Thema

Arbeitskräfte

"Arbeitskräfte benötigt": Kretschmann fordert Nachbesserungen beim Zuwanderungsgesetz

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält Nachbesserungen am von der Bundesregierung geplanten Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz für nötig. Er teile die Einschätzung vieler Unternehmer, dass Baden-Württemberg die Zuwanderung ... mehr
Roboter übernehmen immer mehr Jobs

Roboter übernehmen immer mehr Jobs

Sie übernehmen Jobs, die für Menschen zu gefährlich sind. Oder zu langweilig. Oder zu dreckig. Roboter halten immer stärker Einzug in die Arbeitswelt. Nehmen sie uns bald immer mehr Jobs weg? In der Autoindustrie sind Roboter längst Alltag. Doch im Coffee ... mehr
Deutschland holt bei Beschäftigung älterer Arbeitnehmer auf

Deutschland holt bei Beschäftigung älterer Arbeitnehmer auf

Dank guter Konjunktur und Reformen finden ältere Arbeitnehmer leichter Jobs. Die Bundesrepublik holt damit international auf, zeigt eine Untersuchung. Allerdings müssten die Deutschen länger arbeiten, fordern die Autoren. 27 Prozent mehr Beschäftigte Deutschland ... mehr
Immer weniger Jobs mit mittlerer Qualifikation

Immer weniger Jobs mit mittlerer Qualifikation

Der Anteil der Jobs für Arbeitskräfte mit mittlerer Qualifikation fiel zwischen 1995 und 2015 um knapp acht Prozentpunkte. Die Anzahl der Arbeitsplätze für Menschen mit hoch und gering qualifizierter Qualifikation stieg hingegen an. Das geht aus einer Studie ... mehr
Konjunktur: Erfolgreichstes erstes Quartal seit 1992

Konjunktur: Erfolgreichstes erstes Quartal seit 1992

Im ersten Quartal 2017 sind die Umsätze der handwerklichen Betriebe um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Verantwortlich sind die gute Konjunktur und der Boom am Bau. Dies teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag ... mehr

Deutschland fehlen Techniker und Ingenieure

Den deutschen Unternehmen fehlen einer Studie zufolge derzeit 237.500 Arbeitskräfte im sogenannten "Mint"-Bereich. Damit liege der Mangel an Fachkräften aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik so hoch wie noch nie. Auch die Zahl der offenen ... mehr

2,92 Millionen Arbeitslose: Niedrigster Januar-Wert seit 1991

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar zwar um 239.000 auf 2,92 Millionen gestiegen. Das ist aber für Deutschland der niedrigste Januar-Wert seit dem Jahr 1991. Auch alle anderen statistischen Daten sind positiv. Im Vergleich zum Vorjahr sind das für den ersten Monat ... mehr

Alptraum "Arbeit 4.0": 18 Millionen Stellen in Deutschland sind bedroht

Die Arbeitswelt ändert sich rapide: Konzerne sprechen von " Industrie 4.0", und sehen in der Vernetzung der Maschinen und Produktionsplattformen die große Chance, Arbeitsabläufe noch effizienter und profitabler zu machen. Dagegen haben viele Menschen große Angst, durch ... mehr

Arbeitgeberpräsident: Asylbewerber schneller auf Jobmarkt lassen

Die deutschen Arbeitgeber dringen auf Lockerungen im Asylrecht, um geflüchtete Menschen möglichst schnell in die Berufswelt zu integrieren. Die Politik müsse dafür sorgen, "dass Asylbewerber nicht viele Monate vom Arbeitsmarkt ferngehalten werden", sagte ... mehr

Bundesagentur für Arbeit: Unternehmen suchen neues Personal

Gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt für Arbeitssuchende: Dank der gut laufenden Konjunktur suchen die Firmen in Deutschland so viel Mitarbeiter wie nie zuvor. Das Barometer der Bundesagentur für Arbeit (BA) für die Nachfrage nach Arbeitskräften erreichte im August einen ... mehr

Arbeitsagentur will hochqualifizierte Flüchtlinge in Jobs einbinden

Menschen, die in Deutschland einen Asylantrag stellen, dürfen nicht arbeiten. Das sollte sich künftig ändern: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) fordert, hochqualifizierten Flüchtlingen schneller eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland zu erteilen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Arbeitsmarkt: Deutschland fehlen 2020 1,8 Mio. Arbeitskräfte

Deutschland gehen die Arbeiter aus, sollten nicht entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie, über die die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet. Demnach könnten in   Deutschland in fünf Jahren rund 1,8 Millionen ... mehr

Rente mit 63 reißt Loch in die Rentenkasse

Die neue abschlagsfreie Rente mit 63 bringt viele Probleme mit sich: Sie droht dem Ziel der Bundesregierung, ältere Menschen möglichst lange am Arbeitsmarkt zu halten um so den Bedarf an Fachkräften zu sichern, entgegen zu stehen. Vor allen Dingen ... mehr

Apple und Facebook locken Frauen mit ungewöhnlichen Prämien

Um mehr weibliche Arbeitskräfte ins Unternehmen zu holen, greifen Facebook und Apple neuerdings zu ungewöhnlichen Methoden: Frauen werden bis zu 20.000 Dollar (knapp 16.000 Euro) geboten, wenn sie sich zum Einfrieren ihrer Eizellen entscheiden, statt schwanger ... mehr

Migration: Hochqualifizierte Ausländer meiden Deutschland

Die Krise in Europa macht die Menschen mobil. Seit 2009 nutzen immer mehr Menschen die Freizügigkeit am EU-Arbeitsmarkt: Sie suchen jenseits der Landesgrenzen einen Job. Vor allem Deutschland ist wegen seines stabilen Arbeitsmarktes beliebt. Trotzdem profitiert ... mehr

Deutschland steht vor einem Lohn-Boom

Gute Nachricht für alle Arbeitnehmer: Dank Wirtschaftsaufschwung und niedriger Inflation können sie in den kommenden Jahren mit einem kräftigen Lohn-Plus rechnen. Die Brutto- Löhne werden deutlich schneller steigen als die Preise, berichtet die "Bild". Dadurch bleibe ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Zeitarbeitsfirmen suchen verstärkt im Ausland

Die Zeitarbeitsbranche geht zunehmend im Ausland auf Fachkräftesuche. Die "Welt" berichtet, nach Angaben des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) seien die Firmen vor allem in Polen fündig geworden. Aber auch in Italien und Griechenland ... mehr

Bundesagentur für Arbeit: Deutscher Job-Boom ebbt ab

Angesichts der unsicheren Konjunkturaussichten halten sich immer mehr Firmen in Deutschland mit Neueinstellungen zurück. Entsprechend sei die Nachfrage nach Arbeitskräften im September weiter zurückgegangen, berichtete die Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Schweiz: Aufregung über Deutschen-Diskriminierung

Die Schweiz diskutiert über ein Zuwanderer-Problem: Sind zu viele Deutsche im Land? Nationalrätin Natalie Rickli wetterte in einer Talkshow kräftig gegen Arbeitskräfte aus dem Norden. Sie fordert eine Einwanderungsbeschränkung. Nun tobt ein Sturm ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe