Streaming im Vergleich

Spotify, Deezer, Napster – Musikstreaming ist im Trend. Preislich sind sich die Anbieter ähnlich, Auswahl  und Extras unterscheiden sich . Wir haben neun große Anbieter verglichen und sagen Ihnen, für wen sich eine Musik-Flatrate lohnt. Die Schallplatten verstauben ... mehr
Musik-Streaming legt weiter zu, CDs verlieren

Musik-Streaming legt weiter zu, CDs verlieren

Der deutsche Musikmarkt ist erneut leicht gewachsen. Im ersten Halbjahr 2017 stieg der Umsatz im Vergleich zu 2016 um 2,9 Prozent auf 740 Millionen Euro. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) mit. Besonders digitale Musikdienste legen weiter zu.  Trotz ... mehr
Mehr Umsatz, mehr Gewinn: Apple zieht positive Quartalsbilanz

Mehr Umsatz, mehr Gewinn: Apple zieht positive Quartalsbilanz

Der Sommer ist traditionell eine schwierige Zeit für das Geschäft des US-amerikanischen Technologiekonzerns Apple: Viele Kunden warten auf das nächste iPhone. Dieses Jahr kommt Apple gut durch den Sommer – auch weil es beim Sorgenkind iPad wieder ... mehr
Spotify: Neue Alben zum Teil nur noch für Premium-Kunden verfügbar

Spotify: Neue Alben zum Teil nur noch für Premium-Kunden verfügbar

Der Streaming-Marktführer Spotify hat dem Druck der Musikbranche nachgegeben: Neue Alben von Universal Music und Merlin bekommen bald zuerst nur noch zahlenden Premium-Kunden zu hören. Der Streaming-Marktführer Spotify hatte sich lange gegen Forderungen der Industrie ... mehr

Starke Quartalszahlen: Apple verkauft mehr iPhones

Der Technik-Riese Apple hat starke Quartalszahlen für die ersten drei Monate 2018 veröffentlicht. Trotz schwindender Smartphone-Nachfrage verkaufte Apple mehr Smartphones und legte auch bei den Dienstleistungen zu. Doch die starke Abhängigkeit vom iPhone ist immer ... mehr

Apple: iPhone 7 soll sinkende Umsätze stoppen - Aktie gibt nach

Der iPhone-Hersteller Apple wird seiner sinkenden Umsätzen nicht Herr. Im Schlussquartal fielen die Erlöse um satte neun Prozent auf 46,85 Milliarden Dollar, wie der US-Technologiekonzern mitteilte. Das führt wie erwartet zum ersten Geschäftsjahr mit einem ... mehr

Streit um Spotify-Abo: Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb vor

Zwischen Spotify und Apple gibt es Streit: Der Musik-Streaming-Dienst wirft dem iPhone-Macher vor, seine neue iOS- App zu blockieren. Apple wolle im Wettbewerb den eigenen Service stärken. "Wir können nicht untätig bleiben, während Apple das Freigabe-Verfahren ... mehr

iTunes 12.4 ist da: Apple bringt mit Update die Seitenleiste zurück

Apple liefert mit dem Update von iTunes 12.4 vor allem eines aus: Eine bessere Bedienbarkeit mit einem einfacheren Design. Damit reagiert der Konzern auf die anhaltende Kritik der Nutzer seiner Medienverwaltungssoftware. Außerdem schließt Apple eine kritische ... mehr

Apple Music löscht Musikdaten von Komponisten ungefragt

Ein Komponist behauptet, der Streamingdienst von Apple habe die auf seinem Rechner gespeicherte Musik gelöscht. Sein Blogbeitrag verbreitet sich rasant – aber hat er überhaupt recht? Man merkt Komponist James Pinkstone seine Empörung in jedem ... mehr

Spotify: Streamingdienst vergrößert Verlust trotz Nutzeranstieg

Spotify hat seine Nutzerzahl 2015 auf 89 Millionen steigern können, der Umsatz stieg dabei um 80 Prozent auf 1,945 Millionen Euro. Gleichzeitig führten hohe Investitionen jedoch zu 173 Millionen Euro Verlust, das ist eine Steigerung von sieben Prozent im Vergleich ... mehr

Musik-Anbieter Spotify wächst dank Apple Music

Konkurrenz belebt das Geschäft: Musik-Anbieter Spotify wächst nach eigenen Angaben schneller, seit der Konkurrent Apple mit seinem Dienst Apple Music auf dem Markt ist. "Es ist gut, dass Apple im Spiel ist", sagte Spotify-Vizepräsident Jonathan Forster. Apple Music ... mehr

Musik-Streaming verdrängt die Musikdownloads

CDs werden kaum noch genutzt, heute ist die meiste Musik digitalisiert. Doch auch Downloads werden auf dem Smartphone oder Rechner nur noch selten abgespielt, denn Musikstreaming läuft ihnen den Rang ab. Wer Musik über sein Smartphone hört, spielt kaum noch eigene ... mehr

Neil Young veröffentlicht alle Alben im Netz

Sie ist kompliziert, die Beziehung zwischen Neil Young und der Online-Musik. Einen Schritt in Richtung Versöhnung geht der Musiker nun selbst. Er stellt sein Werk zum Streamen ins Netz, kostenlos. Der kanadische Musiker hat sämtliche Alben seiner jahrzehntelangen ... mehr

"StreamOn": Bundesnetzagentur erhöht Druck auf Telekom

Im Streit um die "StreamOn"-Option hat die Bundesnetzagentur  der Telekom  jetzt ein Ultimatum gestellt: Der Konzern muss bis März  nachbessern - sonst droht ein Bußgeld. Die Telekom bleibt hartknäckig.  Die Bundesnetzagentur hat ihre Kritik an der mobilen ... mehr

Liebling der Streaming-Nutzer: Diese Rock-Hymne knackt alle Rekorde

Das Plattenlabel Universal Music Group hat am Dienstag den Lieblingssong von Streaming-Nutzern aus aller Welt bekannt gegeben. Der Titel wurde auf Diensten wie Spotify, Apple Music und YouTube häufiger aufgerufen als jeder andere Song.  Der Hit "Bohemian Rhapsody ... mehr

Netflix, Amazon & Co.: Accounts mit Freunden teilen – erlaubt oder illegal?

Viele tun es, doch die meisten wissen nicht, ob es erlaubt ist. Sich mit Freunden ein Konto zu teilen, ist bei Spotify-, Netflix- oder Amazon-Prime sehr beliebt. Aber ist es auch legal? Sich einen Zugang mit anderen Nutzern zu teilten, ist bei vielen Musik ... mehr

Was hören meine Freunde?: Apple-Music-Nutzer können sich vernetzen

Berlin (dpa/tmn) - Über Apples Streamingdienst Apple Music kann man sich mit Freunden vernetzen und sich gegenseitig Musik-Tipps geben oder sehen, was die Freunde gerade so hören. Die Option lässt sich mit einem Tipper auf das Nutzerkonto aktivieren, das im Bereich ... mehr

YouTube Music: Google startet neuen Konkurrenten für Spotify

Google schweißt seine Videoplattform YouTube und den Streamingdienst Google Play Music zu einem neuen Angebot zusammen. Anders als Spotify bietet YouTube Music auch Videoinhalte.  Google macht einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke ... mehr

iTunes kommt in den Microsoft Store

Nachdem es iTunes schon seit 15 Jahren für Windows gibt, ist die Mediensoftware nun auch im Microsoft Store verfügbar. Das klingt unspektakulär, bringt aber einige Vorteile mit sich. Apples iTunes ist jetzt auch über den Microsoft Store in Windows 10 verfügbar. Damit ... mehr

Spotify: Neue Features für Gratis-Kunden

Spotify hat seine App erneuert und neue Funktionen für Gratis-Nutzer freigeschaltet. So will sich der Marktführer seinen Platz an der Spitze der Musik-Streamingdienste auch für die Zukunft sichern.  Der Musikstreaming-Marktführer Spotify macht sein Gratis-Angebot ... mehr

SiriusXM und Pandora gegen Spotify: Milliardendeal schafft neuen Musikradio-Riesen in den USA

Im amerikanischen Musikradio-Markt entsteht ein neues Schwergewicht durch einen Milliardendeal. Können es der Radio-Spezialist SiriusXM und das Internet-Urgestein Pandora gemeinsam mit Spotify und Apple Music aufnehmen?  Der vor allem auf Satelliten ... mehr

Apple Music kämpft mit Spotify um Kunden

Der Musikmarkt verändert sich dramatisch. Neben Downloads sind Musikstreaming-D ienste wie Spotify und Apple Music sehr beliebt. Noch liegt Spotify bei den Streaming-Abos vorn. Doch Apple Music rüstet auf. Und setzt auf den kurzfristigen Start des "HomePods" Apple ... mehr

iPhones: Apple befürchtet Lieferengpässe zu Weihnachten

Apple fürchtet Produktionsengpässe im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Das Unternehmen sei sich nicht sicher, ob es bei der Herstellung der jüngst vorgestellten neuen iPhones, iPads, Computer-Uhren und Mac-Rechner mit der erwarteten Nachfrage mithalten könne, sagte ... mehr

Playlist statt Plattensammlung: Wie Streaming den Sound der Popmusik beeinflusst

Berlin (dpa) - Es gibt da jemanden, der unsere Musikvorlieben sehr gut kennt. Der uns zum Joggen eine Playlist mit genau der Musik vorschlägt, zu der wir uns am liebsten bewegen. Der uns am Montag mit den Liedern versorgt, die uns am ehesten zum Aufstehen aufraffen ... mehr

Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten

Von Musik- und Videostreaming über Apps bis hin zu Mobilfunktarifen: Mit Angeboten für Familien lässt sich viel Geld sparen. Ein Überblick über die verschiedenen Angebote. Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum ... mehr

Spotify geht an die Börse – aber ohne Aktien auszugeben

Der weltgrößte Musik-Streamingdienst Spotify wagt den Sprung an die Börse. Im Gegensatz zu vielen anderen Technologiekonzernen gehen die Schweden dabei den Weg der Direktplatzierung. Frisches Geld nimmt Spotify mit diesem Schritt nicht ein. Stattdessen werden Anteile ... mehr

Streaming-Anbieter: Spotify kündigt Gang an New Yorker Börse an

Am 20. März ändert sich für Video- Streaming-Anbieter die Regeln.  In Sachen Musik hat die CD aber immer noch die Nase vorn. Doch das Streaming holt schnell auf. Der Anbieter Spotify will an die New Yorker Börse. Verbraucher können ab dem 20. März auch im EU-Ausland ... mehr

Apple iTunes und Amazon Music: Musik-Downloads stehen vor dem Aus

Apple hat mit digitalen Downloads den weltweiten Musikmarkt umgekrempelt. Doch Gerüchte besagen, dass der Konzern bei dem Kauf-Angebot den Stecker ziehen will. Auch Amazon schränkt sein Musikangebot ein und will bis Anfang 2019 sein Speicherplatz-Abo stoppen ... mehr

Musik-Apps: EU bremst Shazam-Übernahme durch Apple aus

Die EU hat Vorbehalte bei der Übernahme der App "Shazam" durch Apple und will die Fusion genau prüfen. Die Behörden fürchten, Apples neue Marktmacht könnte dem Wettbewerb zwischen verschiedenen Musik-Streamingdiensten schaden. Die EU-Wettbewerbshüter prüfen wegen ... mehr

Apples Home Pod im Test: "Hey Siri, spiel mal La Paloma"

Mit einem halben Jahr Verspätung startet Apples HomePod heute in Deutschland. Hat sich das Warten gelohnt? t-online.de hat den smarten Speaker vorab getestet.  Der HomePod ist Apples Antwort auf Amazons Alexa und Googles Home, die seit 2017 den Markt ... mehr

In Deutschland und Österreich: YouTube startet Abo-Dienste für Musik und Serien

Nach Spotify und Apple Music drängt nun auch YouTube mit einem kostenpflichtigen Musikdienst "YouTube Music" auf den Markt. Und mit dem neuen Abo-Dienst "YouTube Premium" sollen Serienfans auf ihre Kosten kommen. Beide starten heute in Deutschland ... mehr

Taylor Swift mit allen Alben wieder bei Spotify

Nach über zweieinhalbjährigem Boykott kehrt die US-Sängerin Taylor Swift mit allen ihren Alben zu Spotify und anderen Streamingdiensten mit Gratis-Version zurück. Die 27-Jährige hatte ihre Musik im November 2014 bei den Anbietern entfernen lassen, um gegen ... mehr

Bundesnetzagentur: Details des "StreamOn"-Tarifs untersagt

Die Bundesnetzagentur hat Details der mobilen Daten-Flatrate "StreamOn" der Telekom für Video- und Audiodienste untersagt. Einzelne Punkte der Zubuch-Option verstießen gegen Vorschriften für die Netzneutralität und das Roaming, erklärte die Bundesbehörde am Montag ... mehr

Apple wehrt sich massiv gegen Spotify-Vorwürfe

Apple hat sich öffentlich gegen Anschuldigungen des Streamingdienstes Spotify gewehrt, der dem Konzern unfairen Wettbewerb vorwirft. Spotify hatte zuvor mitgeteilt, eine formelle Beschwerde an die EU-Kommission gerichtet zu haben. Das Streaming-Unternehmen wolle ... mehr

Apple startet neuen Videodienst: "Es ist Showtime" – Erwartungen sind hoch

Die Hoffnung auf steigende Einnahmen durch den neuen Videodienst treibt Apple zu alten Höhen. Das Film-Angebot, das am Montag Abend präsentiert wird, soll Apple helfen, von seiner iPhone-Abhängigkeit loszukommen. Das Film-Streaming-Angebot soll am Montag am Stammsitz ... mehr

Vielfalt aus dem Netz - das bieten Digitalradio und DAB+

Manche Radio-Moderatoren sind schwer zu ertragen. Viel schöner ist es, seine Lieblingslieder ohne nervige Unterbrechungen zu hören. Mit digitalem Radio kein Problem. Sie können Ihre etwas ältere, aber hochwertige Audio-Anlage mit einem Adapter, je nach Modell ... mehr

Beschwerde bei EU-Kommission: Apple weist Wettbewerbsvorwürfe von Spotify zurück

Cupertino (dpa) - Apple hat den Vorwurf des Musikdienstes Spotify, der iPhone-Konzern betreibe unfairen Wettbewerb, zurückgewiesen. Spotify greife zu "irreführender Rhetorik", um eigene finanzielle Interessen voranzutreiben, kritisierte Apple in einer am Freitag ... mehr

iPhone Xs: Mit den Preisen stößt selbst Apple an seine Grenzen

Apple ist mit einer Hochpreis-Strategie zum wertvollsten Konzern der Welt geworden. Jetzt  testet Tim Cook mit neuen iPhone-Modellen die Zahlungsbereitschaft der Kunden weiter aus. Die Liste der Superlative, die Apple-Chef Tim Cook aufzählt, ist lang: Im neuen iPhone ... mehr

Spotify-Beschwerde: EU bereitet Kartellverfahren gegen Apple vor

Werden Musik-Apps wie Spotify im Apple App Store benachteiligt? Laut einem Medienbericht will die EU entsprechenden Vorwürfen nachgehen.  Laut einem Bericht der "Financial Times" wird die EU-Kommission in wenigen Wochen ein Wettbewerbsverfahren gegen Apple einleiten ... mehr

Apple TV+: So will Apple Netflix und Amazon Prime Kunden abjagen

Mit dem neuen Streaming-Abo-Angebot "TV +" will Apple von seiner iPhone-Abhängigkeit loskommen. Auch ein neuer News- und Spiele-Dienst startet. Doch ein wichtiges Detail fehlte in Apples Power-Präsentation. In dem Angebot mit dem Namen "Apple TV Plus" sollen ab Herbst ... mehr

Apple: Konzern stellt neuen iPod vor – mit FaceTime, aber ohne Mobilfunk

Mache Dinge halten einfach länger als andere. So auch Apples Musikplayer, der iPod touch. Am Dienstag stellte Apple die neueste Version in drei Varianten vor. Sie hat nur einen Haken. Apple hat heute den neuen iPod touch 2019 vorgestellt. Der mobile Player ähnelt einen ... mehr

Apple: Abschied von iPod Nano und iPod Shuffle

Nach dem Aus für das Malprogramm Paint und dem Ende des Flash-Players 2020 wurde nun ein weiteres Produkt-Ende angekündigt: Apple stellt den Verkauf der digitalen Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle ein. Im Apple-Webshop werden die Geräte bereits nicht ... mehr

Smarthome: So verbinden Sie das Smartphone mit der Stereoanlage

Das Smartphone hat den MP3-Player längt überflüssig gemacht. Streaming- Apps wie Spotify und Apple Music pumpen die persönliche Musiksammlung zusätzlich auf. Ein Kabel genügt und die Musik aus der Cloud erschallt in HiFi-Qualität. Smartphone und Stereoanlage finden ... mehr

Apple wegen App-Store-Konditionen verklagt: Die Rebellion der App-Entwickler

Im Apple App Store diktiert der iPhone-Konzern die Regeln. Doch Konsumenten, Entwickler und Konkurrenten wollen das nicht mehr länger hinnehmen und überziehen Apple mit einer Klagewelle.  In der Debatte über Apples Rolle beim App-Vertrieb auf dem iPhone bekommt ... mehr
 

Rezepte zu Apple Music

Apple Pie

Apple Pie

Mehl, Zucker, Salz, Butter, Zitrone ... Bewertung:   (27)


shopping-portal