Sie sind hier: Home > Themen >

Austin

Thema

Austin

Formel 1 in Austin - Showtime in den USA: Vettel will Hamilton-Krönung verhindern

Formel 1 in Austin - Showtime in den USA: Vettel will Hamilton-Krönung verhindern

Austin (dpa) - Die Krönung seines übermächtigen Widersachers beim PS-Spektakel in den USA will Sebastian Vettel noch einmal verhindern. "Wir werden weiterhin alles geben", kündigte der Ferrari-Star vor dem viertletzten Saisonrennen der Formel 1 an. Dass Lewis Hamilton ... mehr
Formel 1 in Austin: Daten und Fakten zum Circuit of the Americas

Formel 1 in Austin: Daten und Fakten zum Circuit of the Americas

Austin (dpa) - Zum siebten Mal macht die Formel 1 in Austin Station. Hier ein paar Fakten zum Circuit of the Americas: Der Name: Circuit of the Americas Die Streckenlänge: 5,513 Kilometer Die Rundenzahl: 56 Erster Grand Prix: 2012 Rekordsieger: Lewis Hamilton ... mehr
Großer Preis der USA - Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Großer Preis der USA - Formel 1: So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Austin (dpa) - Nach dem Großen Preis der USA braucht Lewis Hamilton mindestens 75 Punkte Vorsprung, um sich als neuer Formel-1-Weltmeister feiern lassen zu können. Der 33 Jahre alte Brite reist mit einem 67-Punkte-Polster auf seinen deutschen Ferrari-Widersacher ... mehr
Formel 1 in Austin - Trotz minimaler WM-Chance: Vettel will

Formel 1 in Austin - Trotz minimaler WM-Chance: Vettel will "alles rausholen"

Austin (dpa) - Im Nieselregen vor einer Werbewand seines Ferrari-Rennstalls wirkten Sebastian Vettels Worte noch einmal wie ein Versuch, an das praktisch Unmögliche zu glauben. Der 31 Jahre alte Heppenheimer weiß aber selbst, dass sein Vorhaben, Formel-1-Superstar Lewis ... mehr
Großer Preis der USA - Formel 1: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager in Austin

Großer Preis der USA - Formel 1: Darüber wird gesprochen im Fahrerlager in Austin

Austin (dpa) - Die Titelentscheidung naht, es gibt aber auch noch anderes, über das beim Großen Preis der USA geredet wird. Von mehr Rennen in Amerika oder eine Ess-Offenive der Fahrer im kommenden Jahr oder ein bemerkenswerte verbale Verneigung von Fernando Alonso ... mehr

Neues Waffengesetz für Unis in Texas in Kraft

Austin (dpa) - Im US-Staat Texas erlaubt ein umstrittenes neues Gesetz Studenten, bewaffnet zur Vorlesung zu kommen. Das sogenannte «Campus Carry»-Gesetz trat heute in Kraft. Es gestattet Studenten, Lehrenden und Besuchern mit Waffenlizenz das verdeckte Tragen ... mehr

Schießereien in Texas - Eine Tote, mehrere Verletzte

Austin (dpa) - In der US-Stadt Austin haben in der Nacht Schüsse Angst und Panik auslöst. Eine Frau wurde nach Angaben des örtlichen Rettungsdienstes und der Polizei tödlich getroffen. Befürchtungen, es könnte sich bei dem Täter um einen Amokschützen handeln ... mehr

Polizei gibt Entwarnung in Austin - Kein Amoklauf

Austin (dpa) - Nach den Schüssen in der US-Stadt Austin geht die Polizei von zwei separaten Vorfällen aus. Diese hätten sich in der Nähe voneinander ereignet, deshalb sei zunächst ein möglicher Amokschütze befürchtet worden. Dies sei aber nicht Fall, sagte ... mehr

Tödliche Schüsse in Texas - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Austin (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in der US-Großstadt Austin in Texas am Wochenende hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der Mann sei in Atlanta im Bundesstaat Georgia festgenommen worden, teilte die Polizei von Austin mit. Die beiden Städte liegen ... mehr

Hülkenberg scheidet beim US-Rennen nach einer Runde aus

Austin (dpa) - Nico Hülkenberg hat den Großen Preis der USA nach einer Runde beenden müssen. Der Emmericher war zuvor in eine Kollision verwickelt gewesen. Er musste seinen Force India danach in der Box auf dem Kurs im texanischen Austin abstellen ... mehr

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen der USA - Rosberg wird Zweiter

Austin (dpa) - Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen der USA gewonnen und damit seinen WM-Rückstand auf den Führenden Nico Rosberg verkürzt. Der britische Mercedes-Pilot feierte in Austin vor seinem deutschen Teamkollegen seinen 50. Grand ... mehr

Mercedes-Teamchef: Rosberg in einer schwierigen Situation

Austin (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff sieht WM-Spitzenreiter Nico Rosberg trotz dessen weiterhin klarer Führung nicht in einer einfachen Lage. «Er muss darauf achten, dass er nicht ausscheidet, das ist das Wichtigste», sagte er nach Rosbergs zweitem Platz ... mehr

Rosberg beim Trainingsauftakt in Austin Zweiter hinter Hamilton

Austin (dpa) - Nico Rosberg hat beim ersten Training zum Großen Preis der USA den zweiten Platz belegt. Der 31 Jahre alte Mercedes-Pilot benötigte auf dem in Austin 0,315 Sekunden mehr als sein britischer Teamkollege Lewis Hamilton. Dritter wurde ... mehr

Rosberg im Freien Training in Austin Schnellster

Austin (dpa) - Nico Rosberg hat im zweiten Freien Training zum Großen Preis der USA die Tagesbestzeit aufgestellt. Der gebürtige Wiesbadener verwies im texanischen Austin Daniel Ricciardo von Red Bull auf den zweiten Platz. Rosbergs Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton ... mehr

Rosberg verpasst US-Pole - Hamilton nicht zu schlagen

Austin (dpa) - Nico Rosberg hat die Pole Position beim Großen Preis der USA verpasst. Der WM-Spitzenreiter musste sich in der Formel-1-Qualifikation mit Rang zwei zufrieden geben. Erstmals sicherte sich sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton auf dem Kurs in Austin ... mehr

Formel 1: Rosberg Fünfter beim Training vor US-Qualifikation

Austin (dpa) - Nico Rosberg hat im letzten Freien Training vor der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis der USA den fünften Platz belegt. Schnellster in der einstündigen Session auf dem Circuit of the Americas im texanischen Austin war Max Verstappen ... mehr

Formel 1 in Austin: Vettels fast aussichtsloser K.o.-Kampf gegen Hamilton

Austin (dpa) - Die K.o.-Ausscheidung für den Großen Preis der USA wird für Sebastian Vettel fast zum aussichtslosen Kampf. Selbst wenn er die Qualifikation an diesem Samstag (23.00 Uhr MESZ) für sich entscheidet, darf er nur von Position vier aus am Sonntag starten ... mehr

Formel 1 in Austin: Darauf muss man achten beim Großen Preis der USA

Austin (dpa) - 308,405 Kilometer bis zur Krönung? Lewis Hamilton hat die optimale Vorarbeit geleistet und wird wie bei seinen Siegen 2016 und 2017 von der Pole Position aus in den Großen Preis der USA starten. Gewinnt er wieder, muss sein deutscher WM-Verfolger ... mehr

Hamilton reicht Rang sieben: Lehren aus dem Großen Preis der USA

Austin (dpa) - Auf ein paar Tage kommt es Lewis Hamilton nun auch nicht mehr an. Völlig entspannt erklärte der 33 Jahre alte Formel-1-Spitzenreiter nach der knapp verpassten Titelchance beim Großen Preis der USA, dass Risiko wohl dosiert sein muss. Genau ... mehr

Formel 1: Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Austin (dpa) - Lewis Hamilton war nach der noch einmal vertagten Titelparty in Gönnerlaune. Entspannt gratulierte der Mercedes-Pilot dem Formel-1-Veteranen Kimi Räikkönen, der in Austin mit seinem ersten Grand-Prix-Sieg seit 2044 Tagen die WM-Entscheidung verschoben ... mehr

Kurzfristig Todesstrafe in Texas in lebenslang umgewandelt

Austin (dpa) - Eine Stunde vor der geplanten Hinrichtung eines 38-Jährigen im US-Bundesstaat Texas hat Gouverneur Greg Abbott das Todesurteil in eine lebenslange Haftstrafe umgewandelt. Der Vater des Mannes habe um Gnade für seinen Sohn gebeten - obwohl dieser ... mehr

Forscher entdecken Landschaft und übermalte Hand unter Picasso-Bild

Austin (dpa) - Ein Landschaftsgemälde mit Tempel und eine übermalte Hand haben Forscher unter einem Gemälde des Malers Pablo Picasso entdeckt. Die zuvor unbekannten Details seien unter der Oberfläche des Bildes «La Miséreuse accroupie» gefunden worden, sagte Aggelos ... mehr

Drei Paketbomben in Austin: Zwei Tote binnen weniger Tage

Austin (dpa) - Die US-Großstadt Austin ist von einer Serie von Paketbomben heimgesucht worden. Bei drei Explosionen kamen binnen weniger Tage zwei Menschen ums Leben. Nach einem Vorfall am 2. März war ein 39-Jähriger seinen Verletzungen erlegen. Gestern starb ... mehr

Texas im Ausnahmezustand: Wer legt die Bomben in Austin?

Es war Bombe Nummer vier. Die ersten waren auf Türschwellen abgelegt, die jüngste wartete am Straßenrand. Zwei Menschen starben bereits. Wer terrorisiert die Hauptstadt von Texas? Kein Täter, kein Motiv. Vier Bomben, zwei Tote und große Angst: Die US-Metropole Austin ... mehr

Polizei findet Video-Geständnis des Bombenlegers von Texas

Austin (dpa) - Nach dem Tod des mutmaßlichen Bombenlegers von Texas hat die Polizei ein 25-minütiges Video-Geständnis auf dessen Handy gefunden. «Es ist der Aufschrei eines sehr verstörten jungen Mannes, der über Herausforderungen in seinem Leben spricht ... mehr

Mutmaßlicher Paketbomber sprengt sich in die Luft

In Texas explodiert eine Reihe von Paketbomben. Die Polizei ist dem mutmaßlichen Täter auf der Spur. Beim Zugriff kommt es erneut zu einer Explosion. Der mutmaßliche Paketbomber von Austin ist tot. Er habe sich in seinem Auto in die Luft gesprengt, als er festgenommen ... mehr

US-Sender: Mutmaßlicher Bombenattentäter von Texas tot

Austin (dpa) - Im US-Staat Texas soll der für eine Serie von Paketbomben verantwortliche Mann bei einem Polizei-Einsatz getötet worden sein. Das meldete der Lokalsender KVUE. Eine Reporterin des Senders hatte berichtet, die Bundespolizei FBI habe einen ... mehr

Zwei Verletzte nach weiterer Paket-Explosion in Austin

Austin (dpa) - Nach mehreren Paketbomben-Anschlägen sind in der US-Stadt Austin erneut zwei Menschen bei einer Explosion verletzt worden. «Wir nehmen an, dass dies in Zusammenhang mit den anderen Bombenanschlägen steht, die sich in den letzten anderthalb Wochen ... mehr

Tatverdächtiger von Austin tot

Austin (dpa) - Der mutmaßliche Bombenleger von Austin hat sich bei einer Verfolgungsjagd in die Luft gesprengt. Der Polizeichef der texanischen Hauptstadt, Brian Manley, bestätigte den Tod des 24-Jährigen. Ermittler hatten demnach den Mann anhand von Fotos ... mehr

Tatverdächtiger von Austin sprengte sich in die Luft

Austin (dpa) - Der mutmaßliche Bombenleger von Austin hat sich bei einer Verfolgungsjagd selbst in die Luft gesprengt. Das sagte der Polizeichef der texanischen Hauptstadt. Der Tatverdächtige soll für eine Serie von Bombenexplosionen verantwortlich gewesen sein. mehr

Hülkenberg und Wehrlein in Austin früh ausgeschieden

Austin (dpa) - Nico Hülkenberg hat beim Formel-1-Rennen in Austin erneut frühzeitig aufgeben müssen. Der Renault-Pilot steuerte beim Grand Prix der USA bereits nach der dritten Runde wegen eines technischen Problems die Box an und konnte nicht mehr weiterfahren. Schon ... mehr

Hamilton vor Titelgewinn in Mexiko

Austin (dpa) - Texas-Titan Lewis Hamilton hat Sebastian Vettels minimale Hoffnung auf ein Titelwunder erstickt und kann seine vierte WM-Fiesta in Mexiko planen. Zwar verhinderte der Ferrari-Fahrer mit seinem zweiten Platz in Austin noch einmal ... mehr

Formel 1: GP der USA – Hamilton holt Pole, Vettel in Lauerstellung

Auch beim Qualifying zum Großen Preis der USA war Lewis Hamilton das Maß aller Dinge und sicherte sich die Pole Position. Doch Sebastian Vettel ist dem Briten dicht auf den Fersen.  Der WM-Spitzenreiter setzte sich im Qualifying in Austin in 1:33:108 Minuten gegen ... mehr

Vettel im Formel-1-Training Zweiter hinter Hamilton

Austin (dpa) - Sebastian Vettel hat im Abschlusstraining der Formel 1 beim Grand Prix der USA die Bestzeit knapp verpasst. Nach dem Wechsel seines Chassis fuhr der Ferrari-Pilot in Austin mit 0,092 Sekunden Rückstand auf Mercedes-Star Lewis Hamilton auf Platz ... mehr

Hamilton holt Pole Position in Austin

Austin (dpa) - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet das Formel-1-Rennen in Austin von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot verwies in der Qualifikation zum Grand Prix der USA seinen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz. Dritter wurde ... mehr

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Austin (dpa) - Fünf frühere amerikanische Präsidenten - Demokraten und Republikaner - sind auf einer Bühne in Texas zusammengekommen, um Geld für die Opfer der jüngsten Hurrikan-Serie in den USA und US-Außengebieten zu sammeln. Jimmy Carter, George ... mehr

Hamilton auf Kurs: Schnellster im Training von Austin

Austin (dpa) - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im ersten Training der Formel 1 beim Grand Prix der USA Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot verwies in Austin seinen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari mit 0,593 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter ... mehr

Hamilton bestimmt Formel-1-Training in Austin

Austin (dpa) - Lewis Hamilton hat auch das zweite Training vor dem Formel-1-Rennen in Austin dominiert. Der WM-Spitzenreiter ließ in seinem Mercedes den Red-Bull-Piloten Max Verstappen fast vier Zehntelsekunden hinter sich. Als Dritter war Sebastian Vettel im Ferrari ... mehr

GP von USA: Rennen im Live-Ticker

Lewis Hamilton kann vier Rennen vor Saisonende seinen fünften Titel einfahren. Nur Sebastian Vettel kann den Triumph des Briten noch verhindern. mehr

30 Hamburger Startups bei Kreativbranchen-Messe vertreten

Beim South By Southwest Festival (SXSW) in der texanischen Hauptstadt Austin vertreten 30 Startups aus der Hansestadt den Kreativstandort Hamburg. Damit beteiligen sich so viele Startups wie noch nie an dem Treffen der Kreativszene aus Musik, Film und interaktive ... mehr
 
1


shopping-portal