Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

$self.property('title')

Ausstellungen

Lindenau-Museum Altenburg zeigt

Lindenau-Museum Altenburg zeigt "Fußball in der Kunst"

Passend zur kommenden Weltmeisterschaft in Russland nimmt sich das Lindenau-Museum Altenburg in einer Sonderausstellung des Themas Fußball an. "Das Runde und das Eckige. Fußball in der Kunst" lautet der Titel der Schau, die am Samstag eröffnet wird. "Wir zeigen Arbeiten ... mehr
Mecklenburg-Vorpommern mit Gemeinschaftstand bei Cebit

Mecklenburg-Vorpommern mit Gemeinschaftstand bei Cebit

Nach vierjähriger Unterbrechung wird Mecklenburg-Vorpommern wieder mit einem Gemeinschaftstand von Unternehmen und Einrichtungen auf der Innovations-Messe Cebit in Hannover vertreten sein. Wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag in Schwerin sagte ... mehr
Ausstellungen - Anton Corbijn:

Ausstellungen - Anton Corbijn: "Musik war das größte Ding für mich"

Hamburg (dpa) - Von Tom Waits über die Rolling Stones bis zu U2 und Depeche Mode: Kaum ein Rockstar, den Anton Corbijn nicht vor seiner Kamera hatte. Unter dem Titel "The Living and the Dead" widmet das Bucerius Kunstforum in Hamburg dem niederländischen Fotografen ... mehr
Ausstellung zur Industriekultur öffnet in Pößneck

Ausstellung zur Industriekultur öffnet in Pößneck

Die Geschichte der Industrie in Thüringen will die Ausstellung "Erlebnis Industriekultur" in Pößneck den Thüringern und Besuchern des Freistaats nahebringen. Rund 600 Objekte aus allen Landkreisen hat das Ausstellungsteam um Kurator Andreas Christoph zusammengetragen ... mehr
Von Kunst bis Umweltschutz: Zwei Ausstellungen im Landtag

Von Kunst bis Umweltschutz: Zwei Ausstellungen im Landtag

Zwei neue Ausstellungen sind ab Dienstag in den Fluren des Landtags zu sehen. Die SPD-Fraktion setzt ihre Reihe "Kunst kommt in die Gänge" fort und zeigt Werke des Altmärker Kunstmalers Karsten Berlin. Von dem 1965 in Gardelegen geborenen Künstler sind unter dem Titel ... mehr

Automatischer Postbote auf Bundesgartenschau in Heilbronn

800 Menschen sollen bis zur Eröffnung der Bundesgartenschau (Buga) 2019 in Heilbronn auf dem Ausstellungsgelände wohnen - und ihre Post von einem automatischen Postboten bekommen. Das autonom fahrende Auto namens "BUGA:log" werde auf dem Gelände der Stadtausstellung ... mehr

Alexander Gersts Weltall-Ausrüstung im Technikmuseum

Kurz vor dem Start der neuen Mission des deutschen Astronauten Alexander Gerst erweitert das Technikmuseum in Berlin seine Weltraumsammlung. Die Dauerausstellung zeigt ab sofort 50 persönliche Gegenstände, die Gerst von seinem ersten Aufenthalt in der Internationalen ... mehr

Besucherandrang zum Auftakt der Karikaturen-Triennale

Die 9. Triennale der Karikatur mit dem Motto "Lauter lupenreine Demokraten" hat bereits zur Eröffnung mehr als 300 Gäste angezogen. Im Sommerpalais im ostthüringischen Greiz stellen seit Samstag knapp 80 Künstler fast 250 Arbeiten zu dem politisch hochaktuellen Thema ... mehr

"Lauter lupenreine Demokraten" bei Triennale der Karikatur

Hochaktuell und politisch: Im ostthüringischen Greiz versammeln sich von heute an "Lauter lupenreine Demokraten". Die 9. Triennale der Karikatur präsentiert bis zum 7. Oktober im Sommerpalais fast 250 Arbeiten von knapp 80 Künstlern. "Das Stichwort "Trump" war alles ... mehr

Möbel und Skulpturen von Carolein Smit im Grassi-Museum

Das Grassi-Museum für Angewandte Kunst in Leipzig zeigt in zwei neuen Ausstellungen dänisches Möbeldesign und die rätselhaften Skulpturen von Carolein Smit. "Made in Denmark" vereint Möbel, Spielzeug und Schmuck aus dem nordeuropäischen Land. Dänisches Design ... mehr

Kunsthalle Messmer widmet sich erneut Werk und Leben Dalís

In einer neuen Ausstellung widmet sich die Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl ein weiteres Mal dem Schaffen des spanischen Künstlers Salvador Dalí. Von Samstag an sind bis Mitte Oktober rund 120 Grafiken und Skulpturen Dalís zu sehen, darunter so typische ... mehr

Albertinum Dresden zeigt Arbeiten von Slavs and Tatars

Rund 45 Arbeiten von Slavs and Tatars sind bis Mitte Oktober in der Dresdner Kunsthalle im Lipsiusbau zu sehen. Die Präsentation des Albertinums ist die bisher größte Ausstellung des Berliner Künstlerkollektivs in Deutschland, wie Albertinum-Direktorin Hilke Wagner ... mehr

Museum baut sechs Meter hohes trojanisches Pferd in Iphofen

Sechs Meter hoch, vier Tonnen schwer und komplett aus Holz: Zwei Wochen vor Beginn einer Ausstellung über den deutschen Entdecker der geheimnisvollen Stadt Troja ist auf dem Marktplatz in Iphofen (Landkreis Kitzingen) ein Modell eines Trojanischen Pferdes aufgebaut ... mehr

Seltene Selbstbildnisse von Gerhard Richter im Albertinum

Das Gerhard Richter Archiv in Dresden zeigt in einer Ausstellung im Albertinum eine bisher unbekannte Selbstporträt-Serie des Künstlers. Die 94 erstmals öffentlich gezeigten Porträtzeichungen stammen aus Privatbesitz und entstanden 1993 im Zuge der ersten Ausgabe ... mehr

Museum zeigt Familien-Ausstellung über Kinderbuchhelden

Das Sams, Pippi Langstrumpf, Pumuckl und viele mehr: Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zeigt von Freitag an eine Familien-Ausstellung über Kinderbuchhelden. Die Ausstellung solle Kindsheitsträume verwirklichen, sagte Museumschef Alexander Schubert ... mehr

Karikaturen zu "Lauter lupenreinen Demokraten" in Greiz

Fast 250 Arbeiten von knapp 80 Künstlern sind ab dem 2. Juni bei der 9. Triennale der Karikatur in Greiz zu sehen. "Der Zeitgeist soll dann durch das Sommerpalais wehen", sagte Eva-Maria von Máriássy, Direktorin der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung ... mehr

Düsseldorfer Bahnhofsviertel in künstlerischem Licht

Ein Mann scheint auf dem Vordach des Düsseldorfer Hauptbahnhofes zu sitzen und lässt die Füße über dem Abgrund baumeln: Mit zahlreichen Installationen rücken 20 Künstler das wenig einladende Viertel um den Düsseldorfer Hauptbahnhof in ein neues Licht. Von Samstag ... mehr

Ausstellung für Landschaftsmaler Friedrich Albert Schmidt

Unter dem Titel "Sehnsucht nach dem Süden" zeigt die Weimarer Kunsthalle Harry Graf Kessler ab heute Werke des Landschaftsmalers Friedrich Albert Schmidt. Er ist wie viele andere Künstler der Weimarer Malerschule heute fast vergessen. Die Ausstellung ... mehr

"Banker und Bordelle": Ausstellung zum Bahnhofsviertel

Vom Frankfurter Nobelviertel über das Sündenbabel mit dem Standort vieler Banken bis zum heutigen Szenetreff: Das Frankfurter Bahnhofsviertel hat seit Ende des 19. Jahrhunderts einen drastischen Wandel vollzogen. Unter dem Titel "Banken, Bordelle und Bohème" widmet ... mehr

Architektur - Architekturbiennale: Goldener Löwe für Schweizer Beitrag

Venedig (dpa) - Die Architekturbiennale in Venedig ist seit Samstag für Besucher geöffnet. Bis zum 25. November findet die 16. Ausgabe der internationalen Schau unter dem Motto "Freespace" statt. Das Architekten-Team, das den Schweizer Pavillon in diesem ... mehr

Ausstellung zeigt Modelle der Aufklärung

Wie sahen antike Tempel aus? Wie funktioniert Elektrizität? Speziell entwickelte Modelle und Gegenstände beantworteten solche Fragen neugieriger Adliger und Bürger zur Zeit der Aufklärung: Diesen widmet die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha nun ihre Jahresausstellung ... mehr

Elftes Umweltfotofestival mit 21 Foto-Ausstellungen

In Zingst beginnt am Samstag (16.00 Uhr) das elfte Umweltfotofestival "Horizonte". In diesem Jahr gibt es 21 Fotoausstellungen, dazu sechs im Freien, unter anderem eine am Strand. Alle Ausstellungen sind schon seit einigen Tagen zu bestaunen. Daneben werden bis Sonntag ... mehr

Ausstellung mit ausgestopftem Wolf Kurti sehr beliebt

Als erster im staatlichen Auftrag getöteter Wolf hat Kurti vor zwei Jahren traurige Berühmtheit in Deutschland erlangt. Seit einem Jahr ist der ausgestopfte Rüde Attraktion der Wanderausstellung "Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück" - mehr als 45 000 Menschen sahen ... mehr

Aschersleben: Künstlerpaar Rauch und Loy stellt zusammen aus

Die Grafikstiftung Neo Rauch in Aschersleben zeigt Werke des Leipziger Künstlers neben denen seiner Ehefrau Rosa Loy. Zu sehen sind druckgrafische Arbeiten, Zeichnungen und großformatige Werke - 66 von ihr, 70 von ihm - sowie zwei kleinere Gemeinschaftsarbeiten ... mehr

"Trump ist meine Muse": Karikaturist Scarfe in Hannover

Trump aus einem Elefanten-Hintern gequetscht, Merkel im Schatten eines Nazi-Zombies, Prinz Harry und Meghan frisch vermählt: Großformatige Karikaturen des britischen Zeichners Gerald Scarfe sind von Samstag an im Museum Wilhelm Busch in Hannover zu sehen. "Die Grenze ... mehr

NS-Dokumentation am Obersalzberg füllt Wochenendprogramm

Ein Kinder-Gasschutzbett, Fotoalben, ein Kopfkissen mit Hakenkreuz und ein Adolf-Hitler-Haus-Schriftzug: Mit mehr als 350 Exponaten will das Institut für Zeitgeschichte künftig am Obersalzberg über die Machenschaften der Nationalsozialisten aufklären. Die Neukonzeption ... mehr

Mehr zum Thema Ausstellungen im Web suchen

Bomann-Museum widmet sich Kriegsgefangenen

Das Schicksal der Kriegsgefangenen in Celle während des Ersten Weltkrieges steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Bomann-Museum, die von Samstag an zu sehen. Acht Kilometer entfernt vom Zentrum der Kleinstadt gab es im Dorf Scheuen ab September ... mehr

Kunst: Philippe Parreno erstmals in Berlin

Berlin (dpa) - Der international renommierte französische Künstler Philippe Parreno (54) wird erstmals mit einer großen Einzelausstellung in Deutschland vorgestellt. Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt bis zum 25. August eine Schau, in der sich die Objekte ... mehr

Pückler-Schau zur Sehnsucht nach dem Orient

Fürst Pücklers Verhältnis zum Orient beleuchtet eine neue Schau im Schloss Branitz in Cottbus. In sechs Zimmern sind rund 120 Objekte zu sehen, darunter viele Reisesouvenirs des Adligen und berühmten Gartengestalters. Die Ausstellung "Sehnsucht nach Konstantinopel ... mehr

Forum Konkrete Kunst wechselt von Erfurt nach Jena

Das zuletzt geschlossene Forum Konkrete Kunst in Erfurt soll nach Jena ziehen. Beide Städte hätten sich auf die Übernahme der Sammlung internationaler zeitgenössischer Kunstwerke durch den kommunalen Kulturbetrieb in Jena verständigt, teilte die Erfurter ... mehr

Ausstellungen: Sigmar Polke als "Alchimist der Dunkelkammer"

Leverkusen (dpa) - In den 70er Jahren waren Fotos oft noch verwackelt oder überbelichtet, und wenn man sie selbst entwickelte, konnten sie fleckig werden. Als "Alchimist der Dunkelkammer" machte sich der Künstler Sigmar Polke (1941-2010) diese Unzulänglichkeiten zunutze ... mehr

Ausstellungen: Disney-Museum ehrt Zeichentrick-Legenden "Nine Old Men"

San Francisco (dpa) - Walt Disney nannte sie scherzhaft seine "neun alten Männer": Dabei waren die neun Chefzeichner im Schnitt rund zehn Jahre jünger als der Vater von Mickey Mouse und Donald Duck. Die Wortschöpfung "Nine Old Men" hatte Disney ... mehr

Sigmar Polke als "Alchimist der Dunkelkammer"

In den 70er Jahren waren Fotos oft noch verwackelt oder überbelichtet, und wenn man sie selbst entwickelte, konnten sie fleckig werden. Als "Alchimist der Dunkelkammer" machte sich der Künstler Sigmar Polke (1941-2010) diese Unzulänglichkeiten zunutze und setzte ... mehr

Ausstellung gibt Tipps für Hobbygärtner

Tipps und Tricks zu Artenvielfalt stehen im Fokus einer neuen Ausstellung in Halle. Die Schau wird heute im Botanischen Garten mit einer Feier eröffnet, wie die Universität Halle mitteilte. Unter dem Motto "Garten findet Stadt" geben Exponaten Kleingärtnern Hinweise ... mehr

NS-Dokumentation Obersalzberg zeigt neues Konzept

Die NS-Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden stellt heute erstmals das Konzept für ihre neue Ausstellung vor. Unter dem Titel "Idyll und Verbrechen" soll die Schau in erweiterten Räumen von 2020 an noch mehr als bisher die Geschichte des Nationalsozialismus ... mehr

Dinosaurier auf Tour: Exponat für Halberstädter Schau

Ein Dinosaurier auf einem Kran-Lastwagen: In Halberstadt ist ein mit Gurten gesichertes Modell eines Plateosaurus aus Braunschweig am Mittwochnachmittag angekommen. Es wird von diesem Samstag an in der neuen Ausstellung "Urzeitliche Schätze - Plateosaurus, Mammut ... mehr

"RAY Fotografieprojekte": Zehn Ausstellungen in sechs Orten

Dreieinhalb Monate lang beschäftigen sich von diesem Donnerstag an Ausstellungen im Rhein-Main-Gebiet mit Fotografie und ihrer Wirkung. Unter dem Titel "RAY Fotografieprojekte 2018" bündeln verschiedene Institutionen ihre Veranstaltungen ... mehr

Kunstverein Hannover stellt Hiwa K vor

In der Ausstellung "Moon Calendar" stellt der Kunstverein Hannover von diesem Samstag an den kurdischen Künstler Hiwa K vor. In seinen Videoarbeiten und raumgreifenden Installationen gehe es unter anderem um die Suche nach Orientierung und die stetige Gegenwart ... mehr

documenta-Obelisk: Künstler akzeptiert Summe

Die Standortfrage wird über den Verbleib des documenta-Obelisken in Kassel entscheiden. Der Künstler Olu Oguibe sei bereit, die 16 Meter hohe Säule für den gesammelten Spendenbetrag von 126 000 Euro in der nordhessischen Stadt zu lassen, sagte Oguibes Galerist ... mehr

Teile von Albert Einsteins Gehirn nach Münster geliefert

Eigentlich wollte Albert Einstein verbrannt werden, doch ein Pathologe entnahm heimlich das Gehirn des 1955 verstorbenen Physikers. Ein Stück des Gewebes ist demnächst in Münster zu sehen. Buchstäbliche Einblicke in Albert Einsteins Gehirn ... mehr

Mehr als 58 000 Besucher sehen "Udos 10 Gebote"

Mehr als 58 000 Zuschauer haben die Kunstausstellung des Rockmusikers Udo Lindenberg in der Liebfrauen-Überwasserkirche in Münster besucht. Der einstige Panikrocker hatte "Udos 10 Gebote" ausgestellt, eine Serie in 14 Bildern, die die biblischen Weisungen ... mehr

Kunsthalle Schirn wird saniert: Schließung ab Juni

Die Frankfurter Kunsthalle Schirn wird innen saniert und muss dazu für drei Monate schließen. Von Juni bis September werden Parkett, Klimatechnik und Elektroverkabelung erneuert. "Um eine zügige Umsetzung dieser Maßnahmen sicherzustellen, ist eine kurzzeitige ... mehr

Völklinger Hütte zeigt Ausstellung zu Queen Elizabeth II.

Passend zur royalen Hochzeit in Großbritannien zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte von Samstag (19.) an eine Ausstellung über die britische Königin. "Queen Elizabeth II. ist wahrscheinlich die letzte Ikone unserer Zeitgeschichte", sagte Generaldirektor Meinrad ... mehr

Erinnerungsstücke aus der Tschechoslowakei gesucht

Das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz sucht nach Erinnerungsstücken für eine Sonderausstellung zu sächsisch-böhmischen Kulturbeziehungen. Wie das Museum am Freitag mitteilte, geht es dabei um Erinnerungsstücke von privaten oder geschäftlichen Reisen ... mehr

Feininger-Galerie Quedlinburg würdigt Künstler Furtwängler

Die Lyonel-Feininger-Galerie Quedlinburg wird für fünf Wochen Arbeits- und Kreativort des Malers, Grafikers und Buchkünstlers Felix Martin Furtwängler. Anlass ist die Ausstellung "Peintre Graveur. Buch-Kunst-Druck", die heute in dem Museum für grafische ... mehr

Völklinger Hütte zeigt Ausstellung zu Queen Elizabeth

Pünktlich zur royalen Hochzeit in Großbritannien zeigt das Museum Völklinger Hütte eine Ausstellung über die britische Queen. Unter dem Motto "Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari" werden unter anderem Fotos, Gemälde, Münzen und Briefmarken ... mehr

Rund 55 000 Besucher in Klimawandel-Schau

Rund 55 000 Menschen haben die Sonderausstellung zur Geschichte des Klimawandels im Landesmuseum Halle besucht. Wenige Tage vor dem Ende der Schau mit dem Titel "Klimagewalten - Treibende Kraft der Evolution" zeigte sich das Museum sehr zufrieden über die Resonanz ... mehr

Cottbus zeigt größte Schau des Chemnitzer Künstlers Morgner

Große Ehre für den Chemnitzer Künstler Michael Morgner: Im Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ist die bislang umfangreichste Schau des 76-Jährigen zu sehen. In der Ausstellung "Michael Morgner, Joseph Beuys. Existenz = Zeichen = Mensch" werden von diesem Freitag ... mehr

Cottbus zeigt bislang größte Schau des Künstlers Morgner

Große Ehre für den Chemnitzer Künstler Michael Morgner: Im Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ist die bislang umfangreichste Schau des 76-Jährigen zu sehen. In der Ausstellung "Michael Morgner, Joseph Beuys. Existenz = Zeichen = Mensch" werden von diesem Freitag ... mehr

Schau des russischen Künstlerpaares Kabakov in Rostock

Mit der Schau "Two Times" des russischen Ehepaares Ilya und Emilia Kabakov ist es nach Ansicht des Chefs der Rostocker Kunsthalle, Jörg-Uwe Neumann, gelungen, Künstler von Weltruhm in der Hansestadt auszustellen. Die Kabakovs zählten zu den Stars der internationalen ... mehr

Bowie bringt Meese, Richter und Tal R zusammen

Die Künstler Jonathan Meese, Daniel Richter und Tal R haben viel gemeinsam: Sie wollen die Maltradition erneuern und bewundern Popikone David Bowie. Das zeigt eine Ausstellung im Kunsthaus Stade, für die die beiden deutschen und der in Dänemark lebende Künstler erstmals ... mehr

"Food Revolution": Ausstellung erforscht Essen der Zukunft

Essbare Insekten aus der eigenen Minifarm, passgenaue Mahlzeiten aus dem 3D-Drucker oder eine Streuobstwiese mitten in der Stadt - eine Ausstellung im Berliner Kunstgewerbemuseum erforscht, wie die Ernährung der Zukunft aussehen kann. Unter dem Titel "Food Revolution ... mehr

Die Erfindung von Rassen: brisantes Thema im Hygienemuseum

Noch vor etwa 80 Jahren wurden Menschen aus fernen Ländern in Deutschland wie im Zoo vorgeführt. Das Publikum konnte sie auf "Völkerschauen" in landesüblicher Tracht beobachten - zum puren Amüsement. Die Idee dazu soll vom Hamburger Tierhändler und Zoobesitzer ... mehr

Schau über Albert Speers "zweite Karriere" in der BRD

Er war Hitlers Architekt, Rüstungsminister im Zweiten Weltkrieg und später gefragter Zeitzeuge: Albert Speer. Eine Ausstellung im Dokumentationszentrum in Prora auf der Insel Rügen beleuchtet von heute an (17.00 Uhr) Speers "zweite Karriere" in der Bundesrepublik ... mehr

Klassik Stiftung zeigt Goethe-Zeichnungen in Paris

Sie sind sich niemals persönlich begegnet, bezeugten jedoch zeitlebens großes Interesse am Werk des jeweils anderen: Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) und François-René de Chateaubriand (1768-1848). Zum 250. Geburtstag des französischen Dichters sind ab Samstag ... mehr
 


shopping-portal