Sie sind hier: Home > Themen >

Ayers Rock

Thema

Ayers Rock

Heiliger Berg - Der Stein des Anstoßes: Klettern am Uluru bald verboten

Heiliger Berg - Der Stein des Anstoßes: Klettern am Uluru bald verboten

Uluru (dpa) - Die T-Shirts sind schon alle weg. Bis vor einer Weile konnte man sich an Australiens bekanntestem Felsblock, mitten in der roten Wüste gelegen, noch Souvenirs kaufen mit dem Aufdruck: "I climbed the Uluru" ("Ich bin den Uluru hochgeklettert ... mehr

Uluru: Klettertouren auf Australiens "Heiligem Berg" bald verboten

Aborigines hatten sich seit Jahren dafür eingesetzt, den Gipfel des Uluru für Touristen sperren zu lassen. Jetzt ist es soweit. Auf ihren "heiligen Berg" Uluru, besser bekannt als Ayers Rock dürfen in Zukunft keine Touristen mehr klettern. Damit kam die Verwaltung ... mehr

Ayers Rock soll für Kletterer schließen

Eines der bekanntesten Wahrzeichen Australiens, der riesige Sandstein Uluru oder Ayers Rock in der zentralaustralischen Wüste soll für Kletterer für immer geschlossen werden. Die Nationalparkbehörde will damit den Ureinwohnern entgegenkommen, die den Stein als heilige ... mehr

Fünf verbotene Reisedestinationen

Jahr für Jahr bereisen viele Touristen die Welt, um bekannte Attraktionen hautnah zu bewundern. Doch nicht alle Sehenswürdigkeiten sind für die Augen der Öffentlichkeit bestimmt. Die Besichtigung einiger sehenswerter Orte, Gebäude und Denkmäler ist in einigen ... mehr
Im Nu ausverkauft: Sightseeing im Dreamliner - Qantas-Jet flog über Australien

Im Nu ausverkauft: Sightseeing im Dreamliner - Qantas-Jet flog über Australien

Sydney (dpa) - Fliegen in Corona-Zeiten: Wegen der vielfachen Reisebeschränkungen im Zuge der Pandemie hat die australische Fluggesellschaft Qantas am Samstag 150 Passagieren in einem Rundflug über das eigene Land befördert. Die Boeing 787-9 Dreamliner hob am Vormittag ... mehr

"Heiliger Berg" in Australien: Klettern auf den Uluru künftig verboten, Touristen stürmen Berg

Nach fast 150 Jahren darf der "Heilige Berg" nun nicht mehr erklommen werden. Hunderte Touristen versammelten sich am Freitag, um den roten Felsen ein letztes Mal zu besteigen.  An Australiens bekanntestem Berg, dem Uluru, ist der Klettersteig ein letztes ... mehr

Kletterverbot in Kraft: Australien sperrt "Heiligen Berg" Uluru für Touristen

Uluru (dpa) - Auf Australiens bekanntestem Berg, dem Uluru, darf nicht mehr herumgeklettert werden. Der 348 Meter hohe Felsen mitten in der australischen Wüste ist seit Freitag für alle Touristen gesperrt. Künftig darf er nur noch vom Boden und aus der Luft angeschaut ... mehr

Uluru: Australien verbietet Besteigung des "heiligen Bergs"

Nach fast 150 Jahren darf der "Heilige Berg" bald nicht mehr bestiegen werden. Touristen aus aller Welt wollen sich die letzte Chance zur Besteigung nicht entgehen lassen. Die T-Shirts sind schon alle weg. Bis vor einer Weile konnte man sich an Australiens bekanntestem ... mehr

Katastrophe in der Nordsee: Der Brexit begann schon vor Jahrtausenden

Seit Urzeiten strebt Großbritannien von Europa weg – zumindest geologisch. Wo sich heute die Nordsee erstreckt, war früher fruchtbares Land. Das Opfer eines schrecklichen Unglücks wurde. Wenn Sonne, Mond und Erde in einer Geraden stehen, herrscht eine sogenannte ... mehr

Unglück in Australien: Vater und Sohn ertrinken bei Rettungsaktion

Bei dem Versuch, einen in Not geratenen Urlauber zu retten, sind in Australien zwei Rettungsschwimmer tödlich verunglückt. Premierminister Morrison sprach den Angehörigen sein Beileid aus. In  Australien sind ein Vater und sein Sohn bei dem Versuch ertrunken, einen ... mehr
 


shopping-portal