• Home
  • Themen
  • Atlético Madrid


Atlético Madrid

Atlético Madrid

Aufsichtratschef: Jovic-Verkauf "markanter Einschnitt"

Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den 60-Millionen-Euro-Transfer von Luka Jovic als...

Der Aufsichtsratsvorsitzende bei Eintracht Frankfurt: Wolfgang Steubing.

Der tödliche Unfall des früheren spanischen Nationalspielers Jose Antonio Reyes hat die Fußball-Welt erschüttert. Schuld war nach einer ersten Untersuchung offenbar ein technischer Defekt an seinem Auto.

Das Wrack von Jose Antonio Reyes' Auto wird geborgen: Bei hohem Tempo ist offenbar ein Reifen am Wagen des früheren spanischen Nationalspielers geplatzt.

Es sollte der Königstransfer des Sommers werden: Weltmeister Antoine Griezmann zum FC Barcelona. Doch nun scheint der Deal geplatzt zu sein. Und der Franzose ist alles andere als glücklich.

Zukunft unklar: Antoine Griezmann.

Nach einem weiteren Rüpel-Auftritt ist Atletico Madrids Diego Costa für acht Spiele gesperrt worden. Nun provoziert er auch noch Ärger mit seinem Klub – und steht im Visier der Justiz.

Auslöser des Frusts: Diego Costa wurde nach der Beleidigung des Schiedsrichters für acht Spiele gesperrt.

Dortmund sucht nach einem neuen Verteidiger, um im Sommer Marcel Schmelzer abzulösen – und hat nun mitten im Meisterkampf offenbar einen brasilianischen Nationalspieler ins Visier genommen.

Filipe Luís: Der Linksverteidiger spielt seit 2015 für Atlético Madrid.

In einer turbulenten Schlussphase haben die beiden Superstars die erste Niederlage des FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft seit fast fünf Monaten gerade noch abgewendet. 

Erste Saisonpleite verhindert: die Spieler des FC Barcelona.

Verteidiger Jerome Boateng soll einem Medienbericht zufolge den FC Bayern München nach der Saison verlassen. Mit 30 Jahren ist er allerdings längst nicht am Ende seiner Karriere angelangt.

Hoch dekorierter Verteidiger: Jerome Boateng spielt seit acht Jahren für den FC Bayern. Im Sommer könnte seine Zeit an der Isar vorbei sein.

Bayerns 80-Millionen-Transfer Lucas Hernandez musste sich kurz nach der Bekanntgabe seines Wechsels von Atletico Madrid zum deutschen Rekordmeister einer Operation unterziehen. Diese verlief positiv.

Verstärkt ab Sommer den FC Bayern Atleticos Lucas Hernandez.

Der FC Bayern greift für Lucas Hernandez tief in die Tasche. Aber was für eine Art Spieler bekommen die Münchner dafür? t-online.de verrät, wen er verdrängen könnte und warum der Franzose nie in Frankreich spielte.

Bayerns Rekordeinkauf Lucas Hernandez: Mit Frankreich wurde der 23-Jährige Weltmeister.
  • David Digili
Von David Digili

Die Bayern verpflichten einen Weltmeister für die spektakuläre Ablösesumme von 80 Millionen Euro. Doch reicht das, um international wieder ganz oben mitzumischen?

Bayerns Rekordtransfer Lucas Hernandez: Reicht das schon, um wieder ganz vorne mitzuspielen?
  • Robert Hiersemann
Ein Kommentar von Robert Hiersemann

Der Brexit stürzt Großbritanniens Parteien ins Chaos. Zugleich offenbart er die großen Vorteile des deutschen Systems.

Theresa May im Herbst 2017.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

80 Millionen Euro: Mit der Verpflichtung von Weltmeister Lucas Hernandez ist Rekordmeister Bayern München in eine neue Transfer-Dimension vorgestoßen. t-online.de hat Reaktionen im Netz gesammelt.

Mit 22 Jahren: Lucas Hernandez wurde 2018 mit Frankreich Weltmeister.

Dass eine Männer-Partie zwischen Madrid und Barcelona mehr als 60.000 Zuschauer ins Stadion lockt, ist keine Besonderheit. Bei einem Klubduell zweier Frauenteams ist es allerdings ein neuer Rekord. 

Weltrekord: Zum Spiel zwischen Atletico und Barcelona kamen mehr als 60.000 Zuschauer.

Nach der erfolgreichen Rückkehr von Zinedine Zidane bei Real Madrid zog der FC Barcelona am Sonntag nach und gewann bei Betis Sevilla. Einmel mehr überragend bei den Katalanen: Lionel Messi.   

Der nächste Dreierpack seiner Karriere: Messi überragte in Sevilla.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website