Sie sind hier: Home > Themen >

Ausstellungen

Thema

Ausstellungen

"Emil Nolde und das Meer" im Museum Kunst der Westküste

Mehr als 75 Meeresbilder von Emil Nolde werden von Sonntag an bis zum 6. Januar im Museum Kunst der Westküste in Alkersum auf Föhr gezeigt. Der bedeutende Expressionist habe sich intensiv und über Jahrzehnte hinweg mit dem Meer auseinandergesetzt, sagte die Direktorin ... mehr
Sachsenhausen zeigt Kunst ehemaliger KZ-Häftlinge

Sachsenhausen zeigt Kunst ehemaliger KZ-Häftlinge

Die Gedenkstätte Sachsenhausen zeigt ab Sonntag Werke von Künstlern, die in den ehemaligen Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen inhaftiert waren. Die Sonderausstellung umfasse Gemälde, Grafiken und Zeichnungen von acht Künstlern aus Deutschland ... mehr

"Ich bin wieder da" - Helge Achenbach: Vom Kunstberater zum Künstler

Düsseldorf (dpa) - Schwarze Jeans, schwarzes Hemd und unter den Fingernägeln schwarze Farbe: In diesem Outfit mischt Ex-Kunstberater Helge Achenbach (66) wenige Monate nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis wieder im Kunstbetrieb mit - und zwar als Künstler. In einer ... mehr
Ex-Kunstberater Achenbach ist jetzt Künstler:

Ex-Kunstberater Achenbach ist jetzt Künstler: "Wieder da"

Ex-Kunstberater Helge Achenbach (66) mischt wenige Monate nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis wieder im Kunstbetrieb mit - als Künstler. In einer Galerie in Düsseldorfs Szeneviertel Flingern werden an diesem Wochenende am Rande des renommierten Galeriewochenendes ... mehr
Ein weites Feld: neue Ausstellung im Flughafen Tempelhof

Ein weites Feld: neue Ausstellung im Flughafen Tempelhof

Bewegte Geschichte: Die Ausstellung "Ein weites Feld" im ehemaligen Flughafen Tempelhof zeigt von Mittwoch an Vergangenheit und Gegenwart des bekannten Berliner Ortes. Im Mittelpunkt stehe die Bedeutung des Tempelhofer Feldes und seines Flughafens ... mehr

Hommage an Mail-Art-Künstlerin Wolf-Rehfeldt in Dresden

"Für Ruth, der Himmel in Los Angeles" - unter diesem Titel stellt das Dresdner Albertinum die Berliner Künstlerin und Schöpferin von Schreibmaschinengrafiken, Ruth Wolf-Rehfeldt (Jahrgang 1932), vor. Kern der bis Anfang 2019 laufenden Schau sind zeitlos scheinende ... mehr

Rund 100 Objekte aus Nationalmuseum reisen nach New York

Rund 100 Objekte aus dem Bayerischen Nationalmuseum in München reisen für eine Ausstellung nach New York. Dabei handele es sich um Weihgaben aus der volkskünstlerischen Sammlung des Museums, die zuvor noch nie in den USA gezeigt worden seien, teilten die Veranstalter ... mehr

Neun Jahrhunderte in 100 Exponaten: Lübecker Stadtjubiläum

Mit einer großen Ausstellung würdigen Lübecker Museen den 875. Geburtstag der Hansestadt. Unter dem Titel "875 Jahre - Lübeck erzählt uns was" zeigt die Schau 100 Objekte, die Lübeck und das Leben der Stadt geprägt haben. Archäologische Grabungsfunde ... mehr

Landeskunstpreisträgerin Barbara Schmidt stellt aus

Eine Ausstellung mit dem Titel "Von A nach O" zeigt in Halle Werke der Porzellan-Designerin und Landeskunstpreisträgerin Barbara Schmidt. Bis zum 30. September ist die Schau in der Kunststiftung Sachsen-Anhalt zu sehen. In einer Mitteilung der Stiftung heißt es, Schmidt ... mehr

Der Wald ruft: Kürbisausstellung in Ludwigsburg eröffnet

Passend zu den herbstlich anmutenden Tagen hat in Ludwigsburg die 19. Kürbisausstellung begonnen. Hokkaido, Butternut oder Spaghettikürbis - 600 verschiedene Sorten sind auf der Ausstellung im Blühenden Barock noch bis zum 4. November zu bewundern. Insgesamt ... mehr

Marc Chagall und die klassische Moderne im Kunsthaus

Unter dem provozierenden Titel "Ich bin sicher, Rembrandt liebt mich" zeigt das Kunsthaus Jena ab Sonntag Arbeiten von Marc Chagall und anderer Künstler der französischen Klassischen Moderne. Etwa die Hälfte der 400 Werke stammen von Chagall (1887-1985), bei den anderen ... mehr

Deutsche Pop-Musik - Auf Nenas Spuren: NDW-Ausstellung in Hagen

Hagen (dpa) - Drei Wochen lang lebt in Hagen die Ära der Neuen Deutschen Welle wieder auf. Eine Ausstellung im Museum Osthaus sowie mehrere Konzerte feiern die Musikrichtung, die so viele Künstler aus der Stadt bedeutend mitgeprägt haben. Die Karrieren ... mehr

Zum Jubiläum: Moderne Galerie wirft neuen Blick auf Max Slevogt

Saarbrücken (dpa) - Anlässlich des 150. Geburtstages von Max Slevogt wirft die Moderne Galerie des Saarlandmuseums einen neuen Blick auf den deutschen Impressionisten. Die Ausstellung "Slevogt und Frankreich" stelle erstmals Slevogts lebenslange Auseinandersetzung ... mehr

Auf Nenas Spuren: Ausstellung zur Neuen Deutschen Welle

Drei Wochen lang lebt in Hagen die Ära der Neuen Deutschen Welle wieder auf. Eine Ausstellung im Museum Osthaus sowie mehrere Konzerte feiern die Musikrichtung, die so viele Künstler aus der Stadt bedeutend mitgeprägt haben. Die Karrieren ... mehr

Jubiläumsausstellung: Bundesfinanzhof wird 100

Deutschlands höchstes Finanzgericht wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und feiert das Jubiläum mit einer kleinen Ausstellung in dem prächtigen Münchner Gerichtsgebäude. Vom 3. September bis 14. Dezember öffnet der Bundesfinanzhof an zwei Tagen in der Woche seine Pforten ... mehr

Ludwigsburg: Waldtier-Skulpturen auf der Kürbisausstellung

Rund 450 000 Kürbisse sind von diesem Freitag an wieder auf der jährlichen Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg zu bestaunen. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Wald. Ob Specht, Eichhörnchen oder Förster - insgesamt 14 Skulpturen ... mehr

Ausstellungstrilogie über Harzmaler in Wernigerode

Drei Ausstellungseröffnungen an einem Abend: Anlässlich des Wernigeröder "Kulturklints" beginnen am 7. September in der Harzstadt gleich drei Schauen über berühmte Harzmaler. Orte seien das Harzmuseum, der Kunsthof "Galerie 1530" und das Museum Schiefes ... mehr

Ganz in Weiß: Meghans Hochzeitskleid auf Schloss Windsor ausgestellt

Windsor (dpa) - Als sich Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (37) vor knapp fünf Monaten in Windsor das Jawort gaben, fand kaum etwas so viel Beachtung wie das Kleid der Braut. Von Oktober an ist das edle Kleidungsstück nun auf Schloss Windsor und später im Palace ... mehr

Schenkung: Museum Ludwig bekommt bedeutende Foto-Sammlung

Köln (dpa) - "Sammeln ist 'ne Sucht, aber 'ne angenehme Sucht." Das sagt der Anwalt Kurt Bartenbach, der dem Kölner Museum Ludwig zusammen mit seiner Frau Ursula seine Sammlung dokumentarischer Fotografien geschenkt hat. Die rund 200 Werke werden von diesem Freitag ... mehr

Ehepaar schenkt Kölner Museum Ludwig Foto-Sammlung

"Sammeln ist 'ne Sucht, aber 'ne angenehme Sucht." Das sagt der Anwalt Kurt Bartenbach, der dem Kölner Museum Ludwig zusammen mit seiner Frau Ursula seine Sammlung dokumentarischer Fotografien geschenkt hat. Die rund 200 Werke werden von diesem Freitag ... mehr

Van Gogh-Ausstellung im Städel öffnet im Oktober 2019

Die mit Spannung erwartete van Gogh-Ausstellung im Frankfurter Städel-Museum beginnt am 23. Oktober 2019. Derzeit "laufen die Vorbereitungen für eine kapitale Sonderausstellung auf Hochtouren", wie das Museum am Dienstag berichtete ... mehr

Ausstellung in Bremen zeigt "Programmierte Kunst"

Mit dem Computer erstellte Kunstwerke und Grafiken präsentiert von diesem Mittwoch an die Kunsthalle Bremen in der Ausstellung "Programmierte Kunst - Frühe Computergraphik". Die Kunsthalle nannte als Anlass für die Schau das 50-jährige Jubiläum wichtiger Ausstellungen ... mehr

Ausstellung: Künstlerin zeigt Pornostar Stormy Daniels als Jungfrau Maria

New York (dpa) - Stormy Daniels ist vor allem wegen ihrer angeblichen Affäre mit US-Präsident Donald Trump bekannt - dieser Tage ist die frühere Pornodarstellerin aber auch in einer Fotoserie als Jungfrau Maria zu sehen. "Virgin" heißt die Reihe ... mehr

Waldpark "Little Britain" am Rhein ist vorerst Geschichte

Ein englischer Panzer, eine Art Robin-Hood-Hütte, ein Doppeldeckerbus und rote Telefonzellen: Der private Freizeitpark "Little Britain" im Kreis Neuwied ist verschwunden. Der Schotterplatz am Waldrand in Kretzhaus (Ortsteil von Linz am Rhein ... mehr

Museen: Viel Andrang bei "Offener Baustelle" am Berliner Schloss

Berlin (dpa) - Das Berliner Schloss hat sich schon ein Jahr vor seiner Eröffnung als Publikumsmagnet erwiesen. Zu den letzten Tagen der offenen Baustelle besichtigten am Wochenende mehr als 30.000 Menschen die wiedererrichtete Hohenzollernresidenz in der Mitte Berlins ... mehr

Ostpreußen-Museum in Lüneburg öffnet wieder

Das Ostpreußische Landesmuseum in Lüneburg wird heute mit einem Festakt wiedereröffnet. Die Dauerausstellung mit einer neuen deutschbaltischen Abteilung wird am Sonntag nach mehr als drei Jahren ihre Tore auch für die Öffentlichkeit öffnen. Das Museum ... mehr

Ausstellung zeigt Original-Urkunde von Chemnitz-Gründung

Zur 875-Jahr-Feier von Chemnitz beleuchtet eine neue Ausstellung die Ursprünge der Stadtgründung. Unter dem Titel "Des Kaisers Kloster. Die Chemnitzer Abtei im Kontext kaiserlicher Politik und benediktinischer Wirkmächtigkeit" zeigt das Schloßbergmuseum von Sonntag ... mehr

Museen - Monet und Mangas: "Japanfieber" im Arp Museum

Remagen (dpa) - Malerei, Comics, Zeichentrickfilme: Der Einfluss der japanischen Kultur in Europa ist gewaltig - bis heute. Das Arp Museum in Remagen am Rhein zeigt diese engen Verbindungen bei seinem diesjährigen Ausstellungshöhepunkt "Japanfieber. Von Monet ... mehr

Arp Museum: "Im Japanfieber. Von Monet bis Manga"

Malerei, Comics, Zeichentrickfilme: Der Einfluss der japanischen Kultur in Europa ist gewaltig - bis heute. Das Arp Museum in Remagen am Rhein nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen zeigt diese engen Verbindungen bei seinem ... mehr

Ausstellung zu Paula Becker und Otto Modersohn

Die Maler Otto Modersohn (1865-1943) und Paula Becker (1876-1907) führten eine Beziehung auf Augenhöhe. Wie intensiv ihr künstlerischer Austausch war, ist ab Sonnabend in den Museen Böttcherstraße in Bremen zu sehen. Die Ausstellung "Kunst und Leben ... mehr

Kunst mit Cadillac-Schrott: Werke von John Chamberlain

Er hat ausrangierte Cadillacs und andere Statussymbole des "American Dream" in Skulpturen verwandelt: Der US-Künstler John Chamberlain steht im Mittelpunkt einer Werkschau im Ludwig Museum Koblenz. Die Sonderausstellung am Deutschen Eck beim Zusammenfluss von Rhein ... mehr

Kunst - John Chamberlain: Kunst mit Cadillac-Schrott

Koblenz (dpa) - Er hat ausrangierte Cadillacs und andere Statussymbole des "American Dream" in Skulpturen verwandelt: Der US-Künstler John Chamberlain steht im Mittelpunkt einer Werkschau im Ludwig Museum Koblenz. Die Sonderausstellung am Deutschen ... mehr

Explosive Aktionen: Neue Arbeiten von Roman Signer

Die Kestner Gesellschaft zeigt von diesem Freitag an die Ausstellung "Roman Signer. Neue Arbeiten". Der renommierte 80-jährige Schweizer Bildhauer ist für seine Aktionen mit explosiven Stoffen bekannt. Bei der Vorbesichtigung der Schau am Mittwoch präsentierte Signer ... mehr

Schirn teilweise wieder geöffnet: Eintritt frei

Die Frankfurter Kunsthalle Schirn wird immer noch saniert, ist von Donnerstag an aber teilweise wieder zugänglich. Noch bis September werden Parkett, Klimatechnik und Elektroverkabelung erneuert. Wegen der eingeschränkten Ausstellungsfläche kostet die Schau ... mehr

Parfüm-Orgel wird in Sonderausstellung in Mirow gezeigt

Düfte stehen im Mittelpunkt einer Sonderausstellung, die bis Ende des Jahres im 3-Königinnen-Palais in Mirow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) zu sehen ist. Die Schau trägt den Titel "Duft des Adels". Auf einer Parfüm-Orgel können Besucher unter anderem ... mehr

Ausstellung zur Alphabetisierung in Halle öffnet

Eine neue Ausstellung zur Alphabetisierung ist von heute an in Halle zu sehen. Auf acht großen Tafeln werde die Geschichte von Herrn M. auf seinem Weg zum Lernen erzählt, teilte das Bildungsministerium in Magdeburg mit. Zudem gibt es Informationen zur Alphabetisierung ... mehr

"Lichtblicke": Fotografien von geflüchteten Jugendlichen

Oft haben sie Zuhause alles zurückgelassen und müssen sich nun in ihrer neuen Heimat zurechtfinden: Unter dem Motto "Lichtblicke" zeigt das Altonaer Museum von Mittwoch an bis zum 4. Februar eine Ausstellung mit Fotografien von geflüchteten Jugendlichen. Die Schau ... mehr

Sonderausstellung im Schifffahrtsmuseum: Maritime Schätze

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven zeigt vom heutigen Sonntag an in einer Sonderausstellung, wie maritime Schätze bewahrt werden. In der Ausstellung mit dem Titel "Der Zahn der Gezeiten - Maritime Schätze unter der Lupe" geht es vor allem ... mehr

Ausstellung "Kaufmannspaläste an der Via Regia" in Görlitz

Die Geschichte der Görlitzer Hallenhäuser können Besucher der Stadt bis Ende Oktober in einer Ausstellung erkunden. "Kaufmannspaläste an der Via Regia" wurde am Samstag von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Oberbürgermeister Siegfried Deinege ... mehr

"Kein Ort Zuhause": Was ist eine jüdisch-deutsche Identität?

Ein tätlicher Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin, judenfeindliches Mobbing gegen einen Neuntklässler ebenfalls dort: Diese und andere Vorfälle zeigen, dass es rund 70 Jahre nach dem Holocaust offenen Antisemitismus hierzulande immer ... mehr

Ausstellungen - "Kein Ort Zuhause": Was ist eine jüdisch-deutsche Identität?

Osnabrück (dpa) - Ein tätlicher Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin, judenfeindliches Mobbing gegen einen Neuntklässler ebenfalls dort: Diese und andere Vorfälle zeigen, dass es rund 70 Jahre nach dem Holocaust offenen Antisemitismus hierzulande immer ... mehr

Poesie im Alltag: Museum feiert Schöpferin der Wimmelbücher

Sie gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Illustratorinnen und hat vor elf Jahren sogar einen kleinen Kunst-Skandal ausgelöst. In einem ihrer Wimmelbücher für Kinder sollte vor dem Erscheinen in den USA bei einer Akt-Statue der kaum sichtbare Penis wegretuschiert ... mehr

"Zahn der Gezeiten": Maritime Schätze bewahren

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum zeigt von Sonntag an in einer Sonderausstellung, wie maritime Schätze für die Zukunft bewahrt werden können. Im Fokus der Ausstellung mit dem Titel "Der Zahn der Gezeiten - Maritime Schätze unter der Lupe" stehen die Aspekte ... mehr

Windkunstfestival zeigt Werke unter freiem Himmel

Echte und künstliche Wolken sind von Sonntag (19. August) an auf dem Dörnberg bei Kassel zu sehen. Dort beginnt das neunte Windkunstfestival des Vereins bewegter Wind. "Das diesjährige Leitthema "Clouds - Wolken" hat eine besondere Vielfalt an Exponaten hervorgebracht ... mehr

Kunst: Kunstfest Weimar mit Bauhaus-Bezug

Weimar (dpa) - Eine buntbedruckte Jacke mit der Farbenlehre von Johannes Itten und drei Steine in den Bauhaus-Symbolen Kreis, Dreieck, Quadrat: Die beiden Exponate stehen für die Ausstellung "Wie das Bauhaus nach Weimar kam", mit der das Kunstfest Weimar am Freitag ... mehr

88. Herbstausstellung präsentiert niedersächsische Künstler

Mehr als 50 künstlerische Arbeiten aus Niedersachsen und Bremen stellt die 88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover von diesem Samstag an vor. Neben aktuellen Werken renommierter Künstlerinnen und Künstler seien vielversprechende Positionen unter anderem ... mehr

Kharchenko setzt sich mit jüdischer Identität auseinander

Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück öffnet seine Räume für einen jungen jüdischen Künstler: Yury Kharchenko präsentiert dort von Sonntag bis zum 18. November eine Auswahl seiner Bilder in der Ausstellung "Kein Ort Zuhause". Die ausdrucksstarken Gemälde stellen ... mehr

Neue Naturerlebnis-Ausstellung auf Hoherodskopf

Eine neue Naturerlebnis-Ausstellung wird am (morgigen) Donnerstag (10.00 Uhr) im Infozentrum auf dem Hoherodskopf in Mittelhessen eröffnet. Auf dem Gipfel in Schotten gibt es Einblicke in die Biologie und Geologie des Vogelsbergs, wie der Landkreis am Mittwoch ... mehr

NS-Vergangenheit des Bundesjustizministeriums: Ausstellung

Im Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zeigt eine Ausstellung den Umgang des Bundesjustizministeriums mit seinem Erbe aus der NS-Zeit. Die Schau ist Teil der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit, die das Ministerium schon 2012 in Auftrag gegeben hatte ... mehr

"Kinder im Exil": Ausstellung im Abgeordnetenhaus

Künstler wie Bertolt Brecht, Walter Benjamin, George Grosz, Anna Seghers oder Arnold Zweig mussten vor den Nazis ins Ausland fliehen. Wie erging es dabei ihren Kindern? Diese unbekannten Geschichten erzählt die Ausstellung "Kinder ... mehr

Kunst - Picassomania in Frankreich hält an: Emotionen im Steinbruch

Paris (dpa) – "La Celestina" hat Pablo Picasso 1904 in Barcelona gemalt. Das Porträt einer Frau mit einem erblindeten Auge gehört eher zu den mittelgroßen Formaten des Spaniers. In den Carrières de Lumières, rund 70 Kilometer von Aix-en-Provence entfernt, blickt ... mehr

Arno-Rink-Ausstellung in Leipzig wird verlängert

Die Arno-Rink-Ausstellung im Museum der bildenden Künste in Leipzig wird um einen Monat verlängert. Grund dafür sei das große Besucherinteresse an der Schau, sagte eine Sprecherin des Museums am Montag. Eigentlich sollte die Retrospektive ... mehr

Kunst: Outsider Art oder zeitgenössisch?

München (dpa) - Die einen nennen es "Outsider Art", die anderen lieber "Art Brut". Gemeint ist oft das Gleiche. Kunst, geschaffen von Menschen wie Michael Golz. Seit Jahrzehnten arbeitet der Künstler aus Mülheim an der Ruhr an einem Werk: dem Athosland ... mehr

Museum: "Landshut"-Ausstellung kommt erst 2022

Die Ausstellung der 1977 entführten Lufthansa-Maschine "Landshut" verzögert sich. Die restaurierte Boeing 737 werde vermutlich erst 2022 im Dornier-Museum in Friedrichshafen zu sehen sein, sagte Museumssprecher Philipp Lindner der Deutschen Presse-Agentur dpa. Grund ... mehr

Ermittlungen gegen documenta-Verantwortliche eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Kassel hat Vorermittlungen gegen vier Verantwortliche der Kunstausstellung documenta 14 eingestellt. Ein Anfangsverdacht wegen Untreue habe sich nicht bestätigt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Weder das Ergebnis einer ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal