$self.property('title')

Axel Springer

"Computer Bild Spiele" wird eingestellt

Die Zeitschrift " Computer Bild Spiele" wird eingestellt. Das teilte das Medienhaus Axel Springer am Montag in Berlin mit. Die "Spielekompetenz und alle Inhalte rund um Games" würden künftig online bei computerbild.de gebündelt. "Computer Bild Spiele ... mehr
Mit 36 Prozent: Springer steigt bei Medien-Startup von Gabor Steingart ein

Mit 36 Prozent: Springer steigt bei Medien-Startup von Gabor Steingart ein

Berlin (dpa) - Der Journalist und Autor Gabor Steingart bekommt für sein Medien-Startup rund um "Steingarts Morning Briefing" und den gleichnamigen Podcast finanzstarke Hilfe: Das Medienhaus Axel Springer steigt mit 36 Prozent bei Steingarts neugegründeter Media Pioneer ... mehr
Ebay-Kleinanzeigen: Übernahme durch Axel Springer?

Ebay-Kleinanzeigen: Übernahme durch Axel Springer?

Der Medienkonzern soll laut einem Pressebericht den Kauf des Kleinanzeigengeschäfts von Ebay anstreben. Der Verlag von "Bild" und "Welt" spiele dies seit März durch, berichtet das Wirtschaftsmagazin "Capital". "Es ist klar, dass uns das interessiert", zitiert das Blatt ... mehr
Nach Verhaftung von Stadler:

Nach Verhaftung von Stadler: "Goldenes Lenkrad" abgesagt

Die Dieselkrise sorgt ständig für neue Schlagzeilen. Axel Springer zieht jetzt die Konsequenz und verleiht dieses Jahr keine Auszeichnung für neue Automodelle. Vor dem Hintergrund des aktuellen Dieselskandals hat das Medienhaus Axel Springer ... mehr
Amazon-Chef Jeff Bezos plant seine Zukunft im Weltraum

Amazon-Chef Jeff Bezos plant seine Zukunft im Weltraum

Der reichste Mann der Welt nennt die Raumfahrt als sein wichtigstes Vorhaben. Zunächst ist A mazon-Chef Jeff Bezos für seine Erfolge auf der Erde mit dem Axel Springer-Preis ausgezeichnet worden. Dagegen gab es Proteste von Gewerkschaftlern in Berlin. Amazon ... mehr

DFB-Pokal läuft ab der neuen Saison auch auf Sport1

Sport1 hat sich für die Zukunft die Rechte am DFB-Pokal gesichert. Auch zwei andere Sender waren bei der Ausschreibung erfolgreich. Die Spiele des DFB-Pokals der Männer werden ab der Saison 2019/2020 nicht mehr nur in der ARD und beim Bezahlsender Sky, sondern ... mehr

Streit mit Axel Springer: BGH erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Das Geschäftsmodell von Werbeblockern ist nicht illegal. Denn über die Nutzung entscheidet allein der Verbraucher. Verlage werden umdenken müssen.  Im Streit um Werbeblocker im Internet ist das Medienunternehmen Axel Springer ... mehr

BGH-Urteil: Axel Springer muss Jörg Kachelmann Schmerzensgeld zahlen

Nach einem BGH-Urteil muss der Springer-Konzern Jörg Kachelmann wohl mehr als eine halbe Million Euro überweisen. Es könnte die höchste Summe Schmerzensgeld sein, die je ein Verlag einer Person zahlen musste. Das Medienhaus Axel Springer muss Schmerzensgeld ... mehr

Festnahmen im Fall des ermordeten Journalisten Jan Kuciak

Im Fall des Doppelmords an dem slowakischen Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten hat die Polizei erste verdächtige Italiener festgenommen. Kuciak hatte zu ihren Mafia-Verbindungen recherchiert.   Nach den Morden an dem Investigativreporter Jan Kuciak ... mehr

Doppelmord: Enthüllungsjournalist und Verlobte in der Slowakei erschossen

Mit seinen Recherchen zog er den Zorn einflussreicher Geschäftsmänner auf sich. Nun sind der slowakische Journalist Jan Kuciak und seine Lebensgefährtin ermordet worden. Auch die Polizei sieht das Motiv in der Aufdeckungsarbeit des Opfers. In der Slowakei ... mehr

Studie: WhatsApp fördert Kommunikation mit Familie

Die Kommunikation über Messenger wie WhatsApp löst nicht das persönliche Gespräch ab, sondern es fördert den Dialog mit Familie und Freunden – so das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Münchner Kantar TNS-Instituts. Danach wissen 65 Prozent der Befragten durch ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Umbenennung im TV: Nachrichtensender N24 wird zu "Welt"

Axel Springer benennt N24 am 18. Januar 2018 in "Welt" um. Seit dem Jahr 2013 gehört der  Nachrichtensender zur Welt-Gruppe des Medienkonzerns. Die Umbenennung sei die Vollendung einer Idee, die am 9. Dezember 2013 mit dem Verkauf von N24 an Axel Springer begann, teilte ... mehr

Prozesse: Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner Oberlandesgericht am Donnerstag entschied, darf das Kölner Unternehmen "Eyeo" seinen Werbeblocker weiter anbieten ... mehr

Axel Springer verkauft Immobilien für 755 Millionen Euro

Anfang Mai dieses Jahres wurde der Grundstein für den Berliner Neubau gelegt, den der Medienkonzern Axel Springer   zusammen mit der nahe gelegenen Axel-Springer-Passage jetzt für insgesamt 755 Millionen Euro verkauft.  Der Käufer des Neubaus ... mehr

Datenschutz: Konkurrenz für Google & Co. geplant

Deutsche Großkonzerne haben genug von der Dominanz amerikanischer Datenplattformen. Allianz  , Springer , Daimler   und die Deutsche Bank   wollen einen einheitlichen Zugang zu Onlinediensten anbieten. Sofern ... mehr

Digitalgeschäft schiebt Springer im ersten Quartal an

Vor allem das florierende Digitalgeschäft hat dem Axel-Springer-Verlag zum Jahresauftakt mehr Gewinn und Umsatz beschert. Das Betriebsergebnis von Axel Springer  kletterte zwischen Januar und März um fast 17 Prozent auf gut 147 Millionen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Deutsche Konzerne machen sich für Europa stark

Angesichts des Brexit und anti-europäischer Strömungen in vielen Ländern haben Deutsche Unternehmen die Politik zu einem verstärkten Einsatz für Europa aufgerufen.  In der Erklärung mit dem Titel "Unser Bekenntnis zu Europa" sprechen sich mehrere Konzerne ... mehr

Axel Springer baut sich eine Digitalzentrale

Der Axel Springer-Verlag   rüstet auf. Gegenüber den beiden Springer-Türmen entsteht ein neues modernes Bürogebäude, welches den Komplex zur Digitalzentrale Berlins erweitern soll. Mit einem Neubau des niederländischen Architekten Rem Koolhaas erweitert ... mehr

Streit um Google: Richter kritisiert Leistungsschutzrecht

Mit dem  Leistungsschutzrecht wollen  Verleger den Suchmaschinen-Giganten Google zur Kasse bitten, weil der Dienst eine Darstellung von Textausrissen und Vorschaubildern zeigt – doch das umstrittene Gesetz hat Lücken. Beim Streit zwischen Google und deutschen Verlagen ... mehr

Mitarbeitern wirft Kai Diekmann sexuelle Belästigung vor

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kai Diekmann. Eine Mitarbeiterin des Verlags wirft dem Herausgeber der "Bild"-Gruppe sexuelle Belästigung vor. Kai Diekmann, derzeit noch Herausgeber der "Bild"-Gruppe, sieht sich einem Bericht des Nachrichtenmagazins ... mehr

"Bild"-Herausgeber Kai Diekmann verlässt Axel Springer

Der Herausgeber der "Bild"-Gruppe, Kai Diekmann, verlässt das Medienhaus Axel Springer. Er wird mit Wirkung zum 31. Januar 2017 seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch beenden und aus dem Verlag ausscheiden, wie Springer mitteilte. "Nach 30 Jahren bei Axel Springer ... mehr

Ehemaliger Chefredakteur von "Bild am Sonntag" Nicolaus Fest wird AfD-Mitglied

Einst handelte er sich mit einem islamkritischen Kommentar für seine damalige Zeitung "Bild am Sonntag" eine Rüge des deutschen Presserats ein. Jetzt tritt der Journalist Nicolaus Fest in die Berliner AfD ein. Der ehemalige stellvertretende Chefredakteur ... mehr

Wochenausblick Börse: Datenflut hält Anleger in Atem

Die Entwicklung des Dax steht in der kommenden Woche unter dem Einfluss der anhaltenden Flut neuer Unternehmenszahlen und wichtiger Wirtschaftsdaten aus Großbritannien, den USA und der Eurozone. Dabei werden die Börsianer vor allem genau darauf schauen ... mehr

Springer muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Schmerzensgeld zahlen

513.000 Euro inklusive Zinsen: So viel muss das Medienhaus Springer dem Wettermoderator Jörg Kachelmann an Schmerzensgeld zahlen. Diese Summe hat das Oberlandesgericht Köln (OLG) dem Meteorologen im  Verfahren gegen Bild und Bild.de zugesprochen.  In seiner ... mehr

Daimler-Chef Zetsche offen für Zusammenarbeit mit Uber

Daimler-Chef Dieter Zetsche kann sich eine Kooperation mit  Uber vorstellen - mehr aber auch nicht. Eine Beteiligung an dem  umstrittenen Fahrdienst-Vermittler  ist Zetsche zu teuer. Auch andere Autokonzerne suchen die Zusammenarbeit mit Fahrdiensten ... mehr

Nach Rauswurf bei der "Welt": Mattusek-Anwalt bestreitet Vorwürfe

Wegen grober Beleidigung des Chefredakteurs hat sich die "Welt"-Gruppe am Dienstag von ihrem Autoren Matthias Matussek getrennt.  Mattusseks Anwalt bestreitet die Vorwürfe. Der Autor habe seinen Chef und dessen Vize nicht als "Arschloch" bezeichnet.   Eine Sprecherin ... mehr

Mehr zum Thema Axel Springer im Web suchen

Adidas übernimmt Runtastic: Axel Springer macht gutes Geschäft

Das Geschäft mit Fitnessmessgeräten wächst und wächst. Adidas hat den Trend schon vor längerer Zeit bemerkt und verstärkt sich jetzt mit der Übernahme des Fitness-App-Anbieters Runtastic. Der Sportausrüster übernimmt den Mehrheitsanteil des Medienkonzerns Axel Springer ... mehr

Springer und ProSiebenSat.1 prüfen Fusion

Die Spekulationen über eine Zusammenarbeit der beiden Medien-Giganten Axel Springer und ProSiebenSat.1 werden konkreter. Laut Insidern prüfen beide Konzerne derzeit eine Fusion. Das würde eine Umwälzung der deutschen Medienlandschaft bedeuten. Darüber berichten ... mehr

Döpfner: "Gewinn von einer Milliarde ist möglich"

Der Axel-Springer- Verlag will hoch hinaus. Nach Worten von Konzern-Chef Mathias Döpfner könnte das Verlagshaus seinen Gewinn künftig nahezu verdoppeln. Ein bereinigter Gewinn (EBITDA) von einer Milliarde Euro sei "absolut möglich", erklärte Döpfner nach Konzern-Angaben ... mehr

Axel Springer am "Forbes Magazine" interessiert

Das US-Magazin "Forbes" könnte bald in deutscher Hand liegen. Presseberichten zufolge hat der Springer-Verlag Interesse an dem Medienkonzern bekundet. Noch im Januar dürfte Springer in der zweiten Bieterrunde eine Offerte abgeben, berichtete das "Wall Street Journal ... mehr

Axel Springer kauft N24 und bastelt neue News-Allianz mit der "Welt"

Der Medienkonzern Axel Springer übernimmt den Nachrichtensender N24. Das Unternehmen solle mit der "Welt"-Gruppe zusammengeführt werden, teilte Springer mit. Die neue gemeinsame Redaktion produziere künftig die journalistischen Inhalte beider Marken für alle digitalen ... mehr

Bundeskartellamt nimmt Axel-Springer-Deal unter die Lupe

Axel Springer droht massiver Gegenwind vom Bundeskartellamt: Der geplante Verkauf von Regionalzeitungen und Zeitschriften an die Funke-Gruppe wird genau untersucht. "Der Fall Funke/Springer ist kein Selbstläufer", sagte der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas ... mehr

Bericht: Gerhard Cromme will Aufsichtsrat bei Axel Springer verlassen.

Der in die Kritik geratene Siemens-Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Cromme will einem Magazinbericht zufolge aus dem Aufsichtsrat des Verlagskonzerns Axel Springer ausscheiden. Er wolle sich ganz auf seine Tätigkeit bei Siemens konzentrieren, berichtete ... mehr

DFL erlaubt Bundesliga-Videos von "Sky" direkt nach Abpfiff

Gute Nachrichten für alle Fußball-Fans: Der Bezahlsender "Sky" darf per App Video-Berichte der am Freitag beginnenden Bundesliga zeigen - und zwar schneller und günstiger als die Konkurrenz von "Bild". Der Springer-Konzern, der mit seiner ebenfalls kostenpflichtigen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe