Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

"Point of No Return": Das Ringen von Ost-Künstlern in der Wendezeit

Leipzig (dpa) - 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution behandelt das Leipziger Museum der bildenden Künste (MdbK) in einer großen Ausstellung die Wendezeit. "Point of No Return. Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst" zeigt auf etwa 2000 Quadratmetern ... mehr
50 Jahre Mondlandung - Mond in Mode: Futuristische Cardin-Ausstellung in New York

50 Jahre Mondlandung - Mond in Mode: Futuristische Cardin-Ausstellung in New York

New York (dpa) - Anlässlich des 50. Jahrestags der Mondlandung eröffnet das New Yorker Brooklyn Museum am 20. Juli eine Ausstellung mit futuristischer Mode von Star-Designer Pierre Cardin (97). Die Schau "Pierre Cardin: Future Fashion" zeige mehr als 170 Objekte ... mehr

"Solar Guerrilla" in Tel Aviv: Ausstellung zeigt kreative Antworten auf Klimawandel

Tel Aviv (dpa) - Wie Städte dem Klimawandel konstruktiv begegnen können, zeigt eine Ausstellung im Kunstmuseum Tel Aviv. "Solar Guerrilla: Constructive Responses to Climate Change" (zu Deutsch: Sonnen-Guerillakämpfer: Konstruktive Antworten auf den Klimawandel ... mehr
Video-Schau: Kunst mit Spucke und Gesang

Video-Schau: Kunst mit Spucke und Gesang

Stuttgart (dpa) - Er wird bespuckt, er singt, schwimmt und trinkt. Wieder und wieder. Lange Videosequenzen mit sich wiederholenden Elementen haben den isländischen Künstler Ragnar Kjartansson über seine kleine Heimat hinaus bekanntgemacht. Nun widmet ihm das Stuttgarter ... mehr
Star-Tätowierer: Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

Star-Tätowierer: Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

San Francisco (dpa) - Ed Hardy ist ein wandelndes Kunstwerk. Seine Body-Art hat der kalifornische Tattoo-Künstler allerdings dezent unter einem rosa Hemd und einem blauem Anzug versteckt. Nur am Hals des 74-Jährigen schaut der Flügel eines tätowierten Falken hervor ... mehr

Maler: Neue Ausstellung mit Originalwerken von Mark Rothko

Daugavpils (dpa) - In einer neuen Dauerausstellung zeigt das nach dem Maler Mark Rothko (1903-1970) benannte Kunstzentrum im lettischen Daugavpils fünf Originalwerke des abstrakten Expressionisten. "Die Schau präsentiert Werke aus verschiedenen Schaffensperioden", sagte ... mehr

Caravaggio & Co.: Barock-Ausstellung und Italien-Festival in Potsdam

Potsdam (dpa) - Nach dem großen Publikumserfolg mit der Ausstellung zum Spätwerk Pablo Picassos startet im Potsdamer Museum Barberini die Schau "Wege des Barock" mit 54 Meisterwerken aus dem Palazzo Barberini und der Galleria Corsini in Rom. "Es war seit unserer ... mehr

In Real Life - Licht und Kaleidoskope: Ólafur Eliasson in der Tate Modern

London (dpa) - Der dänisch-isländische Lichtkünstler Ólafur Eliasson und die Tate Modern in London haben ein ganz besonderes Verhältnis zueinander. Mit seinem "Weather Project", einer glühenden illusionären Sonne unter der Spiegeldecke der gigantischen Turbinenhalle ... mehr

Ausstellung in Stuttgart - Die Fantastischen Vier: Vom Kindergarten ins Museum

Stuttgart (dpa) - Deutscher Hip-Hop kann klingen wie ein Baumschneidekurs: "Schnippndibipnbadip sipndipndip" rappten und reimten die Fantastischen Vier Anfang der 1990er Jahre noch unbedarft. Ein hüpfender, johlender Gegenentwurf war das damals zum dunklen Gangster ... mehr

"Bodenschätze" & "Kunst": Bochumer Museum will den Bergbau neu erklären

Bochum (dpa) - Smartphones, Glühbirnen und Kaffeetassen - diese und viele andere Alltagsgegenstände haben eines gemeinsam: Sie werden mit Rohstoffen hergestellt, die der Bergbau zu Tage fördert. Wie aus dem Millionen Jahre alten Stein ein Teil eines Smartphone ... mehr

Kamera statt Trompete: Till Brönner fotografiert den "Melting Pott"

Duisburg (dpa) - Als der Jazztrompeter und Fotograf Till Brönner vor gut zwei Jahren gefragt wurde, ob er nicht mal das Ruhrgebiet fotografieren wolle, habe er zunächst gedacht: "Vielleicht ist das nichts ... mehr

Skulptur: "Statue of Liberty" im Berliner Museum für Gegenwart

Berlin (dpa) - Die Skulptur "Statue of Liberty" des dänisch-norwegischen Künstlerduos Elmgreen und Dragset empfängt künftig die Besucher im Berliner Museum für Gegenwart. Das Werk aus dem Jahr 2018 besteht aus einem Betonsegment der Berliner Mauer ... mehr

Ausstellung in Emden - Bügelratte und Ostfriesenföhn: "Otto kummt na Huus"

Emden (dpa) - Über die Straße hüpfende Menschen könnten in Emden bald keine Seltenheit mehr sein. In der ostfriesischen Stadt gibt es ab Samstag die erste Ampel mit Otto-Signet, das den Emder Ehrenbürger in seiner Lieblingspose zeigt: als hüpfenden Otto. Wie sollen ... mehr

Hype geht weiter: Guggenheim-Museum New York zeigt Basquiat-Schau

New York (dpa) - Der Hype um die Werke des 1988 gestorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat in New York geht weiter. Nach gleich mehreren Ausstellungen in verschiedenen Museen und Galerien im Frühjahr eröffnet nun das renommierte Guggenheim-Museum direkt am Central ... mehr

Erst 2020: Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Berlin (dpa) - Das Humboldt Forum, Prunk-und Vorzeigeprojekt der deutschen Kultur im wiederaufgebauten Hohenzollernschloss in Berlin, geht 2019 nicht wie geplant an den Start. Die Eröffnung im 250. Jubiläumsjahr des Forschers und Namensgebers Alexander von Humboldt ... mehr

Weiß-blaue Zeitreise: Museum der Bayerischen Geschichte öffnet

Regensburg (dpa) - Endspurt am Regensburger Donaumarkt: Dem neuen Museum der Bayerischen Geschichte verpassen Handwerker dieser Tage den letzten Schliff. Am 4. Juni wird Ministerpräsident Markus Söder das Haus bei einem Festakt eröffnen. Direktor Richard Loibl spricht ... mehr

Frankreich im Fokus: 21. NordArt mit Werken aus 100 Ländern

Büdelsdorf (dpa) - Die 21. NordArt, eine der großen europäischen Schauen weltweiter Gegenwartskunst, öffnet am Samstag ihre Pforten. Die Veranstalter rechnen mit mindestens 100.000 Besuchern. In der Carlshütte, einer ehemaligen Eisengießerei in Büdelsdorf knapp ... mehr

Ausstellung: Sprengel Museum feiert Merzkunst von Schwitters

Hannover (dpa) - Zum 100. Geburtstag des von Kurt Schwitters erfundenen Konzepts Merz widmet das Sprengel Museum Hannover dem 1948 gestorbenen Avantgardekünstler eine große Ausstellung. Von Mittwoch an werden selten gezeigte Werke aus der eigenen Sammlung zu Schwitters ... mehr

Ausstellung in Oberhausen: Hollywood-Stars und ihre Fotografen

Oberhausen (dpa) - Lässig sitzt Marlon Brando auf dem Motorrad: Das Werbefoto für das Filmdrama "Der Wilde" ist weltweit bekannt. Dessen Fotograf Irving Lippman dagegen weniger. Das will die Ausstellung "Hollywood Icons" in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen ... mehr

Kunstsammlung NRW - Ai Weiwei: Tonnenschwere Kunst in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - An der Kunst von Ai Weiwei kommt keiner vorbei. Besucher können gar nicht anders, als durch 40 Kleiderständer voller zurückgelassener Wäsche von Flüchtlingen zu gehen: Vom Babystrampler bis zur Jeans sind die gereinigten Kleider in beklemmender ... mehr

Goethe-Ausstellung - Jetzt zu sehen: Die Pistole, mit der sich "Werther" erschoss

Bonn (dpa) - Hatte Goethe Schwächen? Durchaus. Er konnte anderen Schriftstellern sehr von oben herab Ratschläge erteilen und vergiftete Komplimente machen. Außerdem war er sich auf irritierende Weise der eigenen Bedeutung bewusst, so ging er zeitweise nicht ... mehr

Die erste PC-Maus kam aus Deutschland

Weltweit gibt es wohl nur noch vier Exemplare: Der Erfinder der allerersten Computer-Maus, Rainer Mallebrein, hat eines der extrem seltenen Geräte einem Museum geschenkt. Leider wurde nicht sie, sondern eine andere Maus ein kommerzieller Erfolg ... mehr

Kunstevent - Biennale startet: Litauen gewinnt, Deutschland geht leer aus

Venedig (dpa) - Litauen hat bei der Kunst-Biennale in Venedig mit einer zeitkritischen Oper den Hauptpreis für den besten nationalen Beitrag gewonnen. Zum Auftakt der riesigen Schau für zeitgenössische Kunst ging Deutschland leer aus. Der US-amerikanische Filmemacher ... mehr

Künstler - Ai Weiwei: "Alles vergiftet durch Rücksichtnahme auf China"

Hamburg (dpa) - Der chinesische Künstler Ai Weiwei wirft dem Westen vor, zu viel Rücksicht auf die Pekinger Staatsführung zu nehmen. Jede Nation denke "zuerst an die eigenen Interessen und nicht an die Menschenrechte, so ist es einfach", sagt er dem Hamburger Magazin ... mehr

Die Biennale in Venedig: Steine, Blutwischer und falsche Vorhersagen

Venedig (dpa) - Vor Großbritannien: eine Schlange. Vor Frankreich: eine noch längere Schlange. Vor dem deutschen Pavillon wirkt es dagegen verwaist. Wenn nicht gerade der Bundesaußenminister zur Einweihung auf der Kunst-Biennale in Venedig anrückt. Das Hauptportal ... mehr

Steine und Blutwischer: Ein Rundgang über die Biennale in Venedig

Venedig (dpa) - Auf der Kunst-Biennale in Venedig herrscht buntes Treiben. Vor Großbritannien: eine Schlange. Vor Frankreich: eine noch längere Schlange. Vor dem deutschen Pavillon direkt nebenan wirkt es dagegen verwaist. Das Hauptportal: dicht. Nur durch ... mehr

Modewelt - "Met Gala": Kronleuchter Perry und doppelter Leto

New York (dpa) - Bei einer der wichtigsten Parties der Modewelt haben Dutzende Stars in New York ihre ausgefallenste Abendgarderobe gezeigt. Bei der diesjährigen "Met Gala" hieß das Motto am Montagabend: "Affekt: Bemerkungen zur Mode" ("Camp: Notes on Fashion ... mehr

Ausstellung - Meisterwerke vor Versteigerung: Sotheby's öffnet neue Räume

New York (dpa) - Das Auktionshaus Sotheby's hat seine aufwendig umgebauten Galerien in New York mit einer hochkarätigen Ausstellung wiedereröffnet. In den neuen Räumen mit nun mehr als 8000 Quadratmetern Gesamtfläche stellt Sotheby's in diesen Tagen eine Reihe ... mehr

Dürre schon im Februar: Wetterextreme machen Bundesgartenschau zu schaffen

Heilbronn (dpa) - Ein weiterer Dürresommer würde für die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn mehr Aufwand und Kosten bedeuten. "Schon jetzt trifft uns die extreme Trockenheit", sagte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas. Bereits im Februar mussten demnach ... mehr

Meister der Renaissance: Schon 100.000 Besucher bei "Mantegna und Bellini"

Berlin (dpa) - Zwei Legenden der Renaissance locken weiter kräftig Besucher: Die Ausstellung "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" in Berlin erfreut sich anhaltend großer Nachfrage. Nach rund zwei Monaten haben bereits 100.000 Besucher die Sonderausstellung ... mehr

Wanderausstellung: Porträts von Holocaust-Überlebenden in San Francisco

San Francisco (dpa) - Großformatige Bilder von Holocaust-Überlebenden, vom deutsch-italienischen Fotografen Luigi Toscano (46) aufgenommen, sind seit Mittwoch auf einem großen Platz vor dem Rathaus von San Francisco zu sehen. Die 78 Porträts gehören zu dem Projekt ... mehr

Einigung: Umstrittener documenta-Obelisk steht wieder in Kassel

Kassel (dpa) - Ein halbes Jahr nach seinem Abbau ist eines der bekanntesten Kunstwerke der vergangenen documenta in Kassels Innenstadt zurückgekehrt. Arbeiter bauten am Donnerstag den Obelisken des nigerianisch-amerikanischen Künstlers Olu Oguibe wieder auf. Damit ... mehr

Caravaggios Meisterwerk: Wie die "Grablegung Christi" nach München kam

München (dpa) - Wenn berühmte Kunstwerke auf Reisen gehen, ist das aufwendig und teuer. Einen echten Botticelli in Luftpolsterfolie wickeln und ab die Post im Pappkarton? Unvorstellbar. Wenn Museen und Sammler Schätze für eine Ausstellung rausrücken, dann in speziellen ... mehr

Dix, Picasso, Richter: Rückblick auf 100 Jahre Moderne in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Eine Karikatur aus dem Jahr 1920, wild-abstrakte Gemälde und ein Frauenakt von Picasso aus der Nachkriegszeit: Das Wuppertaler Von der Heydt-Museum gibt einen Rückblick auf die Kunst der vergangenen hundert Jahre. Die Ausstellung "1919-2019 - Hundert ... mehr

Liebe und Angst: Edvard Munchs "visuelle Sprache" in der Druckkunst

London (dpa) - Das Ölgemälde "Der Schrei" von Edvard Munch ist weltberühmt - weniger bekannt ist, dass der norwegische Expressionist sich nach einer Dekade der Malerei der Druckkunst zuwandte und auch zum Pionier dieses Genres wurde. "Munchs starke ... mehr

Nachruf als Ausstellung: New Yorker Museum erinnert an Leonard Cohen

New York (dpa) - Rund drei Jahre nach dem Tod von Leonard Cohen (1934-2016) erinnert das New Yorker Jewish Museum mit einer großen Ausstellung an den kanadischen Musiker. Die Schau, die zuvor bereits in Cohens Heimatstadt Montreal zu sehen war und nach der Station ... mehr

Kunst und Politik: Bilderstreit in Merkels Arbeitszimmer

Berlin (dpa) - Nach Zweifeln an der Wahl der Künstler will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erst einmal keine neuen Gemälde in ihrem Arbeitszimmer. "Die Bundeskanzlerin hat entschieden, kein weiteres Bild aus dem Bestand der SPK für ihr Arbeitszimmer zu entleihen", sagte ... mehr

Plattform für Kunst: Spektakuläres Kulturzentrum "The Shed" öffnet in New York

New York (dpa) - Der Versprecher ist symbolisch. "So viele haben unsere Vision unterstützt", wollte Dan Doctoroff eigentlich sagen, aber anstelle von "many", viele, entschlüpft ihm "money", Geld. Das Publikum bei der Pressevorstellung des neuen New Yorker Kulturzentrums ... mehr

Contemporary Muslim Fashions - Voller Widersprüche: Schau zu muslimischer Mode

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Kopftuch mit der Aufschrift "Feminist", Frauen mit Haarhauben beim Sport, Rap-Videos mit verschleierten Mädchen - die Ausstellung "Contemporary Muslim Fashions" im Frankfurter Museum Angewandte Kunst steckt voller Widersprüche und Kontraste ... mehr

Peace is Power: Yoko Ono bringt Leipzig die Kraft des Friedens

Leipzig (dpa) - Yoko Ono ist vielen vor allem als Witwe des Beatles-Sängers John Lennon bekannt. Doch Ono prägt auch die Kunstszene seit den 1960er Jahren als Vorreiterin der Fluxus-Bewegung. Die Ausstellung "Yoko Ono - Peace is Power" der Konzeptkünstlerin in Leipzig ... mehr

Virtuelle Reise: Der "Mönch am Meer" und die Rückkehr verschwundener Schiffe

Berlin (dpa) - Da steht er, am leeren Sandstrand, kaum mehr als einen Meter entfernt, der "Mönch am Meer". Er wirkt in sich gekehrt, sehr verschlossen. Und einsam. Nun gut, die Figur wurde von Caspar David Friedrich (1774-1840) geschaffen. Als Maler ... mehr

Rock'n'Roll-Ausstellung: Don Felder gibt Mini-Konzert im Metropolitan Museum

New York (dpa) - Der langjährige Eagles-Gitarrist Don Felder (71) hat zwischen antiken Statuen im New Yorker Metropolitan Museum ein Mini-Konzert gegeben. Felder, der in den 80er und 90er Jahren Gitarrist der Rock-Band Eagles war, spielte am Montag (Ortszeit ... mehr

Contemporary Muslim Fashions: Muslimische Mode im Museum löst schon vorab Unruhe aus

Frankfurt/Main (dpa) - Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst wird nächste Woche eine Ausstellung über muslimische Mode eröffnet. Diese Ankündigung genügt in der aktuellen Aufregungskultur, um schon vor Beginn der Schau eine Debatte auszulösen und Hass-Mails ... mehr

200. Geburtstag: Meister des schönen Redespiels - Fontane-Jahr hat begonnen

Neuruppin (dpa) - Weltverbesserungsleidenschaft, Schuhbürstenbart, Gemütlichkeitsrangliste - das sind Wortgebilde, die Theodor Fontane schuf. Zu seinem 200. Geburtstag wird der Schriftsteller und Journalist nun ausgiebig geehrt. Mit einem Festakt in seiner Geburtsstadt ... mehr

Pfirsiche für Politiker: US-Ausstellung greift Debatte um Trump auf

New York (dpa) - Politiker in den USA diskutieren seit Monaten - mal leiser, mal lauter - über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump. Das sogenannte "Impeachment" hat eine Künstlerin jetzt mit ungewöhnlichen Mitteln aufgegriffen ... mehr

"Generation Wealth": Einblicke in das Leben der Superreichen

Hamburg (dpa) - VIP-Hostessen in Las Vegas, Golf spielende Chinesinnen im Schlafzimmer und russische Oligarchen auf Jachten: Mit der Ausstellung "Generation Wealth" der US-amerikanischen Fotografin Lauren Greenfield geben die Hamburger Deichtorhallen Einblicke ... mehr

Ausstellung in Köln - Menschen im Krieg: Das Lebenswerk der Anja Niedringhaus

Köln (dpa) - Unbändige Lebensfreude steht im Gesicht des kleinen Jungen geschrieben. Vor einer dunklen Bergkette lässt er einen selbst gebastelten Drachen steigen - das war unter den Taliban verboten. Das Foto aus Afghanistan ist charakteristisch für das Lebenswerk ... mehr

Starkünstler - Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Venedig (dpa) - Das Werk ist aus edlem Marmor und bildet Bäume ab. Hinter der gefälligen Ästhetik verbirgt sich jedoch eine grausame Wirklichkeit. "Schwarzheide", so der Titel des riesigen Bodenmosaiks, bezieht sich auf eine Zeichnung des Holocaust-Überlebenden Alfred ... mehr

Ausstellung - Ein vergessenes Kapitel: Van Gogh in London

London (dpa) - Jahre bevor er ernsthaft zu malen begann, verbrachte der holländische Meister Vincent van Gogh (1853-1890) Zeit in London. Der junge Künstler erforschte die Drei-Millionenstadt zwischen 1873 und 1876 überwiegend zu Fuß, vertiefte sich in Literatur ... mehr

200. Geburtstag: Große Schau für Theodor Fontane in Neuruppin

Neuruppin (dpa) - Wer war der Romancier, Reiseschriftsteller, Journalist und Apotheker Theodor Fontane (1819-1898)? Sind seine Werke noch modern, sprechen sie junge Leute an oder können sich nur ältere Semester in den Büchern verlieren, mit denen er einst ... mehr

Antikes Ägypten: Tutanchamun-Ausstellung in Paris - Hype schon vor Eröffnung

Paris (dpa) - Die letzte Tutanchamun-Schau in Paris fand 1967 statt und wurde um 70 Tage verlängert, dermaßen groß war ihr Erfolg. Mehr als eine Million Besucher strömten damals ins Petit Palais, um die etwa 40 Objekte zu bestaunen. Diesmal macht ... mehr

"Tierischer Aufstand": Ausstellung über Bremer Stadtmusikanten

Bremen (dpa) - Bremen widmet seinen berühmtesten Musikanten zum 200-jährigen Jubiläum eine facettenreiche Sonderausstellung. 1819 haben die Gebrüder Grimm das Märchen über vier ausgestoßene Tiere auf Reisen niedergeschrieben. "Tierischer Aufstand" ist die Schau ... mehr

Umstrittene Ausstellung - Beklemmende Konfrontationen: Michael Jackson in Bonn

Bonn (dpa) - In der Dokumentation "Leaving Neverland" erzählen die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (36), wie Michael Jackson sie als Kinder missbraucht habe. Am 6. April ist der Film auf ProSieben zu sehen. Gleichzeitig läuft in der Bundeskunsthalle ... mehr

Verstorbener Künstler: Hype um Jean-Michel Basquiat in New York reißt nicht ab

New York (dpa) - Die Begeisterung für Gemälde des verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat (1960-1988) reißt in New York nicht ab. Tickets zur kürzlich eröffneten Basquiat-Retrospektive in den neu eröffneten Ausstellungsräumen der Brant Foundation ... mehr

New Yorker Metropolitan Museum: Schau zur Zerstörung von Kulturgütern in Vorderasien

New York (dpa) - Palmyra, Hatra und Dura Europos: Die absichtliche Zerstörung und Plünderung von Ausgrabungsstätten, Denkmälern und Museen beispielsweise in Syrien oder im Irak ist Thema einer neuen Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum. Die Schau "The World ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal