Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

20 Jahre Medizinhistorisches Museum: Besucherzuwachs 2017

20 Jahre Medizinhistorisches Museum: Besucherzuwachs 2017

Das Medizinhistorische Museum der Berliner Charité wird 20 Jahre alt. Besucher haben deshalb an diesem Wochenende (24. und 25. März) freien Eintritt in das Haus auf dem traditionsreichen Gelände der Universitätsklinik in Berlin-Mitte. Das teilte das Museum vorab ... mehr
Um 19.30 Uhr geht das Licht an: Luminale wird eröffnet

Um 19.30 Uhr geht das Licht an: Luminale wird eröffnet

Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt heute die Lichtkunstausstellung Luminale. Um 19.30 Uhr will Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) auf dem Römerberg die Veranstaltung eröffnen. Danach darf der Videokünstler Philipp Geist das Licht anschalten ... mehr
Franckesche Stiftungen starten Themenjahr zum Reisen

Franckesche Stiftungen starten Themenjahr zum Reisen

Die Franckeschen Stiftungen in Halle haben am Samstag den Startschuss für ihr Themenjahr zum Thema Reisen gegeben. Das Jahresprogramm stehe unter dem Motto "Bewegte Zeiten. Zur Geschichte und Zukunft des Reisens", teilten die Stiftungen mit. Der Festvortrag ... mehr
Blühendes Barock in Ludwigsburg startet in neue Saison

Blühendes Barock in Ludwigsburg startet in neue Saison

Ludwigsburg (dpa/lsw) - Trotz eisiger Temperaturen in den vergangenen Wochen ist die Dauergartenschau Blühendes Barock am Ludwigsburger Residenzschloss mit zahlreichen bunten Blumen in die Saison gestartet. Trotz der Kälte im Februar haben ... mehr
Kunst von der Wand: Museum Morsbroich zeigt Burhan Dogancay

Kunst von der Wand: Museum Morsbroich zeigt Burhan Dogancay

Bemalte Hauswände, beklebte Fassaden, wilde Kritzeleien und Botschaften: Der türkisch-amerikanische Maler und Fotograf Burhan Dogancay hat die Spuren des gesellschaftlichen Lebens auf der ganzen Welt zu seinem Thema gemacht. In mehr als hundert ... mehr

Bundesgartenschau-Container in Heilbronn mit Kot beschmiert

Mehrere Container, die über die geplante Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn informieren, sind mit Kot beschmiert worden. Nahezu wöchentlich sei ein anderer Container betroffen, teilte die Kommune am Freitag mit. Wobei mittlerweile nicht allein der Kot, sondern ... mehr

Videokunst: Mönchehaus Museum mit Sammlung von Kelterborn

Zeitgenössische Videokunst und Fotografie präsentiert das Mönchehaus Museum Goslar von diesem Samstag an in der Ausstellung "Breaking News". Die Werke stammen aus der privaten Sammlung des Frankfurter Paares Mario und Julia von Kelterborn. Ihr Fokus liege ... mehr

Blick auf die Antike: Sonderschau in der Moritzburg

Die künstlerische Auseinandersetzung mit der Antike vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Kunstmuseum Moritzburg in Halle. Die Schau mit dem Titel "Ideale. Moderne Kunst seit Winckelmanns Antike" ist von Sonntag ... mehr

Ausstellungen - Op-Art-Künstler Carlos Cruz-Diez: Farbe im Kopf

Paris/Ingolstadt (dpa) - Seit über 50 Jahren experimentiert Carlos Cruz-Diez mit Farbe und Optik. So wie Johann Wolfgang von Goethe, auf den sich der Op-Art-Künstler auch beruft. Die Farbenlehre des deutschen Dichters und Denkers sei eine entscheidende Lektüre gewesen ... mehr

Selten gezeigte Werke Emil Noldes ausgestellt

In der Öffentlichkeit teils unbekannte Werke des Malers Emil Nolde (1867-1956) sind von Samstag an in der Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn zu sehen. Die bis zum 17. Juni geöffnete Ausstellung zeigt 80 Werke aus allen Schaffensphasen und Lebenssituationen ... mehr

Luminale hofft auf "erhellende Gedanken"

Die Open-Air-Ausstellung Luminale will nach ihrer Neuausrichtung mehr bieten als Lichtkunst. Als "Biennale für Lichtkunst und Stadtgestaltung" wollen die Veranstalter "einen Beitrag zur Gestaltung unserer Lebensräume leisten", wie Michael Guntersdorf, Vorstand ... mehr

Landeskunstschau "Luftlinie" mit internationalen Gästen

Der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern eröffnet heute seine diesjährige Landeskunstschau in Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Unter dem Titel "Luftlinie" zeigen die Veranstalter 61 Positionen der Gegenwartskunst aus dem Bundesland ... mehr

Altenbourg und Szymanski: Ausstellung zu Freundschaft

Die Künstlerfreundschaft zwischen dem Grafiker Gerhard Altenbourg (1926-1989) und dem Bildhauer Rolf Szymanski (1928-2013) steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Lindenau-Museum Altenburg. Unter dem Titel "Buben, Damen, Könige" zeigt sie von Sonntag an trotz ... mehr

"The Polaroid Project" im Museum für Kunst und Gewerbe

Das "Phänomen Polaroid" in der digitalen Bilderflut ins Licht gerückt: Eine Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe widmet sich von Freitag (16. März) an dem Medium der Sofortbildfotografie. Die Schau "The Polaroid Project" legt den Schwerpunkt ... mehr

Das Matterhorn auf dem Kopf: Neue Ausstellung

Mit einem auf dem Kopf stehenden Modell des Matterhorns lockt von diesem Freitag an der Gasometer Oberhausen in seine neue Ausstellung "Der Berg ruft". Thema ist die Faszination der Berge auf die Menschen. Im Mittelpunkt steht eine 17 Meter hohe Nachbildung ... mehr

Haus der Geschichte zeigt "Deutsche Mythen seit 1945"

Historische Mythen müssen nicht unbedingt bis in graue Vorzeit zurückreichen, es gibt auch Beispiele aus der jüngeren deutschen Vergangenheit. Das Haus der Geschichte in Bonn rechnet dazu unter anderem die Stunde Null, die D-Mark, das Wirtschaftswunder ... mehr

Fast 150 000 Besucher sahen Bonner Gurlitt-Ausstellung

Fast 150 000 Besucher haben in den vergangenen Monaten die Gurlitt-Schau in der Bonner Bundeskunsthalle gesehen. Es sei eine der besucherstärksten Ausstellungen des Hauses gewesen, teilte die Bundeskunsthalle am Dienstag mit. Die Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt ... mehr

Ausstellungen - "Peng!" und Entenspuren: Disney-Ausstellung in Mainz

Mainz (dpa) - Orangefarbene Entenspuren weisen den Besuchern den Weg in die neue Ausstellung im Landesmuseum in Mainz. Sie führen zu fast 300 Skizzen, Vorzeichnungen und Comics aus der Welt von Entenhausen. Die Ausstellung "Walt Disney - Mickey, Donald & Friends ... mehr

Lübecker Schätze für Berliner Archäologie-Schau vorgestellt

Die Hansestadt Lübeck schickt rund 200 Exponate zu einer zentralen Ausstellung der deutschen Archäologie nach Berlin. Größtes Objekt ist ein Holzkeller aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, der im Gründungsviertel der Stadt ausgegraben wurde. Zu sehen sein werden ... mehr

"Tierische Medikamente" machen Zoll viel Arbeit

Dem Thüringer Zoll bereiten beim Artenschutz vor allem Medikamente aus dem Ausland Arbeit. "Beim Zoll landen immer mehr Päckchen mit problematischem Inhalt", sagte der Pressesprecher der Behörde Guido Wollenhaupt am Montag in Erfurt. Dabei gehe es häufig um Medizin ... mehr

Sprengel Museum zeigt Gemälde von Olav Christopher Jenssen

Unter dem Titel "Estragon" widmet das Sprengel Museum dem norwegischen Künstler Olav Christopher Jenssen von Mittwoch an eine Ausstellung. Zu sehen sind abstrakte Werke aus den vergangenen zehn Jahren, wobei Farben, Linien, Flächen, aber auch Materialien wie Kohle ... mehr

Lichtschau Luminale mit mehr Themen, aber kürzeren Wegen

Knapp 150 Projekte können Besucher in der kommenden Woche auf der Lichtkunst-Ausstellung Luminale erleben. 30 zentrale Arbeiten wurden von einer Jury ausgewählt. Sie sind vom 18. bis 23. März umsonst und draußen in Frankfurt und Offenbach zu erleben. Im neunten ... mehr

Ausstellung am Flughafen präsentiert Synchronsprecher

Die Stimmen kennen viele, die Gesichter dahinter wenige: Die bekanntesten Synchronsprecher im deutschsprachigen Raum werden bei einer Ausstellung im Frankfurter Flughafen präsentiert. Angereichert seien die Fotografien mit Audioaufnahmen der Sprecher inklusive ... mehr

Von der Skizze zum Comic: Disney-Ausstellung in Mainz

Die Erschaffung von Micky Maus, Donald Duck, Dagobert Duck und der anderen Figuren in Entenhausen wird in einer Ausstellung im Landesmuseum Mainz greifbar. Gezeigt werden in der Schau "Walt Disney - Mickey, Donald & Friends" ab Mittwoch sowohl historische Vorbilder ... mehr

"Pfeilstorch" von 1822 als Kopie zurück auf Schloss Bothmer

Mecklenburg-Vorpommerns bekanntester historischer Storch, der vor rund 200 Jahren mit einen Pfeil aus Afrika im Körper bis in den Norden flog, ist künftig als Kopie im Schloss Bothmer in Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) zu sehen. Der Rektor der Universität Rostock ... mehr

Knauf-Museum zeigt Highlights aus Schwarzenberg-Archiv

In diesem Archiv ist alles vorhanden, was eine gute Seifenoper über eine Adelsfamilie enthalten sollte: dramatische Todesfälle, beeindruckende Erfolge, Geschäftsbeziehungen mit dem Kaiser und menschliche Zuwendungen. Im Schwarzenberg-Archiv ist das Leben ... mehr

Zoll und Zoo öffnen "Kammer der Schrecklichkeiten"

Von welchen exotischen Mitbringseln Touristen besser die Finger lassen sollten, darüber informiert heute das Hauptzollamt in Erfurt. Die Behörde öffnet dafür ihre "Kammer der Schrecklichkeiten", in der neben aus Artenschutzgründen bedenklichen Urlaubssouvenirs ... mehr

Fürstliche Waffensammlung wieder auf der Schwarzburg

Im sanierten Zeughaus von Schloss Schwarzburg bei Rudolstadt wird ab Mitte Mai wieder die fürstliche Waffensammlung zu sehen sein. Die rund 4000 Rüstungen, Helme, Gewehre, Stichwaffen und Kanonen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert kehrten damit nach Jahrzehnten aufwendig ... mehr

Pressefotos-Ausstellung bis Dienstag verlängert

Wegen des enormen Interesses an den weltbesten Pressefotos ist die große Ausstellung im kleinen Kitzingen noch bis Dienstag verlängert worden. Bereits am Sonntag aber wird die "World Press Photo" wieder mehr als 21 000 Menschen ins Rathaus gezogen haben ... mehr

Kunstsammlungen suchen Gegenstände mit Schokoladenmädchen

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) widmen ihrem berühmten "Schokoladenmädchen" eine Ausstellung und bitten dafür um Mithilfe. Wer einen Alltagsgegenstand mit dem Motiv der Figur besitze, könne ihn den Kunstsammlungen für die Ausstellung vom 28. September ... mehr

Ausstellungen: Künstler Eric Isenburger wird wiederentdeckt

Solingen (dpa) - Seine erste und vorerst letzte Ausstellung in Deutschland hatte Eric Isenburger im Januar 1933 in Berlin. Kurz darauf kamen die Nazis an die Macht und Isenburger musste Hals über Kopf mit seiner Ehefrau Jula nach Frankreich flüchten. 85 Jahre vergingen ... mehr

"Rembrandt-Experiment": Kunst von Meister und Nachwuchs

Der große Rembrandt und dazu die Arbeiten von Studenten: Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf vereint in einer Ausstellung rund 100 Radierungen des Niederländers (1606-1669) und Werke von Kunststudenten, die darauf Bezug nehmen. Zur Lehrsammlung ... mehr

Ausstellung über Halles Stadtgeschichte bald komplett

Die Dauerausstellung zur Geschichte Halles im Stadtmuseum ist in Kürze komplett. Am 27. April soll der zweite und abschließende Teil der Schau "Entdecke Halle!" eröffnet werden, hieß es am Donnerstag aus der Stadtverwaltung. Das Projekt beziehe ... mehr

Ausstellungen: Große Picasso-Schau in der Tate Modern

London (dpa) - Für Pablo Picasso (1881-1973) war die Malerei "eine andere Art, ein Tagebuch zu führen". Chronologisch, wie ein Tagebuch, präsentiert die Tate Modern in einer neuen Ausstellung das Jahr 1932 - Picassos "Jahr der Wunder" - Höhepunkt seines ... mehr

Banksy und Queen Elizabeth II. in Völklinger Hütte

Werke des Street-Art-Künstlers Banksy und eine gewaltige Sammlung über die britische Königin Elizabeth II. sind die beiden Schwerpunkte der Völklinger Hütte in diesem Jahr. Außerdem zeige der Künstler Ottmar Hörl sein Skulpturenprojekt "100 Arbeiter ... mehr

Dresdner Gemäldegalerie zeigt "Cuccina-Zyklus" von Veronese

Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden zeigt erstmals nach umfassender Restaurierung den "Cuccina-Zyklus" des Renaissancemalers Veronese (1528-1588). Er gehört zu den Hauptwerken des Venezianers und trägt den Namen der Auftraggeber - einer reichen ... mehr

Karl-Marx-Statue aus China in Trier eingetroffen

Karl Marx, Denker und Philosoph aus Trier, ist am Dienstag als Bronzeskulptur in Übergröße in seine Heimatstadt zurückgekehrt. Eine 4,40 Meter hohe Marx-Statue, ein Geschenk der Volksrepublik China, traf per Tieflader in einer Transportkiste auf einem Bauhof ... mehr

Sandskulpturen-Schau schickt Besucher auf Weltreise

Das Sandskulpturen-Festival in Binz (Insel Rügen) schickt Besucher in diesem Jahr auf große Reise. Unter dem Motto "Einmal um die ganze Welt" wird am Samstag die Ausstellung mit 35 Szenen von Sehenswürdigkeiten und weltweiten Besonderheiten ... mehr

Geschenkte Karl-Marx-Statue aus China trifft in Trier ein

Ein "Riesen-Marx" kommt nach Trier: Die große Karl Marx-Statue aus China, die zum 200. Geburtstag des Denkers in dessen Geburtsstadt aufgestellt werden soll, trifft heute in Trier ein. Die Bronzeskulptur ist 4,40 Meter hoch und wiegt rund 2,3 Tonnen ... mehr

Fast 100 000 Besucher bei Kölner Rosenquist-Ausstellung

Fast 100 000 Besucher haben die James Rosenquist-Ausstellung im Kölner Museum Ludwig gesehen. Genau seien es 98 663 Besucher gewesen, teilte das Museum am Montag mit. In der letzten Woche hätten noch 10 000 Menschen die Gelegenheit genutzt ... mehr

Ausstellungen: Streit um den documenta-Obelisken

Kassel (dpa) - Von einem Ankauf des documenta-Kunstwerks Obelisk ist man in Kassel weit entfernt. Über einen Monat nach Beginn einer Spendenaktion seien 93 000 Euro eingegangen, sagte Susanne Völker, Kulturdezernentin der Stadt, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Ankauf von documenta-Kunstwerk: Es fehlt noch viel Geld

Über einen Monat nach Beginn einer Spendenaktion für den Ankauf eines umstrittenen documenta-Kunstwerks in Kassel ist erst ein Bruchteil der nötigen Summe zusammengekommen. Bisher seien 93 000 Euro für den Obelisken eingegangen, sagte Susanne Völker, Kulturdezernentin ... mehr

Rund 2000 Besucher bei Lübbenauer Ostereiermesse

Die 19. Auflage der Lübbenauer Ostereiermesse hat an diesem Wochenende rund 2000 Besucher angelockt. Das teilte ein Sprecher am Sonntag mit. Auf der Schau zeigten knapp 40 Aussteller aus Berlin, Brandenburg und Sachsen den großen und kleinen Besuchern, wie Vogeleier ... mehr

Ausstellungssaison im Museum Kunst der Westküste eröffnet

Mit drei Schauen zum Thema Norwegen hat das Museum Kunst der Westküste am Sonntag die diesjährige Ausstellungssaison eröffnet. Erstmals befassen sich alle drei Ausstellungen in dem Museum gleichzeitig mit einem künstlerischen Thema. Die Schirmherrschaft hatte ... mehr

Ausstellung im Emsland stellt Wolf in den Mittelpunkt

Im Moormuseum in Geeste im Emsland steht der in Niedersachsen wieder heimisch gewordenen Wolf seit Sonntag im Mittelpunkt einer Sonderausstellung. Anhand von Gemälden, Grafiken, Karikaturen und Jagdobjekten wird ein historischer Rückblick in die Zeit der Wolfsjagden ... mehr

Minister lud zum Tee in Eiche: Ausstellung auf Posterstein

Er war als Diplomat an Napoleons Hof und ein Stammgast am Löbichauer Musenhof der Herzogin von Kurland: Jetzt widmet das Museum Burg Posterstein Hans Wilhelm von Thümmel (1744-1824) den neuen Teil seiner Dauerausstellung zur europäischen Salongeschichte ... mehr

Kupferstich-Kabinett präsentiert Arbeiten von Georg Baselitz

Das Dresdner Kupferstich-Kabinett widmet Georg Baselitz zu seinem 80. Geburtstag eine Ausstellung mit grafischen Arbeiten. Die Schau "Maniera Baselitz – Das Nonkonforme als Quelle der Phantasie" zeigt 143 Werke aus den Beständen des Kabinetts, der Staatlichen ... mehr

Karl-Marx-Statue aus China nach Trier

Die große Karl-Marx-Statue aus China, die zum 200. Geburtstag des Denkers in Trier aufgestellt werden soll, ist schneller als gedacht nach Deutschland gekommen. Sie wird voraussichtlich in der kommenden Woche zu ihrem Bestimmungsort gebracht, teilte die Stadt am Freitag ... mehr

Ausstellungen: Erinnerungen an Blacky Fuchsberger

Hannover (dpa) - Er hatte ein reiches Leben, war fast 60 Jahre glücklich verheiratet und pflegte Freundschaften zu Hollywood-Schauspielern, Sportlern und Musikstars. Der 2014 gestorbene Joachim Fuchsberger, genannt Blacky, nahm mit seinem Charisma Menschen ... mehr

Ausstellung zu 100 Jahren Frauenwahlrecht im Burgenlandkreis

Für eine multimediale Ausstellung zu 100 Jahren Frauenwahlrecht haben sich 28 Frauen aus dem Burgenlandkreis zu Wort gemeldet. Sie haben ihre Meinung zu den Themen Menschenwürde, Selbstbestimmung und Frauenrechte vorgetragen. Es entstanden Video- und Audioaufnahmen ... mehr

Gestenausstellung geht zu Ende: Forschung geht weiter

Mit Händen sprechen: Rund 15 000 Besucher kamen seit Mitte November in die Sonderausstellung "Gesten - gestern, heute, übermorgen" des Chemnitzer Industriemuseums. Damit gehöre die Schau zu den am besten besuchten des Hauses, sagte Museumssprecherin Claudia Wasner ... mehr

Direktor Michels verlässt Anhaltische Gemäldegalerie

Der Direktor der Anhaltischen Gemäldegalerie, Norbert Michels, gibt sein Amt auf und verlässt die Einrichtung. Er tue dies auf eigenen Wunsch, teilte die Stadt Dessau-Roßlau am Donnerstagabend mit. Gründe für den Schritt nannte sie in ihrer Mitteilung nicht ... mehr

Farbkraft auf Leinwand: Goethe-Museum zeigt Heinz Mack

Das Goethe-Museum in Düsseldorf präsentiert in einer großen Ausstellung Arbeiten des Malers und Bildhauers Heinz Mack. In den Räumen, die sonst dem Dichter Johann Wolfgang von Goethe gewidmet sind, werden rund 80 überwiegend noch nicht öffentlich gezeigte Arbeiten ... mehr

Ausstellung zu Thomas Gainsborough erstmals in Deutschland

Die Hamburger Kunsthalle zeigt erstmals in Deutschland eine große Ausstellung mit Werken des englischen Künstlers Thomas Gainsborough (1727-1788). Im Mittelpunkt stehen dabei nicht seine berühmten Porträts, sondern seine Landschaftsbilder. "In ihnen werden ... mehr

Museum Kunst der Westküste startet in die neue Saison

Mit dem Themenschwerpunkt Norwegen startet das Museum Kunst der Westküste am Sonntag in die diesjährige Ausstellungssaison. Erstmals befassen sich alle drei Ausstellungen in dem Museum gleichzeitig mit einem künstlerischen Thema, teilte das Museum ... mehr
 


shopping-portal