Thema

Arzneimittel

Nächste Stufe der Telemedizin – Spahn will digitales Arzneimittel-Rezept für Handys einführen

Nächste Stufe der Telemedizin – Spahn will digitales Arzneimittel-Rezept für Handys einführen

Ärzte dürfen schon per Videosprechstunde Patienten beraten – bald sollen sie auch Arzneimittelrezepte digital ausfertigen können. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine Gesetzesänderung vorbereitet ... mehr
Arzneimittel: Warum so oft ein Generikum verschrieben wird

Arzneimittel: Warum so oft ein Generikum verschrieben wird

Medikamente lindern Beschwerden und machen einen im Idealfall bald wieder fit. Doch sie haben auch ihren Preis – vor allem, wenn sie neu auf dem Markt sind. Zu vielen Originalpräparaten gibt es  sogenannte Generika.  Doch was taugen diese Kopien wirklich? Arzneimittel ... mehr
Arzneigroßhändler eröffnet Logistikzentrum in Laage

Arzneigroßhändler eröffnet Logistikzentrum in Laage

Das Stuttgarter Großhandelsunternehmen Gehe Pharma Handel GmbH hat am Samstag in Laage (Landkreis Rostock) ein Logistikzentrum eröffnet. Von dem Standort aus, in den ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag investiert wurde, sollen 450 Apotheken ... mehr
Wie Sie Nebenwirkungen von Arzneimitteln selbst melden

Wie Sie Nebenwirkungen von Arzneimitteln selbst melden

Man hat ein Medikament eingenommen und plötzlich ist einem ganz übel – eine Nebenwirkung des Arzneimittels? Wie Sie bei einem solchen Verdacht reagieren können. Nach der Einnahme eines Arzneimittels macht sich eine bleierne Müdigkeit breit. Einen Verdacht ... mehr

Sachsen-Anhalt sieht sich für neue Grippe-Saison vorbereitet

Sachsen-Anhalt sieht sich gerüstet für die derzeit beginnende neue Grippe-Saison. "Die Ärzte haben bereits im Frühjahr ihre Grippeimpfstoffe bei den Apotheken bestellt, so dass genügend Impfstoffe vorhanden sind", sagte Volker Schmeichel, stellvertretender Leiter ... mehr

Abgedeckt ziehen lassen: Arzneitees richtig zubereiten

Berlin (dpa/tmn) - Wer leichte Erkältungsbeschwerden oder Magengrummeln mit Arzneitees behandeln möchte, sollte auf die korrekte Zubereitung achten. In der Regel werden Teemischungen aus der Apotheke oder Drogerie mit kochendem Wasser aufgegossen. Steht nichts anderes ... mehr

Behörde warnt vor Schlankheitsmittel Minimal

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) warnt vor dem Schlankheitsmittel Minimal. "Seine Herkunft ist fraglich, seine Wirkung mit großer Sicherheit schädlich", teilte die Behörde am Dienstag in Koblenz mit. Bei Laboruntersuchungen sei in den Kapseln die Substanz Sibutramin ... mehr

Gute Kombination: Medikamente am besten mit Leitungswasser einnehmen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Tabletten sollten mit einem großen Glas Leitungswasser eingenommen werden. So lösen sie sich besser auf und wirken schneller. Andere Flüssigkeiten können die Wirkung von Medikamenten beeinflussen, erklärt der Bremer Apotheker ... mehr

Schwangere und Leberkranke dürfen kein Iberogast einnehmen

Die Packungsbeilage des Medikaments Iberogast muss von Bayer nach einem Todesfall erweitert werden. Insbesondere schwangere und leberkranke Menschen müssen bei der Einnahme des Mittels höchst vorsichtig sein. Der Beipackzettel des Magen-Darm-Medikaments Iberogast ... mehr

Iberogast: Bayer muss nach Todesfall Packungsbeilage ergänzen

Für das Magen-Darm-Mittel Iberogast sind neue Nebenwirkungen bekannt geworden. Bayer muss nach einem Todesfall die Packungsbeilage um Warnhinweise ergänzen. Der Pharmakonzern Bayer muss auf dem Beipackzettel für sein rezeptfreies Magenmittel Iberogast ... mehr
 

Top Artikel zu Arzneimittel

Cortison-Nebenwirkungen: Wie gefährlich ist das Arzneimittel?

Cortison-Nebenwirkungen: Wie gefährlich ist das Arzneimittel?

Segen und Fluch – Patienten wissen oftmals nicht, was sie von einer Behandlung mit Cortison halten sollen. Viele denken an die starken Nebenwirkungen wie Glashaut, Schlafstörungen, Übergewicht oder Diabetes. Dem gegenüber stehen Behandlungserfolge, die durch Cortison ... mehr
Paracetamol, Ibuprofen und Co.: Schmerzmittel sind oft ohne Nutzen

Paracetamol, Ibuprofen und Co.: Schmerzmittel sind oft ohne Nutzen

Schmerzmittel sind ein fester Bestandteil in deutschen Badezimmern. Bei Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden oder Erkältungssymptomen scheinen die kleinen Helfer oft die letzte Lösung zu sein. Doch häufig ist der gewählte Wirkstoff nutzlos ... mehr
Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

Baldrian-Tabletten: Wichtige Hinweise zur Einnahme

Baldrian-Tabletten sollen genauso wie Tees aus der Heilpflanze bei Schlafstörungen für eine ruhige Nacht sorgen. Bei der Einnahme sollten Sie unbedingt Neben- und Wechselwirkungen beachten. Außerdem wirkt Baldrian nicht sofort. Wann Baldrian-Tabletten helfen ... mehr

Schmerzmittel: Bei Überdosierung droht der Tod

Bei Kopfschmerzen, Muskelkater oder Zahnschmerzen greifen viele häufig zu Schmerzmitteln mit den Wirkstoffen Paracetamol, ASS, Ibuprofen und Diclofenac. Manche schlucken die Mittel sogar täglich als Fitmacher. Warum das tödlich enden kann, erklärt Professor Kay Brune ... mehr

Medikamente: Diese Arzneimittel sollte man nicht kombinieren

Bei Kopfschmerzen oder Fieber greifen viele Deutsche schnell zu bekannten Arzneimitteln, die Wirkstoffe wie Acetylsalicylsäure (ASS) oder Ibuprofen enthalten. Für Menschen, die regelmäßig bestimmte Medikamente einnehmen, kann der Griff zur Kopfschmerztablette ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Arzneimittel

Eine der modernsten Krankenhausapotheken bundesweit

Eine der modernsten Krankenhausapotheken bundesweit

Auf dem Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ist am Donnerstag die umgebaute und erweiterte Krankenhausapotheke übergeben worden. Für rund sechs Millionen Euro sind ein Anbau mit Reinraumlaboren der höchsten Kategorie sowie ... mehr
Ministerium prüft Narkose-Probleme an Uniklinikum

Ministerium prüft Narkose-Probleme an Uniklinikum

Mit den Problemen bei Vollnarkose mit dem Mittel Propofol an der Universitätsklinik Magdeburg beschäftigt sich jetzt auch das sachsen-anhaltische Wissenschaftsministerium. Es habe nach den Medienberichten eine umfassende Prüfung veranlasst, um den Sachverhalt ... mehr

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg

An der Uniklinik Magdeburg hat es mehrere Probleme bei der Vollnarkose mit dem Mittel Propofol gegeben. "Anästhesisten haben im April 2016 mehrfach gemerkt, dass die Narkose nicht so tief ist, wie bei der Dosierung gedacht", sagte der Ärztliche Leiter des Klinikums ... mehr
Abgedeckt ziehen lassen: Arzneitees richtig zubereiten

Abgedeckt ziehen lassen: Arzneitees richtig zubereiten

Berlin (dpa/tmn) - Wer leichte Erkältungsbeschwerden oder Magengrummeln mit Arzneitees behandeln möchte, sollte auf die korrekte Zubereitung achten. In der Regel werden Teemischungen aus der Apotheke oder Drogerie mit kochendem Wasser aufgegossen. Steht nichts anderes ... mehr

Behörde warnt vor Schlankheitsmittel Minimal

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) warnt vor dem Schlankheitsmittel Minimal. "Seine Herkunft ist fraglich, seine Wirkung mit großer Sicherheit schädlich", teilte die Behörde am Dienstag in Koblenz mit. Bei Laboruntersuchungen sei in den Kapseln die Substanz Sibutramin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018