Sie sind hier: Home > Themen >

Azubis

Thema

Azubis

"Hotel Mama": Was müssen Jugendliche mit Einkommen bezahlen?

Wie steht es mit "Kost und Logis", wenn das heranwachsende Küken zwar noch im elterlichen Nest lebt, aber schon einen Ausbildungsplatz oder Job hat und eigenes Geld verdient? Müssen  Jugendliche dann etwas von ihrem Verdienst zu Hause abgeben und den Eltern "Kostgeld ... mehr
Handwerk mit Azubi-Mangel: Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt

Handwerk mit Azubi-Mangel: Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt

Wenige Tage nach Beginn des neuen Lehrjahres (1. September) sind noch Tausende Lehrstellen bei Handwerksbetrieben unbesetzt. Wie die "Bild"-Zeitung meldet, konnten die Handwerksbetriebe für 24.000 Lehrstellen bislang keine geeigneten Bewerber finden. Damit ... mehr
Firmen wollen Studienabbrecher als Auszubildende

Firmen wollen Studienabbrecher als Auszubildende

Immer öfter können Lehrstellen in Deutschland nicht besetzt werden. Ein Grund: Die Zahl der Schulabgänger sinkt und gleichzeitig beginnen immer mehr junge Menschen ein Studium. Um gute Kandidaten zu finden, setzten die Unternehmen inzwischen sogar auf materielle ... mehr
DHIK-Präsident warnt: Ausbildung wird von Studium verdrängt

DHIK-Präsident warnt: Ausbildung wird von Studium verdrängt

Dass immer mehr junge Menschen nach der Schule ein Studium statt einer Ausbildung beginnen, sorgt den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags ( DIHK), Eric Schweitzer. "Akademisierung um jeden Preis" drohe der deutschen Wirtschaft zu schaden ... mehr

"Verfassungswidrig": Linke will Mindestlohn-Altersgrenze wegklagen

Die Linke hält die geplante Altersgrenze beim Mindestlohn für verfassungswidrig. Sie will daher jede Beschränkung vor Gericht bringen, "egal ob 18, 21 oder 25", sagte der Parteivorsitzende Bernd Riexinger der "Neuen Osnabrücker Zeitung ... mehr

Gehälter: Maurerlehrlinge verdienen am besten

Mit durchschnittlich 999 Euro pro Monat erhalten Maurerlehrlinge in den alten Bundesländern die höchsten Ausbildungsvergütungen. Das ergab die Auswertung der tariflichen Ausbildungsvergütungen für das Jahr 2013, die das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) jetzt ... mehr

Aufhebungsvertrag für Ausbildung nicht zu voreilig unterschreiben

Für die meisten Azubis ist eine Lehrstelle der erste Arbeitsplatz in ihrem Leben. Da kann es schon mal vorkommen, dass die Ausbildung überhaupt nicht mit den ursprünglichen Erwartungen an den zukünftigen Beruf übereinstimmt. Ein Aufhebungsvertrag der Ausbildung ... mehr

Preise vorher vergleichen: Mobilfunktarife für junge Leute nicht immer die beste Wahl

Göttingen (dpa/tmn) - Einige Mobilfunkanbieter bieten rabattierte Tarife für Studenten, Schüler und Azubis. Die sind nach Angaben des Telekommunikationsportals "Teltarif.de" jedoch nicht zwangsläufig die günstigste Variante des Anbieters. Sie lohnen ... mehr

Stellen bleiben oft unbesetzt: Mehr Ausbildungsplätze in Berufen mit Fachkräftemangel

Köln (dpa/tmn) - In Berufen mit Fachkräftemangel ist die Zahl der Ausbildungsplätze in den vergangenen Jahren gestiegen. Im Vergleich zu 2012 gibt es 13 Prozent mehr Plätze für Azubis, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt. Hintergrund ... mehr

Wuppertal und Region: 1000 freie Lehrstellen

Über 1000 Lehrstellen sind zum Beginn des aktuellen Ausbildungsjahres noch zu besetzen. Bis September können Unentschlossene vielerorts Schnupperpraktika machen. Am 1. August hat das neue Ausbildungsjahr offiziell begonnen. Tatsächlich starten die meisten Betriebe ... mehr

Arbeit: Mit unmotivierten Azubis konkrete Ziele vereinbaren

Köln - Was tun, wenn im Laufe der Ausbildung die Motivation nachlässt? Azubis sind lustlos, liefern schlechte Ergebnisse und beschäftigen sich mit allem anderen lieber als ihrer Arbeit. Konkrete Ziele mit dem Ausbilder zu vereinbaren, kann da Abhilfe schaffen. Darauf ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Arbeit - Azubis mit Behinderung: Fast jeder Beruf ist machbar

Köln (dpa/tmn) - Jungen Menschen mit Behinderung fehlt es oft an Mut, eine Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu beginnen. Dabei ist generell fast jeder Beruf machbar, sagt Eva Kauenhowen. Die Mitarbeiterin bei der Bundesarbeitsgemeinschaft für Selbsthilfe ... mehr

Fallstrick Online-Profil: Vor Bewerbung die Social-Media-Auftritte prüfen

Nürnberg (dpa/tmn) - Bewerber sollten ihre Social-Media-Profile nur für den privaten Freundeskreis sichtbar machen. Denn Unternehmen überprüfen die Auftritte der Kandidaten im Netz und schauen sich auch die Profile zum Beispiel auf Facebook an. Darauf weist ... mehr

515 Euro im Monat: Mindestlohn für Auszubildende soll 2020 kommen

Auszubildende könnten bald mehr Geld erhalten. Einem Bericht zufolge wird ab 2020 für sie ein Mindestlohn eingeführt, der in den Folgejahren steigt. Auszubildende sollen einem Bericht zufolge von 2020 an im ersten Ausbildungsjahr ... mehr
 


shopping-portal