Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

Ausstellung:

Ausstellung: "Man Ray - Zurück in Europa" im Saarlandmuseum

Saarbrücken (dpa) - Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums widmet sich einem der bedeutendsten Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus: dem Fotografen, Filmregisseur, Objektkünstler und Maler Man Ray (1890-1976). Von Samstag an rückt die Schau ... mehr
250. Geburtstag: Schau in Riga erinnert an Publizisten Garlieb Merkel

250. Geburtstag: Schau in Riga erinnert an Publizisten Garlieb Merkel

Riga (dpa) - Mit einer Ausstellung erinnert Lettland an den 250. Geburtstag des Publizisten Garlieb Merkel (1769-1850). Bis zum 21. Juni 2020 widmet sich eine Schau in der Lettischen Nationalbibliothek in Riga dem Leben und Werk des am 1. November 1769 geborenen ... mehr
Ausstellung - Heilige und Hexen: Hans Baldung Grien in Karlsruhe

Ausstellung - Heilige und Hexen: Hans Baldung Grien in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Offenherzige Heilige, verführerische Hexen und pikante Szenen vom Sündenfall - die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe präsentiert in der größten Schau seit sechs Jahrzehnten einen Ausnahmekünstler der Renaissance: Hans Baldung, genannt Grien ... mehr
Porträt-Ausstellung - Kunst und Moral: Gauguin-Schau in London wirft Fragen auf

Porträt-Ausstellung - Kunst und Moral: Gauguin-Schau in London wirft Fragen auf

London (dpa) - Wie gehen Museen mit Künstlern um, deren Verhalten gegenüber Frauen nach heutigen Maßstäben nicht mehr akzeptabel ist? Diese heikle Frage wird zurzeit von einer bahnbrechenden Ausstellung von Porträts des französischen Malers Paul Gauguin ... mehr
Stranger Than Kindness: Große Nick-Cave-Ausstellung in Kopenhagen

Stranger Than Kindness: Große Nick-Cave-Ausstellung in Kopenhagen

Kopenhagen (dpa) - Einer der radikalsten Underground-Künstler der 80er und 90er Jahre, Nick Cave, ist nun reif fürs Museum. Fans des australischen Rockstars und Schriftstellers ("Der Tod des Bunny Munro") können sich ab Frühjahr 2020 in Kopenhagen einen Eindruck ... mehr

British Museum: Troja als ewige Quelle von Mythos und Inspiration

London (dpa) - Was haben Christa Wolf, Cy Twombly, Margaret Atwood, Brad Pitt, Shakespeare und Lucas Cranach mit der über 3000 Jahre alten Geschichte der antiken Stadt Troja zu tun? Allerhand, wie eine neue Ausstellung im British Museum in London belegen ... mehr

Madrider Kunsttempel: Prado feiert Jubiläum mit Goya-Schau

Madrid (dpa) - Zum 200. Jahrestag seiner Eröffnung zeigt das weltberühmte Prado-Museum in Madrid ab Dienstag eine große Sonderausstellung mit mehr als 300 Zeichnungen des spanischen Malers und Grafikers Francisco de Goya (1746-1828). Die Werke stammen aus zahlreichen ... mehr

Erinnerungskunst: Boltanski-Retrospektive im Centre Pompidou

Paris (dpa) - Raumfüllende Werke aus mehr als 40 Jahren: Das Centre Pompidou in Paris widmet dem französischen Konzeptkünstler Christian Boltanski die erste umfangreiche Ausstellung seit 1984. Gezeigt werden 40 Arbeiten, in denen der heute 75-Jährige gegen das Vergessen ... mehr

"Tyskland": Königin Margrethe II. eröffnet Deutschland-Ausstellung

Kopenhagen (dpa) - Die Königin scheint sehr interessiert. Mit konzentriertem Blick schaut Dänemarks Monarchin Margrethe II. unter ihrem lilafarbenen Hut auf eine Gutenberg-Bibel, daneben steht die Bauhaus-Wiege des Möbelgestalters Peter Keler. "Absolut, absolut", stimmt ... mehr

Nachbarn und Freunde: Deutsche und Dänen feiern gemeinsames Kulturjahr

Kopenhagen/Flensburg (dpa) - "Disziplin. Fortschritt. Macht" steht auf dem riesigen Schild am dänischen Nationalmuseum in Kopenhagen. Darüber ein Foto vom Mauerfall und eine quadratische Form, die unweigerlich an das Logo einer bekannten deutschen Schokoladenmarke ... mehr

Manet, Monet und Gauguin: Impressionisten in der Hamburger Kunsthalle

Hamburg (dpa/lno) - Es sind wohlklingende Namen, die jeder kennt: Édouard Manet, Edgar Degas, Claude Monet und Pierre-Auguste Renoir. Zu ihrem 150. Jubiläum zeigt die Hamburger Kunsthalle bis zum 1. März eine große Ausstellung mit Meisterwerken des Impressionismus ... mehr

Schaurig-schöne Naturgewalt: Große Schau zu William Turner in Münster

Münster (dpa) - Das riesige Bild zeigt einen Lawinenabgang in unwegsamer Alpenlandschaft. Wolkenhimmel, Schneemassen, Geröll kommen sich gefährlich nah. Zeitgenössische Betrachter von Turners Landschaftsgemälden dürfte es Schauer über den Rücken gejagt haben ... mehr

Schwerpunkt Spätwerk: Wuppertal zeigt Oskar Schlemmer

Wuppertal (dpa) - Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal stellt mehr als 200 Arbeiten des Bauhaus-Malers Oskar Schlemmer vor. In der Ausstellung sind Werke aus allen Schaffensphasen des vielseitigen Künstlers (1888-1943) zu sehen. Der Schwerpunkt liegt aber auf seinem ... mehr

Bundeskunsthalle in Bonn: Ist das Kunst oder kann das weg? Große Kippenberger-Schau

Bonn (dpa) - In einem Museum in Dortmund schrubbte eine Putzfrau 2011 einen Kalkflecken weg, der zu einem Kunstwerk von Martin Kippenberger (1953-1997) gehörte. Sie hielt ihn für Dreck. Viele amüsierten sich damals köstlich darüber. Nur der Besitzer fand es vermutlich ... mehr

Bilder vom Krieg: Werkschau von Paolo Pellegrin in Hamburg

Hamburg (dpa) - Das Leitmotiv, das der italienische Fotograf Paolo Pellegrin für seine Ausstellung gewählt hat, zeigt einen Mann kurz bevor er den toten Körper seiner Tochter entdeckte. Es entstand 2006 kurz nach der israelischen Bombardierung eines Stadtviertels ... mehr

Schau in Köln: Rembrandt malte gegen den Jugendwahn an

Köln (dpa) - Blutjung waren die beiden Kerle, mit langen Mähnen, Goldohrring und Flaumbart, und galten doch schon als kommende Stars der Kunstszene: Rembrandt Harmenszoon van Rijn und Jan Lievens um das Jahr 1630. Aber was malten diese beiden Freunde, die gleichzeitig ... mehr

Heute in, morgen out: Walkman, Diskette und Co sind museumsreif

Hamburg (dpa) - Wer kennt noch Walkman, Kassettenrekorder oder gelbe Telefonhäuschen, die früher an jeder Ecke standen? Was heute angesagt ist, kann morgen schon als Relikt aus der Technik-Steinzeit gelten. Mit der Ausstellung"hot stuff - Archäologie des Alltags"zeigt ... mehr

Manhattan: Hans Haacke mit Retrospektive in New York

New York (dpa) - Der in Köln geborene Künstler Hans Haacke ist in New York mit seiner ersten großen Ausstellung in einem US-Museum seit mehr als 30 Jahren geehrt worden. Die Schau "Hans Haacke: All Connected" soll bis zum 26. Januar im New Museum auf der Lower ... mehr

Heute in, morgen out: "hot stuff – Archäologie des Alltags" in Hamburg

Hamburg (dpa) - Wer kennt noch Walkman, Kassettenrekorder oder gelbe Telefonhäuschen, die früher an jeder Ecke standen? Was heute angesagt ist, kann morgen schon als Relikt aus der Technik-Steinzeit gelten. Mit der Ausstellung "hot stuff – Archäologie des Alltags" zeigt ... mehr

Die ersten 100 Jahre: Übersee-Museum zeigt eigene Sammlungsgeschichte

Bremen (dpa) - Wie kamen ein Zeremonialstab aus Benin, eine Tanzmaske aus Kamerun, ein Kriegsamulett aus Ghana nach Bremen? Das Übersee-Museum setzt sich kritisch mit den ersten 100 Jahren der eigenen Sammlung auseinander. In der neugestalteten Dauerausstellung ... mehr

Gedränge im Louvre - Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Paris (dpa) - "Der Vitruvianische Mensch" ist da, die "Madonna Benois", "Der Heilige Hieronymus in der Wildnis" und "Der Musiker": Der Pariser Louvre hat sein Versprechen gehalten, die meisten Werke von Leonardo da Vinci zu vereinen. Die Werkschau zum 500. Todestag ... mehr

Neuanfang - Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

München (dpa) - Internationale Strahlkraft, gut besuchte Ausstellungen und eine feste Verankerung in München - das wünscht man sich jetzt im Haus der Kunst. Die Hoffnungen ruhen auf Andrea Lissoni von der Tate Modern in London. Ab April 2020 soll der Kunsthistoriker ... mehr

Städel Frankfurt - Über Deutschland zum Kunst-Idol: "Making van Gogh"

Frankfurt/Main (dpa) - Er war der Maler der Sonne, der Kornfelder und der Sonnenblumen - für Städel-Direktor Philipp Demant ist Vincent van Gogh zudem der "Godfather der deutschen Moderne schlechthin". Nach fünfjähriger Vorbereitung zeigt das Frankfurter Museum 50 Werke ... mehr

"Best of Meistergrafiken": Rembrandt im Staatlichen Museum Schwerin

Schwerin (dpa) - Derzeit zeigt das Staatliche Museum Schwerin 70 Rembrandt-Grafiken. "Schwerin ist beim Rembrandt-Jahr dabei", hatte die Direktorin der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen, Pirko Zinnow im Vorfeld der Eröffnung gesagt. Die ausgestellten ... mehr

Mette-Marit und Haakon: Norwegen-Royals zu Besuch in Düsseldorf

Norwegens Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit haben in Düsseldorf eine Ausstellung mit Werken von Edvard Munch eröffnet. Die Frankfurter Buchmesse stellt in diesem Jahr Norwegen in den Mittelpunkt. Sie beginnt in der kommenden Woche ... mehr

Ausstellung in Stuttgart - Zerstörter Glanz: Kunst und Kult der Azteken

Stuttgart (dpa) - Eine Stadt wie ein Zungenbrecher. Tenochtitlan. Die damals wohl größte Metropole der Welt. Geschätzt mehr als 250.000 Menschen sollen sich auf den Straßen der Insel, zwischen den Tempeln und Märkten, den Kanälen und Plätzen getummelt haben ... mehr

Ausstellung - Viel Farbe und Natur: Der "unbekannte" Munch in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Wiesengrün, tiefes Blau und Apfelrot: Die Bilder von Edvard Munch strahlen vor Farbe. Und weil es so viele sind, hängen die Gemälde des weltberühmten norwegischen Malers (1863-1944) teils in Doppelreihen an der Wand. Die Ausstellung ... mehr

Ausstellung in Delft - Aus dem Schatten Vermeers: Meisterwerke von Pieter de Hooch

Delft (dpa) - Rund 350 Jahre nach dem Tod des holländischen Malers Pieter de Hooch ist in seiner Heimat die erste Ausstellung zu seinem Werk zu sehen. Das Museum Prinsenhof in Delft zeigt 29 Gemälde aus seiner Delfter Periode, die als Blütezeit des Malers gilt. De Hooch ... mehr

Runder Geburtstag: Der unbekannte Penck im Albertinum Dresden

Dresden (dpa) - Von Malerei bis Musik: Die Ausstellung "A.R. Penck: "Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out)"" im Dresdner Albertinum zeigt ab Samstag Vielseitigkeit, Ideenreichtum und die enorme Produktivität in den frühen Jahren ... mehr

Ausstellung - Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Wuppertal (dpa) - Franz Marc hat für Else Lasker-Schüler Postkarten bemalt. Am 9. März 1913 schickt der expressionistische Maler ein kunterbuntes Bildchen "Zitronenpferd und Feuerochse" an die Dichterin in Berlin. Auch andere Karten zeigen in kleinem Format seine ... mehr

Ausstellung: Nina Hagen - DDR-Girlie, Punk-Ikone und Sinnsucherin

Hannover (dpa) - DDR-Girlie, Punk-Ikone und Kämpferin für Gerechtigkeit: Das bewegte Leben der Sängerin Nina Hagen zeichnet eine Ausstellung im Theatermuseum Hannover nach. Zu sehen sind rund 460 Objekte aus der Sammlung von Arne Buhrdorf ... mehr

Große Schau: Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Wien (dpa) - Dem "Feldhasen" von Meisterkünstler Albrecht Dürer begegnet wohl schon jeder Schüler. "Ein Hase, präzise wiedergegeben. Man meint, man könnte mit den Fingern reinwuscheln", sagt Christof Metzger über das weltberühmte Bild. Metzger ist Chefkurator ... mehr

Futuristische Mode: Kunstpalast Düsseldorf zeigt Pierre Cardin

Düsseldorf (dpa) - Die Models trugen Minikleider, dazu hohe Stiefel und Handschuhe aus schwarzem Lackleder und auf dem Kopf eine schwarze Haube in Form eines Heiligenscheins: Mit diesem futuristischen Look machte der Pariser Modeschöpfer Pierre Cardin 1968 Furore ... mehr

Ausstellung in Wien: "Feldhase" und "Betende Hände" - Dürers Meisterwerke

Wien (dpa) - Kurator Christof Metzger beugt sich mit einer kleinen Taschenlampe über einen bartlosen Mann, der ein großes Barett trägt. Der Bartlose ist gerade aus Madrid angereist, sicher verpackt und von Experten begleitet - denn selbst kleinste Schäden würden schnell ... mehr

Solidaritätsaktion: Ai Weiwei muss das Haus der Kunst verlassen

München (dpa) - Ai Weiwei als Kartenabreißer: Mit einer Solidaritätsaktion hat sich der chinesische Künstler für die von Entlassungen bedrohten Mitarbeiter des Münchner Hauses der Kunst eingesetzt. Die Museumsleitung kritisierte die umstrittene und unangemeldete Aktion ... mehr

Malers und Bildhauer: Münchner Ausstellung zeigt Markus Lüpertz auch als Cineasten

München (dpa) - Ein Bild zeigt den Moment, der Film erzählt die Geschichte: Die neue Ausstellung des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz (78) in München zeigt, wie die beiden Genres in seinen Werken verschwimmen. Lüpertz entwickelte schon in jungen Jahren ... mehr

Expressionistin - "Ich bin ich": Paula Modersohn-Becker in Selbstbildnissen

Bremen (dpa) - Rund 50 der insgesamt über 60 Selbstbildnisse der Malerin Paula Modersohn-Becker sind von Sonntag an in einer Sonderausstellung in Bremen zu sehen. Gezeigt werden die Exponate im Paula-Modersohn-Becker Museum. Anhand der Bilder, darunter mehrere ... mehr

"Durch Mauern gehen" - Das Gefühl von Trennung: Gropius Bau schaut auf Mauern

Berlin (dpa) - Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer - nun beschäftigt sich eine neue Ausstellung im Gropius Bau mit den Spaltungen und dem Getrenntsein in der Welt. "Durch Wände gehen" zeigt Arbeiten von 28 Künstlern, etwa Installationen, Gemälde oder auch ein Video ... mehr

Ein Sehnsuchtsort - Vom Goldrausch zum Silicon Valley: Traumstadt San Francisco

Bonn (dpa) - Anfang dieses Monats erklärte die Stadtregierung von San Francisco die amerikanische Waffenlobby-Organisation NRA zur inländischen Terrororganisation. Mit dieser provokanten Entscheidung erzielte die Westküstenmetropole einmal mehr weltweit Aufmerksamkeit ... mehr

"Outpost One": "Star Wars"-Ausstellung eröffnet

Dassow (dpa) - Im Beisein eines "echten" Rebellenpiloten ist das Star-Wars-Fanprojekt "Outpost One" in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet worden. Hunderte Besucher, darunter viele Fans in Kostümen ihrer Idole, kamen zu der Veranstaltung in Dassow nahe Lübeck. Mit dabei ... mehr

Panikrocker: Udo Lindenberg bringt "Zwischentöne" nach Leipzig

Leipzig (dpa) - Likörelle, Lederjacke und eine goldener Trabi: Der selbsternannte Panikrocker Udo Lindenberg ist mit seinem ganz eigenen Kunstkosmos nach Leipzig gekommen. Im Museum der bildenden Künste (MdbK) zeigt der 73-Jährige von Donnerstag an rund 150 Exponate ... mehr

Für den offenen Blick: Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

Düsseldorf (dpa) - Nach fünf Ausreiseanträgen durfte Cornelia Schleime 1984 die DDR verlassen. Die Dresdner Künstlerin hatte 24 Stunden Zeit zu packen und konnte nur einen kleinen Teil ihres Werks mitnehmen. In der Düsseldorfer Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst ... mehr

US-Künstlerin: Wu Tsang über Migration und Transgender

Berlin (dpa) - Die US-Künstlerin Wu Tsang zeigt nach ihrem ein Jahr währenden Aufenthalt im Berliner Gropius Bau Ergebnisse ihrer filmischen Auseinandersetzung mit Migration und Transgender. Die Ausstellung "There is no nonviolent way to look at somebody" (Englisch ... mehr

Ausstellung: "Muslim Fashion"-Schau in Frankfurt geht zu Ende

Frankfurt/Main (dpa) - Die Schau war umstritten, aber für das Museum ein großer Erfolg: Die Ausstellung "Muslim Fashion" im Frankfurter Museum Angewandte Kunst geht zu Ende. Das Museum schätzt, dass bis dahin rund 100.000 Besuche gezählt werden. Die Reaktionen seien ... mehr

Virtuelle Reise: Die verlorenen Schönheiten von Aleppo, Palmyra und Mossul

Bonn (dpa) - Es ist ein zugleich überwältigender und erschütternder Eindruck: Der Besucher steht vor einer riesigen Leinwand und hat das Gefühl zu schweben. Er fliegt über das zerstörte Mossul, die zweitgrößte Stadt ... mehr

Ausstellung: Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Weimar (dpa) - Johann Wolfgang von Goethes Begeisterung für die Naturwissenschaften ist der Klassik Stiftung Weimar eine besondere Ausstellung wert - pünktlich zum 270. Geburtstag des vor allem als Dichterfürsten bekannten "Faust"-Autors. Unter anderem 400 Objekte ... mehr

Filme, Zeichnungen, Skulpturen: Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Kapstadt (dpa) - Eine große Doppelausstellung in der südafrikanischen Metropole Kapstadt präsentiert das Werk des international renommierten südafrikanischen Künstlers William Kentridge. Unter dem Titel "Why Should I Hesitate" (Warum sollte ich zögern?) sind Hunderte ... mehr

"Für uns alle": Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Hamburg (dpa) - Es begann mit vier Gemälden, die engagierte Bürger 1846 der Stadt schenkten: "Cromwell am Sarge Karls I." von Paul Delaroche, "Freiheit oder Tod" von Jean-Baptiste Regnault sowie "Landleute bei der Mittagsruhe" und "Ausruhende Älpler" von Hermann ... mehr

Geld regiert die Welt: In Paris gibt es jetzt ein Museum für Wirtschaft

Paris (dpa) - Im ehemaligen Banktresor sind Ausschnitte aus dem Kurzfilm "Die Bank" mit Charlie Chaplin zu sehen. Christian Champin zeigt "Djibrila", eine Kuh-Skulptur aus Metallabfällen, mit der der Franzose auf das Problem der Überproduktion der Welt hinweisen ... mehr

"Zu verschlossen" - Ai Weiwei: "Deutschland ist keine offene Gesellschaft"

Hamburg (dpa) - Dem chinesischen Künstler Ai Weiwei ist die Gesellschaft seiner aktuellen Wahlheimat Deutschland zu verschlossen. "Deutschland ist keine offene Gesellschaft", sagte der in Berlin lebende Ai Weiwei der Tageszeitung "Die Welt". "Es ist eine Gesellschaft ... mehr

Fertig saniert: Dresdner Sempergalerie bereit für Alte Meister

Dresden (dpa) - Tages- statt Kunstlicht, Farbe statt Grau, modernste Technik: Der Semperbau am Zwinger, seit 1855 Domizil der weltberühmten Gemäldegalerie Alte Meister, ist nach mehrjähriger Sanierung bereit für die Schätze europäischer Kunst ... mehr

Ein Provokateur: Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Moskau (dpa) – Das blutrünstigste Werk fehlt im Jahr des 175. Geburtstags des russischen Malers Ilja Repin. Ein Museumsbesucher hatte das Gemälde "Iwan der Schreckliche und sein (von ihm erschlagener) Sohn" im vorigen Jahr zerstört. Das auf etwa zehn Millionen ... mehr

Phantastischer Realismus: Arik Brauer zeigt seine Werke in Erfurt

Erfurt (dpa) - Den österreichischen Maler und Grafiker Arik Brauer präsentiert die Erfurter Kunsthalle in einer neuen Ausstellung. Die Schau "Arik Brauer. Phantastisch-realistisch. Ein Lebenswerk" zeigt bis zum 27. Oktober eine Auswahl seiner märchenhaften Werke ... mehr

Ausstellung in Gotha: Die deutschen Wurzeln der Windsors

Gotha (dpa) - Eine neue Ausstellung in Gotha erinnert an die deutschen Wurzeln des britischen Königshauses. "Gotha und die englische Krone - Porträt(s) einer dynastischen Beziehung" zeigt von Samstag an im Herzoglichen Museum Druckgrafiken und Fotografien ... mehr

Die menschliche Lochkamera: Zwillinge zeichnen New York en détail

New York (dpa) - Es wirkt wie ein Komplott. Zügig und völlig lautlos bewegen sich Ryan und Trevor Oakes durch den Lesesaal der New Yorker Bücherei. Die Handgriffe der Zwillinge sind eingespielt: Staffelei heranrollen, diese hoch zur Galerie heben und dort mit Klebeband ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10
21 22


shopping-portal