Sie sind hier: Home > Themen >

Außenministerium

Thema

Außenministerium

Bericht: Marokko setzt Beziehungen mit deutscher Botschaft aus

Bericht: Marokko setzt Beziehungen mit deutscher Botschaft aus

Marokkanischen Medien zufolge will das Land die Beziehungen zur deutschen Botschaft kappen. Als Grund werden Missverständnisse zu "grundlegenden Fragen des Königreichs Marokko" genannt. Marokko hat die Beziehungen zur deutschen Botschaft in Rabat nach einem ... mehr
Österreich: Elektronische Registrierung bei Einreise wird Pflicht

Österreich: Elektronische Registrierung bei Einreise wird Pflicht

Um die Corona-Pandemie noch stärker zu bekämpfen, hat sich das österreichische Gesundheitsministerium noch für einen weiteren Schritt bei der Einreise entschieden: Künftig wird dafür ein Schriftstück benötigt. Das österreichische Gesundheitsministerium ... mehr
Donald Trump verlängert Einwanderungsstopp

Donald Trump verlängert Einwanderungsstopp

Wegen der anhaltenden Corona-Krise in den USA hat der abgewählte Präsident Donald Trump Einschränkungen bei der Einwanderung verlängert. Bis März sind die Vorgaben streng. Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat mit Verweis auf die andauernde Corona-Pandemie ... mehr
Russland verhängt Einreisesperren gegen weitere Deutsche

Russland verhängt Einreisesperren gegen weitere Deutsche

Für den russischen Hackerangriff auf den Bundestag im Jahr 2015 gab es Sanktionen von der EU. Jetzt reagiert Russland mit weiteren Einreisesperren gegen deutsche Regierungsvertreter. Russland hat auf EU-Sanktionen wegen des Hackerangriffs auf den Deutschen Bundestag ... mehr
Nord Stream 2: Russland nimmt Bau der Ostseepipeline wieder auf

Nord Stream 2: Russland nimmt Bau der Ostseepipeline wieder auf

Die USA forderten Deutschland auf, den Weiterbau an Nord Stream 2 zu stoppen, Russland setzte die Arbeiten fort. Ein US-Regierungsvertreter sagt jetzt: Das Rohr wird niemals russisches Gas transportieren. Die US-Regierung gibt der umstrittenen deutsch-russischen ... mehr

Trumps Minister Pompeo plant Feiern mit 900 Gästen – trotz heftiger Corona-Welle

Die USA verzeichnen die meisten Corona-Infektionen weltweit. In vielen Bundesstaaten gelten Kontaktbeschränkungen. Das Außenministerium plant dennoch mehrere große Feiern. Trotz rapide steigender Corona-Infektionszahlen in den USA hat das Außenministerium unter ... mehr

Betrug mit Corona-Geldern: Erdogan verurteilt Razzia in Berliner Moschee

Die Berliner Polizei hatte eine Berliner Moschee wegen Verdachts auf Subventionsbetrugs durchsucht. Der türkische Präsident Erdogan verurteilte das als "islamfeindlich" und "rassistisch". Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Durchsuchung einer Berliner ... mehr

Provokation? Türkei verlängert umstrittene Gas-Mission im Mittelmeer

Das türkische Forschungsschiff "Oruc Reis" soll noch bis nächste Woche im östlichen Mittelmeer nach Gasvorkommen suchen. Die Beziehung zu Griechenland steht damit weiter unter Spannung. Die Türkei hat die Mission eines Forschungsschiffes verlängert, das im Zentrum ihres ... mehr

Fall Alexej Nawalny: Moskau warnt Berlin vor "feindlicher Provokation"

Wer hat den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny vergiftet? Moskau wehrt sich gegen Vorwürfe der G7-Staaten – und kritisiert die Bundesregierung scharf. Russland hat im Fall des vergifteten Oppositionspolitikers Alexej Nawalny die Haltung der Bundesregierung scharf ... mehr

Türkei: Erdogan wandelt frühere Kirche zur Moschee um

Erneut hat der türkische Präsident entschieden, aus einem Museum eine Moschee zu machen. Die Kritik an Erdogan kommt prompt, das Vorhaben sei eine internationale Provokation. Mehrere Wochen nach der Umwandlung der Hagia Sophia ist nun auch die ehemalige Chora-Kirche ... mehr

Proteste in Beirut: Demonstranten besetzen Ministerien – Armee greift ein

Nach der verheerenden Explosion in Beirut eskalieren die Proteste gegen die libanesische Regierung. Demonstranten besetzen das Außenministerium. Es gibt viele Verletzte, ein Polizist wurde getötet.  Wenige Tage nach der verheerenden Explosion sind in Beirut am Samstag ... mehr

US-Wahl: Regierung schreibt Millionen-Kopfgeld gegen Verantwortliche aus

Bis zu zehn Millionen Dollar: Die US-Regierung sagt ausländischer Einmischung in die Wahlen den Kampf an. Relevante Hinweise sollen nun mit einer saftigen Geldsumme belohnt werden.  Die US-Regierung hat ein Kopfgeld von bis zu zehn Millionen Dollar gegen Verantwortliche ... mehr

Israel will Aufzug zu heiliger Stätte bauen

Um Juden, Muslimen und Christen den Zugang zu den Patriarchengräbern zu ermöglichen, will Israel einen Aufzug bauen. Die Palästinenser sind dagegen. In dem Gebiet hatte es zuvor schon Anschläge gegeben. Israels Verteidigungsminister Naftali Bennett hat den Bau eines ... mehr

Coronavirus-Krise – Schutzmasken fehlen: Lage in Pflegeheimen dramatisch

Noch immer breitet sich das Coronavirus in Deutschland aus. Besonders betroffen sind Pflegeeinrichtungen. Dort fehlt es fast überall an Schutzausrüstung. Und die Todesfälle nehmen zu. Die Hilferufe aus den Pflegeheimen ... mehr

US-Außenminister Mike Pompeo schließt Reporterin von Reise aus

Nach einem heftigen Streit zwischen US-Außenminister Mike Pompeo und einer Journalistin muss nun offenbar eine Reporter-Kollegin dafür büßen. Sie darf nicht mit ins Ausland reisen. Das US-Außenministerium hat eine Reporterin des Radiosenders NPR von einer anstehenden ... mehr

Tiergarten-Mord in Berlin: Russland bestellt deutschen Botschafter ein

Russland reagiert: Das russische Außenministerium weist deutsche Diplomaten aus. Die Krise nach dem Attentat auf einen Georgier in Berlin spitzt sich damit weiter zu. Das russische Außenministerium hat im Fall des ermordeten Georgiers den deutschen Botschafter in Moskau ... mehr

Hongkong: Mitarbeiter des britischen Konsulats wirft China Folter vor

Schläge und Schlafentzug: Ein ehemaliger britischer Konsulatsmitarbeiter in Hongkong wirft der chinesischen Polizei Folter vor. Die Ermittler wollten Informationen zur Demokratiebewegung von ihm.  Ein ehemaliger Mitarbeiter des britischen Konsulats in Hongkong hat China ... mehr

UN-Weltbevölkerungskonferenz: Bekommt die Menschheit ihr Wachstum in den Griff?

Allein die Bevölkerung Afrikas wird sich bis 2050 auf 2,4 Milliarden Menschen verdoppeln. In Nairobi berieten in diesen Tagen 165 UN-Staaten über die absehbaren Folgen, das Thema ist hochsensibel. Die Weltbevölkerung wächst. Und Europa schaut mit Besorgnis gerade ... mehr

Chinesisch-Deutsche Beziehungen liegen auf Eis

Seit dem Treffen von Heiko Maas und dem Hongkonger Protestführer Joshua Wong sind die chinesisch-deutschen Beziehungen merklich abgekühlt. Der chinesische Außenminister ließ nun erneut einen Termin platzen. Chinas Außenminister macht einen Bogen um Berlin. Auf seiner ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump soll Kiew mit Zahlungsstopp Druck gemacht haben

Neue Details in der Ukraine-Affäre: US-Präsident Donald Trump soll vor dem Telefonat mit seinem Amtskollegen aus Kiew US-Hilfsgelder eingefroren haben. Ein Druckmittel, um Ermittlungen gegen Joe Biden zu erzwingen? Wenige Tage vor seinem umstrittenen Telefonat ... mehr

Kreml: Russland hat nichts mit Mordfall in Berlin zu tun

Ein Georgier wird kaltblütig in einem Berliner Park erschossen. Der Fall sieht aus wie eine Hinrichtung. Russland will mit dem Mord nichts zu tun haben. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Georgier in Berlin sieht der Kreml keine Verbindungen zu offiziellen ... mehr

Türkei: Deutscher bei Einreise festgenommen – wegen Facebook-Post

In der Türkei sitzt laut Medienberichten wieder ein Deutscher in Untersuchungshaft, das Außenamt ist informiert. Der 36-Jährige aus Hessen wurde bei der Einreise im Badeort Antalya festgenommen. In der  Türkei ist Medienberichten zufolge erneut ein Deutscher ... mehr

INF-Vertrag: Russland macht USA für Ende des Abkommens verantwortlich

Der INF-Vertrag ist am Ende. Russland schiebt erneut den USA die Verantwortung für das Ende des historischen Abrüstungsabkommens zu. Die USA sehen das anders. Wie reagiert die Nato? Russland hat die USA für das Ende des INF-Abrüstungsvertrags zu atomaren ... mehr

Urteil in Berlin: Staat muss IS-Familie nach Deutschland zurückholen

Was soll Deutschland mit IS-Anhängern umgehen, die in Syrien gekämpft haben? Ein Berliner Gericht hat im Fall einer Familie nun ein Urteil gesprochen: der Staat muss Angehörige von IS-Kämpfern zurückholen. Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden ... mehr

Vorwürfe an Boris Johnson - Nach Trump-Kritik: Britischer Botschafter in USA wirft hin

London/Washington (dpa) - Der britische Botschafter in den USA, Kim Darroch, hat nach heftigen persönlichen Attacken durch US-Präsident Donald Trump sein Amt niedergelegt. Das teilte das Außenministerium in London am Mittwoch mit. "Die derzeitige Situation macht ... mehr

Rüstungsstreitt: USA wollen Taiwan Panzer verkaufen – das verärgert China

Taiwan will Hunderte Panzer und Raketen aus den USA kaufen – das amerikanische Außenministerium billigt das Geschäft. Die Chinesen düpiert das Vorhaben. Das US-Außenministerium hat ein Rüstungsgeschäft mit Taiwan im Wert von 2,2 Milliarden Dollar – umgerechnet knapp ... mehr

Venezuela: Regierung kündigt Rückkehr des deutschen Botschafter an

Er unterstützte den Oppositionsführer Juan Guaidó – und wurde deswegen aus Venezuela ausgewiesen. Nun darf der deutsche Botschafter Daniel Kriener wieder ins Land.  Der im März aus Venezuela ausgewiesene deutsche Botschafter Daniel Kriener darf nach Angaben ... mehr

Ankara: Haftar-Miliz in Libyen hält sechs Türken fest

Für Ankara wird die Unterstützung der Regierung in Tripolis brenzlig. Die Truppen von General Haftar erklären türkische Schiffe und Flugzeuge zu feindlichen Zielen – und die Türkei schickt Drohungen zurück. Der Konflikt zwischen der Türkei und den Truppen des Generals ... mehr

Morgan Ortagus: Pompeo holt erneut Fox-News-Frau ins Außenamt

Schon ihre Vorgängerin Heather Nauert war den Amerikanern vom rechtskonservativen Sender Fox bekannt: Morgan Ortagus ist die neue Sprecherin im US-Außenministerium. Das US-Außenministerium hat eine neue Pressesprecherin mit guten Verbindungen zum konservativen ... mehr

Israel: Benjamin Netanjahu ernennt Israel Katz zum Außenminister

Israel Katz gilt als Konkurrent des israelischen Regierungschefs Netanjahu, trotzdem will ihn dieser zum Außenminister machen. Im Konflikt mit den Palästinensern ist Katz ein Hardliner. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

"Nord Stream 2": Deutschland und Frankreich einigen sich im Streit

Die Gaspipeline "Nord Stream 2" sorgte zuletzt für Unstimmigkeiten zwischen Deutschland und Frankreich. Nun haben die EU-Staaten einem Kompromiss im Pipeline-Streit zugestimmt. Im europäischen Streit über die russisch-deutsche Erdgaspipeline Nord Stream 2 gibt es einen ... mehr

Russland attackiert t-online.de – Journalistenverbände weisen Kritik zurück

Das russische Außenministerium hat mehrere deutsche Medien scharf kritisiert, darunter auch t-online.de. Die Redaktion weist die Kritik ebenso zurück wie Journalistenverbände. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums hat mehrere deutsche Medien öffentlich scharf ... mehr

Flucht vor Familie: Saudi-Arabien widerspricht Darstellung von Rahaf al-Kunun

Rahaf al-Kunun befindet sich nach ihrer Flucht aus Saudi-Arabien an einem geheimen Ort in Thailand. Die saudischen Behörden widersprechen nun den Darstellungen der jungen Frau. Die 18-jährige Rahaf Mohammed al-Kunun hat international für Aufsehen gesorgt, nachdem ... mehr

Libyen: Selbstmordattentäter greifen Außenministerium in Tripolis an

Anschlag in Tripolis: Unbekannte greifen das libysche Außenministerium an. Erst explodieren Autobomben, dann stürmen Angreifer das Ministerium. Mehrere Menschen sterben. Bei einem Anschlag auf das libysche Außenministerium in Tripolis sind  mindestens drei Menschen ... mehr

Nach Giftanschlag: US-Regierung droht Russland mit neuen Sanktionen

Im Zusammenhang mit der Skripal-Affäre droht nun eine zweite US-Sanktionsrunde gegen Russland. Eine Frist der US-Regierung, künftig auf den Einsatz von Chemiewaffen zu verzichten, hat Russland verstreichen lassen. Die US-Regierung ... mehr

UN-Migrationspakt: Auswärtiges Amt geht gegen politische Stimmungsmache vor

Über den UN-Migrationspakt kursierten "irreführende Informationen", beklagt das Auswärtige Amt. Falschmeldungen wollten die Beamten nun richtig stellen. Das Auswärtige Amt will einem Medienbericht zufolge gegen politische Stimmungsmache gegen den UN-Migrationspakt ... mehr

Ex-Moderatorin Heather Nauert soll neue UN-Botschafterin der USA werden

Einst moderierte Heather Nauert das Frühstücksformat "Fox & Friends" bei Trumps Haussender, dann wechselte sie ins Außenministerium. Nun soll sie wohl nach einem Jahr dort Top-Diplomatin werden. Die frühere Fernsehmoderatorin Heather Nauert soll Medienberichten zufolge ... mehr

Syrer schießen Militärflugzeug ab: Russland droht mit "Schritten gegen Israel"

Über Syrien fliegen Flugzeuge vieler Mächte, das Risiko einer Konfrontationen ist hoch. Nun ist ein russisches Aufklärungsflugzeug einem verhängnisvollen Fehlschuss zum Opfer gefallen. Nach dem Abschuss eines russischen Militärflugzeugs vor der Küste Syriens ... mehr

Giftanschlag: Frau in Salisbury starb wie Sergej Skripal an Nowitschok

Ex-Spion Skripal und seine Tochter überlebten ein Nowitschok-Attentat nur knapp. Wenig später stirbt eine Frau im englischen Salisbury an einem Nervengift. Ermittler bestätigen nun: Es handelt sich um den gleichen Kampfstoff. Das Nervengift ... mehr

Sachartschenko: Pro-russischer Rebellenführer in der Ostukraine getötet

Bei einer Explosion in einem Café ist der separatistische Rebellenführer Alexander Sachartschenko ums Leben gekommen. Seine Führungsposition verdankte er wahrscheinlich Moskau. Der pro-russische Rebellenführer in der Ostukraine, Alexander Sachartschenko, ist bei einer ... mehr

Fall Skripal: USA kündigen neue Sanktionen gegen Russland an

Vor Monaten wurde der ehemalige Spion Sergej Skripal in Großbritannien vergiftet, nun verhängen die USA deswegen erneut Sanktionen gegen Russland. Im Fall des vergifteten früheren russischen Doppelagenten Sergej Skripal verhängen die USA weitere Sanktionen gegen ... mehr

Groko-Kabinett: Die SPD will die Ministerposten durchwirbeln

Die SPD schickt offenbar die Bürgermeisterin von Berlin-Neukölln ins Familienministerium. Überhaupt wollen die Sozialdemokraten die Posten ordentlich durchwirbeln. Ein echtes Puzzlespiel. Die SPD will mit teils überraschenden Besetzungen frischen Wind in das Kabinett ... mehr
 


shopping-portal