Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

OB trifft Künstler:

OB trifft Künstler: "Gutes Gespräch" über documenta-Obelisk

Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) und der documenta-Künstler Olu Oguibe haben sich bei einem Treffen über die Zukunft des Obelisken ausgetauscht. "Beide Seiten sprachen im Anschluss von einem guten Gespräch", berichtete die Pressestelle der Stadt ... mehr
Auswandererhaus bekommt mehr Geld

Auswandererhaus bekommt mehr Geld

Das Deutsche Auswandererhaus wird künftig von der Stadt Bremerhaven finanziell stärker unterstützt. Ab sofort erhält das Museum mit 360 000 Euro jährlich 90 000 Euro mehr als bisher, wie Museumsdirektorin Simone Eick und Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) am Mittwoch ... mehr
documenta-Künstler Oguibe verhandelt in Kassel über Obelisk

documenta-Künstler Oguibe verhandelt in Kassel über Obelisk

Der documenta-Künstler Olu Oguibe verhandelt in Kassel über den Verbleib seines Kunstwerks Obelisk in der nordhessischen Stadt. Er werde am Mittwoch Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) treffen und sich seine Argumente anhören, sagte der nigerianisch-amerikanische ... mehr
Ikonen im Glockenpalast Gifhorn ausgestellt

Ikonen im Glockenpalast Gifhorn ausgestellt

Mehr als 200 Ikonen sind seit Sonntag im Gifhorner Glockenpalast im Internationalen Mühlenmuseum zu sehen. Die Ikonenmalerin Barbara Teubner hat die Ausstellung unter dem Titel "Ikonen - Gebete in Farbe" zusammengestellt. Gezeigt werden bis zum 30. September ... mehr
Schau zeigt Rekonstruktionsversuche von Kloster Lorsch

Schau zeigt Rekonstruktionsversuche von Kloster Lorsch

Wie das bedeutende Reichskloster Karls des Großen mit seiner weltberühmten Torhalle im südhessischen Lorsch genau ausgesehen hat, weiß niemand. Eine Ausstellung an der Unesco-Welterbestätte mit dem Titel "Zum Bild verführt - Visualisierungsversuche eines verlorenen ... mehr

Nicht genug Geld: Joan Jonas-Ausstellung abgesagt

Das Haus der Kunst in München hat eine für den Herbst geplante Ausstellung des Video- und Performancekünstlers Joan Jonas wegen Geldmangels abgesagt. Aufgrund der schwierigen finanziellen Situation, die aus Managementfehlern der Vergangenheit resultiere ... mehr

Burg Scharfenstein: 40 000. Besucher bei Sonderausstellung

Ritterfest, Wildwest-Show oder auch Roncalli: Die Sonderausstellung "Playmobil Zirkusgeschichte(n) - Sammlung Oliver Schaffer" auf der Burg Scharfenstein zieht viele Besucher an. Am Dienstag wurde knapp 17 Monate nach der Eröffnung der 40 000. Besucher ... mehr

Ausstellungen: Kultserie "Die drei ???" feiert Jubiläum

Fulda (dpa) - Die Bücher und Hörspiele der Kultserie "Die drei ???" sind generationsübergreifend beliebt - nun widmet die Kinder-Akademie Fulda den drei Detektiven eine den Angaben zufolge bundesweit einmalige Ausstellung im Jubiläumsjahr. In diesem Jahr feiern ... mehr

Kunstsammlung zeigt gewebtes Holocaust-Mahnmal "Six Prayers"

In der Düsseldorfer Ausstellung "Anni Albers" der Kunstsammlung NRW ist jetzt auch das gewebte Holocaust-Mahnmal "Six Prayers" zu sehen. Das fast zwei Meter hohe und drei Meter breite Bildgewebe könne aus konservatorischen Gründen nur noch äußerst selten gezeigt werden ... mehr

Schau zu "Die drei ???" im Jubiläumsjahr

Im Jubiläumsjahr der Kultserie "Die drei ???" zeigt die Kinder-Akademie Fulda eine den Angaben zufolge bundesweit einmalige Ausstellung zu den Abenteuern der drei Detektive. In der Schau "Die sprechenden Bilder - Aiga Rasch und Die drei ???" werden vom 25. Oktober ... mehr

Dino-Skelett beschert Heineanum Besucherplus

Dino sei Dank: Das Naturkundemuseum Heineanum in Halberstadt hat im ersten Halbjahr drei Mal so viele Besucher gezählt. Bis Ende Juni kamen 2300 Menschen, wie die Stadt am Montag mitteilte. Im ersten Halbjahr 2017 hatte das Haus noch 780 Besucher ... mehr

Auswandererhaus startet Ausstellung mit virtueller Realität

Wie fühlt sich die jahrelange, unfreiwillige Trennung einer Familie für deren Mitglieder an? Das beleuchtet das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven in der am Mittwoch beginnenden Sonderausstellung "Kriegsgefangen. Ohnmacht. Sehnsucht. 1914-1921". In der Vermittlung ... mehr

Op-Art für Bundesbanker: Vasarely-Saal zieht um

Bilder, die dreidimensional zu sein scheinen, gestaltet allein aus grafischen Elementen - solche Werke haben Victor Vasarely (1906-1997) berühmt gemacht. Dass der in Ungarn geborene französische Op-Art-Künstler auch ganze Räume gestaltet hat, ist weniger bekannt ... mehr

Philippe-Parreno-Ausstellung endet mit Familienworkshop

Die Ausstellung des französischen Künstlers Philippe Parreno (54) im Berliner Martin-Gropius-Bau endet am 5. August mit einem öffentlichen Familienworkshop. Auch bei der gleichzeitig schließenden Schau "Welt ohne Außen" gibt es zum Abschluss nochmals ein Highlight ... mehr

Festung Königstein: Schau zur Geschichte als Staatsgefängnis

Die Schicksale unliebsamer Widersacher und gefährlicher Schurken auf der Festung Königstein beleuchtet ab Freitag die neue Ausstellung in der sanierten Georgenburg. Sie bietet eine Zeitreise in deren Geschichte ... mehr

Leipziger Bildermuseum plant Schau zu ostdeutscher Kunst

Das Museum der bildenden Künste Leipzig plant für den Sommer 2019 unter dem Titel "Point of no return" eine große Ausstellung ostdeutscher Kunst. 30 Jahre nach 1989 soll erstmals die Perspektive der bildenden Künste auf Friedliche Revolution, Wende und Umbruch umfassend ... mehr

Schon mehr als 1000 Besucher Hyperrealismus-Ausstellung

Den menschlichen Körper so realistisch wie möglich darzustellen - seit Jahrzehnten versuchen Künstler mit unterschiedlichen Techniken diesem Ziel möglichst nahe zu kommen. Die nach Angaben der Kunsthalle Tübingen weltweit erste Überblicksschau zu hyperrealistischen ... mehr

Neue Schau im Deutschen Hygiene-Museum ergründet Sonne

Parallel zur ersten Nasa-Sonde nähert sich auch das Deutsche Hygiene-Museum Dresden der Sonne. Für ein interdisziplinär denkendes Haus sei sie wie geschaffen, sagte Direktor Klaus Vogel. "Sie ist nicht nur das Zentralgestirn unseres Sonnensystems ... mehr

Bayerische Landesausstellung: Bisher 50 000 Besucher

Nach knapp drei Monaten zieht die Bayerische Landesausstellung 2018 im Kloster Ettal erste Bilanz: Seit Anfang Mai besuchten rund 50 000 Menschen die Ausstellung, wie das Haus der Bayerischen Geschichte am Montag mitteilte. Im Schnitt ... mehr

Kunstpreis Euward würdigt Werke geistig behinderter Menschen

Der Künstler Michael Golz aus Mühlheim an der Ruhr ist mit dem Europäischen Kunstpreis euward für Malerei und Grafik im Kontext geistiger Behinderung ausgezeichnet worden. Golz überzeugte die Jury mit einer riesigen handgemalten Landkarte, auf der eine fiktive ... mehr

Mehr Bewerber für Design-Festival

Das Leipziger Festival Designers' Open zieht immer mehr Kreative aus dem In- und Ausland an. In diesem Jahr gibt es nach Angaben der Veranstalter mehr Bewerber für die dreitägige Schau im Oktober, als Fläche zur Verfügung steht. Gingen im vergangen ... mehr

Ausstellungen: Kunstwerke in neuer Ausstellung von Prinz Charles

London (dpa) - Familienfotos, Gemälde und ein Mantel von Napoleon: Anlässlich des 70. Geburtstags von Prinz Charles zeigt der Buckingham-Palast die Ausstellung "Prince and Patron" (Prinz und Patron). Die Schau hat der Thronfolger selbst geplant, sie umfasst ... mehr

Museum stellt fahrende Kinderspielzeuge aus

Das Museum Schloss Moritzburg in Zeitz (Burgenlandkreis) eröffnet am Samstag (10.00 Uhr) eine Sonderschau zu fahrenden Kinderspielzeugen. Unter anderem seien einzigartige Roller, Schlitten und Tretautos zu sehen, teilte das Museum mit. Auch Bubiräder - kleine ... mehr

"Gladiator" Ralf Moeller liebt einfache und positive Kunst

Der deutsche Schauspieler und Bodybuilder Ralf Moeller (59) ist ein Fan von einfacher und vor allem positiver Kunst. Er umgebe sich gerne mit Kunst, die ihn gut gelaunt in den Tag starten lasse, sagte der ehemalige "Mister Universum" und "Gladiator"-Darsteller ... mehr

Kunst: Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

Pensacola (dpa) - Üblicherweise besuchen Kunstfreunde Museen und Galerien an Land und im Trockenen - in den USA können sie künftig aber auch eine Taucherausrüstung anlegen und Skulpturen in 18 Metern Tiefe unter Wasser betrachten. Etwa zwei Kilometer ... mehr

Schau zeigt "Eiskönig" Ludwig I. auf Villa Ludwigshöhe

Eiszeit in Ebenkoben: Auf Schloss Villa Ludwigshöhe gibt die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz an diesem Sonntag (22. Juli) Einblicke in die Herstellung von raffinierten Speiseeis-Kreationen im 19. Jahrhundert. Denn der Hausherr, der bayerische ... mehr

Fotoausstellung zum Achava-Festival zeigt jüdische Gemeinde

Mit einer Fotoausstellung beginnen die diesjährigen Achava-Festspiele schon vor dem eigentlichen Starttermin im September. In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Erfurt brachten die Macher des jüdisch geprägten Festivals die Schau "Elena Kaufmann. Ein Jahr mit dem Stern ... mehr

Skulpturen weiblicher Zerstörung von Alina Szapocznikow

Ein Frauenkopf als "Aschenbecher des Junggesellen", Lippen, Brüste und Bäuche - die Skulpturen und Zeichnungen von Alina Szapocznikow kreisen um den weiblichen Körper. Die polnisch-jüdische Bildhauerin (1926-1973) zerlegt in ihren Werken ... mehr

Abschieds-Schau im Römisch-Germanischen Museum

Man muss nur in die Tiefgarage unter dem Kölner Dom gehen, und schon sieht man die römische Geschichte geradezu durch den Beton brechen: Es sind römische Mauerreste, vor denen man dort parkt. In der ältesten deutschen Millionenstadt kommt die Geschichte immer wieder ... mehr

Schloss Friedenstein zeigt "Die Herren von Boilstädt"

Die beiden "Herren von Boilstädt" gehörten nach Meinung von Archäologen vor etwa 1400 Jahren zum engen Kreis des Thüringer Königreiches. Das legen reiche und kostbare Beigaben in den zwei Grabkammern nahe, auf die die Wissenschaftler ... mehr

"Die Herren von Boilstädt" im Schloss Friedenstein

Die Archäologen trauten 2012 und 2013 ihren Augen kaum: Bei Ausgrabungen für eine Ortsumfahrung nahe Gotha stießen sie völlig unerwartet auf ein frühmittelalterliches Gräberfeld mit zwei reich ausgestatteten Grabkammern: die "Herren von Boilstädt". Im Westturm ... mehr

Nach Flaggen-Streit wird versöhnliche Lösung angestrebt

Nach dem Streit um die badische Flagge über dem Karlsruher Schloss strebt die Landesregierung eine versöhnliche Lösung auf Dauer an. Dies geht aus einem Schreiben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an die badischen Landtagsabgeordneten Tobias ... mehr

Archäologiemuseum zeigt private Erinnerungsstücke

Für eine Sonderausstellung zu sächsisch-böhmischen Kulturbeziehungen im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz sind nach einem Aufruf mehr als 200 Erinnerungsstücke zusammengekommen. Von der Konfektschale aus Böhmischem Glas bis zum Aktionsprogramm ... mehr

Museum erzählt Weltgeschichte anhand von Münzen

Das Museum August Kestner erzählt von diesem Donnerstag an in der Ausstellung "Von Krösus bis Karl" Weltgeschichte in Münzen. Insgesamt seien bis zum 28. Oktober Geldstücke aus 14 Jahrhunderten zu sehen, teilte das Museum am Mittwoch in Hannover ... mehr

Leute - Ausstellung in Irland: Neuer Blick auf Kurt Cobain

Newbridge (dpa) - Der Kindheit und Jugend des legendären Nirvana-Sängers Kurt Cobain können Besucher in einer Ausstellung in Irland nachspüren. Die Schau "Growing Up Kurt Cobain" im Museum of Style Icons in Newbridge zeigt Kindheitsfotos und private ... mehr

Zeitreise ins Staatsgefängnis Festung Königstein

Auf der Festung Königstein können Besucher ab Ende Juli in der sanierten Georgenburg auf Zeitreise gehen. Mit der neuen Dauerausstellung kann die Geschichte des Staatsgefängnisses auf dem Felsplateau im Elbsandsteingebirge nacherlebt werden ... mehr

Fürther bauen Rathaus aus Spielsteinen nach

Zum 200-Jahre-Jubiläum als eigenständige Stadt und für einen guten Zweck hat Fürth sein Rathaus aus Lego-Steinen nachbauen lassen. Das Mini-Rathaus aus mehr als 50 000 Teilen ist etwa 2,30 Meter breit und 1,60 Meter hoch, wie eine Stadtsprecherin mitteilte. Durch ... mehr

"Tiefe Oberflächen": Künstler Wumian stellt in Weimar aus

Unter dem Titel "Tiefe Oberflächen" wird der chinesische Künstler Zhao Wumian im August gleich an drei Ausstellungsorten in Weimar zu sehen sein. Die zusammen 65 Arbeiten werden vom 3. August an im Hauptgebäude der Bauhaus ... mehr

Kunsthochschule Halle: Tausende Besucher sehen Jahresschau

Eine große Modenschau, offene Ateliers und Werkstätten: Mehrere Tausend Besucher haben am Wochenende hinter die Kulissen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle geschaut und die Jahresausstellung mit Arbeiten der Studenten besucht, wie eine Sprecherin am Sonntag ... mehr

Erste Besucher in Merseburger Schau "Thietmars Welt"

Zum 25-jährigen Bestehen der Straße der Romanik widmen sich aktuell gleich zwei Sonderausstellungen dem Mittelalter. In Merseburg ist seit Sonntag die Ausstellung "Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte" für die Besucher ... mehr

Ausstellung zu Merseburger Bischof öffnet fürs Publikum

In Merseburg ist von heute an die Ausstellung "Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte" für die Besucher geöffnet. Thietmar von Merseburg (976-1018) hat eine Chronik geschrieben, die als eines der bedeutendsten Geschichtswerke des Mittelalters ... mehr

Deutsches Hygiene-Museum bereitet große Schau vor

Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden widmet sich unter dem Motto "Shine on me" ab Herbst der Sonne. Nach Angaben eines Sprechers wird es die erste große Ausstellung, die den Stern im Zentrum des Sonnensystems in den Blick nimmt. Es handele ... mehr

Erfurter Kunsthalle: Die Wende in der Fotografie

Mit einer neuen Foto-Ausstellung will die Kunsthalle Erfurt den Einfluss der Wendezeit im Schaffen deutscher Fotografen aufspüren. Werke von 13 zeitgenössischen Fotografen aus Ost und West sind ab Samstagabend in dem Museum zu sehen. Darunter sind auch Aufnahmen ... mehr

Neue Schau zeigt "Urlaub in der DDR"

Vom Zeltplatz bis zum Betriebs-Ferienheim: Eine neue Schau in Südbrandenburg widmet sich dem Tourismus in der DDR. Das Museum Schloss und Festung Senftenberg präsentiert Original-Objekte wie Zelte, den Campingwohnwagen-Klassiker "Dübener Ei", Reisekataloge ... mehr

Angehende Floristinnen zeigen Kunstwerke mit Blüten

Sieben Meisterstücke der Floristik können Besucher vom kommenden Wochenende (ab 21. Juli) an in einer Ausstellung im Hohenheimer Schloss anschauen. Wie die Universität Hohenheim am Freitag mitteilte, steht die Schau unter dem Titel "Mission Zukunft - Forschung floral ... mehr

"Poetische Welten": Kunsthaus Apolda zeigt Joan Miró

Apolda (dpa/th) – Das Kunsthaus Apolda (Kreis Weimarer Land) hat für seine diesjährige Sommerschau grafische Arbeiten des spanischen Malers und Bildhauers Joan Miró (1893-1983) nach Thüringen geholt. Unter dem Titel "Poetische Welten" zeigt es 71 klein ... mehr

Kultur: Berliner Buddy-Bären in Riga

Riga (dpa) - Tatzen hoch zum 100. Geburtstag: Die Berliner Buddy-Bären stehen nun erstmals auch in Lettland. Im historischen Zentrum der Hauptstadt Riga wurde am Donnerstag eine Ausstellung mit 149 lebensgroßen und bunt bemalten ... mehr

Findungskommission sucht neuen documenta-Leiter

Die Suche nach einem neuen künstlerischen Leiter für die nächste documenta beginnt. Die Findungskommission für die 15. Ausgabe der weltweit bedeutendsten Schau für moderne Kunst stehe, teilte die documenta am Freitag in Kassel mit. Dazu wurden nun acht Kunstschaffende ... mehr

Leipziger Schule zum Jubiläum: "Mythos Europa" in Görlitz

Fabelhafte Wesen, expressive Figuren und mythische Tierwelten im Stil von Egon Schiele und Goya bevölkern bis Ende Oktober die Stadthalle Görlitz. Die Ausstellung "Mythos Europa" der Leipziger Künstlerin Antoinette biete zum 20-jährigen Jubiläum der Europastadt ... mehr

Schau über Bischof Thietmar von Merseburg

Seine Chronik liest sich für Experten wie das "Who-is-who" aus einer längst vergangenen Zeit: Aus Anlass des 1000. Todestages von Bischof Thietmar von Merseburg (976-1018) ist von Sonntag an im Domensemble eine kulturhistorische Ausstellung über dessen Leben ... mehr

Behörde verbietet britischen Freizeitpark mit Panzer

Ein 52-Tonnen-Panzer, eine Hütte des Räubers Robin Hood, eine Queen-Statue, rote Telefonzellen und englische Autos: Der Freizeitpark "Little Britain" im Kreis Neuwied soll verschwinden. Laut einer Verfügung der Kreisverwaltung vom 6. Juli ist die private, kostenlose ... mehr

Bundeskunsthalle zeigt Geschichte des Spielplatzes

Sandkiste, Zappelnetz und Tunnelröhre - die Bundeskunsthalle in Bonn widmet sich von diesem Freitag an der Geschichte des Spielplatzes. Vor allem zwischen 1950 und 1980 wurde auf diesem Gebiet viel experimentiert: Pädagogen, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten ... mehr

Leute: Längste Fingernägel der Welt sind abgeschnitten

New York (dpa) - Die längsten Fingernägel der Welt sind abgeschnitten: Der 82-jährige Inder Shridhar Chillal präsentierte die fünf Fingernägel, die 66 Jahre lang an seiner linken Hand auf je knapp 200 Zentimeter angewachsen waren, am Mittwoch (Ortszeit) in einem ... mehr

Mittelalter erleben: Ausstellung für Bischof von Merseburg

Aus Anlass des 1000. Todestages des Bischofs Thietmar von Merseburg (975-1018) zeigen die Vereinigten Domstifter eine große kulturhistorische Ausstellung. Über den letzten Stand der Vorbereitungen berichten die Organisatoren heute. Die Präsentation mit dem Titel ... mehr

Kunsthochschule öffnet Ateliers: Thema "Fehler"

Extravangante Mode, Malerei, Skulpturen, Experimente mit Textilien oder Installationen: Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt am 14. und 15. Juli in ihren Ateliers und Werkstätten ihre Jahresausstellung 2018. Unter dem Motto "Welchen Fehler braucht ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal