Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitsschutz

Thema

Arbeitsschutz

Arbeitszeitgesetz und Pausen: Gesetzgeber regelt Auszeiten

Arbeitszeitgesetz und Pausen: Gesetzgeber regelt Auszeiten

Wer einer regulären Arbeit nachgeht, hat ein Anrecht auf eine Auszeit. Doch welche Ruhepausen stehen ab wie vielen Stunden Arbeitszeit den Arbeitnehmern zu? Kann man die Pause auch ans Ende des Arbeitstags setzen? Und wie steht es um die Vergütung durch den Arbeitgeber ... mehr
Ärzte fordern mehr Prävention - Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Ärzte fordern mehr Prävention - Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Hannover (dpa) - Angesichts der rapide gestiegenen Zahl von Hautkrebspatienten haben Mediziner mehr Sonnenschutz für im Freien arbeitende Menschen gefordert. "Das Sonnenlicht wird unterschätzt. UV-Strahlung ist ein krebsauslösender Stoff wie zum Beispiel ... mehr
Essen: Mann stürzt von Baugerüst und verliert einen Arm

Essen: Mann stürzt von Baugerüst und verliert einen Arm

Bei einem Unfall auf dem Zollverein-Gelände in Essen ist am Montag ein Arbeiter schwer verletzt worden. Die Ursache ist noch unklar. In  Essen ist ein Arbeiter am Montag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stürzte der 34-Jährige von einem ... mehr
Unfälle vermeiden: Beim Arbeiten im Einzelhandel auf richtige Ausrüstung achten

Unfälle vermeiden: Beim Arbeiten im Einzelhandel auf richtige Ausrüstung achten

Berlin (dpa/tmn) - Deutlich mehr als jede zweite (56 Prozent) Verletzung im Einzelhandel ist eine Hand- und Fußverletzung. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hin. Ein großes Verletzungsrisiko liegt demnach vor allem in immer wiederkehrenden ... mehr
Elternzeit: 13 wichtige Fakten über die Auszeit im Job

Elternzeit: 13 wichtige Fakten über die Auszeit im Job

Muss ich für Erziehungszeit einen Antrag stellen? Kann mein Anspruch verfallen? Wer in Elternzeit gehen möchte, muss einiges beachten. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst. 1. Was ist Elternzeit? Elternzeit ist eine unbezahlte Auszeit vom Beruf ... mehr

Fristen beachten: Das Arbeitszeugnis unbedingt rechtzeitig beantragen

Mainz/Berlin (dpa/tmn) - Sind Beschäftigte mit einer Kündigung durch ihren Arbeitgeber nicht einverstanden, können sie versuchen, sich mit einer Kündigungsschutzklage dagegen zu wehren. Ein Arbeitszeugnis erhalten sie trotzdem - sie sollten es aber rechtzeitig ... mehr

Darf der Chef eine Untersuchung beim Betriebsarzt anordnen?

Ein Arbeitnehmer ist länger erkrankt. Doch nicht jeder Chef hat dafür Verständnis und möchte seinen Mitarbeiter zur betriebsärztlichen Untersuchung schicken. Darf der Chef einen solchen Check anordnen? Für diese Frage ist zunächst der Hintergrund ... mehr

Arbeitsschutz beachten: Mobile Geräte sind nicht für den Dauereinsatz gedacht

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Tablets oder Smartphones, also mobile Geräte ohne Tastatur, dürfen am Arbeitsplatz nur für kurze Zeit genutzt werden. Und auch nur dann, wenn die Arbeit mit keinem anderen Gerät erledigt werden kann. Zudem müssen die Geräte bestimmten ... mehr

Faire Löhne in Einkaufsländern: Tchibo fordert mehr staatliche Regulierung

Der Tchibo-Konzern setzt sich für mehr staatliche Regulierung ein. Zum Schutz der Beschäftigten in den Schwellenländern fordert der Kaffeeröster und Einzelhändler faire Löhne. Was schlägt Tchibo vor? Im Bemühen um faire Bezahlung der Arbeiter ... mehr

Nur keine Scheu: Kollegen auf Arbeitsschutz ansprechen

Berlin (dpa/tmn) - Der Kollege arbeitet ohne Helm auf der Baustelle oder hat an einer Maschine den Lärmschutz nicht auf? "Ist ja nicht mein Problem", denkt sich mancher dann vielleicht. Oder er fürchtet, vom anderen für mahnende Worte belächelt zu werden. Wer bemerkt ... mehr

SPD-Gastbeitrag von Schwesig und Kühnert: Recht auf Arbeit statt Grundeinkommen

Die SPD will einen "neuen Sozialstaat" schaffen. Sie will ein Recht auf Arbeit etablieren, den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen – und Hartz IV hinter sich lassen.   Die SPD hat noch immer an den Folgen der Agenda-Reformen aus dem Jahr 2003 zu knabbern. Viele einstige ... mehr

Kostenübernahme: Berufskleidung muss nicht immer der Arbeitgeber bezahlen

Düsseldorf (dpa/tmn) - In der Regel schaffen Arbeitgeber einheitliche Berufskleidung für ihre Angestellten an. In bestimmten Fällen kann es aber sein, dass Arbeitnehmer ihre Berufskleidung selbst bezahlen müssen. Darauf weist der Rechtsschutz des Deutschen ... mehr

Wenn alles zuviel wird: Oft keine Präventionsmaßnahmen gegen Stress vom Arbeitgeber

Stuttgart (dpa/tmn) - Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben beim Thema Burnout- und Stressprävention am Arbeitsplatz noch Aufholbedarf. Obwohl seit 2013 im Arbeitsschutzgesetz festgeschrieben ist, dass Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung zu psychischen ... mehr

Unglück in Hamburg: Bauarbeiter stirbt bei Aufbau des Winterdoms

Tragisches Unglück in Hamburg: Beim Testlauf einer neuen Achterbahn für ein Volksfest hat ein Arbeiter sein Leben verloren. Der Mann wurde von einem Wagen des "Alpen Coaster" überrollt und starb noch am Unfallort. In Hamburg ist ein Arbeiter beim Aufbau eines ... mehr

Beim Arbeiten mit der Kreissäge keine Handschuhe tragen

Nicht immer ist Schutzkleidung beim Handwerken sinnvoll. Was Sie bei Arbeiten mit einer Kreissäge beachten sollten, erfahren Sie hier. Zur Vorbeugung gefährlicher Verletzungen sollten Heimwerker bei der Arbeit mit der Kreissäge auf Handschuhe verzichten ... mehr

Was Sie tun können, wenn Ihr Chef Sie fertig macht

Angeschrien, herabgewürdigt, ignoriert: Wenn Chefs Mitarbeiter mobben, spricht man von Bossing. Wer sich nicht rechtzeitig Hilfe holt, dem droht der psychische Kollaps. Rechtlich ist das Thema kaum zu greifen. Im Zweifel bleibt nur eine radikale Maßnahme. Eineinhalb ... mehr

Immobilien: Welche Handschuhe für Säge und Trennschleifer sinnvoll sind

Berlin (dpa/tmn) - Arbeitshandschuhe sind für das Heimwerken mit vielen Geräten Pflicht. So weisen etwa die Hersteller von Handkreissägen oder Trennschleifern in ihren Sicherheitshinweisen darauf hin. Allerdings kann sich der Stoff in dem laufenden Gerät verfangen ... mehr

Bei 2440 Kontrollen auf Baustellen fast 4500 Beanstandungen

Das Landesamt für Verbraucherschutz hat im Jahr 2016 rund 2440 Baustellen in Sachsen-Anhalt kontrolliert und dabei nahezu 4500 Beanstandungen ausgesprochen. Es sei dabei oft um mangelhafte Absturzsicherungen an Dächern und Gerüsten gegangen, sagte der Leiter ... mehr

Deutlich mehr Arbeitsunfälle

In Thüringen hat die Zahl der Arbeitsunfälle deutlich zugenommen. Im vergangenen Jahr verletzten sich in rund 8900 Fällen Menschen am Arbeitsplatz. Das waren nach Angaben aus dem am Dienstag in Erfurt vorgestellten Arbeitsschutzbericht ... mehr

Arbeiter in Hagen von Stahlträger erschlagen

In Hagen ist am Freitag ein 48 Jahre alter Mann bei Arbeiten in einem Werk von einem 300 Kilogramm schweren Stahlträger erschlagen worden. Der Arbeiter sei sofort tot gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der rund 300 Kilogramm schwere Träger sei aus einer ... mehr

Arbeitsunfälle sind auch nach 50 Jahren noch nachweisbar

Hatten Sie einen Unfall auf Ihrem Arbeitsplatz, meldeten es aber nicht sofort? Kein Problem! Denn ein Arbeitsunfall kann auch nach 50 Jahren noch nachgewiesen werden. Allerdings müssen Betroffene dann glaubhaft machen können, dass es den Unfall ... mehr

Tipps zur Arbeit in der Hitze

Die Sonne brennt – das Dach deckt sich aber trotzdem nicht von alleine. Wer im Hochsommer körperliche Schwerstarbeit leistet, muss dabei aber einiges beachten. Sonst droht im schlimmsten Fall ein gefährlicher Hitzschlag. Bei 30 Grad und mehr ist die Arbeit ... mehr

Kündigung nach Elternzeit – fiese Tricks der Arbeitgeber

Von wegen Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wie sieht es mit Kündigungen nach der Elternzeit aus? Und wie kann man sich gegen unfaire Kündigungen wehren? Denn manche Arbeitgeber arbeiten mit fiesen Tricks. Wir klären auf. Während der Elternzeit oder direkt ... mehr

Donald Trump nimmt weitere Gesetze von Obama zurück

US-Präsident Donald Trump will noch in dieser Woche weitreichende Pläne zu Umwelt- und Arbeitsschutzrechten vorlegen. Dabei will er erneut Maßnahmen von Ex-Präsident Barack Obama zurücknehmen. Das Handelsministerium hat nach monatelangen Konsultationen mit der Industrie ... mehr

Schwerer Arbeitsunfall in Dorsten mit vier Verletzten

Bei einem schweren Unfall i n Dorsten sind vier Arbeiter eines Recyclingbetriebs für Altbatterien verletzt worden. Ein Mann schwebt in Lebensgefahr.  Laut Feuerwehr gab es bei einem Arbeitsvorgang offenbar eine "heftige chemische Reaktion ... mehr

Bestellerprinzip und Mietpreisbremse: Das ändert sich zum 1. Juni

Zum Anfang des Monats Juni treten wieder eine ganze Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft. Wichtig für Verbraucher sind vor allem die Mietpreisbremse und die Änderungen bei den Immobilienmakler-Provisionen. Aber es gibt noch mehr. Im folgenden geben wir einen ... mehr

Reinigungsmittel: Auf diese Warnsymbole müssen Sie künftig achten

Auf Putzmitteln, Farben und Lacken wurde weltweit unterschiedlich vor Gefahren gewarnt - in Deutschland bislang mit einem orangen Warnhinweis. Das soll nun vereinheitlicht werden. Daher werden nach und nach die Symbole verändert und ab 1. Juni 2015 durch neue Symbole ... mehr

Arbeitsschutz? In dieser Fabrik ein Fremdwort

Arbeitsschutz? In dieser Fabrik ein Fremdwort mehr

Primark im Visier deutscher Behörden: Verstöße gegen Arbeitsschutz?

Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen den Daten- und Arbeitsschutz steht die irische Billig-Textilkette Primark im Visier mehrerer deutscher Behörden. In Niedersachsen und Berlin prüften derzeit die Datenschutzbehörden die Videoüberwachung der Mitarbeiter, berichtete ... mehr

Bosch erlaubt Privattelefonate und Surfen am Arbeitsplatz

Die Mitarbeiter bei Bosch können künftig am Arbeitsplatz E-Mail, Internet und Telefon ganz offiziell auch privat nutzen. Den Beschäftigten solle damit der Arbeitsalltag erleichtert werden, teilte das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit. Mit dem Betriebsrat ... mehr

Stress verursachte 2012 einen Schaden von rund 6 Milliarden Euro

14,1 Tage waren deutsche Arbeitnehmer im Jahr 2012 im Schnitt krank. Jeder sechste Fehltag geht dabei laut "Spiegel"-Informationen auf Stress und Arbeitsdruck zurück. Insgesamt kommen 2012 rund 61,5 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage zusammen, die auf psychische Probleme ... mehr

Mutterschutzgesetz: Diese Pflichten hat der Arbeitgeber

Sobald eine Frau den Arbeitgeber über ihre Schwangerschaft und den voraussichtlichen Geburtstermin in Kenntnis gesetzt hat , tritt das Mutterschutzgesetz in Kraft. Für den Arbeitgeber entstehen daraus einige Pflichten. Er muss sich dann an die Mutterschutzbestimmungen ... mehr

Nebenjobs für Jugendliche: So werden Schüler fündig

Das Taschengeld reicht Jugendlichen nicht immer, um sich ihre Wünsche zu erfüllen. Um sich ein Smartphone, eine Reise oder den Führerschein leisten zu können, suchen sich viele einen Nebenjob. Es muss nicht immer Zeitungsausträger oder Babysitter sein, sondern ... mehr

NGG beklagt bundesweite Ausbeutung in Fleischindustrie

Erst vor wenigen Tagen hat eine Sonderkontrolle in Nordrhein-Westfalen ergeben, dass Arbeitsschutzmängel und extrem lange Arbeitszeiten in der Fleischindustrie des Bundeslandes gängige Praxis sind. Nun klinkt sich die Gewerkschaft Nahrung, Genuss ... mehr

Fleischfabriken verstoßen gegen den Arbeitsschutz

In der Fleischindustrie wird offenbar flächendeckend gegen den Arbeitsschutz verstoßen. Das legt eine Sonderkontrolle in Nordrhein-Westfalen nahe. "Es gibt keine Großen, wo nichts festgestellt wurde. Alle verstoßen gegen Gesetze", sagte Landesarbeitsminister Guntram ... mehr

Bangladesch: Ab sofort mehr Arbeitsschutz in Textilfabriken

Textilarbeiter in Bangladesch haben ab sofort die Aussicht auf einen sichereren Arbeitsplatz. Ein entsprechendes Abkommen zum Brandschutz haben 70 internationale Konzerne unterzeichnet. Deren Lieferanten sitzen mit ihren Fabriken in dem asiatischen Entwicklungsland ... mehr

Jeder Zweite geht auch krank zur Arbeit

Mehr als jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland (57 Prozent) erscheint auch krank im Job. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und des Bundesinstituts für Berufsbildung. Die Untersuchung zeigt, woran ... mehr

Tropenklima im Büro: Hitzefrei?

Im Sommer kann der Arbeitsplatz schnell zum Backofen werden - dürfen Beschäftigte dann auf Hitzefrei spekulieren? Wir erläutern Ihnen, wann der Chef Maßnahmen ergreifen muss, um für annehmbare Temperaturen zu sorgen, wann ein Raum nicht mehr zur Arbeit genutzt werden ... mehr

Arbeitsrecht: Arbeitsschutzgesetze gelten auch für Praktikanten

Praktikanten mögen zu den kleinsten Lichtern im Unternehmen gehören - doch das bedeutet nicht, dass sie sich alles gefallen lassen müssen. Wir zeigen, auf welche Arbeitsschutzgesetze Praktikanten pochen können - und worauf sie unbedingt achten sollten. Vertrag ... mehr

Arbeitsschutz: Darf der Chef Stöckelschuhe verbieten?

Stöckelschuhe im Betrieb verbieten - und das nur, weil der Fußboden in der Firma uneben ist und die kein Geld in einen neuen Belag investieren will? Liegt diese Entscheidung beim Chef - und wenn ja, an welche Richtlinien muss er sich halten? Wir erläutern Ihnen ... mehr

Arbeitszeiten: Deutsche schichten immer häufiger

Die Deutschen arbeiten immer mehr im Schichtbetrieb. 15,5 Prozent der Beschäftigten hierzulande arbeiteten im Jahr 2007 regelmäßig oder ständig in Schichten, wie die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund mitteilte ... mehr
 


shopping-portal