Sie sind hier: Home > Themen >

Augentropfen

Thema

Augentropfen

Sicca-Syndrom: Symptome, Ursachen und Behandlung

Sicca-Syndrom: Symptome, Ursachen und Behandlung

Jeder, der mal zu lange vorm Computer gesessen hat oder starker Heizungsluft ausgesetzt war, kennt das Problem von trockenen und gereizten Augen. Doch nicht immer handelt es sich dabei um ein vorübergehendes Symptom – jeder Fünfte leidet unter dem Sicca-Syndrom ... mehr
Trockene Augen: Leiden Sie unter dem Office-Eye-Syndrom?

Trockene Augen: Leiden Sie unter dem Office-Eye-Syndrom?

Fremdkörpergefühl, Brennen, Juckreiz: Wer mit diesen Beschwerden zum Augenarzt geht, bekommt häufig die Diagnose "Office-Eye-Syndrom" oder schlicht: "Trockenes Auge". Das klingt banal. Doch hinter der simplen Beschreibung verbirgt sich ein komplexes Krankheitsbild ... mehr
Trockene Augen: Jeder Fünfte leidet unter Sicca-Syndrom

Trockene Augen: Jeder Fünfte leidet unter Sicca-Syndrom

Brennende, gereizte Augen, ein Fremdkörpergefühl oder Lichtempfindlichkeit sind typische Symptome für trockene Augen. Dahinter steckt meist das Sicca-Syndrom. Da sehr viele Menschen davon betroffen sind, sprechen Augenärzte von einer Volkskrankheit.  "Etwa jeder ... mehr
Bindehautentzündung: Ist das entzündete Auge ansteckend?

Bindehautentzündung: Ist das entzündete Auge ansteckend?

Die Bindehautentzündung (Konjunktivitis) ist die häufigste entzündliche Augenerkrankung. Die Ursachen sind vielfältig. Oftmals sind ansteckende Viren der Auslöser. Wie Sie das entzündete Auge am besten behandeln, welche Hausmittel helfen und wann Sie zum Augenarzt ... mehr

"Öko-Test": Besser Augentropfen ohne Konservierungsmittel nehmen

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei allergischen oder nicht-infektiösen Bindehautentzündungen können Augentropfen helfen. Dabei sollten Betroffene möglichst zu Präparaten ohne Konservierungsmittel greifen. In 7 von 14 im Labor geprüften Mitteln fanden sich bedenkliche ... mehr

Diese Augentropfen sind mit bedenklichem Stoff belastet

"Öko-Test" hat 14 Mittel gegen Bindehautentzündung ins Labor geschickt. Der Zeitschrift zufolge sollten Verbraucher Mittel ohne Konservierungsstoffe bevorzugen. Bei allergischen oder nicht-infektiösen Bindehautentzündungen können Augentropfen helfen. Dabei sollten ... mehr

Gerstenkorn: Symptome und Behandlung

Auf einmal bildet sich eine rote Stelle am Augenlid. Es juckt, brennt und schmerzt. Was hilft? Wenn sich ein Abszess am Augenlid oder am Lidrand bildet, dann ist es meistens ein Gerstenkorn. Gefährlich ist das nicht, aber es kann drücken und weh tun. Behandeln sollen ... mehr

Jedes Frühjahr das Gleiche: Künstliche Tränen gegen trockene Heuschnupfen-Augen

München (dpa/tmn) - Wenn zur Heuschnupfen-Zeit die Augen jucken, schaffen spezielle Tropfen Abhilfe. Gleichzeitig können die sogenannten Antihistaminika die Augen aber austrocknen. Darauf weist die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) hin. Betroffene ... mehr

Die Birkenpollen fliegen: Was Allergiker jetzt tun können

Der Frühling hält Einzug. Was viele Menschen freut, beschert anderen laufende Nasen und juckende Augen. In schweren Fällen droht ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Doch es gibt Abhilfe. Die Blüte von Hasel ist bis auf südliche Regionen und die Mittelgebirge ... mehr

Was sind die Ursachen für Kurzsichtigkeit?

Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur. Doch wissenschaftlich gesicherte ... mehr

Tipps für Patienten: Wie träufelt man Augentropfen ein?

Berlin (dpa/tmn) - Die korrekte Anwendung von Augentropfen erfordert Geschick. Fällt das Einträufeln zum Beispiel älteren Patienten nicht mehr so leicht, empfiehlt die Bundesapothekerkammer ein bestimmtes Vorgehen. Man legt sich flach hin und schließt die Augen. Jetzt ... mehr

7 Tipps gegen Tränensäcke und geschwollene Augenlider

Ob Schlafmangel, Liebeskummer oder Überstunden am Computer dahinter stecken: Tränensäcke und geschwollene oder gereizte Lider braucht niemand. Tipps, wie Sie die Beschwerden lindern können. Geschwollene Augen und Tränensäcke treten häufig nach einer durchfeierten Nacht ... mehr

Trockene Augen sind nicht immer harmlos

"Meine Augen sind schon wieder so trocken“:  Fast jeder, der täglich am Computer sitzt, hat diesen Satz schon einmal gesagt. Doch trotz ständigem Jucken, Brennen und Tränen gehen die wenigsten zum Arzt. Ein Fehler, wie der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands ... mehr

Basketball: Auge von Akil Mitchell springt aus Augenhöhle

Ein ungewöhnlicher Unfall hat dem Basketballer Akil Mitchell zu schmerzhafter Berühmtheit verholfen: Während einer Partie in der australischen Liga NBL am Donnerstag sprang das linke Auge des US-Amerikaners heraus, tatkräftig unterstützt vom Finger seines Gegenspielers ... mehr

Augengrippe: Symptome, Behandlung und was Sie sonst noch wissen sollten

Es beginnt plötzlich mit einer Augenrötung und einer Schwellung von Bindehaut und Lymphknoten. Die Augen jucken und brennen und es fühlt sich an, als sei ein Fremdkörper darin. Eine durch Adenoviren ausgelöste Augenentzündung, auch Augengrippe genannt, ist nicht ... mehr

Diese Augentropfen helfen gegen Kurzsichtigkeit

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die unter Kurzsichtigkeit leiden, steigt. Mit der Sehschwäche steigt unter anderem das Risiko für  Grauen Star. Spezielle Augentropfen mit einem altbekannten Wirkstoff könnten helfen.      Im Kampf gegen immer weiter ... mehr

Hagelkorn am Auge: Ursachen, Symptome und Behandlung

Ein Hagelkorn ist eine knotenartige Entzündung am Auge. In einigen Fällen verschwindet es ohne Behandlung. Lesen Sie hier, warum Sie trotzdem in jedem Fall zum Arzt gehen sollten und wie sich das Hagelkorn vom Gerstenkorn unterscheidet. Hagelkorn am Auge: Unterschiede ... mehr

Glaukom-Früherkennung: Grüner Star kommt oft schleichend

Das Glaukom wird oft ein wenig verharmlosend Grüner Star genannt. Diese Schädigung des Sehnervs ist jedoch tückisch. Denn der Betroffene bemerkt sie erst, wenn er beim Sehen deutlich beeinträchtigt ist. Unbehandelt kann das Glaukom zur Erblindung führen. Auf einmal ... mehr

Medikamente richtig einnehmen - So vermeiden Sie Fehler

Rund eine Million Bundesbürger müssen laut bild.de jährlich ins Krankenhaus, weil sie Medikamente falsch eingenommen haben. Unerwünschte Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können schnell gefährlich werden. Mit ein paar Tipps ist die richtige ... mehr
 


shopping-portal