Sie sind hier: Home > Themen >

Asylsuchende

Thema

Asylsuchende

Bundesinnenministerium: Jeder zweite Asylsuchende in Deutschland ohne Papiere

Bundesinnenministerium: Jeder zweite Asylsuchende in Deutschland ohne Papiere

Berlin (dpa) - Gut die Hälfte der erwachsenen Asylsuchenden hat im vergangenen Jahr keine Dokumente vorgelegt, die Herkunft, Namen und Geburtsdatum zweifelsfrei belegen. "Im Jahr 2020 lag der Anteil der Asylerstantragstellenden ab 18 Jahren ... mehr
Gesellschaft rückt nach rechts: Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Gesellschaft rückt nach rechts: Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Berlin (dpa) - Die Zahl der neu ankommenden Asylbewerber ist zuletzt gesunken, dennoch wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen "Mitte-Studie", mit der alle zwei Jahre rechtsextreme Einstellungen ... mehr
Studie in Deutschland: Ein Drittel der Menschen hält Politiker für Marionetten

Studie in Deutschland: Ein Drittel der Menschen hält Politiker für Marionetten

Verschwörungstheorien sind in Deutschland weit verbreitet.  Das zeigt die neue "Mitte-Studie".  Auch das Verhältnis vieler Deutscher zu Flüchtlingen hat sich geändert.  Viele Deutsche glauben an Verschwörungstheorien. Das zeigt die neue "Mitte-Studie" der  SPD-nahen ... mehr
Flüchtlingszuzug: Behörden prüfen Hinweise auf Kriegsverbrecher in Deutschland

Flüchtlingszuzug: Behörden prüfen Hinweise auf Kriegsverbrecher in Deutschland

Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) hat seit 2014 von Asylbewerbern mehr als 5000 Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher erhalten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der FDP-Abgeordneten Linda Teuteberg hervor, über die zuerst ... mehr
Flughafen Frankfurt-Hahn: Dutzende Personen bei unerlaubter Einreise gestoppt

Flughafen Frankfurt-Hahn: Dutzende Personen bei unerlaubter Einreise gestoppt

Neun Familien sind am Flughafen Frankfurt-Hahn gestoppt worden. Die Asylsuchenden sind in eine Aufnahmeeinrichtung gebracht worden. Nun soll das Asylbegehren geprüft werden. 44 Menschen hat die Bundespolizei am Hunsrück- Flughafen Frankfurt-Hahn bei einer unerlaubten ... mehr

Britischer Flüchtlingsstreit mit der EU: "Eine Lösung wäre so einfach"

Tausende Geflüchtete und Migranten sind während der Corona-Pandemie auf Schlauchbooten über den Ärmelkanal nach Großbritannien gelangt. Das stellt die Briten vor innenpolitische Probleme – und auch mit der EU droht Streit. Die Geschichte von Artin Nezhad endete an einem ... mehr

Amnesty International: USA schicken Tausende Flüchtlingskinder zurück

Die USA und Mexiko schieben nach einem Bericht von Amnesty International unbegleitete Kinder in die Länder ab, aus denen sie flüchten. Viele wollen zu ihren Angehörigen in Nordamerika. Mexikanische Behörden und die USA schicken nach einem Bericht der Organisation ... mehr

NRW bekommt Beauftragten für Beschwerden von Asylsuchenden

Asylsuchende in Nordrhein-Westfalen können sich künftig mit Beschwerden an einen unabhängigen Beauftragten wenden. Der ehemalige Innenstaatssekretär Karl Peter Brendel werde zum 1. Juli der erste Beschwerdebeauftragte für Asylsuchende in Landesunterkünften, teilte ... mehr

Linke-Landtagskandidaten zeigen NPD wegen Volksverhetzung an

Zwei Kandidaten der Linke für die Landtagswahl am Sonntag haben eigenen Angaben zufolge Anzeige gegen die NPD wegen des Verdachts der Volksverhetzung erstattet. Grund sei ein Wahlplakat, das die Partei vor der Außenstelle der Erstaufnahmestelle des Landes ... mehr

Corona-Impfungen in Landeserstaufnahmestelle sind angelaufen

In der Landeserstaufnahmestelle in Suhl laufen die Corona-Impfungen für Asylsuchende. Bislang wurden dort etwa 200 Menschen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft, wie eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums sagte. Bei diesem Mittel reicht eine Impfung ... mehr
 


shopping-portal