Sie sind hier: Home > Themen >

Austrian Airlines

Thema

Austrian Airlines

Flüge nach Moskau: Russland verweigert Umfliegen von Belarus

Flüge nach Moskau: Russland verweigert Umfliegen von Belarus

Flugzeuge der Austrian Airlines sowie der Air France wollten nach Moskau aufbrechen – ohne dabei den belarussischen Luftraum zu passieren. Doch Russland stellte sich quer. Die Flüge mussten abgesagt werden. Fluggesellschaften mit Sitz in der EU sollen den Luftraum ... mehr
Corona: Lufthansa-Tochter Austrian Airlines baut Hunderte Stellen ab

Corona: Lufthansa-Tochter Austrian Airlines baut Hunderte Stellen ab

Die Luftverkehrsbranche steckt wegen der Corona-Pandemie in einer tiefen Krise. Auch die österreichische Tochter der Lufthansa, Austrian Airlines, muss sparen – und streicht mehr als 650 Jobs. Die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) setzt angesichts ... mehr
Lufthansa in der Krise: Alle A380 ausgemustert, noch mehr Jobs fallen weg

Lufthansa in der Krise: Alle A380 ausgemustert, noch mehr Jobs fallen weg

Die Lufthansa verschärft wegen der Corona-Krise ihren Sparkurs. Es sollen noch mehr als die bisher bekannten 22.000 Jobs wegfallen. Zudem werden alle A380-Maschinen ausgemustert. Die staatlich gestützte Lufthansa muss in der Corona-Krise noch stärker schrumpfen ... mehr
Ryanair, Lufthansa, Condor: Diese Flüge lassen sich problemlos stornieren

Ryanair, Lufthansa, Condor: Diese Flüge lassen sich problemlos stornieren

Was vor Corona undenkbar war, ist heute normal: Viele Flüge lassen sich ohne zusätzliche Gebühren umbuchen – und das noch sehr kurzfristig. Eine aktuelle Übersicht. Kann meine Reise stattfinden? Und will ich überhaupt los, wenn es dann soweit ... mehr
Lufthansa: Allein in Deutschland etwa 11.000 Stellen zu viel

Lufthansa: Allein in Deutschland etwa 11.000 Stellen zu viel

Die Lufthansa ringt um ein Sparpaket: Bereits vergangene Woche kündigte die Airline an, insgesamt 22.000 Vollzeitstellen zu viel zu haben. Jetzt steht fest: Die Hälfte davon entfällt auf Deutschland. Die von der Corona-Krise hart getroffene Lufthansa hat allein ... mehr

Österreich kündigt Mindestpreis für Flugtickets an

Österreich macht Schluss mit Billigst-Tarifen: Die Rettung der Lufthansa-Tochter AUA knüft die Regierung in Wien an Klimaziele. Unter anderem hat sie einen Mindestpreis für Flugtickets angekündigt. Mit einer Unterstützung von 600 Millionen ... mehr

Coronavirus-Krise: Bundesregierung plant Direkteinstieg bei Lufthansa

Einem Bericht zufolge plant die Bundesregierung, die angeschlagene Lufthansa weiter zu unterstützen. Neben weiteren Direkthilfen wolle der Staat mit einem beachtlichen Anteil direkt in den Konzern einsteigen. Die Bundesregierung plant laut einem Bericht des "Spiegel ... mehr

Lufthansa: Deutsche Airline verliert eine Million Euro – pro Stunde

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus bleiben fast alle Flugzeuge der Lufthansa momentan auf dem Boden. Das schlägt sich auch in Zahlen nieder: Die Corona-Krise kostet den Konzern eine Millionen Euro – alle 60 Minuten. Die Coronavirus-Pandemie macht der Lufthansa ... mehr

Lufthansa in der Corona-Krise: Nur fünf Prozent aller Flüge finden statt

Lufthansa ist in einer schweren Krise: Nur noch fünf Prozent der Flüge finden statt, Kurzarbeit ist geplant, die Vorstandsgehälter sinken. Schuld ist das Coronavirus. Jetzt könnte die Gruppe kleiner werden. Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht in der Zukunft wegen ... mehr

Coronavirus: Der Flugverkehr kommt fast gänzlich zum Erliegen

Gestrichene Flüge, geschlossene Airports: Der Luftverkehr erleidet wegen des Coronavirus drastische Einschnitte. Die Bundesregierung verzichtet dennoch auf zusätzliche Hilfen. Welche Folgen drohen Passagieren? Die Bundesregierung hält weitere Hilfen für die extrem ... mehr

Coronavirus: Lufthansa streicht 23.000 Flüge – diese Regionen sind betroffen

Die Lufthansa und ihre Töchter streichen auch im April die Flugpläne zusammen. Betroffen sind 23.000 Flüge – vor allem in Europa und Asien. Kunden können aber kostenlos umbuchen. Der  Lufthansa-Konzern hat seine Ankündigungen wahr gemacht und wegen des Coronavirus ... mehr

Coronavirus: Ryanair streicht alle Italien-Flüge

Der größte europäische Billigflieger Ryanair hat alle Flüge nach Italien abgesagt. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus. Auch andere Fluggesellschaften ziehen nach. Die irische Billigfluggesellschaft  Ryanair hat wegen der Corona-Krise bis zum 8. April ... mehr

Lufthansa bietet kostenlose Umbuchungsmöglichkeit an

Die Airlines des Lufthansakonzerns haben mittlerweile ihren Flugplan wegen des Coronavirus deutlich ausgedünnt. Nun können Reisende auch kostenlos umbuchen. Die Lufthansa lässt derzeit wegen des Coronavirus jedes fünfte Flugzeug am Boden, insgesamt 150 Maschinen ... mehr

Coronavirus: Lufthansa streicht auch Flüge innerhalb Deutschlands

Die Lufthansa und ihre Töchter fahren ihr Flugangebot auf den Strecken nach Italien und Asien wegen der Coronavirus-Epidemie teils deutlich zurück. Auch innerdeutsche Verbindungen werden verringert.  Die  Coronavirus-Epidemie breitet sich immer weiter ... mehr

Iran-Konflikt: Proteste weiten sich nach Flugzeugabschuss aus – Ausschreitungen

176 Menschen sind tot, weil das iranische Militär eine ukrainische Passagiermaschine abgeschossen hat – aus Versehen, wie es heißt. Der Unmut über das tagelange Leugnen treibt viele Iraner auf die Straße. Nach dem irrtümlichen Abschuss eines Passagierflugzeugs ... mehr

Passagiere im Jet gucken zu: Millionenraub am Flughafen von Tirana

Tirana (dpa) - Vor den Augen von Flugreisenden im startbereiten Jet der Austrian Airlines hat es auf dem Flughafen von Tirana einen Millionenraub mit tödlichem Ausgang gegeben. Ein Geldtransport wurde am Dienstag gerade in den Jet verladen, der nach Wien abfliegen ... mehr

Tirana: Raubüberfall am Flughafen in Albanien – Passagiere gucken zu

Eine Szene wie aus einem Action-Film: Sicherheitsleute verstauen Geldsäcke im Laderaum einer startklaren Maschine. Plötzlich tauchen bewaffnete Männer auf und zwingen sie zur Übergabe der wertvollen Fracht.  Vor den Augen von Flugreisenden in einer startbereiten ... mehr

Ehemaliger Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber an Krankheit gestorben

Der ehemalige  Lufthansa-C hef Wolfgang Mayrhuber ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er war über 45 Jahre für das Unternehmen tätig.  Wie die Lufthansa mitteilte, starb Mayrhuber am Samstag nach schwerer Krankheit. Lufthansa-Chef Carsten Spohr ... mehr
 


shopping-portal