Sie sind hier: Home > Themen >

Artern/Unstrut

Radfahrer im Kyffhäuserkreis starb natürlichen Todes

Radfahrer im Kyffhäuserkreis starb natürlichen Todes

Ein an einem Straßenrand in Artern entdeckter toter Radfahrer ist nach Polizeiangaben eines natürlichen Todes gestorben. Die Ermittler gingen von keinem Verkehrsunfall oder einer Straftat aus, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag auf Anfrage. Am Freitag ... mehr
Radfahrer tot auf Straße in Artern entdeckt

Radfahrer tot auf Straße in Artern entdeckt

Ein toter Radfahrer ist in Artern im nordthüringischen Kyffhäuserkreis auf einer Straße am Stadtrand entdeckt worden. Die Rettungskräfte hätten am Freitagabend nur noch den Tod des 38-Jährigen feststellen können, teilte die Polizei am Sonntag mit. Es sei noch unklar ... mehr
Krokodil aus der Unstrut: Lockt ein Köder das Reptil in die Fotofalle?

Krokodil aus der Unstrut: Lockt ein Köder das Reptil in die Fotofalle?

Das Krokodil aus der Unstrut, sofern es existiert, elektrisiert den Norden Thüringens. Das Landratsamt versucht es nun mit einem Köder. Wegen eines Krokodils, das möglicherweise in der Unstrut schwimmt, soll der Fluss im Gebiet des Kyffhäuserkreises weiter abgesperrt ... mehr
Anrufer hatten Reptil gemeldet: Krokodil in der Unstrut? - Suche zunächst abgebrochen

Anrufer hatten Reptil gemeldet: Krokodil in der Unstrut? - Suche zunächst abgebrochen

Nordhausen (dpa) - Nach einem langen Sonntag haben Polizei und Feuerwehr die Suche nach einem Krokodil in Thüringen vorerst erfolglos eingestellt. "Man hat keinerlei Feststellungen in irgendeiner Weise machen können", sagte Polizeisprecherin ... mehr
Bootsverkehr eingestellt: Krokodil in der Unstrut? Suchaktion und Badeverbot

Bootsverkehr eingestellt: Krokodil in der Unstrut? Suchaktion und Badeverbot

Naumburg (dpa) - Die angebliche Sichtung eines in der Unstrut schwimmenden Krokodils hat am Wochenende zu einer großangelegten Suchaktion und einem Badeverbot in der Gegend geführt. So war die Wasserschutzpolizei mit einem Boot auf dem Fluss im südlichen Sachsen-Anhalt ... mehr

Tafeln hoffen auf mehr Lebensmittelspenden

Die Versorgung bedürftiger Menschen mit Lebensmitteln und Kleidung konnte in vielen Kommunen in der Coronakrise ohne größere Pausen aufrecht erhalten werden. "Es war teilweise schon schwierig, aber wir sind inzwischen wieder auf einem guten Weg", sagte Ramona ... mehr

Erfurt: In diesen Stadtteilen spitz sich Kinderarmut zu

Laut Sozialstrukturatlas ist Kinderarmut in Thüringen regional sehr unterschiedlich ausgeprägt. In einigen Stadtteilen ist jedes zweite Kind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen – so auch in Erfurt. Im Hinblick auf Kinderarmut sind in Thüringen laut Sozialstrukturatlas ... mehr

Elfjährige von Auto erfasst und verletzt

Ein elf Jahre altes Kind ist auf einem Parkplatz in Artern (Kyffhäuserkreis) von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen sei mit einer Freundin auf dem Platz unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine 83 Jahre alte Autofahrerin ... mehr

Erste Tafeln schließen wegen Corona: Finanzhilfen gefordert

Die ersten Lebensmitteltafeln in Thüringen reagieren auf die Ausbreitung des Coronavirus und schließen ihre Ausgabestellen für Bedürftige. So wurden am Dienstag letztmalig in Buttstädt (Kreis Sömmerda) Lebensmittel ausgegeben, wie der Vorsitzende des Landesverbandes ... mehr

Polizei fasst Verdächtigen im Fall des toten 42-Jährigen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 42-Jährigen hat die Thüringer Polizei am Samstagabend in Artern (Kyffhäuserkreis) den gesuchten Tatverdächtigen festgenommen. Der 43-Jährige soll am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, teilte die Polizei mit. Die Polizei hatte ... mehr

Polizei sucht 43-Jährigen per Haftbefehl nach Todesfall

Nach dem Tod eines 42 Jahre alten Mannes in Artern (Kyffhäuserkreis) hat das Amtsgericht Mühlhausen Haftbefehl gegen einen 43-Jährigen erlassen. Der Mann wird gesucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 42-jährige Mann aus dem Kyffhäuserkreis war am Dienstag ... mehr

Mehr zum Thema Artern/Unstrut im Web suchen

Toter aus Artern starb durch Fremdverschulden

Nach dem Tod eines Mannes aus Artern richten sich die Ermittlungen gegen einen 43 Jahre alten Verdächtigen. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Mühlhausen am Mittwoch. Der 42-Jährige aus dem Kyffhäuserkreis war am Dienstag gestorben. Seine schweren ... mehr

Mann aus Artern erliegt Verletzungen: Polizei sucht Zeugen

Nach dem ungeklärten Tod eines Mannes aus Artern (Kyffhäuserkreis) hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Der 42-Jährige sei am Dienstagmorgen in einem Krankenhaus an schweren inneren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am gleichen tag mit. Bisher könne nicht ... mehr

Warmes Wetter: Deutscher Wetterdienst misst Tagesrekorde

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Mittwoch an mehreren Messstationen Tagesrekorde bei den Temperaturen festgestellt. Besonders in Sachsen-Anhalt kletterten die Temperaturen an zahlreichen Messstationen ... mehr

Tarifkonflikt: Ganztägige Warnstreiks in Thüringen gestartet

In Jena sind am Montagmorgen Warnstreiks im öffentlichen Dienst angelaufen. Die Gewerkschaften hatten in ganz Thüringen unter anderem Lehrer, die Beschäftigten der zentralen Bußgeldstelle in Artern (Kyffhäuserkreis) und des Jenaer ... mehr

Unbekannte stehlen Buntmetall im Wert von 20 000 Euro

Unbekannte haben vom Außengelände einer Edelstahlbeizerei in Artern (Kyffhäuserkreis) Buntmetall im Wert von etwa 20 000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Montag in Nordhausen mitteilte, waren die Teile in einem Container gelagert. Die Täter müssen ein Fahrzeug benutzt ... mehr
 


shopping-portal