Sie sind hier: Home > Themen >

Aufsichtspflicht

Thema

Aufsichtspflicht

Taschengeld 2020: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Taschengeld 2020: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Über Taschengeldkäufe gibt es oft Diskussionen zwischen Eltern und Kindern. Zur Frage, was ein Kind sich selber kaufen darf, gelten verschiedene gesetzliche Regelungen, zum Beispiel der sogenannte Taschengeldparagraf. Maßgeblich ist dabei ... mehr
Chaos in der Fleischindustrie: Zoll deckt erhebliche Arbeitsrechtsverstöße auf

Chaos in der Fleischindustrie: Zoll deckt erhebliche Arbeitsrechtsverstöße auf

Die Fleischindustrie kommt nicht zur Ruhe. Nach Bekanntwerden der vielen Corona-Fälle hat der Zoll nun die Arbeitsbedingungen in der Branche geprüft – mit gravierenden Ergebnissen.   Der Zoll hat bei bundesweiten Kontrollen in der Fleischindustrie ... mehr
Deutsche Bank muss Millionen-Bußgeld zahlen

Deutsche Bank muss Millionen-Bußgeld zahlen

Die Deutsche Bank hat versäumt, Verdachtsmomente wegen Geldwäsche rechtzeitig anzugeben. Jetzt muss das Finanzinstitut wegen des Verstoßes hohe Bußgelder zahlen.  Gut ein Jahr nach Durchsuchungen in der Zentrale der Deutschen Bank wegen des Verdachts ... mehr
Gesetze rund um Halloween: Dürfen sich Autofahrer verkleiden?

Gesetze rund um Halloween: Dürfen sich Autofahrer verkleiden?

Gruselige Kostüme und fiese Streiche – dafür steht Halloween für die meisten. Doch wie weit darf man an dem Tag gehen? Und wann wird ein Spaß zum Verbrechen? Für Gruselfans ist es eine Art Feiertag, für die Polizei ein Tag erhöhter Alarmbereitschaft: An Halloween ... mehr
Hagen: Achtjähriger klaut Auto der Eltern und baut Unfall

Hagen: Achtjähriger klaut Auto der Eltern und baut Unfall

Ein Achtjähriger und sein fünf Jahre alter Bruder haben sich in Hagen Montagnacht aus dem Haus geschlichen, den Wagen der Eltern genommen und nach wenigen Metern Fahrt einen Unfall gebaut. Zwei Brüder haben in  Hagen das Auto ihrer Eltern geklaut und damit einen Unfall ... mehr

London: 13-Jährige aus Mönchengladbach stirbt auf Klassenfahrt

Eine Schülerin ist auf einem Schulausflug nach London gestorben. Grund war wahrscheinlich eine Erkrankung. Ob die Lehrer ihre Aufsichtspflicht verletzt haben, klärt jetzt die Staatsanwaltschaft.  Nach dem Tod einer zuckerkranken 13-Jährigen auf einer Klassenfahrt ... mehr

Bundesrechnungshof fordert stärkere Aufsicht über die Bahn

Die Bahn gehört dem Bund und erhält sechs Milliarden Euro Steuergeld im Jahr. Die Verwendung sei aber instransparent, kritisiert der Bundesrechnungshof. Der Staat brauche wieder mehr Finanzkontrolle. Bundesrechnungshof-Präsident Kay Scheller wirft der großen Koalition ... mehr

Wie weit dürfen Kita-Pädagogen gehen?

Jeden Morgen, wenn Eltern ihre Sprösslinge in den Kindergarten bringen, vertrauen sie auch darauf, dass ihr Nachwuchs die beste Fürsorge durch das pädagogische Team vor Ort erhält. Was aber, wenn Betreuer mit ihren erzieherischen Maßnahmen übers Ziel hinaus ... mehr

Tod Jugendlicher durch Stromschlag: Ermittlungen beendet

Im Fall der beiden durch einen Stromschlag getöteten Jugendlichen hat die Staatsanwaltschaft Itzehoe die Ermittlungen bereits zwei Tage nach dem Unfall eingestellt. Es gebe keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden oder eine Verletzung von Aufsichtspflichten, sagte ... mehr

Unfall: Verletzte Aufsichtspflicht führt zu Schadenersatz

Wer aus Gefälligkeit die Aufsicht über ein fremdes Kind übernimmt, kann bei Verletzung der Aufsichtspflicht und der Schädigung des Kindes zur Verantwortung gezogen werden. In einer vorläufigen Rechtsauffassung bestätigte das Oberlandesgericht Rostock am Freitag ... mehr
 


shopping-portal