Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitszeiten

Thema

Arbeitszeiten

Arbeitsrecht: Welche Regeln gelten beim Schichtdienst?

Arbeitsrecht: Welche Regeln gelten beim Schichtdienst?

In manchen Berufen muss man rund um die Uhr arbeiten. Doch nicht alles ist erlaubt. Welche Regelungen und Ausnahmen es gibt und  wie man am besten mit dem Schichtdienst klar kommt. Wechselnde Schichtarbeit trifft Industriearbeiter, genauso wie Mitarbeiter im Callcenter ... mehr
Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Ob ein Kind zu Übergewicht neigt, hängt auch damit zusammen, wie viel Mütter und Väter arbeiten. Welche Kinder sind besonders gefährdet? Wir klären auf. Lange Arbeitszeiten der Eltern erhöhen einer Studie zufolge das Risiko für ihre Kinder, im Vorschulalter ... mehr
Angestellte Friseure wegen Mindestlohns unter Druck

Angestellte Friseure wegen Mindestlohns unter Druck

Mit der neuen Mindestlohnregelung für das Friseurgewerbe im vergangenen Jahr sollte alles besser werden. Doch das Plus beim Lohn, das sich durch die Anpassungen für viele angestellte Friseure ergeben hat, müssen die Beschäftigten offenbar wieder reinholen - durch ... mehr
Warnstreik bei Coca-Cola in Saarbrücken

Warnstreik bei Coca-Cola in Saarbrücken

Die deutschen Mitarbeiter von Coca-Cola verstärken den Druck vor der nächsten Tarifrunde: Nachdem in der letzten Woche bereits an mehreren Standorten gestreikt wurde, haben am Montagmorgen bei dem Getränkehersteller in Saarbrücken rund 30 Mitarbeiter die Arbeit ... mehr
Bundesverwaltungsgericht steckt enge Grenzen für Sonntagsarbeit

Bundesverwaltungsgericht steckt enge Grenzen für Sonntagsarbeit

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Ausweitung der Sonntagsarbeit Grenzen gesetzt. Eine Beschäftigung von Arbeitnehmern in Videotheken, Büchereien, Callcentern sowie Lotto- und Toto-Gesellschaften an Sonn- und Feiertagen sei nicht erforderlich, um besondere ... mehr

Fleischfabriken verstoßen gegen den Arbeitsschutz

In der Fleischindustrie wird offenbar flächendeckend gegen den Arbeitsschutz verstoßen. Das legt eine Sonderkontrolle in Nordrhein-Westfalen nahe. "Es gibt keine Großen, wo nichts festgestellt wurde. Alle verstoßen gegen Gesetze", sagte Landesarbeitsminister Guntram ... mehr

Auch ohne feste Arbeitszeiten: Mitarbeiter müssen verfügbar sein

Mitarbeiter müssen für ihren Arbeitgeber im betriebsüblichen Rahmen zur Verfügung stehen - auch wenn die Arbeitszeiten nicht ausdrücklich vereinbart wurden. Dies geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichtes in Erfurt hervor (Az.: 10 AZR 325/12). Nach Auffassung ... mehr

Arbeitsvolumen der Deutschen steigt weiter an

Die Deutschen arbeiten immer mehr: Demnach haben die Erwerbstätigen im ersten Quartal 2013 rund 14,7 Milliarden Stunden gearbeitet. Saison- und kalenderbereinigt ist das eine Zunahme des Arbeitsvolumens im Vergleich zum Vorquartal von 0,1 Prozent ... mehr

Karriere-Studie: So ehrgeizig sind die Deutschen

Von innerer Kündigung keine Spur: Die Deutschen legen im Job erheblichen Ehrgeiz an den Tag. 83 Prozent der Beschäftigten hierzulande möchten ihre beruflichen Chancen verbessern. Das ergab eine aktuelle Studie der CreditPlus Bank. Demnach ... mehr

Neue Regeln für Piloten: EU verkürzt Nachtflugzeiten

Vereinzelte Meldungen über eingeschlafene Piloten sorgen bei vielen Fluggästen für ein flaues Gefühl im Magen. Eine neue EU-Verordnung soll nun dafür sorgen, dass Piloten nicht länger als elf Stunden fliegen dürfen - 45 Minuten weniger als bisher erlaubt. Der Verordnung ... mehr

Bosch verpflichtet sich zu flexiblen Arbeitszeiten

Bosch wurde bereits zum familienfreundlichsten Unternehmen gekürt, ruht sich jedoch nicht auf seinen Lorbeeren aus. Der Konzern verpflichtet sich künftig auch zu flexiblen Arbeitszeitmodellen. Das Unternehmen wolle familiäre Verpflichtungen genauso ... mehr

Arbeitszeit beginnt nicht auf dem Parkplatz - Job weg

Beschäftigte, die ihre Arbeitszeiten selbst erfassen, sollten unbedingt auf korrekte Angaben achten - denn Schwindeleien können leicht den Job kosten. Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt zeigt, dass Arbeitszeitbetrug die fristlose Kündigung rechtfertigt ... mehr

KitaPlus: Staat fördert Kitas mit flexiblen Öffnungszeiten

Ein Kita-Platz entlastet berufstätige Eltern nicht, wenn die Öffnungszeiten nicht mit den Arbeitszeiten zusammenpassen. Deshalb fördert die Bundesregierung ab sofort Kitas mit flexiblen Betreuungszeiten. Sie stellt 100 Millionen Euro für das Programm KitaPlus bereit ... mehr

Arbeitszeit: Deutsche Arbeitnehmer arbeiten besonders effektiv

Zeit ist Geld: Das gilt offenbar vor allem bei den Deutschen. Nach einer Studie der Unternehmensberatung Proudfoot Consulting verschwenden die Bundesbürger bei der Arbeit im internationalen Vergleich die wenigste Zeit. Deutsche vergeuden am wenigsten In den Firmen ... mehr

Metro-Gruppe: Vorstand will Zuschläge für Mitarbeiter streichen

Der Vorstandschef des Handelsriesen Metro, Eckhard Cordes, will nach einem Bericht des "Stern" den Beschäftigten die Zuschläge für Arbeit nach 18.30 Uhr am Abend streichen. Der neuen Ausgabe des Hamburger Magazins sagte Cordes, es gebe "einige alte Zöpfe im Handel ... mehr

Arbeitsmarkt: Wirtschaftskrise kostet vor allem Vollzeitstellen

Die Wirtschaftskrise kostet einer Studie zufolge vor allem Vollzeitstellen. Bei den Teilzeitbeschäftigten sei dagegen ein Zuwachs zu verzeichnen, teilte das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit. Demnach ... mehr

IG-Metall-Chef stellt 35-Stunden-Woche in Frage

Kaum im Amt setzt Berthold Huber, neuer Vorsitzender der IG-Metall, neue Akzente in der Arbeitszeit- und Tarifpolitik. Die Arbeitszeitfrage von heute lasse sich nur mit differenzierten Antworten lösen, sagte Huber in seiner Grundsatzrede auf dem Gewerkschaftstag ... mehr

Mehr Firmen setzen auf "Familienfreundlichkeit"

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Gestaltung von Arbeitszeiten und bei befristeter Beurlaubung von Mitarbeitern auf "Familienfreundlichkeit". Dies zeigt der am Mittwoch von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) und dem Präsidenten des Deutschen Industrie ... mehr

Arbeitsmarkt: EU will Arbeitszeiten begrenzen

Zu viele Überstunden und Sonntagsarbeit sollen laut dem Willen der Europäischen Union künftig in ganz Europa begrenzt werden. Die Europäische Kommission nimmt einen neuen Anlauf, um die Höchstarbeitszeiten EU-weit einheitlich zu deckeln. "Wenn Menschen zu viele Stunden ... mehr

Dank der guten Konjunktur: Deutsche arbeiten länger

Die anziehende Konjunktur in Deutschland führt zu längeren Arbeitszeiten. Die Erwerbstätigen arbeiteten im zweiten Quartal des Jahres rund 13,8 Milliarden Stunden - 0,9 Prozent mehr als im ersten Quartal und 1,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres ... mehr

Ärzte arbeiten zu wenig für ihr Honorar

An unnötig langen Wartezeiten von Kassenpatienten sind nach Darstellung des designierten Vorstandsvorsitzenden von Deutschlands größter Krankenversicherung AOK, Jürgen Graalmann, häufig die Ärzte schuld. Sie arbeiteten zu wenig für das erhaltene Geld, sagte Graalmann ... mehr

Flexible Arbeitszeiten: Wirtschaftsweise fordern Ende des Acht-Stunden-Tages

Der Rat der Wirtschaftsweisen will die Arbeitszeiten in Deutschland reformieren und fordert die Politik zu einer Lockerung des Arbeitszeitgesetzes auf. Dabei soll die Ruhezeit zwischen zwei Arbeitstagen verkürzt werden und der Acht-Stunden-Arbeitstag der Vergangenheit ... mehr

Frage an den Arbeitsrechtler: Darf der Arbeitgeber feste Zeiten für Pausen festlegen?

Leipzig (dpa/tmn) - Darf der Arbeitgeber festlegen, zu welchen Zeiten Arbeitnehmer ihre Pause einlegen dürfen? "Ja", sagt Roland Gross, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Leipzig. Der Arbeitgeber hat das Direktionsrecht. "Er kann dem Arbeitnehmer also vorschreiben ... mehr

Arbeitspsychologe warnt: Sozialleben kann unter variablen Arbeitszeiten leiden

Wechselnde Arbeitszeiten können nicht nur den Biorhythmus stören. Auch das Sozialleben leidet womöglich darunter. Davor warnt der Arbeitspsychologe Prof. Friedhelm Nachreiner in der Zeitschrift "Psychologie Heute" (Ausgabe April 2019). Denn Beschäftigte müssen unter ... mehr

EuGH-Urteil: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Luxemburg (dpa) - Arbeitgeber sollen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs verpflichtet werden, die gesamte Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. Alle EU-Staaten müssten dies durchsetzen, entschieden die obersten EU-Richter ... mehr

Auch eine Frage des Tarifs: Darf jeder Arbeitgeber eine Zeiterfassung einführen?

Leipzig (dpa/tmn) - Stempelkarte und Stechuhr gehören in den meisten Unternehmen der Vergangenheit an. Die Zeiterfassung ist dennoch in vielen Betrieben Thema - auch wenn das heute zumeist über spezielle Software und digitale Arbeitszeitmesser erfolgt. Darf jeder ... mehr
 


shopping-portal