Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitsmigration

Thema

Arbeitsmigration

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Ein weiterer Staat weigert sich, den Migrationspakt der UN zu unterzeichnen. Weil die nationalen Interessen gefährdet seien, lehnt die Regierung Bulgariens ab.   Nach den USA, Ungarn, Australien und Österreich zieht sich auch Bulgarien aus dem geplanten globalen ... mehr
Debatte um UN-Migrationspakt:

Debatte um UN-Migrationspakt: "Sie wollen nur Angst und Hass schüren“

Mit einem Pakt wollen die UN die weltweite Migration ordnen. Die AfD wittert eine Legalisierung illegaler Einwanderung. Im Bundestag widersprachen Regierung und Opposition deutlich. Die Vereinten Nationen sprechen von einem Meilenstein in der internationalen ... mehr
Parteitag der Linken: Sahra Wagenknechts Rede lässt Streit eskalieren

Parteitag der Linken: Sahra Wagenknechts Rede lässt Streit eskalieren

Die Linkspartei ist in der Frage der Migrationspolitik zerstritten. Auf dem Leipziger Parteitag erhielt die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht nun heftige Kritik und Zustimmung zugleich. Beim Linken-Parteitag in Leipzig ist der Streit ... mehr

Arbeitslosigkeit: Junge Menschen flüchten aus Europa

"Europa droht eine verlorene Generation": Mit drastischen Worten warnt die EU-Kommission vor steigender Jugendarbeitslosigkeit. Bereits jeder Fünfte unter 25 Jahren findet keinen Job, viele wandern aus - manch einer sogar nach Angola oder Mosambik. Die EU-Kommission ... mehr

Traumschiff für Firmengründer: Silicon Valley auf dem Wasser

Sie wollen Ihr Glück mit einer tollen High-Tech-Idee in den USA versuchen, bekommen aber keine Arbeitserlaubnis? Dann kann Ihnen vielleicht bald geholfen werden. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten könnte folgende verrückte Idee funktionieren ... mehr

Deutsche Firmen buhlen um arbeitslose Spanier

Mehr als hunderttausend hochqualifizierte Spanier finden im eigenen Land keinen Job, viele suchen Stellen im Ausland. Deutsche Firmen hoffen nun, ihren Fachkräftemangel zu beheben und gehen auf Talentjagd in Südeuropa - mit erstem Erfolg. Tausende Deutsche treten dieser ... mehr

Fachkräftemangel: Bundesagentur wirbt um Fachkräfte aus Südeuropa

Bei der Bewältigung des Fachkräftemangels setzt die Bundesagentur für Arbeit zunehmend auf qualifizierte Zuwanderer aus europäischen Krisenländern wie Spanien, Griechenland und Portugal. "Es gibt ein großes Potenzial in Spanien, tausende von Ingenieuren sind arbeitslos ... mehr

Ifo-Studie: Deutschland wird zum Nettoauswanderungsland

Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist aktuell im Aufwind, die Wirtschaft klagt bereits seit einiger Zeit über einen Mangel an Fachkräften. Abhilfe soll hier die Zuwanderung schaffen. Das Thema ist jedoch heikel, solange Millionen von Menschen in Deutschland immer ... mehr

Fachkräfte: Deutschland für Auslandsexperten unattraktiv

Der Fachkräftemangel in Deutschland wird von Jahr zu Jahr größer. Jetzt schlagen Arbeitsmarktforscher Alarm. Sie fordern rasch erleichterte Zuwanderungsmöglichkeiten für "die klugen Köpfe der Welt". Im Moment sei für sie ein Job in Deutschland zu unattraktiv ... mehr

Debatte um Zuzug ausländischer Fachkräfte

Deutschland mangelt es an qualifizierten Arbeitskräften. Darin sind sich Politik und Wirtschaft einig. Allerdings gehen die Meinungen, wie diese Lücke zu schließen ist, weit auseinander. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise ... mehr

Weise: Deutschland braucht zwei Millionen ausländische Fachkräfte

Der Fachkräftemangel in Deutschland soll durch die Zuwanderung von zwei Millionen qualifizierten Ausländern gemildert werden. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, sagte in einem Zeitungsinterview: "Ohne gezielte Zuwanderung wird es nicht ... mehr

Arbeitsmarkt: Großteil der deutschen Auswanderer kommt zurück

Einen Großteil der deutschen Auswanderer hält es nicht lange im Ausland. Von schätzungsweise 122.000 Deutschen, die zwischen 1996 und 2006 in andere europäische Länder auswanderten, sind inzwischen 95.000 wieder zurückgekehrt. Das entspricht einer ... mehr
 


shopping-portal