Thema

Autobombe

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Im Osten Afghanistans haben zwei Selbstmordattentäter eine Baufirma angegriffen. Dabei sind mindestens 16 Mitarbeiter getötet worden. Bisher hat sich niemand zu dem Angriff bekannt. Bei einem Angriff auf eine Baufirma in Ostafghanistan sind mehr als 20 Menschen ... mehr
Autobomben in Nordirland: Brexit lässt den IRA-Terror neu aufflammen

Autobomben in Nordirland: Brexit lässt den IRA-Terror neu aufflammen

Schlimmste Befürchtungen scheinen wahr zu werden: Der Brexit gefährdet den sicher geglaubten Frieden in Nordirland. Nach der Explosion über einer Autobombe mehren sich Berichte über weitere Anschlagsversuche.  Vier nach der Explosion einer Autobombe im nordirischen ... mehr
Afghanistan: Taliban-Angriff auf Militärstützpunkt  fordert über 100 Tote

Afghanistan: Taliban-Angriff auf Militärstützpunkt fordert über 100 Tote

Taliban greifen in Afghanistan einen Stützpunkt von Spezialkräften an. Nach einer Explosion stürmen Angreifer das Gebäude. Die Angst vor dem Abzug der US-Truppen wächst im Land. Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban-Miliz in  Afghanistan sind am Montag ... mehr
Syrien: Tote und Verletzte bei Anschlag auf US-Patrouille

Syrien: Tote und Verletzte bei Anschlag auf US-Patrouille

Im Norden Syriens werden US-Soldaten und verbündete Milizen während einer Patrouille angegriffen. Bei dem Selbstmordanschlag sterben offenbar mehrere Soldaten. Bei einem Anschlag auf eine amerikanische Patrouille im Norden Syriens sind nach Angaben von Beobachtern ... mehr
Zwei Festnahmen - Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es

Zwei Festnahmen - Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es "Neue IRA"?

Londonderry (dpa) - Nach der Explosion einer Autobombe vor einem Gericht im Zentrum der nordirischen Stadt Londonderry richtet sich der Hauptverdacht der Polizei gegen die militante Gruppierung Neue IRA. Dies sagte der stellvertretende Polizeipräsident Mark Hamilton ... mehr

Explosion in Nordirdland: Mutmaßliche Autobombe erschüttert Londonderry

Eine Autobombe explodiert im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA gewaltsam gegen probritische Protestanten kämpfte. Nun scheint eine neue, militante Generation zu übernehmen. Nach der Explosion einer Autobombe ... mehr

Mutmaßliche Autobombe erschüttert Nordirdland

Angespannte Lage in Nordirland: Am 20. Januar explodierte in Londonderry eine Autobombe. (Quelle: t-online.de) mehr

Drama in Bogotá: 21 Tote bei Bombenanschlag in Kolumbien

Der Friedensvertrag zwischen Regierung und Farc-Rebellen sollte den Bürgerkrieg in Kolumbien beenden. Doch andere Guerilla-Gruppen kämpfen weiter gegen den Staat. Bei einem schweren Bombenanschlag auf eine Polizeiakademie in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá sind mindestens ... mehr

Libyen: Selbstmordattentäter greifen Außenministerium in Tripolis an

Anschlag in Tripolis: Unbekannte greifen das libysche Außenministerium an. Erst explodieren Autobomben, dann stürmen Angreifer das Ministerium. Mehrere Menschen sterben. Bei einem Anschlag auf das libysche Außenministerium in Tripolis sind  mindestens drei Menschen ... mehr

Afghanistan: Zahl der Opfer nach Anschlag in Kabul steigt auf 43

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Angreifer stürmen das Gelände eines Ministeriums.  Dutzende Menschen sterben. Einen Tag nach einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf mehrere Regierungsgebäude ist die Anzahl ... mehr

Die Wahrheit in Malta bleibt im Dunkeln

Der Anschlag auf die Journalistin Daphne Caruana Galizia liegt bereits ein Jahr zurück. Dennoch konnten die Auftraggeber des Mordes bisher nicht aufgespürt werden.  Ein Banner flattert im Wind und fordert "Gerechtigkeit", am Boden stehen Blumen und Kerzen ... mehr

26 Tote bei Doppelanschlag auf Sportclub in Kabul

Bei einem Doppelanschlag auf einen Sportclub in Kabul sind 26 Menschen ums Leben gekommen. Die IS-Miliz hat sich bereits zu den Anschlägen bekannt.  Einen Tag nach einem Anschlag in einem Schiitenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul ist die Zahl der Toten ... mehr

New York Times: Mossad soll syrischen Raketentechniker getötet haben

In Syrien stirbt ein Raketenwissenschaftler – und nun soll der Mossad laut einem Bericht hinter dem Anschlag stecken. Eigentlich hatte sich eine Rebellengruppe zum Attentat bekannt.  Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad soll einem Bericht der "New York Times ... mehr

Mehr als 30 Tote in Syrien: Luftangriffe auf Rebellen in Ost-Ghuta

Erneut sind russische und syrische Kampfjets Luftangriffe auf das syrische Ost-Ghuta geflogen.  Mehr als 30 Zivilisten starben.  Ziel war die letzte von Rebellen gehaltene Stadt Duma. Bei erneuten Luftangriffen auf die letzte von Rebellen gehaltene Stadt in Ost-Ghuta ... mehr

Angreifer attackieren "Save the Children" in Afghanistan

Attentäter haben bei einem Angriff auf eine internationale Kinderhilfsorganisation in Afghanistan  mindestens einen Mitarbeiter getötet  – eine Autobombe explodierte, Bewaffnete stürmten das Büro.  In der ostafghanischen Stadt Dschalalabad haben Unbekannte ... mehr

IS-Terroranschlag in Syrien: Viele Flüchtlinge unter 75 Toten

Erst am Freitag hatte das syrische Regime den Sieg über den IS in der Stadt Deir as-Saur verkündet. Nun schlug die Terrormiliz grausam zurück. Durch eine Autobombe tötete sie Dutzende Zivilisten. Durch die Explosion einer Autobombe sind in Deir as-Saur ( Syrien ... mehr

Somalia: Mindestens 25 Tote nach Islamistenangriff in Mogadischu

Mindestens 25 Menschen sind bei einem islamistischen Anschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ums Leben gekommen. 30 weitere wurden bei Explosionen in der Nähe eines Hotels verletzt, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag sagte. Die Behörden schlossen nicht ... mehr

Anschlag in Malta: Journalistin durch Autobombe getötet

Feinde hatte Daphne Caruana Galizia viele. Mit unbequemen Enthüllungen machte sie den Mächtigen auf dem Inselstaat Malta das Leben schwer. Jetzt ist sie tot - gestorben bei einem Bombenattentat. Der Autobombenanschlag auf die maltesische Journalistin Daphne Caruana ... mehr

Mindestens 27 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bei zwei Anschlägen in der irakischen Hauptstadt  Bagdad sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen und mehr als hundert verletzt worden. In der Nacht hatte sich ein Selbstmordattentäter vor einer beliebten Eisdiele in die Luft gesprengt. Am Morgen explodierte ... mehr

Anschlag auf Buskonvoi in Syrien: Viele Kinder unter den Toten

Bei einem Autobombenanschlag auf für Evakuierungen vorgesehene Busse in Nordsyrien sind nach Angaben oppositioneller Rettungskräfte mindestens 100 Menschen getötet worden. Der als Weißhelme bekannte Syrische Zivilschutz meldete am Samstag, freiwillige Helfer ... mehr

Syrien: Tanklaster in Asas explodiert - viele Tote bei Anschlag

Bei der Explosion eines Tanklasters in der von Rebellen gehaltenen nordsyrischen Stadt Asas sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 48 Menschen getötet worden. Es gebe Dutzende Verletzte, viele von ihnen schwer, meldete die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Explosionen im Zentrum Istanbuls

Im Zentrum der türkischen Stadt Istanbul haben sich am Abend nahe des Stadions des Fußballvereins Besiktas mindestens zwei Explosion ereignet. Es gibt zahlreiche Verletzte. Augenzeugen berichteten, in der Umgebung des Stadions sei Polizei stationiert worden ... mehr

Taliban-Angriff auf deutsches Konsulat in Masar-i-Sharif

Auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif ist ein Anschlag verübt worden. Die radikalislamischen Taliban hätten eine Autobombe vor dem Gebäude gezündet, sagte der  Sprecher der Provinz Balch . Nach Angaben des Leiters ... mehr

Türkei: Autobombe tötete Polizisten - PKK unter Verdacht

In der osttürkischen Provinz Bingöl sind mehrere Polizeibeamte bei einem Anschlag getötet worden. Der Gouverneur der Region macht die PKK verantwortlich.   Als ein Einsatzfahrzeug der Polizei vorbeifuhr, sei eine Autobombe gezündet worden, berichtete der Sender ... mehr

Syrien: Viele Tote bei schwerem Bomben-Anschlag von IS nahe Türkei

Bei einem der schwersten Anschläge in Syrien seit Monaten sind mindestens 67 Menschen gestorben und mehr als 180 verletzt worden. Offenbar explodierten zwei Bomben. Die Zahl der Opfer wird wohl noch steigen. Viele Personen lägen nach den Bombenangriffen auf kurdische ... mehr

Islamisten verüben Anschlag auf Hotel in Mogadischu: Mehrere Tote

Die islamistische Shebab-Miliz hat bei einem Anschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu mehrere Menschen getötet und Geiseln genommen.  Über die Anzahl der Getöteten gab es widersprüchliche Berichte: Meldungen gehen zwischen 15 und 17 Opfern ... mehr

Vier Festnahmen nach Anschlag in Istanbul

Nach dem Autobombenanschlag in Istanbul hat die Polizei in der türkischen Metropole vier Verdächtige festgenommen. Sie seien in die Istanbuler Polizeidirektion gebracht worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.  Die Nachrichtenagentur DHA berichtete ... mehr

Erdogan nach Istanbul-Anschlag: "Wir kämpfen bis zur Apokalypse"

Nach dem Anschlag von Istanbul mit elf Toten hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Kampf gegen den Terror "bis zur Apokalypse angekündigt". Das sagte er nach einem Besuch von Verletzten in einem Krankenhaus. "Man kann nie wissen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe