• Home
  • Themen
  • Armin Laschet


Armin Laschet

Armin Laschet

Parteien ringen nach dem TV-Triell um die Deutungshoheit

Die große Wende im Bundestagswahlkampf hat das erste TV-Duell nicht gebracht. Umfragen zufolge siegte SPD-Kandidat Scholz vor GrĂŒnen-Chefin...

Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (M), Annalena Baerbock und Olaf Scholz vor der Sendung im TV-Studio in Berlin-Adlershof.

Nach dem Triell hatte RTL im Fernsehstudio eine bunte Truppe versammelt, die das Fernsehevent analysieren sollte. Mit dabei: GĂŒnther Jauch. Doch der sorgte nicht nur mit einigen Aussagen fĂŒr Diskussionen.

Die Analyse des RTL-Triells: Frauke Ludowig, GĂŒnther Jauch, Louisa Dellert und Micky Beisenherz im Studio. ZusĂ€tzlich waren noch Motsi Mabuse und Nikolas Blome dabei.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Im Kanzlertriell diskutierte Laschet mit Baerbock und Scholz. Obwohl eine Blitzumfrage ihn als Verlierer der Debatte sieht, reagiert der CDU-Parteivorstand offenbar begeistert. Es sei ein "starker Auschlag" gewesen. 

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet: Teilnehmerkreisen zufolge reagierte das CDU-PrÀsidium begeistert auf seinen Auftritt bei RTL.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Wie soll Armin Laschet die Wende gelingen? Ein GesprĂ€ch mit Friedrich Merz ĂŒber verpasste Chancen, einen möglichen SPD-Kanzler und die Frage, was er noch auf einen Wahlsieg der Union wettet.

Friedrich Merz im Interview: Lob fĂŒr Laschet, Kritik in Richtung der SPD.
  • Tim Kummert
Von Lisa Becke, Tim Kummert

In der Klimapolitik ist die Union angreifbar, besonders durch die GrĂŒnen. Das weiß auch Kanzlerkandidat Laschet – und prĂ€sentiert einen ambitionierten Plan fĂŒr mehr Solar- und Windkraft.

CDU-Chef Armin Laschet (M.): "Wir setzen auf die Kraft der Natur".

Das ging nach hinten los: In der RTL-Sendung "Das Triell: Die Analyse – Talkrunde mit prominenten GĂ€sten" sollte sachlich analysiert werden, wie Baerbock, Scholz und Laschet sich geschlagen haben. Doch dann unterlief dem Sender ein folgenreicher Fehler.

Ganz schön grau: Frauke Ludowig hat ihr Outfit auf die neue Haarfarbe von GĂŒnther Jauch abgestimmt.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Bisher galt der Bundestagswahlkampf als dröge. Jetzt hat die TV-Debatte der Kanzlerkandidaten bemerkenswerte Erkenntnisse geliefert.

Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz lieferten sich eine anregende Debatte.
Symbolbild fĂŒr ein Video
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Corona, Afghanistan, Klimaschutz: In der ersten TV-Debatte vor der Bundestagswahl ging es um viele Themen. Einer der drei Kandidaten konnte beim Publikum besonders punkten.

TV-Debatte in der Berliner Kneipe StĂ€ndige Vertretung: "Sie haben innenpolitische Motive ĂŒber außenpolitische Verantwortung gestellt".
Symbolbild fĂŒr ein Video

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder das erste große TV-Triell eindeutig fĂŒr sich entschieden. "Starker Auftritt und klarer Sieg von ...

Armin Laschet

Im Endspurt zur Wahl kommt es heute zum Schlagabtausch zwischen Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz. Es wÀre gut, wenn sie sich an zwei anderen ein Beispiel nÀhmen. I Eine Kolumne von Gerhard Spörl

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet: Die drei Kanzlerkandidaten stellen sich am Abend den Fragen des Wahlkampfs.
Von Gerhard Spörl

Lange stichelte Markus Söder gegen Armin Laschet, seit Kurzem wirkt er friedlicher. Doch die Umfragen der Union sind verheerend. Stellt sich Söder doch noch gegen den Kanzlerkandidaten?

Markus Söder bei den Bayreuther Festspielen: Wie lange hÀlt er noch still?
Symbolbild fĂŒr ein Video
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Die Beliebtheit von SPD-Kanzlerkandidat scheint auch seiner Partei zu nutzen: Die SPD zieht deutlich an der Union vorbei. Dennoch gibt es bislang keine Mehrheit fĂŒr eine Zwei-Parteien-Regierung.

Olaf Scholz spricht mit BĂŒrgern bei einem Wahlkampftermin in Schwedt am Samstag. Er steht in der Beliebtheit als Kanzlerkandidat weit oben.

Robert Habeck und Markus Söder wÀren gerne Kanzlerkandidaten geworden. Im StreitgesprÀch konnten sie sich jetzt beweisen. Doch wie haben sie sich geschlagen? Eine Expertin ordnet ein.

Markus Söder und Robert Habeck: Der eine setzte auf Eigenlob fĂŒr die Union, der andere auf die Herausforderer-Rolle.
Symbolbild fĂŒr ein Video
Von Lisa Becke

Armin Laschet ist in den Augen vieler Menschen zur Witzfigur herabgesunken. Das ist nicht nur seine eigene Schuld.

Armin Laschet will wieder angreifen.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Der Einfluss von TV-Debatten der Kanzlerkandidaten gilt vielen als eher gering, nur dieses Mal soll das anders werden: Über ein Wochenende, in das manche Politiker ihre ganze Hoffnung setzen.

Angela Merkel und ihre Raute: Wird jemandem in den TV-Debatten ein ikonischer Satz wie Merkels "Sie kennen mich" von 2013 gelingen?
Symbolbild fĂŒr ein Video
  • Johannes Bebermeier
  • Tim Kummert
Von Johannes Bebermeier, Tim Kummert

Markus Söder lieferte sich ein hartes, unionsinternes Duell mit Armin Laschet um die Kanzlerkandidatur – und verlor. Doch einer exklusiven Umfrage zufolge wĂŒrden viele den CSU-Chef gerne als Kanzler sehen.

Markus Söder: Der bayerische MinisterprÀsident wÀre Favorit aufs Kanzleramt.
Symbolbild fĂŒr ein Video
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Vor dem DĂŒsseldorfer Landtag ist auch Klimaaktivistin Luisa Neubauer bei einer Kundgebung augetreten. WĂ€hrend 300 zu der Demo angemeldet waren, nahmen weit mehr Demonstrierende daran teil.

Teilnehmende an der Demonstration in DĂŒsseldorf: Zu der Veranstaltung kamen fast dreimal so viele Personen wie angemeldet.

Die Union ist im AbwÀrtstrend: In mehreren Umfragen haben CDU und CSU an Zustimmung verloren. Eine Befragung im Auftrag von t-online offenbart eine SchwÀche bei Kanzlerkandidat Armin Laschet.

Armin Laschet: Der Kanzlerkandidat hat ein Kommunikationsproblem.
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut ein Bild von der Lage und dem Wiederaufbau in betroffenen Gebieten ...

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut ein Bild von der Lage und dem Wiederaufbau in betroffenen Gebieten ...

Angela Merkel

FĂŒr manche Menschen ist Fassungslosigkeit ein Grund anzuklagen. FĂŒr andere ist sie ein Grund abzuwiegeln. Das demonstrierten bei Lanz der Soldat Marcus Grotian und der CDU-Politiker Tilman Kuban. I Von Nina Jerzy

Marcus Grotian (Archivbild): Der Bundeswehrsoldat wirft der Bundesregierung unterlassene Hilfeleistung in Afghanistan vor.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website