Sie sind hier: Home > Themen >

Aruba

Thema

Aruba

Tonnenweise Kokain – Drogen auf Schiff aus Venezuela entdeckt

Tonnenweise Kokain – Drogen auf Schiff aus Venezuela entdeckt

Immer wieder werden Kokain-Lieferungen aus Südamerika entdeckt. Eine besonders große Menge der Droge ist jetzt der Küstenwache vor der niederländischen Karibik-Insel Aruba ins Netz gegangen. Die Küstenwache der Karibikinsel Aruba hat einen aus Venezuela ... mehr
Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro –  Armee in Alarmbereitschaft

Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro – Armee in Alarmbereitschaft

Den Machtkampf in Venezuela entscheidet das Militär. Immer wieder appelliert Interimspräsident Guaidó an die Armee, Hilfsgüter ins Land zu lassen. Warum sperrt sich die Militärführung? Ein Überblick. Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino ... mehr
Machtkampf in Venezuela - Verteidigungsminister: Militär steht weiter hinter Maduro

Machtkampf in Venezuela - Verteidigungsminister: Militär steht weiter hinter Maduro

Caracas (dpa) - Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino López uneingeschränkt loyal hinter Staatschef Nicolás Maduro. Das Militär hat nur einen Präsidenten, zitierte die Tageszeitung "El Nacional" den Minister. Es werde weder ... mehr
Getöteter Reporter de Vries: Das brutale Signal der Drogenbanden

Getöteter Reporter de Vries: Das brutale Signal der Drogenbanden

Er war für viele Verbrechensopfer die letzte Hoffnung auf Gerechtigkeit. Nun ist der niederländische Kriminalreporter Peter de Vries – zehn Tage nachdem er in Amsterdam niedergeschossen wurde – gestorben. Die Tat schockt das Land.  Die schlimmste ... mehr
Journalismus: Niederländischer Reporter nach Mordanschlag gestorben

Journalismus: Niederländischer Reporter nach Mordanschlag gestorben

Amsterdam (dpa) - Die schlimmste Befürchtung ist Wirklichkeit geworden - für die Angehörigen, Kollegen, die Niederlande: Neun Tage nach dem Mordanschlag auf ihn in Amsterdam ist der niederländische Kriminalreporter Peter R. de Vries seinen schweren Verletzungen erlegen ... mehr

Vor TV-Studio - Nach Anschlag von Amsterdam: Reporter noch in Lebensgefahr

Amsterdam (dpa) - Am zweiten Tag nach dem Mordanschlag ist der Gesundheitszustand des niederländischen Reporters Peter R. de Vries (64) nach wie vor äußerst kritisch. "Peter kämpft noch immer um sein Leben", sagte der Chef des TV-Senders RTL, Peter van der Vorst ... mehr

Vor TV-Studio: Anschlag auf Top-Reporter in Amsterdam

Amsterdam (dpa) - Blumen liegen auf der idyllischen Straße mitten in Amsterdam, zwischen Bars, Kneipen und Terrassen. Kerzen brennen, Traurige Menschen haben Briefe auf die Steine gelegt: "Halte durch, Peter" oder "Kämpfe, Peter". Passanten halten kurz an, schauen ... mehr

Amsterdam: Reporter Peter R. de Vries niedergeschossen – Täter gefunden?

Schüsse fallen im Herzen von Amsterdam: Der Journalist Peter R. de Vries wird lebensgefährlich verletzt. Nun gelten zwei Männer als dringend tatverdächtig. Haben Sie den Anschlag verübt? Ein Mordanschlag auf den prominenten niederländischen Kriminalreporter Peter ... mehr

Corona-Pandemie: Zypern und Katalonien ab heute Risikogebiete

Berlin (dpa) - Mit Zypern und der spanischen Region Katalonien stehen seit Sonntag zwei weitere Urlaubsziele auf der Liste der Corona-Risikogebiete. Außerdem gelten nun auch drei weitere Regionen in Spanien und Norwegen als Risikogebiete, wie das Robert Koch-Institut ... mehr

Reisen - Bundesregierung: Zypern und Katalonien werden Risikogebiete

Berlin (dpa) - Mit Zypern und der spanischen Region Katalonien setzt die Bundesregierung am Sonntag zwei weitere Urlaubsgebiete auf die Liste der Corona-Risikogebiete. Außerdem werden drei weitere Regionen in Spanien und Norwegen zu Risikogebieten ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: