Sie sind hier: Home > Themen >

Aufforstung

Thema

Aufforstung

Waldzustandsbericht 2020: So schlecht ging es dem deutschen Wald noch nie

Waldzustandsbericht 2020: So schlecht ging es dem deutschen Wald noch nie

Die Bundesregierung schlägt Alarm: Der Zustand der deutschen Wälder ist so schlecht wie noch nie zuvor. Auch Umweltverbände und Klimaforscher zeigen sich besorgt. Im vergangenen Jahr ist es den Bäumen in Deutschland so schlecht ergangen wie noch nie seit Beginn ... mehr
Waldzustandsbericht 2020: Zustand der Wälder so schlecht wie seit Jahren nicht mehr

Waldzustandsbericht 2020: Zustand der Wälder so schlecht wie seit Jahren nicht mehr

Berlin (dpa) - Es ist kein Ausreißer und kein Kurzzeit-Tief - es geht für den Wald in Deutschland seit Jahren kontinuierlich bergab. Auch wenn Bundesagrarministerin Julia Klöckner nicht von einem generellen "Waldsterben" sprechen wollte, so hat sie doch erkannt ... mehr
Dürre und Käfer: Schäden in Deutschlands Wäldern größer als gedacht

Dürre und Käfer: Schäden in Deutschlands Wäldern größer als gedacht

Berlin (dpa) - Dürre, Stürme und Schädlinge haben den Wäldern in Deutschland noch heftiger zugesetzt als bisher bekannt. Das Bundeslandwirtschaftsministerium geht nun davon aus, dass sogar 285.000 Hektar aufgeforstet werden ... mehr
Vollgepacktes Programm - Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Vollgepacktes Programm - Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat heute ein vollgepacktes Programm. Eine Auswahl der Themen, über die in Berlin bis tief in den Abend hinein gestritten wird: KLIMA UND KOHLE: Gleich mehrere Debatten widmen sich den Themen Klimaschutz und Kohleausstieg. Die Sitzung ... mehr
Gegen Hitze in Städten: Merkel will mehr Stadtgrün für Anpassung an den Klimawandel

Gegen Hitze in Städten: Merkel will mehr Stadtgrün für Anpassung an den Klimawandel

Berlin (dpa) - Mit Blick auf den Klimawandel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betont, wie wichtig Anpassungen auch im Städtebau seien. Hier müssten die richtigen Schlussfolgerungen gezogen werden, betonte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast ... mehr

Aufforstungen - Studie: Bäume können das Klima retten

Zürich (dpa) - Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden, schreiben Forscher ... mehr

Studie: Wie Bäume das Klima retten können

Kohle- und Ölnutzung zu verringern, ist wichtig im Kampf gegen die Klimakatastrophe. Die effizienteste Maßnahme ist laut einer Studie aber massives Aufforsten. Einige Länder haben besonders großes Potenzial dafür. Die Klimakrise kann einer Studie zufolge durch nichts ... mehr

Waldökologe warnt vor Monokultur im Wald

Monokultur in deutschen Wälder begünstigt nach den Erfahrungen des Brandenburger Waldökologen Pierre Ibisch die Auswirkungen des Klimawandels. "Die Empfindlichkeit der Bäume ist dort stark ausgeprägt", sagte der Wissenschaftler von der Hochschule für nachhaltige ... mehr

Bayern droht ein massiver Klimawandel

Ohne wirksame Klimaschutzmaßnahmen droht Bayern bis zum Jahr 2100 ein Anstieg der Durchschnittstemperatur von bis zu 4,8 Grad Celsius. Zu diesem Ergebnis kommt der am Mittwoch in München vorgestellte Klima-Report 2021, der die bisherige Prognose ... mehr

Kiel: FDP will mit Gesetzesänderung illegale Abholzungen verhindern

Der Verstoß gegen Naturschutzauflagen von Höffner in Kiel und eine illegale Rodung in Neumünster beschäftigen derzeit die Politik in Schleswig-Holstein. Die FDP will nun weitere Abholzungen verhindern. Jüngste illegale Rodungen in Schleswig-Holstein rufen ... mehr
 


shopping-portal