Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeit

$self.property('title')

Arbeit

Präzisionskünstler: Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Präzisionskünstler: Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Regensburg (dpa/tmn) - Ohne sie würde kein Smartphone funktionieren, kein Computer, kein Airbag oder Hörgerät - Mikrochips und -sensoren sind ein zentrales Bauteil für fast jedes elektronische Gerät. Diese mikroskopisch kleinen Technikteile stellt Laura Zweckerl ... mehr
Shared Leadership: Geteilter Chefposten ist nichts für Alphatiere

Shared Leadership: Geteilter Chefposten ist nichts für Alphatiere

München (dpa/tmn) - Weniger arbeiten und mehr Freizeit genießen. Oder Kinder und Karriere vereinen, ohne durch eine Teilzeitstelle auf dem Abstellgleis zu landen. Für viele Führungskräfte ist das eine echte Herausforderung. Shared Leadership ist ein Modell ... mehr
Twitter-Gewitter: Feuerwehren sind auch virtuell im Großeinsatz

Twitter-Gewitter: Feuerwehren sind auch virtuell im Großeinsatz

Berlin (dpa) - Ihre Arbeit ist schwieriger geworden: Feuerwehrleute werden beim Brandlöschen von Gaffern behindert, Rettungssanitäter werden angepöbelt, wenn sie Verletzte versorgen wollen. "Respektlosigkeit erleben wir jeden Tag, aber wir genießen auch jeden ... mehr
Experte in eigener Sache: Mit Handicap zur richtigen Ausbildung

Experte in eigener Sache: Mit Handicap zur richtigen Ausbildung

Kiel (dpa/tmn) - Feuerwehrmann, Profi-Fußballer, Astronaut - für kleine Kinder ist die Frage "Was will ich werden?" oft ganz leicht zu beantworten. Wenn es Jahre später tatsächlich an die Berufswahl geht, fällt die Entscheidung schwerer. Zumal ... mehr
Reformplan für neues Profil: SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Reformplan für neues Profil: SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Berlin (dpa) - Nach jahrelangen Debatten will die SPD das von Kanzler Gerhard Schröder eingeführte Hartz-IV-System abwickeln und stattdessen ein "Bürgergeld" einführen. Der Vorstand stimmte am Sonntag bei einer Klausur in Berlin einstimmig für das neue Modell ... mehr

Aufmerksamkeiten: Sind Valentinstagsgrüße ins Büro nett oder ein No-Go?

Freiburg (dpa/tmn) - Am Valentinstag möchten manche Liebespaare ihre Zuneigung am liebsten aller Welt beweisen. Der eine oder andere hält es womöglich für eine besonders romantische Geste, dem Partner Blumen ins Büro zu schicken. Ist das angemessen ... mehr

EuGH-Urteil: Arbeitslosen steht Kindergeld für Nachwuchs im EU-Ausland zu

Luxemburg (dpa) - EU-Bürger mit Kindern im EU-Ausland haben auch bei Arbeitslosigkeit Anspruch auf Kindergeld in dem Staat, in dem sie wohnen. Das entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Donnerstag. Die Familienleistungen für Kinder in einem anderen ... mehr

Schnell in den Job: Für wen ist ein duales Studium geeignet?

Duisburg (dpa/tmn) - Studieren und gleichzeitig jede Menge Praxiserfahrung im Unternehmen sammeln: Ein duales Studium fordert viel Zeit und Einsatz. Die Mühen werden am Ende aber belohnt, wie eine aktuelle Studie zeigt. Das Institut Arbeit und Qualifikation ... mehr

Keine Hilfe bei Jobsuche - Experiment in Finnland: Grundeinkommen macht glücklicher

Helsinki (dpa) - Ein Grundeinkommen steigert laut einer Studie das Wohlbefinden der Empfänger, führt allerdings nicht zu mehr Beschäftigung. Zu diesem vorläufigen Ergebnis kommen Forscher in Finnland. Abschließende Schlussfolgerungen aus dem Experiment konnten ... mehr

Fit durch den Alltag: Gute Mittagspausen sind anders als der Rest des Tages

Wedel (dpa/tmn) - Erholsam ist eine Mittagspause vor allem dann, wenn sie einen Kontrast zum Rest des Tages bildet. Wer viel sitzt, sollte sich also bewegen, sagt Psychologin Julia Scharnhorst. Wer viel auf den Beinen ist, darf die Füße hochlegen. "Und wer zum Beispiel ... mehr

Gesunde Arbeitshaltung: Ist Stehen im Büro besser für den Rücken?

Hamburg (dpa/tmn) - Ein höhenverstellbarer Schreibtisch oder ein kleines Pult direkt daneben: In vielen Büros wird nicht mehr nur gesessen, sondern auch gestanden. Gut für den Rücken soll das sein, zumindest besser als das ewige Sitzen. Das stimmt auch erst einmal ... mehr

Aktiv trotz Pension: Weiterarbeit nach der Rente rechtzeitig absprechen

Berlin (dpa/tmn) - Berufstätige, die noch nicht in Rente gehen wollen, können auch über ihr gesetzliches Renteneintrittsalter hinaus weiterarbeiten. Wichtig ist es in diesem Fall, die Weiterarbeit rechtzeitig mit dem Arbeitgeber abzusprechen. Darauf weist ... mehr

Berufsbegleitend studieren: Neuer Studiengang Sprechwissenschaft und Sprecherziehung

Saarbrücken (dpa/tmn) - Ab dem Sommersemester 2019 bietet die Universität des Saarlandes den berufsbegleitenden Master "Sprechwissenschaft und Sprecherziehung" an. Er vermittelt Kompetenzen im Bereich Kommunikation und Rhetorik und richtet sich etwa an Coaches ... mehr

Reform des Sozialstaats: So kontert die CDU die Hartz-IV-Vorschläge der SPD

Die SPD hat umfangreiche Reformvorschläge für den Sozialstaat gemacht, sie will Hartz IV "überwinden". Der Koalitionspartner CDU ist wenig begeistert – und präsentiert nun eigene Ideen. Die CDU stellt den SPD-Plänen für eine Reform des Sozialstaats die Forderung ... mehr

Neue Arbeitsstelle ein Flop: Wechsel des Jobs muss kein Makel im Lebenslauf sein

Dortmund (dpa/tmn) - Vom Jobwechsel hat man sich viel versprochen, doch die neue Stelle erfüllt die Erwartungen nicht. Ist es ratsam, dann gleich wieder zu kündigen? "Das hängt von der Vorgeschichte ab und davon, wie groß der Leidensdruck ist", erklärt Karriereberater ... mehr

Reaktion auf SPD-Pläne: CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

Berlin (dpa) - Den SPD-Plänen für eine Reform des Sozialstaats wird aus der CDU die Forderung nach einer Neuausrichtung von Hartz IV entgegengesetzt. Der CDU-Arbeitsmarktexperte Kai Whittaker legte dazu einen Fünf-Punkte-Plan zur Reform der Grundsicherung ... mehr

Studie: Befristete Verträge können Weg in Arbeitsmarkt erleichtern

Köln (dpa/tmn) - Befristete Arbeitsverträge müssen nicht prinzipiell einen Nachteil im Vergleich zu einer unbefristeten Anstellung haben. Denn verhältnismäßig häufig gehen zunächst kurzzeitig Beschäftigte in eine unbefristete Anstellung über. Das legt eine Studie ... mehr

Brexit: EU-Vorsteuervergütung zügig stellen

Berlin (dpa/tmn) - Selbstständige und Freiberufler, die Umsatzsteuer im EU-Ausland gezahlt haben, können sich das Geld zurückholen. "Dazu müssen sie einen Antrag über das Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern stellen", erklärt Markus Deutsch ... mehr

Der Kick für die Karriere: So gelingt der berufliche Aufstieg

Hamburg (dpa/tmn) - Wer beruflich aufsteigen will, sollte für seinen Karrieresprung einen Startpunkt und ein konkretes Ziel festlegen. Zu dieser Strategie rät Autor und Unternehmensberater Marc Effron in der Zeitschrift "Harvard Business Manager" (Ausgabe ... mehr

Darf man in der Mittagspause Alkohol trinken?

In Frankreich gehört es zum guten Ton: das Glas Wein in der Mittagspause. In Süddeutschland gibt es noch den ein oder anderen, dem das Weizen in der Mittagspause heilig ist. Doch darf ich mir als Angestellter eigentlich ein Gläschen in der Mittagspause genehmigen ... mehr

Arbeitsvermittlung als Instrument bei der Jobsuche

Arbeitsvermittler arbeiten für die Jobcenter und die Agenturen für Arbeit, die der Bundesagentur für Arbeit unterstellt sind. Zusätzlich finden Sie in der Privatwirtschaft die private Arbeitsvermittlung. Erfahren Sie hier, wie die Arbeitsvermittlung Sie bei der Jobsuche ... mehr

Prinzessinnendenken ablegen: Wie Frauen Vorurteilen im Job begegnen

Berlin (dpa/tmn) - Hat der Kollege die Verantwortung für das Projekt bekommen, weil er ein Mann ist? Und denkt der Chef, weil man schwanger ist, muss man vor Herausforderungen geschont werden? Vielfach ist die Berufswelt immer noch geprägt von Vorurteilen ... mehr

Berufsbegleitender Master: Neuer Studiengang "Autonomes Fahren"

Aalen (dpa/tmn) - Die Hochschulföderation SüdWest (HFSW) bietet ab September den berufsbegleitenden Master "Autonomes Fahren" an. Studierende befassen sich mit Fragen rund um die Entwicklung automatisierter Fahrzeuge. Bewerber benötigen ein abgeschlossenes technisches ... mehr

Bewerbungen: Was Firmen von internen Jobkandidaten erwarten

Eine renommierte Firma, eine guter Arbeitsplatz - und trotzdem kann sich der Job als Sackgasse erweisen. Manchmal schafft schon eine interne Bewerbung auf eine andere Stelle Abhilfe. Wir erklären, worauf Unternehmen dabei Wert legen - und was gar nicht geht. Intern ... mehr

Abwesenheitsnotiz: Beispiele für die richtige Formulierung

Die perfekte Abwesenheitsnotiz - wie sieht sie aus? Lieber kurz, knapp und kühl formuliert oder doch eher zuvorkommend und blumig geschrieben? Und muss eine englische Version der Abwesenheitsnachricht zwingend in die E-Mail aufgenommen werden? Wir haben diese Fragen ... mehr

Bewerbung: Jobangebote richtig absagen

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel: Wenn Arbeitsmarkt-Experten Recht behalten, werden bald viele Fachkräfte zwischen verschiedenen Jobangeboten auswählen können. Doch was so positiv klingt, hat seine Tücken. Denn wie zieht man sich nach einer Bewerbung gekonnt ... mehr

Mehr zum Thema Arbeit im Web suchen

Berufsberatung: Wo finde ich eine seriöse Berufsberatung?

Nur wenige Menschen wissen auf Anhieb, welchen Beruf sie ergreifen wollen. Wenn auch Familie und Freunde nicht mehr weiterhelfen, kommt eine Berufsberatung in Betracht. Erfahren Sie hier, wie Sie eine seriöse Berufsberatung identifizieren können. Der Weg zum richtigen ... mehr

Arbeitsrecht: Bahnausfälle wegen Sturm entschuldigen kein Zuspätkommen

Köln (dpa/tmn) - Arbeitnehmer sind dafür verantwortlich, pünktlich bei der Arbeit zu sein. Das gilt auch, wenn wegen eines Sturms oder Unwetters der Bahnverkehr ausfällt, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln. Auf höhere Gewalt ... mehr

Hochstapler-Syndrom: Wenn immer das Gefühl da ist, zu Unrecht Erfolg zu haben

Berlin (dpa/tmn) - Da sind sie wieder: die feuchten Hände, der Knoten im Bauch, das pochende Herz und diese bohrende Frage: Was, wenn jemand merkt, dass ich das alles gar nicht kann? Selbstzweifel kommen meistens mit neuen Herausforderungen ... mehr

Sachgründe nötig: Darf ein Arbeitgeber den Vertrag nachträglich befristen?

Berlin (dpa/tmn) - Ein unbefristeter Vertrag bringt für Arbeitnehmer Sicherheit. Doch gilt dieses unbefristete Anstellungsverhältnis für immer - oder kann es ein Arbeitgeber im Nachhinein noch befristen? "Das ist zwar selten, aber grundsätzlich möglich", sagt Peter ... mehr

Für den Genuss: Wie werde ich Bäcker/in?

Oberkrämer (dpa/tmn) - Am frühen Nachmittag neigt sich der Tag für Tobi Gennrich dem Ende zu. Denn der 17-Jährige aus dem brandenburgischen Velten macht eine Ausbildung zum Bäcker und steht früh auf. Schon während der Schulzeit hat er in der Bäckerei & Konditorei Plentz ... mehr

"Sie schlummern in uns allen": Die eigenen Talente für die Berufswahl erkennen

Berlin (dpa/tmn) - Mit dem Traumberuf ist es so eine Sache. Manche haben schon im Kindergarten eine Vorstellung vom idealen Job und steuern zielstrebig darauf zu. Andere wissen nach dem Schulabschluss immer noch nicht genau, in welchem Bereich sie arbeiten ... mehr

Mitunter auch im Ausland: Wie werde ich Fachkraft für Möbel- und Umzugsservice?

Alsdorf (dpa/tmn) - Für Björn Germerott ist Eintönigkeit im beruflichen Alltag ein Fremdwort. Der 20-Jährige absolviert eine Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice bei der Internationalen Möbelspedition Maassen & Becker GmbH in Alsdorf ... mehr

Waschen, scheiden, föhnen: Wie werde ich Friseur/in?

Köln (dpa/tmn) - Für Karina Küster war immer schon klar: Sie möchte einen Handwerksberuf erlernen. Heute arbeitet sie als Auszubildende im dritten Lehrjahr im Friseursalon esser & esser in Köln. "Das Schöne an Haaren ist: Sie werden immer geschnitten, es ist ein Beruf ... mehr

Meister der Hochzeitstorte: Wie werde ich Konditor/in?

München (dpa/tmn) - In Reih und Glied liegen Erdbeerküchlein in der Auslage. Daneben thront eine eindrucksvolle Torte, verziert mit Dutzenden feinen Cremeröschen. Der Anblick solcher Köstlichkeiten lässt den meisten Menschen das Wasser im Mund zusammenlaufen ... mehr

Arbeit: Wie werde ich Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r?

Bremen (dpa/tmn) – Interesse am Thema Recht und die Verbindung zu Menschen: Beides gefällt Lisa Walter an ihrer Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten. Die 22-Jährige befindet sich am Ende ihres zweiten Lehrjahres. Sie lernt in der Rechtsanwalts ... mehr

Arbeit: Wie werde ich Gärtner/in?

Berlin (dpa/tmn) - Säen, pflegen, düngen - Rachel Ulrich braucht für ihren Beruf Geduld und Fingerspitzengefühl. Die 22-Jährige hat vor kurzem ihre Gärtnerausbildung mit Fachrichtung Zierpflanzen absolviert. Sie lernte und arbeitet jetzt im Schul-Umwelt-Zentrum Mitte ... mehr

Arbeit: Wie werde ich Maurer/in?

München (dpa/tmn) - Ein Job am Fließband oder gar am Schreibtisch konnte sich Josef Schadl beim besten Willen nicht vorstellen. "Ich wollte raus, an die frische Luft", sagt der 18-Jährige, der aus einem kleinen oberbayerischen Ort bei Altomünster stammt. In den Ferien ... mehr

Kreative Zahlenkünstler: Wie werde ich mathematisch-technischer Softwareentwickler?

Aachen (dpa/tmn) - Anforderungen analysieren, Software programmieren, testen - das sind die Kernaufgaben von Nina Löseke. Die 19-Jährige ist angehende mathematisch-technische Softwareentwicklerin an der RWTH Aachen. Sie absolviert den ausbildungsintegrierenden ... mehr

Arbeit: Wie werde ich Kaufmann/frau für Büromanagement

Telefonieren, am Computer arbeiten, Briefe schreiben – das typische Arbeitsfeld einer Kauffrau. Doch auch die Digitalisierung hat Einzug an den Büroarbeitsplatz gefunden. "Für mich war schon immer klar, dass ich im Büro arbeiten möchte", erzählt Alessia ... mehr

Strippenzieher des Handels: Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Hamburg (dpa/tmn) - Antonia Hildebrandt ist eine von jenen Menschen, die gerne verstehen, wie Dinge funktionieren. Eine von denen, die gerne den Überblick behalten und die Strippen ziehen - vom Büro aus. Deshalb hat sich die 21-Jährige vor rund zwei Jahren ... mehr

Arbeitslosigkeit: Dürfen Arbeitslose Urlaub machen?

Verwandte über die Weihnachtsfeiertage besuchen: Ist das für Arbeitslose einfach so möglich? Einige Dinge müssen dabei beachtet werden – sonst drohen Sanktionen.  Einfach ins Auto setzen, losfahren und für ein paar Tage Verwandte besuchen. Oder in das nächste Flugzeug ... mehr

Arbeitspsychologe warnt: Sozialleben kann unter variablen Arbeitszeiten leiden

Wechselnde Arbeitszeiten können nicht nur den Biorhythmus stören. Auch das Sozialleben leidet womöglich darunter. Davor warnt der Arbeitspsychologe Prof. Friedhelm Nachreiner in der Zeitschrift "Psychologie Heute" (Ausgabe April 2019). Denn Beschäftigte müssen unter ... mehr

Tipps für das Home Office: Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Berlin - Auch wenn ein Unternehmen mobiles Arbeiten fördert, sollten Mitarbeiter regelmäßig zu persönlichen Treffen zusammenkommen. Das raten Forscher des Projekts Digitrain 4.0 im "Personalmagazin" (Ausgabe 01/2019). Forschungen des Teams zufolge zeichnet ... mehr

Eine neue Chance: Raus aus der Hartz-Falle

Dortmund (dpa) - Seit 2005 gibt es Hartz IV, Andrea Gumprich (48) ist vom ersten Tag an dabei. Die Dortmunderin mit schwachem Abschluss als Schneiderin, Rückenproblemen und abgebrochener Umschulung lebt seit Jahren von aktuell 416 Euro Hartz-Regelleistung im Monat ... mehr

Tipp für den Arbeitsalltag: Künstliche Fristen für mehr Produktivität setzen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer sich bei der Arbeit leicht ablenken lässt, sollte sich selbst künstliche Fristen setzen. Selbst wenn es um ein langfristiges Projekt geht und eigentlich keine Dringlichkeit herrscht, lohne es sich, eine solche zu simulieren. Das empfiehlt ... mehr

Nur mit Plan B: Richtig vorgehen beim Lehrstellenwechsel

Berlin (dpa/tmn) - Da ist dieses mulmige Gefühl, jeden Morgen zum Arbeitsbeginn. Ein Unwohlsein, vielleicht Überforderung, vielleicht unerfüllte Erwartungen. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, die dazu führen können, dass Auszubildende sich in ihrem Lehrbetrieb ... mehr

Kostenübernahme: Berufskleidung muss nicht immer der Arbeitgeber bezahlen

Düsseldorf (dpa/tmn) - In der Regel schaffen Arbeitgeber einheitliche Berufskleidung für ihre Angestellten an. In bestimmten Fällen kann es aber sein, dass Arbeitnehmer ihre Berufskleidung selbst bezahlen müssen. Darauf weist der Rechtsschutz des Deutschen ... mehr

Demonstrationen in Ungarn: Tausende tragen Proteste gegen Orban ins neue Jahr

Budapest (dpa) - In Budapest haben am Samstag an die 10 000 Menschen gegen die ungarische Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Nach einem Marsch durch die Innenstadt zogen sie bei nass-kaltem Wetter vor das Budapester Parlament ... mehr

"No problem"?: Stilsicher internationale Verhandlungen meistern

Freiamt (dpa/tmn) - Ein falscher Satz, eine unangemessene Geste - schon ist die ganze Verhandlung ruiniert. Das kann auch in Deutschland passieren. Noch komplizierter wird es aber bei internationalen Meetings. "In jedem Land und in jeder Kultur gibt es Unterschiede ... mehr

Frage für einen Freund: Wie wird man Kollegen los, die sich anfreunden wollen?

Berlin (dpa/tmn) - Manche Frage traut man sich kaum zu stellen - nicht einmal dem Partner, und auch nicht einem Arzt oder Anwalt. Das Thema ist unangenehm, der Einblick in die persönlichen Lebensumstände könnte peinlich und tief werden, vielleicht drohen sogar ... mehr

Immer skeptisch bleiben: Sicher unterwegs im vernetzten Büro

Stuttgart (dpa/tmn) - Plötzlich ließ sich der Hochofen nicht mehr steuern: Über das Büronetzwerk eines deutschen Stahlwerks hatten sich Angreifer bis in die Produktionsnetze vorgearbeitet - und nahmen Einfluss auf die Steuerung der Anlage. Dieser Hackerangriff sorgte ... mehr

Studie: Frauen in deutschen Vorständen immer noch eine Seltenheit

Frankfurt/Main (dpa) - In deutschen Unternehmen haben immer mehr Frauen eine Spitzenposition inne. Dominiert werden die Vorstände börsennotierter Firmen aber weiterhin von Männern. In den 160 Konzernen aus den Börsenindices Dax, MDax und SDax arbeiteten zum Stichtag ... mehr

Mehr als 40.000 "Bufdis": Bundesfreiwilligendienst bleibt bei jungen Menschen beliebt

Köln (dpa) - Beim Bundesfreiwilligendienst verharrt die Zahl der "Bufdis" oberhalb der Marke von 40.000: Im vergangenen Jahr leisteten durchschnittlich 41.190 Menschen einen solchen Freiwilligendienst ab. Der Mittelwert der vergangenen zwölf Monate liegt damit nahezu ... mehr

Was will ich werden?: Gärtner bleibt der beliebteste grüne Ausbildungsberuf

Berlin (dpa/tmn) - Der Gärtner bleibt ein beliebtes Ausbildungsziel unter den landwirtschaftlichen Berufen. Im Ausbildungsjahr 2018/2019 sind 5309 Azubis in diese Lehre gestartet, was einem Plus von 0,7 Prozent entspricht. Das teilt der Deutsche Bauernverband ... mehr
 


shopping-portal