Sie sind hier: Home > Themen >

Augusto Pinochet

Thema

Augusto Pinochet

Handlanger von Augusto Pinochet in Argentinien festgenommen

Handlanger von Augusto Pinochet in Argentinien festgenommen

Ein Mittäter des Pinochet-Regimes ist in Argentinien aufgespürt worden. Der ehemalige Oberst wollte nach Spanien reisen. Walther Klug Rivera war in Chile wegen Mordes verurteilt worden, setzte sich aber ab. In Argentinien ist der Chilene Walther Klug Rivera gefasst ... mehr
Zehntausende feiern neue Verfassung in Chile

Zehntausende feiern neue Verfassung in Chile

Die jahrzehntealte Verfassung in Chile soll reformiert werden. Dafür stimmte das Volk. Das Referendum galt auch als Abstimmung über die Politik der aktuellen Regierung. In Chile haben Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Santiago die Entscheidung ... mehr
Colonia Dignidad: Paul Schäfer – Ein Teufel in der

Colonia Dignidad: Paul Schäfer – Ein Teufel in der "Kolonie der Würde"

In der Colonia Dignidad in Chile herrschte der Deutsche Paul Schäfer mit eiserner Hand über seine Anhänger. Er zerriss Familien, missbrauchte Kinder, ließ foltern. Vor zehn Jahren starb er – seine Opfer leiden noch immer. Paul Schäfer hielt sich für Gott. Für seine ... mehr
Schriftsteller Luis Sepúlveda (†70) an Corona verstorben

Schriftsteller Luis Sepúlveda (†70) an Corona verstorben

Der an Covid-19 erkrankte Schriftsteller Luis Sepúlveda ist tot. Der Chilene starb am Donnerstag im Alter von 70 Jahren im Krankenhaus der nordspanischen Stadt Oviedo. Seinen Tod bestätigte ein Krankenhausmitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur auf deren Anfrage ... mehr
Chile: Nach wochenlangen Protesten – Weg zu neuer Verfassung beschlossen

Chile: Nach wochenlangen Protesten – Weg zu neuer Verfassung beschlossen

Nach langen Protesten und gewalttätigen Ausschreitungen haben sich Regierung und Opposition in Chile auf den Weg zu einer neuen Verfassung geeinigt. Die aktuelle stammt noch aus der Pinochet-Diktatur. Die Chilenen sollen im April kommenden Jahres in einer ... mehr

Chile, Kolumbien, Brasilien: Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Santiago de Chile (dpa) - Nach der Niederlage an den Wahlurnen stellt sich Chiles Präsident Sebastián Piñera mit zerknirschter Miene vor die Kameras. Bei der Wahl zur Verfassungsgebenden Versammlung hat seine rechte Regierung vor rund einer Woche eine schallende ... mehr

Polizweigewalt: Strafanzeige in Den Haag gegen Chiles Staatschef

Santiago de Chile/Den Haag (dpa) - Wegen massiver Polizeigewalt im Einsatz gegen Demonstranten Ende 2019 ist der chilenische Präsident Sebastián Piñera beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag angezeigt worden. Dem konservativen Staatschef werden Verbrechen ... mehr

"Colonia Dignidad"-Sektenarzt bleibt straffrei

Die Ermittlungen gegen Hartmut Hopp, einst Arzt der berüchtigten Sekte "Colonia Dignidad" in Chile, bleiben eingestellt. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hat sich hinter die Entscheidung der Krefelder Staatsanwaltschaft gestellt und eine Beschwerde gegen ... mehr

Referendum - Bruch mit Pinochet: Chilenen stimmen für neue Verfassung

Santiago de Chile (dpa) - 30 Jahre nach Chiles Rückkehr zur Demokratie soll das Land eine neue Verfassung bekommen. Bei einem Referendum stimmten mehr als 78 Prozent der Wähler für die Ausarbeitung eines neues Grundgesetzes ... mehr

Referendum: Chilenen stimmen über neue Verfassung ab

Santiago de Chile (dpa) - Wird Chiles Verfassung aus der Zeit der Pinochet-Diktatur ersetzt? Um diese Frage ging es bei einem Referendum in Chile am Sonntag. Bilder von langen Schlangen im ganzen Land deuten auf eine hohe Wahlbeteiligung hin. Die aktuelle Verfassung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: