Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

Kunst: Städel will neuen Blick auf Rubens werfen

Kunst: Städel will neuen Blick auf Rubens werfen

Frankfurt/Main (dpa) - Sein Markenzeichen sind üppige Frauen und kraftvolle Männer, zugleich geht es auf seinen großformatigen farbenfrohen Bildern immer dramatisch zu. Peter Paul Rubens (1577-1640) steht wie kein anderer Maler für die europäische Barockkunst ... mehr
Reiss-Engelhorn-Museen zeigen Schlachten auf Porzellan

Reiss-Engelhorn-Museen zeigen Schlachten auf Porzellan

Kostbares Porzellan aus dem 18. Jahrhundert mit einer ungewöhnlichen Verzierung präsentieren von diesem Sonntag an die Reiss-Engelhorn-Museen (rem) in Mannheim. Auf einem 43-teiligen Service der Frankenthaler Manufaktur sind dramatische Schlachten sowie ... mehr
Illegaler Vogelfang in Europa: Naturkundemuseum informiert

Illegaler Vogelfang in Europa: Naturkundemuseum informiert

Millionen Singvögel verenden jedes Jahr auf ihrem Flug von Europa Richtung Süden in illegalen Netzen oder werden von Wilderern erschossen. Unter dem Motto "Gejagt - gefangen - getötet: illegaler Vogelfang in Europa" öffnet im Naturkundemuseum Erfurt am Freitag ... mehr
Schloss Moritzburg in Zeitz zählt doppelt so viele Besucher

Schloss Moritzburg in Zeitz zählt doppelt so viele Besucher

Das Schlossmuseum Moritzburg in Zeitz hat dank des Reformationsjubiläums einen Besucherrekord gefeiert. Mit 29 000 zahlenden Gästen kamen 2017 rund doppelt so viele wie im Vorjahr, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Ein Großteil des gewachsenen Interesses ... mehr
Rund 70 000 Besucher bei Beckmann-Ausstellung in Bremen

Rund 70 000 Besucher bei Beckmann-Ausstellung in Bremen

Die Ausstellung "Max Beckmann. Welttheater" hat in den vergangenen vier Monaten 70 000 Besucher in die Kunsthalle Bremen gelockt. Es seien 1300 Kataloge, knapp 4000 Kurzführer, 10 000 Audioguides und 24 000 Postkarten verkauft worden, bilanzierte die Kunsthalle ... mehr

RAY 2018: Fotografie-Ausstellungsprojekt in Rhein-Main

Unter dem Titel "RAY 2018 EXTREME" will ein Projekt im Rhein-Main-Gebiet an zehn Ausstellungsorten in sechs Städten das Themenspektrum der Fotografie beleuchten. Rund 40 Künstler wollen die immer stärker werdenden Gegensätze in der heutigen Gesellschaft etwa zwischen ... mehr

Städel präsentiert Rubens-Ausstellung

Kaum ein anderer Maler hat die europäische Barockkunst so geprägt wie Peter Paul Rubens (1577–1640). Dafür holte sich der niederländische Künstler Inspirationen nicht nur von Skulpturen aus der Antike und zeitgenössischen Skulpturen, sondern auch von anderen Malern ... mehr

Investition: 850 000 Euro für Industriekultur-Ausstellung

Über 500 Exponate - von mehreren hundert Kilogramm schweren Stahlelementen bis hin zu kleinen Schreibfedern - werden ab 6. Juni in der Ausstellung "Erlebnis Industriekultur" in Pößneck zu sehen sein. "Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Stadt unserer ... mehr

Obst- und Gemüseproduzenten aus MV werben auf Fachmesse

Wenige Tage nach Abschluss der Grünen Woche präsentieren in Berlin erneut Lebensmittelproduzenten aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Angebote einem internationalen Fachpublikum. Dabei bietet die Messe Fruit Logistika, die am Mittwoch in der Bundeshauptstadt beginnt ... mehr

Macher informieren über "Erlebnis Industriekultur"

Im Rahmen des Thüringer Kulturthemenjahres 2018 wird die zentrale Ausstellung "Erlebnis Industriekultur. Innovatives Thüringen seit 1800" in Pößneck zu erleben sein. Über Details des Vorhabens will das zuständige Projektbüro heute im Rathaus der Stadt informieren ... mehr

110 000 Besucher bei DDR-Kunst im Museum Barberini

Rund 110 000 Besucher sind in die Ausstellung "Hinter der Maske. Künstler in der DDR" im Potsdamer Museum gekommen. Das teilte das Museum kurz vor Schließung am Sonntag, dem letzten Ausstellungstag, mit. Das sei mehr als die erhofften 100 000 Besucher. "Die Ausstellung ... mehr

Historische Autos und Motorräder: Tausende bei Oldtimer-Show

Historische Autos, Laster und Zweiräder: Tausende Oldtimer-Freunde haben am Wochenende in den Bremer Messehallen alte PS-Boliden, Motorräder sowie andere Raritäten bestaunt und Erfahrungen ausgetauscht. Auf der Bremen Classic Motorshow 2018 stellten nach Angaben ... mehr

Kunst- und Naturschutzprojekt in Gedenkstätte Marienborn

Die frühere innerdeutsche Grenze und ihre Wirkungen auf Mensch und Natur ist das Thema einer neuen Ausstellung in der Gedenkstätte Marienborn. Seit Sonntag macht das Projekt "GlasArche3" des Landschaftspflegeverbandes Mittleres Elstertal hier Station. Bis zum 15. April ... mehr

"Erich Kissing und Kerstin": Ausstellungseröffnung

In der Rostocker Kunsthalle ist die Ausstellung "Erich Kissing und Kerstin. Maler und Modell" im Beisein von mehr als 300 Gästen eröffnet worden. Sie zeigt seit Samstag rund 60 Gemälde des Leipziger Künstlers und damit nahezu sein gesamtes malerisches ... mehr

Hunderte Fans Motorrad Show in Oldenburg

Blank geputzte Maschinen und die neueste Mode: Hunderte Motorradfans haben am Samstag in Oldenburg die Motorrad Show 2018 besucht. Auf der Messe präsentierten internationale Hersteller die Neuheiten für Biker. Nach Angaben der Veranstalter kamen rund 50 Aussteller ... mehr

Musik: Gespielt, zertrümmert, verbrannt - Rockgitarren im Museum

Stockholm (dpa) - Wenige Gitarren haben auf der Bühne mehr mitgemacht als diese handbemalte Fender Stratocaster. Erst spielte Jimi Hendrix auf ihr "Wild Thing". Dann zertrümmerte er sie, zündete sie an - alles vor den Augen der verdutzten Fans. Das Konzert beim Monterey ... mehr

Modelleisenbahner laden wieder zur Ausstellung

Das Halloren- und Salinemuseum Halle wird ab diesem Samstag wieder zum Mekka für die Freunde der Modelleisenbahnen. Traditionell bieten zwei hallesche Vereine in den Winterferien eine Modellbahnausstellung. Bis zum 11. Februar können die Besucher beispielsweise ... mehr

Lyonel-Feininger-Galerie Quedlinburg zeigt Bilderserien

Bilderserien dreier Fotografen präsentiert die Lyonel-Feininger-Galerie Quedlinburg in einer gemeinsamen Ausstellung. Die Schau "Willkommen im Abschied. Positionen über Fremdheit und Nähe" wird am Freitag (19.00 Uhr) eröffnet und bis Ende April gezeigt. Zu sehen ... mehr

Ausstellung "Procession": Haus der Kunst zeigt Kiki Smith

Der menschliche Körper steht im Mittelpunkt einer Ausstellung mit Werken der US-amerikanischen Künstlerin Kiki Smith im Haus der Kunst in München. Ohne Scheu vor Tabus und Grenzen der Scham stelle sie die Bedingungen menschlichen Daseins zur Diskussion, teilte ... mehr

Digitalisierung großes Thema auf Bildungsmesse Didacta

Der schleppende Breitbandausbau hemmt aus Sicht des Didacta Verbands die Digitalisierung an Deutschlands Schulen. Vor Beginn der weltgrößten Bildungsmesse in Hannover sagte der Hauptgeschäftsführer der Interessenvertretung der deutschen Bildungswirtschaft, Reinhard ... mehr

Institut Mathildenhöhe zeigt Ausstellung über Großherzog

Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt feiert in diesem Herbst den 150. Geburtstag von Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein mit einer Ausstellung. Wie eine Sprecherin am Mittwoch ankündigte, soll vom 21. Oktober an im Museum Künstlerkolonie das kreative ... mehr

Ausstellungen: Graphic Novels als Spiegelbilder der Gesellschaft

Oldenburg (dpa) - Kindheitserinnerungen im Altenheim, Sexarbeiterinnen in Russland, ein Künstlerleben zwischen Party und Peinlichkeit - Comics und Graphic Novels sind ein Spiegelbild der Gesellschaft. Trotzdem stehen sie in der Rangfolge der Künste als die sogenannte ... mehr

Comics und Graphic Novels spiegeln Alltagskatastrophen

Oldenburg (lni) - Die sinnliche Schilderung einer Dreiecksbeziehung, Reportagen über Flüchtlinge und Donald Duck in Nazi-Deutschland: Comics und gezeichnete Romane, sogenannte Graphic Novels, sind Spiegelbilder der Gesellschaft. Geschichte und Trends dieser aktuellen ... mehr

Klimahaus steigert Besucherzahl und will weiter investieren

Mit Neuerungen wie einem als Spiel konzipierten interaktiven Ausstellungsbereich hat das Klimahaus in Bremerhaven seine Besucherzahl gesteigert. Wie Geschäftsführer Arne Dunker am Dienstag berichtete, kamen im vergangenen Jahr knapp 455 400 Menschen in die Erlebniswelt ... mehr

Berliner Ausstellung würdigt Gianni Versace

Vom Kleid, wie es einst Lady Diana getragen hat, bis zum Hochzeitsanzug von Sting: Eine Ausstellung im Berliner Kronprinzenpalais würdigt den legendären Designer Gianni Versace. Zu den Exponaten gehören Unikate und Kreationen für Stars sowie Zeichnungen und Accessoires ... mehr

Preußenmuseum in Minden soll 2019 wiedereröffnen

Das vor vier Jahren geschlossene Preußenmuseum in Minden soll 2019 mit neuer Dauerausstellung wiedereröffnen. Am Montag präsentierte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) fünf Ausstellungskonzepte, die der Kommunalverband mit Studenten der Technischen ... mehr

Bayern im Spiegel der Kartographie

Von der einfachen Federzeichnung bis zur präzisen topographischen Karte - eine neue Ausstellung der Staatsregierung schildert seit Montag Bayerns Wandel im Spiegelbild der Kartographie. Besucher der Nürnberger Schau erfahren dabei unter anderem, wie früh Bayerns ... mehr

LWL präsentiert neues Konzept für Preußenmuseum Minden

Mit einer veränderten Ausrichtung will der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das Preußenmuseum in Minden in die Zukunft führen. Dazu präsentiert der LWL heute ein mit der Technischen Uni Berlin erarbeitetes Konzept. Ziel ist es, ein differenziertes ... mehr

Kunst - Biennale-Kuratorin Zólyom: Fünf Ideen pro Minute

Leipzig (dpa) - Am Dienstag vergangener Woche bekam Franciska Zólyom (44) viele Fragen gestellt. Eine war besonders oft dabei, nämlich die nach der korrekten Aussprache ihres Namens. Gerade war bekanntgegeben worden, dass die in Ungarn geborene Zólyom, Direktorin ... mehr

Biennale-Kuratorin Zólyom: Konzept bis zum Frühjahr

Die Kuratorin des deutschen Biennale-Beitrags 2019, Franciska Zólyom, will bis zum Frühjahr ihr Konzept für Venedig ausarbeiten. Man benötige ungefähr ein Jahr für die Realisierung, so dass der Plan in etwa bis Mai stehen soll, sagte Zólyom. Sie wolle ... mehr

Bauhaus-Jubiläum: Art-déco-Schau im Schloss Wernigerode

Wernigerode (dpa/sa) - Anlässlich des 100. Geburtstags des Bauhauses im nächsten Jahr legt das Museum Schloss Wernigerode eine große Ausstellung über Art déco auf. Die Kunstrichtung war zwischen 1920 und 1940 populär. Die Schau mit mehr als 300 Exponaten ... mehr

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz lockt mit Südsee-Sammlung

Um Weltoffenheit und Toleranz gegenüber anderen Kulturen geht es 2018 im Gartenreich Dessau-Wörlitz, das zum Unesco-Welterbe zählt. Schwerpunkt ist ein Ausstellungsprojekt unter dem Motto "Georg Forster - Der Welterkundler in Wörlitz", das im Mai startet. Gezeigt werden ... mehr

"Galerie der Aufrechten" wird in Weimar präsentiert

Ein Gemälde von Paul Schneider, dem "Prediger von Buchenwald", ist seit Freitag im Stadtmuseum Weimar zu sehen. Es ist Teil der "Galerie der Aufrechten", die das Museum einen Tag vor dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus eröffnet hat. Zu sehen sind bekannte ... mehr

Ausstellungen: Basquiat-Gemälde "Untitled" in New York

New York (dpa) - Er leuchtet. Auf knallblauem Untergrund schwebt der gespenstische, in fetten Linien gemalte Kopf. Mit wütenden Augen blickt er zähneknirschend in die Welt hinaus, blutrote Schlieren ziehen sich um den schwarzen Schädel. Mit "Untitled" kommt Jean-Michel ... mehr

Große Albrecht-Dürer-Ausstellung 2020 in Aachen

Die Stadt Aachen widmet 2020 dem Künstler Albrecht Dürer zum 500. Jahrestages seines Besuches in der Stadt eine Dreifach-Ausstellung. Unter dem Motto "1520 - Dürer - Karl V. - Künstlerreisen - 2020" sind vom 7. Oktober 2020 bis zum 10. Januar 2021 in drei Museen ... mehr

Mehr als schwäbischer Eigenbrötler: Museum würdigt Nägele

Der Künstler Reinhold Nägele (1884-1972) galt lange als auf seine Stuttgarter Heimat beschränkter "schwäbischer Eigenbrötler" - das Kunstmuseum der Landeshauptstadt versucht ihn jetzt mit einer weiteren Ausstellung aus dieser Ecke herauszuholen. Bis 3. Juni werden ... mehr

Karlsruher zeigen erste deutsche "Mykene"-Schau seit Jahren

Eine große Ausstellung zur frühgriechischen Kultur der Mykene ist Ende des Jahres in Karlsruhe zu sehen. "Mykene - Die sagenhafte Welt des Agamemnon" ist nach Angaben des Badischen Landesmuseums die erste deutsche Mykene-Schau seit Jahrzehnten. Vom 1. Dezember ... mehr

Ausstellungen: Spectrum-Preis für Fotografin Rineke Dijkstra

Hannover (dpa) - Das Mädchen im orangefarbenen Bikini berührt mit der Hand sein blondes Haar und blickt scheu in die Kamera. Die junge Amerikanerin steht am Sandstrand von Hilton Head Island, hinter ihr die schäumende Brandung und der blaue Himmel. Ähnlich aufgebaut ... mehr

300 Veranstaltungen und 300 Führungen zu Karl-Marx-Jubiläum

300 Veranstaltungen und 300 öffentliche Führungen gibt es in Trier zum Karl-Marx-Jubiläum. Die Spannbreite des Programms reiche "vom wissenschaftlichen Kongress bis zum Karl-Marx-Musical", sagte der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe am Donnerstag in Mainz ... mehr

Angermuseum zeigt Retrospektive des Malers Franz Markau

Das Angermuseum Erfurt stellt als Auftakt seiner Ausstellungen in 2018 den heute wenig bekannten Maler Franz Markau (1881-1968) in den Mittelpunkt. Der einstige Professor für Wandmalerei an der Kunstgewerbeschule Erfurt zähle jedoch zu den bedeutenden ... mehr

Schau zeigt Fotos, Skulpturen und einen Hund als Model

Den Hamburger Künstler Thorsten Brinkmann inspirieren Gegenstände, die andere Menschen weggeworfen haben. Aus ihnen fertigt er waghalsige Skulpturen, posiert mit ihnen für skurrile Porträts oder verwendet sie für Performances. Aber auch sein Hund diente ihm schon ... mehr

Spectrum-Preis für Fotografin der Jugend Rineke Dijkstra

Mit Porträts von Jugendlichen an Stränden auf der ganzen Welt ist Rineke Dijkstra in den 1990er Jahren bekanntgeworden. Inzwischen gehört die Niederländerin zu den renommiertesten Fotografinnen der Gegenwart. Am Freitag ... mehr

Mehr als eine Million Besucher in Museen der Stadt Köln

Mehr als eine Million Menschen haben im vergangenen Jahr die Museen der Stadt Köln besucht. Das seien rund elf Prozent mehr als im Jahr 2016, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Erstmals seit 2012 habe man damit wieder die Millionengrenze geknackt. Den Spitzenplatz ... mehr

Susan Philipsz zeigt Klanginstallation in Dresden

Die in Deutschland lebende britische Künstlerin Susan Philipsz zeigt auf Einladung der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) mit "Study for Strings" eines ihrer Hauptwerke in Dresden. Die Schau "Separated Strings" (16. Februar bis 6. Mai) umfasst neben der für die Documenta ... mehr

Humor und Gorillamasken gegen männliche Dominanz in Museen

Mit Plakaten und Aktionen protestieren die Guerrilla Girls seit über 30 Jahren gegen die männliche Dominanz in der Kunst. Ihre Gesichter verbergen die Mitglieder der New Yorker Künstlergruppe hinter Gorillamasken. Von Donnerstag an werden die Arbeiten der Guerrilla ... mehr

Bergbaumuseum Oelsnitz will Steinkohle ins Blickfeld rücken

Oelsnitz (dpa/sn) - Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge widmet sein Programm 2018 dem Gestein des Jahres, der Steinkohle. Mit Themenführungen, einer Wanderausstellung und einem Zeitzeugen-Projekt wolle das Haus damit auf das Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland ... mehr

Besucherrekord dank Jil-Sander-Ausstellung

Dank der Blockbuster-Ausstellung zu Jil Sander hat das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Im vergangenen Jahr kamen 131 000 Menschen in das Haus, wie dessen Chef Matthias Wagner K am Dienstag in Frankfurt berichtete. 2016 waren ... mehr

Franciska Zólyom kuratiert deutschen Biennale-Pavillon

Die gebürtige Ungarin Franciska Zólyom (44) wird Kuratorin des deutschen Beitrags auf der Kunst-Biennale in Venedig 2019. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) würdigte die Leipziger Galerie-Direktorin am Dienstag als "eine herausragende Kuratorin". Sie stehe mit ihrer ... mehr

Spendenaktion: Kauf von documenta-Obelisk

Mit einer Spendenaktion will die Stadt Kassel den Verbleib eines großen Kunstwerks der documenta-Ausstellung im vergangenen Jahr ermöglichen. Benötigt werden für den Kauf des von dem Künstler Olu Oguibe geschaffenen Obelisken rund 600 000 Euro, wie die Stadt am Dienstag ... mehr

Österreicherin Kowanz mit Lichtkunstpreis ausgezeichnet

Die Österreicherin Brigitte Kowanz (60) ist am Sonntag in Celle mit dem Deutschen Lichtkunstpreis ausgezeichnet worden. Sie freue sich riesig über die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung, sagte Kowanz nach der Verleihung. Zentrale Elemente ihrer Arbeit sind Neonlicht ... mehr

520 000 Besucher: 1. Geburtstag des Museums Barberini

Zum einjährigen Bestehen des Potsdamer Museums Barberini sieht Direktorin Ortrud Westheider ihr Haus schon gut in der Kulturszene etabliert. "Die über 520 000 Museumsbesucher haben alle unsere Erwartungen im ersten Jahr übertroffen", sagte Westheider der Deutschen ... mehr

Kunst: Große Werkschau für Baselitz in Basel

Basel (dpa) - Zu seinem 80. Geburtstag würdigt die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel den deutschen Maler Georg Baselitz mit einer großen Werkschau. Bis zum 29. April sind 81 Gemälde und zwölf Skulpturen aus sechs Schaffensjahrzehnten zu sehen. Darunter sind neben ... mehr

Niederlande: Große Schau zu Neo Rauch in Zwolle

Mit einer großen Übersichtsausstellung ehrt das niederländische Museum De Fundatie den deutschen Maler Neo Rauch. Rauch sei einer "der bedeutendsten Künstler der Gegenwart", sagte Museumsdirektor Ralph Keuning am Freitag bei der Präsentation der Ausstellung. Unter ... mehr

Objekte von Air Berlin kommen ins Deutsche Technikmuseum

Sitzreihen, Uniformen und ein Schokoherz-Modell: Mehr als hundert größere Objekte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin kommen in die Sammlung des Deutschen Technikmuseums. Das Museum in Berlin-Kreuzberg mit zahlreichen Exponaten aus der Geschichte der Luftfahrt ... mehr

Niederländisches Museum präsentiert Werke von Neo Rauch

Im Beisein des deutschen Malers Neo Rauch wird das niederländische Museum De Fundatie heute eine große Übersichtsausstellung zu dessen Werk präsentieren. In der Schau "Dromos" sind in der Hansestadt Zwolle 66 Gemälde aus den vergangenen 25 Jahren zu sehen. Die Werke ... mehr
 


shopping-portal