Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

Kunstschau: Die documenta 15 hofft auf den Sommer

Kunstschau: Die documenta 15 hofft auf den Sommer

Kassel (dpa) - 100 Tage lang wird Kassel wieder zum Mekka für Kunstfans aus der ganzen Welt: Alle fünf Jahre findet in der Stadt in Nordhessen die documenta statt, die als bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst gilt. Die Vorbereitungen für die Schau ... mehr
Kunst oder Kitsch: Wenn Frida Kahlos Skelette tanzen

Kunst oder Kitsch: Wenn Frida Kahlos Skelette tanzen

Zürich (dpa) - Furiose Gitarrenklänge, dazu eine Frauenstimme, die mit mexikanischem Akzent deutsche Texte liest, und an den Fabrikwänden jede Menge überdimensionale Frida-Kahlo-Bilder: Das ist die "Viva Frida Kahlo"-Show in Zürich, die innerhalb von zwei Monaten ... mehr
Afrofuturismus - New York:

Afrofuturismus - New York: "Black Panther" im Central Park

New York (dpa) - Kinder spielen Fußball auf einer Wiese, Spaziergänger halten ihre Gesichter in die Sonne, lassen ihre Hunde an Bäumen schnüffeln, und auf einer Bank spielt ein Musiker Gitarre. Im oft harmonischen Alltag des New Yorker Central Parks fallen einige braune ... mehr
Kunst: Centre Pompidou kommt nach Berlin

Kunst: Centre Pompidou kommt nach Berlin

Berlin/Paris (dpa) - Während der mehrjährigen Renovierung des Centre Pompidou in Paris sollen wichtige Teile der berühmten Sammlung in der Neuen Nationalgalerie in Berlin präsentiert werden. Die Ausstellung solle sich 2026 über fünf bis sechs Monate erstrecken ... mehr
Auch bei diesem Hobby ist Rambo ganz auf sich gestellt

Auch bei diesem Hobby ist Rambo ganz auf sich gestellt

Weltberühmt ist er als Rocky oder Rambo. Doch Sylvester Stallone kann auch Kunst, wie er nun in Deutschland beweist. Dort gibt der Actionheld einen Einblick in seine Seele. Auf der Kinoleinwand ist Schauspieler Sylvester Stallone hauptsächlich als Mann fürs Grobe ... mehr

Kunst: Ausstellung zu Tomi Ungerer in der Sammlung Falckenberg

Hamburg (dpa) - Publikationen wie "Die drei Räuber", "Heute hier, morgen fort" und "Der Nebelmann" machten ihn weltberühmt. Zu seinem 90. Geburtstag ehren die Deichtorhallen Hamburg in der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg den französischen Zeichner, Illustrator ... mehr

Telekommunikation - Von hässlich bis begehrt: Britisches Handy-Museum eröffnet

London (dpa) - Jahrzehnte nach dem Markteintritt wird das Mobiltelefon ein Fall fürs Museum: In Großbritannien ist einvirtuelles Museum über die Geschichte des Handyseröffnet worden. "Keine andere Erfindung der jüngeren Vergangenheit hat unser Leben ... mehr

New York: Ausstellung zu katholischen Wurzeln von Andy Warhol

New York (dpa) - Die tiefe Verwurzelung des US-Künstlers Andy Warhol (1928-1987) im katholischen Glauben zeigt eine neue Ausstellung in New York. Es handele sich um die erste Schau, die sich dieses Aspekts des Werkes von Warhol annehme, teilte das Brooklyn Museum ... mehr

Pandemie: Berliner Kulturleben bereitet sich auf 2G-Regel vor

Berlin (dpa) - Im Berliner Kulturleben gilt ab Montag die 2G-Regel. An vielen Orten haben dann nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt, ein negativer Schnelltest reicht nicht mehr aus. Nun muss beispielsweise das Hygienekonzept im Humboldt Forum - dem neuen Kulturzentrum ... mehr

Langfristiger Leihvertrag: 100 Werke von Gerhard Richter für Berliner Nationalgalerie

Berlin/Köln (dpa) - Die Nationalgalerie in Berlin erhält 100 Werke von Gerhard Richter. Ein langfristiger Leihvertrag zwischen der Gerhard Richter Kunststiftung und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz wurde am Montag in Köln - dem Wohnsitz des Malers - unterzeichnet ... mehr

Genialer Sideman: Klaus Voormann - keiner war den Beatles so nah wie er

Lüneburg (dpa) - Der kleine goldene Grammy ist neben der Bassgitarre von 1962 der Hingucker der Ausstellung zum Lebenswerk von Klaus Voormann. Seine grafische Gestaltung des Plattencovers von "Revolver" war ausgezeichnet worden. Und wurde 1966 mit gerade einmal ... mehr

Wissenschaft: Flusspferde im Rhein - Forscher liefern neue Erkenntnisse

Mannheim (dpa) - Flusspferde tummelten sich noch vor rund 30.000 Jahren im Rhein: Das ist die Erkenntnis eines interdisziplinären Forscher-Teams, das im Rahmen des Projekts "Eiszeitfenster Oberrheingraben" Hunderte von Knochenfunden auswertete ... mehr

Bundespräsident: Kunst für Demokratie im Schloss Bellevue

Berlin (dpa) - Mit einigen künstlerisch neu gestalteten Räumen will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die demokratische Rolle seines Berliner Amtssitzes Schloss Bellevue betonen. "Um die Aussagekraft von Schloss Bellevue als Repräsentationsort der Demokratie ... mehr

Kunstschau in Kassel: Künstler-Liste der documenta in Straßenzeitung

Kassel (dpa) - Die documenta fifteen hat am Freitag erste Künstlerinnen, Künstler und Kollektive bekannt gegeben, die auf der Kunstausstellung im kommenden Jahr in Kassel ausstellen werden. Zu ihnen zählt unter anderem der US-amerikanische Konzeptkünstler und Bildhauer ... mehr

Geschichte - Pest bis Corona: Museum beleuchtet Geschichte der Seuchen

Hildesheim (dpa) - Seit Anfang 2020 hält Corona die Welt in Atem - das Ausmaß der Pandemie konnten sich die meisten Menschen zunächst nicht vorstellen. Dabei sind Infektionskrankheiten seit Beginn der Menschheit eine ständige Gefahr. Das veranschaulicht die Ausstellung ... mehr

Ausstellung - 300 Weltpremieren: Schau zeigt unveröffentlichte Comics

Oberhausen (dpa) - Das hat die Welt noch nicht gesehen: Bislang unveröffentlichtes Material von mehr als 50 Comiczeichnerinnen und -zeichnern aus dem deutschsprachigen Raum wird von diesem Sonntag an in der Oberhausener Ludwiggalerie präsentiert. Gezeigt werden ... mehr

Ausstellung - Pest bis Corona: Museum beleuchtet Geschichte der Seuchen

Hildesheim (dpa) - Seit Anfang 2020 hält Corona die Welt in Atem - das Ausmaß der Pandemie konnten sich die meisten Menschen zunächst nicht vorstellen. Dabei sind Infektionskrankheiten seit Beginn der Menschheit eine ständige Gefahr. Das veranschaulicht die Ausstellung ... mehr

Weltausstellung: Kartenvorverkauf für documenta fifteen gestartet

Kassel (dpa) - Der Kartenvorverkauf für die documenta fifteen hat begonnen. Wie die Pressestelle der Weltkunstausstellung am Mittwoch mitteilte, sind die Tickets für die Ausstellung, die vom 18. Juni bis 25. September 2022 in Kassel stattfinden soll, ab sofort ... mehr

Ost-West-Schau: "The Cool and the Cold" im Berliner Gropius Bau

Berlin (dpa) - Was für ein Einstieg. Links "Elvis Presley" von Andy Warhol, den Colt im Anschlag auf die Menschen im Berliner Gropius Bau gerichtet. Rechts "Lenin" von Dmitrij Nalbandjan, freundlich aus seinem Arbeitszimmer lächelnd. Pop-Art gegen sozialistische Kunst ... mehr

Telekommunikation: Britisches Handy-Museum soll im November online eröffnen

London (dpa) - Jahrzehnte nach dem Markteintritt wird das Mobiltelefon ein Fall fürs Museum: In Großbritannien soll im November ein virtuelles Museum über die Geschichte des Handys eröffnen. Die Macher wollen mit ihrer Ausstellung, in der mehr als 2000 Modelle ... mehr

Ausstellungen: Umstrittene Museen im Humboldt Forum öffnen

Berlin (dpa) - Mit einer weiteren Öffnung sind im Berliner Humboldt Forum von diesem Donnerstag an erstmals auch wegen kolonialer Hintergründe umstrittene Objekte der beteiligten Museen zu sehen. Ethnologisches Museum und Museum für Asiatische Kunst ... mehr

Debatte um Kolonialismus: Museen im Humboldt Forum eröffnen weitere Räume

Berlin (dpa) - Mit einem weiteren Öffnungsschritt im Berliner Humboldt Forum sind von diesem Donnerstag an erstmals auch wegen kolonialer Hintergründe umstrittene Objekte der beteiligten Museen zu sehen. Das Ethnologisches Museum und das Museum für Asiatische Kunst ... mehr

Ausstellung: Tom Sachs zeigt Space-Landschaften in Hamburg

Hamburg (dpa) - Seit 2007 arbeitet der amerikanische Künstler Tom Sachs an seinem "Space Program", bei dem er Weltraummissionen inszeniert. Jetzt lädt der 55-jährige New Yorker die Besucher in den Hamburger Deichtorhallen zu einer imaginären Reise zum Asteroiden Vesta ... mehr

Wachsfigur: Der Kanzlerin neue Kleider - Merkel bei Madame Tussauds

Berlin (dpa) - Schon vor dem Ende ihrer Zeit als Bundeskanzlerin wird Angela Merkel bei Madame Tussauds in Berlin im Freizeitlook zu sehen sein. Das Berliner Wachsfigurenkabinett präsentierte die scheidende Kanzlerin am Donnerstag vor dem Reichstagsgebäude mit Rucksack ... mehr

Museum Kolumba: Der zerbrochene Schrein - "1700 Jahre jüdisches Leben"

Köln (dpa) - Ein kunstvoll gearbeiteter Tora-Schrein aus der Rokokozeit - mit brutal zerschlagenen Türen. In diesem Ausstellungsstück spiegelt sich die ganze Ambivalenz jüdischen Lebens in Deutschland. Einerseits ist der Schrein mit seinen verspielten Verzierungen immer ... mehr

"A Lexicon of Fashion": Stars feiern US-Mode bei Met-Gala in New York

New York (dpa) - Jennifer Lopez mit Cowboy-Hut, Billie Eilish in aprikosenfarbener Hollywood-Robe und Amanda Gorman als Freiheitsstatue: Dutzende Stars haben bei der Met-Gala am New Yorker Metropolitan Museum am Montagabend (Ortszeit) die Eröffnung einer Ausstellung ... mehr

Epochenschau: Das neue Deutsche Romantik-Museum in Frankfurt öffnet

Frankfurt/Main (dpa) - Nach fast zehn Jahren Streit, Planung, Bauarbeiten und Kampf um die Finanzierung öffnet an diesem Dienstag das Deutsche Romantik-Museum in Frankfurt. Direkt neben Goethes Geburtshaus gelegen, dürfte es ein internationaler Besuchermagnet werden ... mehr

Kunst - Angesagter Maler: Das Phänomen Leon Löwentraut

München (dpa) - An Selbstbewusstsein mangelt es Leon Löwentraut nicht. "Ich will in den größten Museen der Welt hängen und werde meine diesbezüglichen Ziele voller Elan verfolgen", sagt er der Deutschen Presse-Agentur in München, wo seit diesem Wochenende im Bayerischen ... mehr

Mode: New Yorker Brooklyn Museum feiert Mode-Designer Dior

New York (dpa) - Mit einer großen Ausstellung feiert das Brooklyn Museum in New York den französischen Mode-Designer Christian Dior (1905-1957). Die opulente Schau, die bis Februar 2022 zu sehen sein soll, zeigt Kleidungsstücke und Accessoires sowie Zeichnungen, Fotos ... mehr

Ausstellungen - Küppersmühle zeigt Gursky: Fotokunst aus vier Jahrzehnten

Duisburg (dpa) - Werke des Düsseldorfer Fotografen Andreas Gursky (66) zeigt das Museum Küppersmühle in Duisburg von diesem Donnerstag an. Präsentiert werden rund 60 Fotografien aus vier Jahrzehnten, wie das Museum am Mittwoch mitteilte. Darunter seien bekannte Werke ... mehr

Ausstellungen: "Bis halb vier gekneipt" - Engels' persönliche Seite

Wuppertal (dpa) - Karl Marx kennt jeder. Fällt der Name des Revolutionärs, taucht vor dem inneren Auge sofort ein streng blickender Herr mit Vollbart auf. Aber Friedrich Engels? Der kongeniale Partner und Förderer von Marx sei im öffentlichen Bewusstsein ... mehr

Ausstellungen: documenta fifteen wird um neuen Standort erweitert

Kassel (dpa) - Die documenta ist 2022 um einen Standort reicher. Der nordhessische Bahnindustrie-Zulieferer Hübner stellt der Weltkunstausstellung ein rund 7500 Quadratmeter großes Areal mit Produktionshallen und Außenfläche auf seinem Firmengelände im Kasseler ... mehr

Kunst: Vorhang auf für "neuen" Vermeer in Dresden

Dresden (dpa) - Gut zwei Jahre nach der als Sensation gefeierten Entdeckung eines nackten Cupido (Amor) auf dem Bild "Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster" Johannes Vermeer (1632-1675) ist die spätere Übermalung komplett entfernt. Anfang September ... mehr

Kriminalität - Versuchter Goldschatz-Raub: Täter muss drei Jahre in Haft

Trier (dpa) - Im Prozess um den versuchten Raub des Trierer Goldschatzes ist ein Täter am Dienstag vor dem Landgericht zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 28-Jährige hatte Anfang August gestanden, bei der Tat im Oktober 2019 vor dem Rheinischen Landesmuseum ... mehr

Wiedereröffnung: "Pilgerstätte moderner Kunst" - Neue Nationalgalerie zurück

Berlin (dpa) - Mit gleich drei Ausstellungen meldet sich die Neue Nationalgalerie in Berlin eindrucksvoll zurück in der internationalen Museumslandschaft. Nach Jahren der Sanierung hinter verschlossenen Türen wurde der ikonische Bau von Ludwig ... mehr

Wiedereröffnung: Neue Nationalgalerie lockt erste Besucher

Berlin (dpa) - Die Neue Nationalgalerie in Berlin hat nach Jahren der Sanierung am Sonntag ihre Türen für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Coronabedingt ist der Eintritt nur über gebuchte Zeitfenster möglich. Die rund 1500 Tickets für den ersten Tag waren ... mehr

Berühmtes Forschungsprojekt: Aby Warburgs Bilderatlas kommt zurück nach Hamburg

Hamburg (dpa) - Er besteht aus 971 Abbildungen auf 63 großen schwarzen Tafeln: Aby Warburgs berühmter Bilderatlas "Mnemosyne" kehrt zurück in seine Geburtsstadt Hamburg. "Der Bilderatlas zählt bis heute zu den weltweit bedeutendsten kunsthistorischen ... mehr

Museum als Hauptexponat: "Möglichkeit zum Neuanfang" für die Neue Nationalgalerie

Berlin (dpa) - Auch spektakuläre Sammlungen können ihre Lücken haben. "Sehr männlich geprägt und nicht global", geht es in den Beständen der Neuen Nationalgalerie aus Sicht ihres Leiters Joachim Jäger zu. Das soll sich nach Jahren der Schließung und einer umfassenden ... mehr

Ausstellungen: Boris Becker bei Vernissage von Sohn Noah in Palma

Palma (dpa) - Früher war Boris Becker häufig auf Mallorca. Die Tennis-Ikone ließ sich immer wieder bei Golfturnieren auf der Insel blicken und kaufte sich eine Finca im Nordosten. Doch das Anwesen "Son Coll" gehört ihm nicht mehr und die Auftritte auf Mallorca wurden ... mehr

60 Jahre nach der Idee - Mit Verspätung: Der Arc de Triomphe in Paris wird verhüllt

Paris (dpa) - Hohe Kräne und ein beeindruckendes Stahlgerüst: Rund um die Uhr arbeiten drei Teams gegenwärtig an den Vorbereitungen zur spektakulären Verhüllung des Pariser Triumphbogens. Bis zur offiziellen Einweihung am 18. September sind es zwar noch einige Wochen ... mehr

Spendenveranstaltung: Veganes Menü bei der Met-Gala

New York (dpa) - Bei der diesjährigen Gala des New Yorker Metropolitan Museums sollen die Stars ein von zehn Köchen kreiertes veganes Menü vorgesetzt bekommen. "Nach zwei schwierigen Jahren für die Restaurant-Industrie wird das die Geschichten einer Gruppe dynamischer ... mehr

Religion - Jüdisches Leben: Rufe nach Klassenbesuchen in Synagogen

München (dpa) - Im Kampf gegen Antisemitismus halten die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, und Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle Besuche von Klassen in Synagogen für sinnvoll ... mehr

Kulturzentrum: Berliner Humboldt Forum eröffnet

Berlin (dpa) - Soviel Preußen war lange nicht im Herzen Berlins. Der zentrale Lustgarten auf der berühmten Museumsinsel ist nun wieder umgeben von den Mauern des historischen Systems: das Zeughaus, jetzt Hülle für das Deutsche Historische Museum, war einst Waffenarsenal ... mehr

Kulturzentrum: Humboldt Forum mit sechs Ausstellungen

Berlin (dpa) - Das Berliner Humboldt Forum will sich nach Worten seines Generalintendanten Hartmut Dorgerloh künftig kritischen Debatten auch über die eigene Arbeit stellen. Kernthema sei etwa "die Auseinandersetzung mit Kolonialismus und den andauernden Auswirkungen ... mehr

Fotoausstellung: Till Brönner porträtiert Armin Laschet im Großformat

Koblenz (dpa) - Till Brönner, Deutschlands bekanntester Jazz-Musiker und im Zweitberuf Fotograf, zeigt Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat, auf 1,80 mal 1,20 Metern im schwarz-weißen Fotogroßformat. "Herr Laschet wirkt da ernster und nachdenklicher als ihn die Presse ... mehr

Legende - "Dürer war hier": Ausstellung über Maler-Reise

Aachen (dpa) - Auf eine Reise in die Zeit vor 500 Jahren begibt sich das Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen. Die Ausstellung "Dürer war hier – Eine Reise wird Legende" (18.7. bis 24.10.) beschreibt den etwa einjährigen Aufenthalt des Malers Albrecht ... mehr

LUMA Arles: Traum einer Schweizer Milliardärin - Mega-Projekt in Arles

Arles (dpa) - Rund 11.000 Aluminiumkästen, die den Himmel widerspiegeln und im Licht der Sonne Südfrankreichs wie Kristalle metallisch glänzen. Sie zieren die Fassade des 56 Meter hohen Turms des amerikanischen Stararchitekten Frank Gehry, der über die Dächer der Stadt ... mehr

Berlin: "Ein Experiment" - Ausstellung im Humboldt Forum

Berlin (dpa) - Rund einen Monat vor der offiziellen Eröffnung gibt es weitere Einblicke ins Berliner Humboldt Forum. Eine der Ausstellungen, die am 20. Juli öffnen sollen, ist "Berlin Global". Sie setzt sich mit Stadtklischees und internationalen Verflechtungen ... mehr

Ausstellungen: Der Mann, der Joseph Beuys zum Künstler machte

Bonn/Duisburg (dpa) - Bereits zur Totenmaske abgemagert, hielt Joseph Beuys am 12. Januar 1986 im Lehmbruck-Museum in Duisburg seine letzte Rede. "Ich möchte meinem Lehrer Wilhelm Lehmbruck danken", hob der 64-Jährige an. Lehmbruck sei derjenige gewesen, der ihn einst ... mehr

Kulturpolitik: Mehr Einblicke - Das Humboldt Forum öffnet bald

Berlin (dpa) - Die Sammlungen seien "Weltklasse". Das Humboldt Forum in Berlin soll zusammen mit der benachbarten Museumsinsel die Geschichte der Welt und die Geschichte der Menschheit erzählen. So verspricht es Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung ... mehr

Dokumentationszentrum eröffnet - Merkel: Ohne Nazi-Terror keine Flucht und Vertreibung

Berlin (dpa) - Zur Eröffnung des umstrittenen Dokumentationszentrums der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Ursachen millionenfach erlittener Schicksale erinnert. "Ohne den von Deutschland im Nationalsozialismus über Europa ... mehr

Dasa in Dortmund: Schau gibt Einblicke in die Arbeitswelt "Pflegen und Heilen"

Dortmund (dpa) - Um im Bauchraum eines Menschen mit großen Zangen präzise Bewegungen zu machen, braucht es Fingerspitzengefühl und Konzentration. Soviel wird jedem unmittelbar klar, der sich am Simulator für minimalinvasive Operationen ausprobiert. Das Profi-Gerät kommt ... mehr

Aktuelle Kunstszene: Steinmeier eröffnet Ausstellung "Diversity United"

Berlin (dpa) - Der alte Tempelhofer Flughafen steht für einige Monate im Zeichen grenzüberschreitender Gegenwartskultur. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnete am Dienstag in Berlin die russisch-französisch-deutsche Ausstellung "Diversity United ... mehr

Bronzeschatz: Himmelsscheibe und Goldfunde in neuer Ausstellung

Halle (dpa) - Hoch über der Himmelsscheibe von Nebra im Atrium des Landesmuseums für Vorgeschichte in Halle hängt eine Kuppel aus 60 Bildschirmen. "Die Videoinstallation inszeniert in wechselnden Bildern das Streben der Menschen nach Wissen und Macht ... mehr

Kunst: Abschied von der Flick Collection in Berlin

Berlin (dpa) - Bisher ist es meist nur ein kurzer Gang in den Keller. Wenn das Team des Hamburger Bahnhofs in Berlin um Museumschefin Gabriele Knapstein eine Arbeit aus der Flick Collection sichten wollte, waren die meisten Werke im Depot unter den Rieckhallen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: