Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitnehmerrechte

Thema

Arbeitnehmerrechte

Corona und Weihnachten: Dürfen sich Arbeitnehmer selbst isolieren?

Corona und Weihnachten: Dürfen sich Arbeitnehmer selbst isolieren?

Wo immer möglich, sollen sich die Menschen vor und nach Weihnachten mehrere Tage in häusliche Selbstquarantäne begeben. Gilt das auch für Angestellte, die eigentlich im Büro sein müssten? Wer Weihnachten mit Freunden und der erweiterten Familie ... mehr
Arbeitszeugnis anfordern: Diese Fristen sollten Sie einhalten

Arbeitszeugnis anfordern: Diese Fristen sollten Sie einhalten

Jeder Arbeitnehmer hat das Recht auf ein Arbeitszeugnis, sobald das Arbeitsverhältnis endet. Der Arbeitgeber muss das Zeugnis aber nicht automatisch ausstellen. Was Sie beachten sollten. Arbeitszeugnisse zu deuten ist eine Wissenschaft für sich. Formulierungen ... mehr
Job selbst kündigen: So verhindern Sie eine Sperrfrist fürs Arbeitslosengeld

Job selbst kündigen: So verhindern Sie eine Sperrfrist fürs Arbeitslosengeld

Wer selbst kündigt, erhält vom Staat oft zunächst kein Arbeitslosengeld. Diese Sperrfrist aber können Sie umgehen. Wie genau das geht, erfahren Sie hier. Manchmal gibt es gute Gründe, den Job zu kündigen. Sei es, weil Sie die täglichen Arbeiten nerven ... mehr
Überstunden abbauen: Diese Regeln sollten Arbeitnehmer kennen

Überstunden abbauen: Diese Regeln sollten Arbeitnehmer kennen

Überstunden, die Sie ansammeln, sollten Sie auch abbauen. Sie erhalten entweder einen Freizeitausgleich – oder lassen sich die Überstunden auszahlen. Das gilt es dabei zu beachten. Womöglich kennen Sie das: Alles ist dunkel, nur an Ihrem Arbeitsplatz brennt noch immer ... mehr
Fleischwirtschaft erwägt Klage gegen

Fleischwirtschaft erwägt Klage gegen "schwammiges" Gesetz

Künftig sollen Werkverträge und überfüllte Unterkünfte bei den Schlachtern passé sein. Die Fleischbranche erwägt nun zu klagen. Das Problem seien die Eingriffe in das Gesellschaftsrecht der Konzerne. Die Fleischwirtschaft hat das geplante Gesetzespaket zum Verbot ... mehr

Supermarkt-Check 2020: Edeka, Lidl oder Rewe – ein internationaler Vergleich

Billigpreise und Hungerlöhne – welche Rolle spielen Menschenrechte für Supermärkte? Eine Untersuchung von Oxfam zeigt, wie Lidl, Aldi, Rewe und Edeka  im internationalen Vergleich abschneiden. Die Entwicklungsorganisation  Oxfam ... mehr

Babypause: "Ein Vorstandsmitglied wird vor dem Gesetz kaum als Mensch betrachtet"

Als Unternehmenschefin in die Babypause? Das kommt selten vor. Ein Grund dafür ist, dass Vorständinnen kein Anrecht auf Rückkehr in ihren Job haben. Eine Initiative will deshalb das Gesetz ändern. Für Angestellte und einfache Beschäftigte ist die Sache klar: Kommt ... mehr

Insolvenz bei Air Berlin: Deshalb sind die Piloten-Kündigungen unwirksam

Die Kündigungen der Piloten der insolventen Air Berlin sind unwirksam. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Hoffnung auf nennenswerte Nachzahlungen können sich betroffene Piloten aber dennoch wohl kaum machen. Die Fluggesellschaft Air Berlin war im August ... mehr

Johnson droht mit hartem Bruch - Nach dem Brexit: Der Verhandlungspoker geht los

London/Brüssel (dpa) - Es war eine Art Fernduell über den Ärmelkanal: Kaum hatte der EU-Unterhändler Michel Barnier am Montag in Brüssel Bedingungen für einen künftigen Handelspakt genannt, betonte Premierminister Boris Johnson schon mit großer Geste ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Brauchen wir Überstunden?

Jede Arbeitsstunde muss aufgezeichnet werden: Der Europäische Gerichtshof will so Arbeitnehmerrechte verbessern. Doch ist Mehrarbeit wirklich so schlimm?  Mehr Kontrolle für Arbeitnehmer: Das will der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil bewirken ... mehr

Komplette Erfassung der Arbeitszeit: "Starkes Signal" oder "Bürokratiemonster"?

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter komplett erfassen. Teile der Opposition im Bundestag dringen auf eine schnelle Reaktion der Bundesregierung.  Arbeitszeiten der Arbeitnehmer müssen komplett dokumentiert ... mehr

Gelegenheitsjobs in der EU: Mehr Schutz für Arbeitnehmer

Mehrere Millionen Menschen in der EU gehen Gelegenheitsjobs nach. Auch für sie sollen künftig Mindestanforderungen an Arbeitsverträge gelten. Millionen Beschäftigte mit sehr kurzen Zeitverträgen oder Gelegenheitsjobs sollen nach EU-Recht besser geschützt werden ... mehr

Urlaubsbescheinigung: Wichtig besonders bei einem Jobwechsel

Dass Sie bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses das Recht auf eine Urlaubsbescheinigung von Ihrem bisherigen Arbeitgeber haben,  macht das Bundesurlaubsgesetz in Paragraf 6 Absatz 2 deutlich . Wofür eine solche Bescheinigung wichtig ist, erfahren ... mehr

Arbeitnehmerrechte: Was Schichtarbeiter beachten müssen

Arbeiten, wenn andere schlafen – in den letzten Jahren ist die Zahl der Schichtarbeiter kontinuierlich gestiegen: 2015 waren es rund knapp neun Millionen – 2001 erst 4,8 Millionen, teilt das Statistische Bundesamt mit. Für die Schichtarbeit sieht das Arbeitsrecht ... mehr
 


shopping-portal