Sie sind hier: Home > Themen >

Arnsberg

Gericht soll Namensstreit um Bordell

Gericht soll Namensstreit um Bordell "Dali" klären

Eine spanische Stiftung hat Klage gegen einen sogenannten Sauna-Club im Sauerland eingereicht, der sich nicht weiter nach dem Künstler Salvador Dali benennen soll. Der Name "Parkschloss Dali" verstoße gegen das "postmortale Persönlichkeitsrecht" des 1989 gestorbenen ... mehr
Urteil in Arnsberg: 18-Jähriger rammte Mitschüler Messer in die Brust

Urteil in Arnsberg: 18-Jähriger rammte Mitschüler Messer in die Brust

Er stach seinem Mitschüler ein Messer in die Brust und verletzte ihn schwer. Dafür wurde ein 18-Jähriger nun vor dem Landgericht Arnsberg zur Rechenschaft gezogen.  Gut zwei Jahre nach einer lebensgefährlichen Messerattacke auf einen Mitschüler ist ein heute ... mehr
Familiendrama in Arnsberg, NRW: Mutter tötet sich und Töchter

Familiendrama in Arnsberg, NRW: Mutter tötet sich und Töchter

Eine 44-jährige Frau soll im nordrhein-westfälischen Arnsberg ihre beiden Töchter und sich selbst getötet haben. Laut Polizei gibt es Hinweise auf ein Motiv. Ein Verwandter hatte die Polizei informiert, weil er sich Sorgen um die Familie gemacht hatte. Normalerweise ... mehr
Hungertod eines Zweijährigen: Siebte Prozess-Unterbrechung

Hungertod eines Zweijährigen: Siebte Prozess-Unterbrechung

Nach insgesamt sieben Unterbrechungen wird der Prozess um den Hungertod eines Zweijährigen und die Unterernährung seiner jüngeren Schwester am späten Mittwochnachmittag fortgesetzt. Offen ist, ob das Landgericht Arnsberg an diesem bislang letzten Verhandlungstermin ... mehr
Arnsberg: Kettensägen-Mann greift Autos an

Arnsberg: Kettensägen-Mann greift Autos an

Ein betrunkener Mann hat auf dem Parkplatz einer Gaststätte zwei Autos mit einer Kettensäge beschädigt.  Der 48-Jährige soll aus Wut gehandelt haben, worüber genau er sich geärgert hatte, blieb nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der Mann habe die beiden Wagen ... mehr

Arnsberg: Kronkorken-Streit um Auto-Gewinn vor Gericht

Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf - und offenbar auch bei einem wertvollen Gewinn. In diesem Fall geht es um ein Auto, das eine Gruppe von Freunden entzweit. Der Wagen, ein Audi A3, war im Frühjahr 2015 von einer Brauerei an denjenigen verlost worden ... mehr

Familiendrama im Sauerland: Mutter und ihre Kinder tot

Arnsberg (dpa) - Eine 44-jährige Mutter hat nach Ermittlungen der Polizei im Sauerland ihre zwei Töchter und sich selbst getötet. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft wurden die Leichen der sechs- und siebenjährigen Kinder und ihrer Mutter in einer Wohnung ... mehr

Streit um Kronkorken-Auto - erst gewonnen, dann verklagt

Arnsberg (dpa) - Ein Streit um ein Auto, das bei einem Kronkorken-Gewinnspiel verlost wurde, kommt bald im nordrhein-westfälischen Arnsberg vor Gericht. Die Richter müssen klären, wem aus einer Clique der Wagen zusteht. Bei einem Wochenendausflug hatte die Gruppe ... mehr

Prozess um verhungerten Jungen geht dem Ende entgegen

Im Fall des an Unterernährung gestorbenen Anakin im Sauerland geht heute die Beweisaufnahme voraussichtlich zu Ende. Der psychiatrische Gutachter soll sich noch einmal Fragen von Verteidigung und Anklage stellen. Ob anschließend schon die Plädoyers folgen, ist offen ... mehr

56 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs

Arnsberg (dpa) - Rekordverdächtige 56 Jahre lang ist ein Mann aus dem Sauerland ohne Führerschein unterwegs gewesen. Der 74-Jährige aus Hüsten in Nordrhein-Westfalen war vergangene Woche nach einem harmlosen Unfall mit Blechschaden aufgeflogen. Die Beamten stellten ... mehr

Im Prozess um verhungerten Anakin wird Urteil erwartet

Im Arnsberger Prozess um den an Unterernährung gestorbenen zweijährigen Anakin und seine überlebende neun Monate alte Schwester wird heute das Urteil erwartet. Zuvor hält noch die Verteidigung ihr Plädoyer. Der angeklagten, zehnfachen Mutter ... mehr

Mehr zum Thema Arnsberg im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Familiendrama in Arnsberg: Mann ersticht Mutter im Hausflur

Blutiges Familiendrama in einem Arnsberger Mehrfamilienhaus: Ein 38-jähriger Mann soll seine 66-jährige Mutter im Hausflur mit einem Messer angegriffen und tödlich verletzt haben. Der Tatverdächtige konnte vor Ort am Montagmittag widerstandslos festgenommen werden ... mehr

Prozess um verhungerten Jungen: Geschwister sollen aussagen

Im Prozess um den verhungerten zweijährigen Jungen aus Winterberg ist die Strafkammer am Landgericht Arnsberg am Mittwoch erneut in die Beweisaufnahme eingetreten. Das Gericht will noch die vier ältesten Geschwister als Zeugen ... mehr

Gladbecker Geiselgangster Degowski ist frei

Der Gladbecker Geiselgangster Dieter Degowski ist nach fast 30 Jahren Haft freigelassen worden. Der 61-Jährige konnte nach Angaben der Justizvollzugsanstalt Werl am Freitag das Gefängnis verlassen. Zunächst hatte die "Bild"-Zeitung über die Freilassung berichtet ... mehr

Teststrecke für autonomes Fahren im Sauerland geplant

Die Stadtwerke Arnsberg und Menden planen eine Teststrecke für automatisiertes Fahren im Sauerland. Die Strecke soll über Landes- und Bundesstraßen sowie Autobahnen von Soest nach Iserlohn führen. Einen entsprechenden Bericht der "Westfalenpost ... mehr

Gericht beschließt Freilassung von Geiselgangster Degowski

Arnsberg (dpa) - Einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, wird nach fast 30 Jahren Haft entlassen. Degowski komme in den nächsten Monaten auf freien Fuß, erklärte ein Gerichtssprecher. Zuerst hatte der «Soester Anzeiger» berichtet. mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Geiselgangster Degowski kommt frei

Arnsberg (dpa) - Der Geiselgangster von Gladbeck, Dieter Degowski, wird nach fast 30 Jahren Haft entlassen. Degowski werde in den nächsten Monaten frei kommen, teilte ein Sprecher des Landgerichts Arnsberg mit. Die Freilassung sei umfassend geprüft worden. Die Kammer ... mehr

Sundern: Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

Im Sauerland hat sich e in blutiges Familiendrama ereignet. Bei einem Streit zwischen getrennt lebenden Eheleuten sind Schüsse gefallen. Beide sind tot. Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Arnsberg hat der 43 Jahre alte Ehemann zunächst seine ... mehr

Ermittlungen im Familiendrama von Arnsberg dauern an

Arnsberg (dpa) - Nach dem Fund von drei Leichen im sauerländischen Arnsberg rechnet die Staatsanwaltschaft frühestens in den nächsten Tagen mit einem Ermittlungsergebnis. Wie ein Sprecher der Behörde mitteilte, steht noch das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung ... mehr

Nach Entscheidung im Kronkorken-Prozess muss Angeklagter zahlen

Arnsberg (dpa) - Im erbittert geführten Prozess um den Hauptpreis eines Kronkorkenspiels hat der Gewinner eines Autos eine Niederlage erlitten. Der Mann muss nach einer Entscheidung des Arnsberger Landgerichts einen Teil des Geldes aus dem Verkauf des gewonnenen Wagens ... mehr

Gericht entscheidet im Streit um Kronkorken-Gewinn

Arnsberg (dpa) - Im Streit eines Freundeskreises um einen Kronkorken-Gewinn entscheidet heute das Landgericht Arnsberg. Die Freunde hatten einen Vergleichsvorschlag zu dem gewonnenen Auto abgelehnt. Nun muss das Gericht bestimmen, wem von ihnen der Wagen zusteht ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Als die Briten die deutschen Talsperren angriffen

Sie nannten es "Operation Züchtigung": 1943 griffen britische Bomber die Möhnetalsperre mit ganz besonderen Waffen an. Und verursachten eine beispiellose Katastrophe. "Das erste Flugzeug flog so tief, dass ich den Piloten in seiner Kanzel sehen konnte", erinnert ... mehr

Bezirksregierung: Hambach-Entscheidung noch diese Woche

Die Bezirksregierung Arnsberg will noch in dieser Woche entscheiden, wie es mit dem umstrittenen Braunkohletagebau Hambach weitergeht. Die Entscheidung werde bis Ende März erfolgen, teilte ein Behördensprecher mit. RWE Power hatte seinen Antrag zum Hauptbetriebsplan ... mehr

Mutter von verhungertem Jungen zu Haftstrafe verurteilt

Im Prozess um den Hungertod des zweijährigen Anakin ist die Mutter zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Sie sei der vorsätzlichen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig, hieß es. Die Mutter von zehn Kindern habe sich nicht ausreichend um ihren ... mehr

Streit nach Stadtfest: Massenschlägerei im Sauerland

Nach einem Stadtfest mit Public Viewing der WM-Partie Deutschland gegen Schweden kam es in Neheim-Hüsten zu einer Massenschlägerei. Laut Mitteilung der Polizei waren auf dem Marktplatz in der Nacht auf Sonntag mindestens 20 Menschen in eine Auseinandersetzung ... mehr

Verhungerter Junge: Verurteilte Mutter geht in Revision

Nach dem Hungertod des kleinen Anakin im Sauerland wehrt sich die Mutter gegen ihre mehrjährige Haftstrafe. Nach Angaben des Landgerichts Arnsberg von Donnerstag hat der Anwalt wie angekündigt Rechtsmittel gegen die Entscheidung eingelegt. Über die Revision entscheidet ... mehr

Schüsse auf Jugendlichen: leicht verletzt

Ein 18-Jähriger soll am Samstag in Arnsberg im Sauerland auf einen 17 Jahre alten Bekannten Schüsse abgefeuert haben und geflüchtet sein. Später stellte er sich. Der Schütze sei mit einem Motorroller angefahren gekommen und habe das Opfer und seine Freunde angesprochen ... mehr

Adventskranz brennt: vier Leichtverletzte

Beim Brand eines Adventskranzes in Arnsberg im Sauerland sind am zweiten Weihnachtstag vier Menschen leicht verletzt worden. Der Kranz sei im Treppenhaus in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Die Bewohner der beiden Wohnungen bemerkten den Rauch und konnten ... mehr

66-Jähriger bei Brand in Arnsberg getötet: Vier Verletzte

Bei einem Brand in einem Mietshaus in Arnsberg ist am Freitagnachmittag ein 66 Jahre alter Bewohner getötet worden. Vier Menschen erlitten Rauchvergiftungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Brandursache ... mehr

66-Jähriger bei Brand gestorben

Nach einem tödlichen Brand in einem Arnsberger Mehrfamilienhaus vermuten die Ermittler einen Unglücksfall als Brandursache. Nach den bisherigen Ermittlungen könnten ein Verbrechen, Suizid oder ein technischer Defekt als Ursache ausgeschlossen werden, sagte ... mehr

Illegales Autorennen in Sundern? Anklage gegen zwei Männer

Die Staatsanwaltschaft Arnsberg hat Anklage gegen zwei Männer erhoben, die sich ein illegales Autorennen mit tödlichem Ausgang geliefert haben sollen. Die Fahrer überholten sich am 1. August im sauerländischen Sundern dem Vorwurf zufolge immer wieder in hohem Tempo ... mehr

Waldbauern scheitern vorerst mit Klage gegen Wisent-Projekt

Im langwierigen juristischen Streit um die Auswilderung von Wisenten im Siegerland haben Waldbesitzer eine Niederlage kassiert. Ihre vor dem Verwaltungsgericht eingereichte Klage gegen das Land und den Kreis Siegen-Wittgenstein sei erfolglos geblieben, teilte ... mehr

Rechtsstreit um A43-Ausbau: Anwohner werden entschädigt

Der jahrelange Rechtsstreit um den dreispurigen Ausbau der Autobahn 43 bei Recklinghausen ist beigelegt. Anwohner haben sich in einem Vergleich mit dem Land auf eine "angemessene Entschädigung" geeinigt und ihre Klage zurückgenommen, wie die zuständige Bezirksregierung ... mehr

Kirchhoff-Preis: Abschlussarbeiten aus Hagen, Iserlohn und Soest geehrt

Im Rahmen des Jahresempfangs der Fachhochschule Südwestfalen wurden drei Absolventen der Hochschule Südwestfalen mit dem Dr. Kirchhoff-Preis ausgezeichnet. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Hochschule und Gesellschaft begrüßte Rektor Prof. Dr. Claus Schuster ... mehr

Drei Tote bei Wohnhausbrand: Kein Hinweis auf weitere Opfer

Bei einem Wohnhausbrand in Arnsberg sind am Mittwoch drei Tote geborgen worden. "Wir gehen nach jetzigem Stand nicht davon aus, dass sich weitere Personen im dem Haus befinden", sagte ein Polizeisprecher. Weitere Angaben zu den Opfern machte die Polizei zunächst nicht ... mehr

Arnsberg: Drei Tote bei Brand im Sauerland

Im sauerländischen Arnsberg sind bei einem Brand in einem Wohnhaus mehrere Menschen gestorben. Wie es zu dem Feuer kam, konnte bisher nicht geklärt werden. Bei einem Wohnhausbrand in Arnsberg sind drei Menschen ums Leben gekommen. "Wir gehen nach jetzigen Stand nicht ... mehr

Tragödie in Arnsberg - Drei Tote bei Feuer: Ermittler vermuten Fahrlässigkeit

Arnsberg (dpa) - Nach einem Wohnhausbrand mit drei toten Männern in Arnsberg im Sauerland gehen die Ermittler von fahrlässiger Brandlegung aus. Nach den Erkenntnissen der Gutachter vor Ort habe sich das Feuer am Mittwoch von einem Sofa her ausgebreitet, sagte ... mehr

Arnsberg: Forscher graben 400 NS-Fundstücke aus

Experten haben in Arnsberg Hunderte Fundstücke aus der NS-Zeit ausgegraben. Sie deuten auf grausame Verbrechen und das Leben der Opfer hin. Schuhe, Besteck, Münzen, Kleidungsteile von Opfern, aber auch Munition und Täter-Werkzeuge: Mehr als 70 Jahre nach barbarischen ... mehr

Frau stirbt bei Unfall – Polizei vermutet illegales Rennen

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen ist eine 70-jährige Frau gestorben. Sie wurde möglicherweise das unschuldige Opfer eines illegalen Autorennens. Bei einem möglicherweise illegalen Autorennen ist im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A46

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Arnsberg ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Dortmund mitteilte, kam der Fahrer eines Geländewagens am Donnerstagnachmittag von der Fahrbahn ab, als er nach dem Überholen wieder nach rechts ... mehr

40 Kilo Dönerfleisch in unklimatisiertem Auto: Mann gestoppt

Rund 40 Kilogramm Dönerfleisch hat der Lieferant eines Grillimbisses bei sommerlichen Temperaturen in seinem unklimatisierten Auto transportiert. Der 29-Jährige wurde von der Autobahnpolizeiwache Arnsberg angehalten und kontrolliert. Daraufhin wurde das Gesundheitsamt ... mehr

Wahlkampf um Bundesvorsitz: Merz bei Sauerland-CDU

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz trifft auf seiner Wahlkampftour für den CDU-Bundesvorsitz heute im heimischen Sauerland erstmals auf die Parteibasis. Merz (62) ist Gastredner beim Kreisparteitag der Hochsauerland-CDU in Arnsberg-Oeventrop. Er wird nach Angaben ... mehr

Merz: Wahl des neuen Vorsitzenden ist "Zäsur" für CDU

Der Bewerber für den CDU-Bundesvorsitz, Friedrich Merz, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für den Fall seines Wahlsieges einen "fairen, anständigen und loyalen" Umgang zugesagt. Das sei für ihn "vollkommen selbstverständlich", sagte der ehemalige Unionsfraktionschef ... mehr

Merz kein "Anti-Merkel" - Kramp-Karrenbauer warnt SPD

Friedrich Merz hat für den Fall seiner Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel einen "fairen, anständigen und loyalen" Umgang zugesagt. Der ehemalige Unionsfraktionschef erklärte am Samstag beim CDU-Kreisparteitag ... mehr

Versuchter Mord an Ehepaar bei Einbruch: Mann vor Gericht

Wegen versuchten zweifachen Mordes muss sich seit Freitag vor dem Landgericht Arnsberg ein 35-Jähriger verantworten. Die Anklage wirft dem Mann vor, bei einem Einbruch in Menden im November 2016 auf ein schlafendes Ehepaar eingeprügelt zu haben ... mehr

Wuppertal: Ursache für mysteriöse Häuserschäden offenbar gefunden

Bei den Schäden an den Häusern in der Wuppertaler Straße Beyeröde handelt es sich laut Fachleuten nicht um Bergschäden. Sie haben aber einen anderen Grund gefunden. Die Bezirksregierung Arnsberg als landesweit zuständige Bergbehörde in NRW hat bei intensiven ... mehr

Gewitter und Starkregen in NRW bis zum Abend weiter möglich

In Nordrhein-Westfalen drohen bis zum Sonntagabend weiter Gewitter und Starkregen. Besonders im Regierungsbezirk Arnsberg im Sauerland gibt es eine "verbreitete Gewitteraktivität" und starken Regenfall, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag ... mehr

Jahrhunderte alte Gebeine in Grab in Arnsberg entdeckt

Experten haben in einem steinernen Grabmal in Arnsberg Knochen entdeckt, die rund 800 Jahre alt sein und von Prominenten aus dem Mittelalter stammen könnten. Im Arnsberger Kloster Wedinghausen fanden sich unter einem tonnenschweren Deckel drei Schädel und Knochen ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: Sechs Staatsanwaltschaften ermitteln

Wegen der Missbrauchsvorwürfe gegen elf Priester des Erzbistums Paderborn ermitteln jetzt sechs Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen. Das sagte Oberstaatsanwalt Christoph Zielke am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Nach einer ersten Prüfung der Personalakten ... mehr

Prozess: Mitschüler Messer in Brust gerammt

Ein Zehntklässler soll einen Mitschüler in Soest 2017 lebensgefährlich verletzt haben - und steht nun wegen versuchten Totschlags vor Gericht. Vor der Jugendkammer des Arnsberger Landgerichts begann am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Prozess gegen ... mehr

Unfall: 19-Jähriger macht Nickerchen im Auto

Statt die Polizei zu rufen, hat sich ein Autofahrer im Sauerland nach einem Unfall mit Blechschaden erstmal für ein Nickerchen auf die Rückbank verzogen. Wie die Polizei am Montag berichtete, war der 19-Jährige in der Nacht zu Samstag in Arnsberg gegen eine Steinmauer ... mehr
 


shopping-portal