Sie sind hier: Home > Themen >

Automobilhersteller

Thema

Automobilhersteller

Dax erholt sich nach Omikron-Einbruch deutlich

Dax erholt sich nach Omikron-Einbruch deutlich

Noch am Freitag schien die Jahresendrally an der Börse fast abgeblasen: Aus Furcht vor den Folgen der neuen Omikron-Variante des Coronavirus fiel der Dax deutlich. Nun scheinen die Sorgen wieder kleiner zu werden. Nach einem Einbruch des Dax mehr
Studie: Deutschland weltweit zweitgrößter Markt für E-Autos

Studie: Deutschland weltweit zweitgrößter Markt für E-Autos

E-Auto-Käufer sowohl in der EU als auch in Deutschland achten vor allem auf die Reichweite. Doch sterben Bedeutung des Verbrauchs wird weiterhin unterschätzt, wie eine Studie zeigt. Deutschland ist auch in diesem Jahr der weltweit größten Markt für Elektroautos ... mehr
Vorwurf: Autobauer bezahlen Zulieferer in Chipkrise nicht

Vorwurf: Autobauer bezahlen Zulieferer in Chipkrise nicht

Der Chipmangel führt zu rauen Tönen in der Autobranche: Die Autobauer würden bestellte Ware einfach ablehnen, Zahlungen an die Zulieferer fallen laut Verband aus. Für manchen Mittelständler geht es um die Existenz. Die Unternehmen der Zulieferindustrie leiden aktuell ... mehr
Chipkrise – Dudenhöffer:

Chipkrise – Dudenhöffer: "Das wird Auswirkungen auf die Preise haben"

Krisenstimmung bei den Autobauern: Der Chipmangel hat die Branche fest im Griff. In den vergangenen Wochen mussten große Werke ihre Produktion stoppen. Autoexperte Dudenhöffer geht davon aus, dass das noch länger so bleibt.  In den vergangenen Monaten mussten ... mehr
Fusionen und Übernahmen: Audi-Chef erwartet dramatischen Wandel

Fusionen und Übernahmen: Audi-Chef erwartet dramatischen Wandel

Der Weg zum E-Auto werde von Fusionen und Übernahmen begleitet, sagt Markus Duesmann. Der Audi-Chef warnt: Nicht jeder werde den Wechsel erfolgreich schaffen – auch unter den Autoherstellern. Audi-Chef Markus Duesmann erwartet bald weitere Fusionen ... mehr

Innovationsranking: VW landet vor Daimler und Tesla

Deutsche Autobauer sind besonders erfindungsreich. Das zeigt das neue Innovationsranking des Center of Automotive Management. Doch neben Tesla will vor allem die chinesische Konkurrenz vorne mitmischen. Volkswagen fährt im internationalen Vergleich ... mehr

BMW – Chipmangel: Autokonzern erwartet schwieriges zweites Halbjahr

Der Autokonzern BMW konnte zwar seinen Umsatz und Gewinn zuletzt deutlich steigern. Allerdings warnt das Unternehmen vor einem schwierigen zweiten Halbjahr. Auch andere Firmen sind betroffen. Der Münchner Autobauer BMW  stellt sich nach einem ... mehr

Auto | Volkswagen: VW übernimmt Autovermieter Europcar

Der Wolfsburger Automobilkonzern erweitert sein Portfolio: Volkswagen kauft den Autovermieter Europcar. VW will damit seine Mobilitätsdienst ausbauen. Volkswagen  kann den europäischen Autovermieter Europcar übernehmen. Das französische Unternehmen teilte ... mehr

VW: Konzern verliert mit Hiltrud Werner einzige Frau im Vorstand

Neben ihr gibt es im VW-Vorstand nur Männer, jetzt steht sie vor dem Abgang: Einem Bericht zufolge soll der Vertrag der Rechtsvorständin Hiltrud Werner nicht verlängert werden. Der Automobilhersteller Volkswagen  verliert seine einzige Frau im Vorstand ... mehr

90 Jahre Ford in Köln: Zur Grundsteinlegung kam Henry Ford persönlich

Seit genau 90 Jahren produziert Ford Autos in Köln. Angefangen hat alles mit einem Lastwagen und ein paar hundert Arbeitern. Heute ist der US-Hersteller ein wichtiger Arbeitgeber der Stadt. Doch wie kam es dazu? Die Kölner Ford-Werke feiern am Dienstag ... mehr

Köln: Wegen Lieferengpass bei Chips – Ford-Werke stellen Produktion ein

Ein Lieferengpass auf dem Halbleitermarkt hat die Ford-Werke in Köln ausgebremst. Der US-Automobilkonzern muss die Produktion drastisch herunterfahren – mit Folgen für Tausende Mitarbeiter. Wegen fehlender Halbleiter-Chips müssen die Ford-Werke die Auto-Produktion ... mehr

Aktuelle Zahlen: Das ist der erfolgreichste Autobauer der Welt

Trotz der Corona-Krise konnte ein Autohersteller seine Gewinne enorm steigern . Doch auch deutsche Konzerne trumpfen auf. Wer hat im Vergleich die Nase vorn? Die meisten Autokonzerne sind nach einer Studie des Autoinstituts CAM in Bergisch Gladbach ... mehr

Fordwerk in Köln: Produktionsstopp wegen Chip-Knappheit

Wegen einer weltweiten Knappheit an Chips stoppt Ford kurzzeitig die Produktion in mehreren Werken – so auch in Köln. Ford erklärte, dass die Produktion in den Werken in Köln sowie in den USA (Louisville und Kentucky) für einige Zeit gestoppt werde. Grund: Der weltweite ... mehr

Ifo: Deutsche Exporteure so optimistisch wie seit Jahren nicht

Der deutsche Export blickt optimistisch auf die nächsten Monate, die Stimmung unter den Ausfuhrunternehmen ist so gut wie lange nicht. Auslöser dafür sind die Entwicklungen in zwei Schlüsselmärkten. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren ist angesichts ... mehr

Das sind die innovativsten E-Autobauer der Welt

Eine Untersuchung zeigt: Einige deutsche Premiumhersteller haben Aufholbedarf bei Elektroinnovationen. Ein E-Autobauer vergrößert dagegen seinen Innovationsvorsprung und erstmals sind auch vier chinesische Hersteller unter den Top Ten. Der US-Elektroautobauer Tesla ... mehr

Corona-Virus macht laut Studie Autos wieder beliebter

Die Corona-Seuche hat die Nutzung des eigenen Autos und die Kaufabsichten einer Studie zufolge stark erhöht. 87 Prozent der Verbraucher weltweit bevorzugen die Nutzung eines privaten Fahrzeugs, um sicher unterwegs zu sein. Das Auto ist nicht nur der Deutschen liebstes ... mehr

Stellantis: Neuer Autoriese entsteht – aus diesen Konzernen

Weg frei für den viertgrößten Autokonzern der Welt: Stellantis heißt das neue Unternehmen, zu dem sich zwei Automobilhersteller zusammenschließen. Aus der Opel-Mutter PSA und dem US-italienischen Konzern Fiat Chrysler ( FCA) wird der viertgrößte Automobilhersteller ... mehr

Teslas "Battery Day": Das wird Elon Musk enthüllen – nicht nur für die Straße

Tesla vor einer neuen Sensation? Bei seinem "Battery Day" will Elon Musk mal wieder eine Neuheit vorstellen. Sie dürfte nicht nur auf der Straße für Furore sorgen. Teslas Aufstieg zum wertvollsten Automobilhersteller der Welt folgt einem ebenso genialen wie einfachen ... mehr

Kosten von E-Autos: Wann sie sich lohnen – und wann nicht

Die Herstellung eines E-Autos ist für Autokonzerne immer noch deutlich teurer im Vergleich zum klassischen Verbrenner. Auch die Käufer müssen nach wie vor tiefer in die Tasche greifen. Aber es gibt Ausnahmen. Elektroautos dürften die Gewinnmargen der Autobauer ... mehr

So funktionieren die Archive der Autohersteller

Jedes größere Autounternehmen betreibt ein Archiv. Es ist mittlerweile weit mehr als das Gedächtnis der Unternehmen. Was wird da eigentlich alles aufbewahrt und was machen die Archivare? Lange Reihen von Aktenordnern mit vergilbtem Papier ... mehr

Düsseldorf: Rheinmetall erhält 250-Millionen-Euro-Auftrag aus China

Der Düsseldorfer Konzern Rheinmetall hat einen Großauftrag aus China an Land gezogen. Ein internationaler Automobilhersteller habe für etwa eine Viertelmilliarde Euro bestellt. Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat in China einen ... mehr

Prognose: Automarkt in China soll um ein Viertel schrumpfen

China ist der wichtigste Einzelmarkt für deutsche Automobilhersteller. Durch die Corona-Krise brach der Absatz stark ein. Jetzt erholt sich der Markt leicht, doch die Prognose des chinesischen Herstellerverbandes ist düster. Trotz einer deutlichen Erholung im April ... mehr

Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Der Autogipfel wurde mit viel Spannung erwartet, aber das Spannende blieb aus: Die Entscheidung über mögliche Kaufprämien für Autos wurde vertagt – erst Anfang Juni wird damit gerechnet. Die deutsche Autobranche kann in der Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen ... mehr

VW: Ermittlungen wegen CO2-Angaben eingestellt

Die Anklage gegen sechs Volkswagen-Mitarbeiter wegen möglicher manipulierter CO2-Angaben wurde fallen gelassen. Weitere Verfahren gegen das Unternehmen laufen allerdings noch. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Ermittlungen wegen möglicherweise bewusst ... mehr

Nach Dieselskandal: Schwaches Jahr dämpft Einkommen der Daimler-Vorstände

Dieselskandal, Coronavirus, CO2-Grenzwerte – Autobauer wie Daimler haben derzeit zu kämpfen. Die Krise in der Autobranche drückt auch die Gehälter der Daimler-Spitzenmanager: Nur Chef Ola Källenius konnte sich steigern. Das schwache Ergebnis des vergangenen Jahres ... mehr

Krise bei Nissan wirkt sich auf Renault-Gewinn aus

Die Krise bei Nissan überträgt sich nun auch auf Renault. Seit über zehn Jahren verzeichnet der französische Autobauer erstmals rote Zahlen. Nach dem Skandal um den früheren Chef Ghosn ist ein Neuanfang notwendig. Die Krise bei Nissan ... mehr

"Knallharter Betrug": So führen Autohersteller ihre Kunden hinters Licht

Sie erfinden Effizienzklassen, stellen haarsträubende Vergleiche an: Laut eines Verbandes schrecken Autohersteller nicht davor zurück, ihre Kunden zu betrügen. Vier Beispiele für "äußerst erfinderische Werbelügen". Die Grenzen von Recht und Gesetz: Einige Autobauer ... mehr

Rechte von Kfz-Haltern: Wie ein Rückruf funktioniert

Rückruf – diesen Begriff hören Autofahrer in Zeiten des Dieselskandals häufig. Aber auch aus anderen Gründen finden Rückrufe statt. Was, wenn man selbst betroffen ist? Rückrufe sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Denn: In der Regel betreffen ... mehr

FC Bayern: Rekordmeister schließt 500-Millionen-Deal mit Sponsor ab

Rekordmeister FC Bayern hat den Sponsorenvertrag mit Autobauer Audi  langfristig verlängert. Der Deal bringt den Münchnern eine hohe dreistellige Millionensumme.  Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat seine Partnerschaft mit Anteilseigner ... mehr

E-Auto: Höhere Kaufprämie – so kommen Sie an das Geld

Bundesregierung und Autoindustrie wollen den Absatz von E-Autos ankurbeln. Dazu erhöhen sie die bestehenden Kaufprämien um bis zu 50 Prozent. So kommen Sie an das Geld. Sie wollen ein E- Auto oder einen Plug-in-Hybrid kaufen? Dann können Sie seit einigen Jahren ... mehr

Urteil in Australien: Dieselskandal – VW soll Millionenstrafe zahlen

Volkswagen bekommt die Konsequenzen des Dieselskandals zu spüren: Ein australisches Gericht hat den Automobilhersteller zu einer Strafzahlung in Millionenhöhe verurteilt – und damit die bisher höchste Gerichtsstrafe für dieses Vergehen verhängt. Ein Gericht ... mehr

Abgas-Skandal: EU-Kommisarin vermutet "Foul-Spiel" der Autobauer

Im Abgas-Skandal ermittelt die EU gegen BMW, Daimler und Volkswagen. Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager ist optimistisch, den Autobauern Vergehen nachweisen zu können. Bei den Kartell-Ermittlungen gegen BMW, Daimler und Volkswagen zeigt ... mehr

Autonomes Fahren: Farbflecken könnten selbstfahrende Autos stören

Selbstfahrende Fahrzeuge? Viele Verbraucher stehen dieser Entwicklung mit großer Skepsis gegenüber. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Zweifel angebracht sind. Forscher des Tübinger Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI-IS) haben herausgefunden ... mehr

Megafusion? Fiat Chrysler führt angeblich Gespräche mit PSA

Gibt es bald einen neuen Autogiganten im Wert von rund 50 Milliarden Dollar? Berichten zufolge sprechen der Autokonzern Fiat Chrysler und die französische Opel-Mutter PSA über eine mögliche Fusion.  Der italienisch-amerikanische Autokonzern  Fiat Chrysler ... mehr

Tesla überholt GM als wertvollsten Autobauer an der Börse

Nach dem hohen Gewinn im dritten Quartal 2019 überrascht Autobauer Tesla jetzt ein weiteres Mal: An der Börse gilt er jetzt als wertvollstes Automobilunternehmen vor General Motors.  Tesla hat General Motors (GM) als wertvollsten ... mehr

BMW: Rückruf Hunderttausender Autos in USA

Der Autobauer BMW ruft in den USA Tausende Autos zurück. Wegen technischer Probleme müssen Fahrzeughalter ihre Pkws in die Werkstätten bringen. Wegen Problemen mit der Rückfahrkamera ruft der  Automobilhersteller BMW rund 260.000 Autos ... mehr

IAA 2019: Die neuen SUV und Offroader der Automesse

SUV haben derzeit keinen leichten Stand. Auf der IAA rücken viele Hersteller deshalb andere Autos nach vorne. Außer Land Rover: Die Briten feiern die Rückkehr des Archetyps aller Geländewagen. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat es nicht leicht dieser ... mehr

Deutsche-Post-Tochter Streetscooter will Transporter in China bauen

Bereits 10.000 Streetscooter-Fahrzeuge hat die Deutsche Post DHL Group in Eigenregie entwickelt. Nun soll die Produktion ausgeweitet werden. Der Grund sei die China-Reise der Kanzlerin. Die Deutsche-Post-Tochter Streetscooter will mit einem Elektrokleinlaster ... mehr

Ersatzteile fürs Auto sollen billiger werden

Die hohen Preise für viele Ersatzteile – sie haben einen einfachen Grund: ein Monopol, das es außer in Deutschland fast nirgends gibt. Nach vielen Jahren gerät es nun ernsthaft ins Wanken. Auto-Ersatzteile wie Kotflügel, Windschutzscheiben und Motorhauben sollen ... mehr

Automesse IAA in schwerer Krise: "Nur noch Regionalmesse"

Lange Absageliste statt langer Warteschlangen: Die IAA war mal eine der weltweit wichtigsten Automessen. Nun drohe ihr ein Nischenplatz, sagt ein Experte. Vielleicht auch Schlimmeres? Weltneuheiten und Besucherrekorde: Das war einmal. Der Frankfurter IAA bleiben nicht ... mehr

Mercedes-Benz in Russland: Daimler eröffnet erstes Werk bei Moskau

Weil der Automarkt in Russland wächst, hat Daimler eine Fabrik in der Nähe von Moskau gebaut. Doch Aussagen des Regierungssprechers dämpfen die Euphorie rund um die Eröffnung. Der Autokonzern Daimler hat sein erstes Werk in Russland eröffnet. Der extra dafür nach Moskau ... mehr

Chery: Diese China-Automarke startet bald in Europa

Chery – ein Name, den man in Europa noch nicht gehört hat. Aber das wird sich ändern. Denn der Autobauer, der in China längst ein großer Name ist, nimmt nun unter anderem Deutschland ins Visier. Unter den größten Autobauern der Welt belegt Chery derzeit ... mehr

Dieselkonzept: Koalition fordert Hardware-Nachrüstungen und Kaufprämien

Nach langen Diskussionen ist der Durchbruch da: Diesel-Besitzer in besonders betroffenen Regionen sollen ihr Fahrzeug entweder nachrüsten können oder erhalten eine Kaufprämie für ein neues Fahrzeug. Die große Koalition erwartet von den deutschen Automobilherstellern ... mehr

Dieter Zetsche hört im Mai 2019 auf: Neuer Posten für Daimler-Chef

Spekuliert wurde schon länger, nun schafft Daimler Fakten. Konzernchef Dieter Zetsche hört auf und wechselt in den Aufsichtsrat. Sein Nachfolger steht auch schon fest. Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze des Autobauers Daimler gibt Dieter Zetsche seinen Posten ... mehr

Diesel-Nachrüstung: Autoindustrie kann Kosten für Software-Updates absetzen

Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Die Hersteller dürfen ihren Gewinn somit um die Kosten für die über fünf Millionen Software-Nachrüstungen mindern. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung ... mehr

VW-Abgasskandal : Bosch in USA massiv unter Druck

Beim Autozulieferer Bosch gibt es laut Medienberichten Hinweise darauf, dass das Unternehmen massiv in den VW-Abgasskandal verwickelt ist. Das Stuttgarter Unternehmen habe über Jahre die Software mitentwickelt, die die Manipulationen ermöglicht hat, berichteten am Abend ... mehr

Eklat in Abgas-Affäre: Fiat brüskiert Bundesregierung

Eklat im Verkehrsministerium: Der italienische Automobilhersteller Fiat Chrysler hat einen Termin zur Aufarbeitung der Abgas-Affäre platzen lassen. Das teilte das Ministerium mit.  Fiat habe in einem Anwaltsschreiben mitgeteilt, alleine italienische Behörden seien ... mehr

Regierungen weltweit werden gegen VW aktiv

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen sorgt weltweit für Aufregung. Angefangen bei den USA fordern viele Länder nun Aufklärung, ob Dieselautos von VW und Audi auch auf ihren Straßen mehr Schadstoffe in die Luft blasen als vom Hersteller angegeben ... mehr

"FAZ": Volkswagen will MAN zerschlagen

Der Automobilhersteller Volkswagen will offenbar den Nutzfahrzeug- und Maschinenkonzern MAN zerschlagen. Die Lastwagen- und Bussparte werde in die vom VW-Konzern gegründete Holding Truck & Bus GmbH eingebracht, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung ... mehr

BMW vor Audi: Autobauer im Arbeitgeber-Ranking bei Absolventen besonders beliebt

Geht es nach den Absolventen von wirtschaftswissenschaftlichen Fächern, sind Jobs bei Deutschlands Auto-Konzernen besonders gefragt. Beliebtester Arbeitgeber ist erstmals seit fünf Jahren BMW, die sich knapp vor Audi geschoben haben. Bei den Ingenieuren liegt ... mehr

VW-Chef Winterkorn: Krise könnte Leiharbeiter die Jobs kosten

Anfang des Jahres hatte Volkswagen (VW) noch den größten Unternehmensgewinn ihrer Geschichte bekanntgegeben - rund 22 Milliarden Euro. Doch offenbar bekommen nun auch die Wolfsburger die Krise in der Autobranche zu spüren. Denn Europas größter Autobauer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: