Sie sind hier: Home > Themen >

Babymord-Prozess

Thema

Babymord-Prozess

Kind stürzte vom Balkon: 15 Jahre Haft für Vater im

Kind stürzte vom Balkon: 15 Jahre Haft für Vater im "Babymord-Prozess"

Frankenthal (dpa) - Drei Jahre nach dem Tod eines zwei Monate alten Babys hat das Landgericht Frankenthal den Vater zu 15 Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen den Vorwurf des Mordes und der gefährlichen Körperverletzung sowie der Geiselnahme gegen den 35 Jahre ... mehr

Kindstötung: Die Debatte um die Babyklappe ist schon 200 Jahre alt

Kann die Babyklappe Kindstötung verhindern? Die Frage kommt heute immer wieder auf, wenn ein getötetes Neugeborenes gefunden wird. Tatsächlich ist das Thema und das moralische Dilemma schon sehr alt: "Die Diskussion darum wird schon seit 200 Jahren geführt", sagte ... mehr

Termin im "Babymord-Prozess" aufgehoben

Im sogenannten Babymord-Prozess hat das Landgericht Frankenthal den Verhandlungstermin an diesem Dienstag aufgehoben. Das teilte ein Justizsprecher in der pfälzischen Stadt am Montag ohne weitere Angaben mit. Grund für den Schritt des Gerichts dürfte ein Konflikt ... mehr

Prozess um Babymord: Gutachter hat Zweifel an Schütteltrauma

Im Münchner Mordprozess gegen einen Vater, der sein Baby zu Tode geschüttelt haben soll, hat ein Gutachter Zweifel an der Todesursache. Ein von der Verteidigung als Experte benannter Mediziner sprach am Mittwoch vor dem Landgericht München I von einem "komplexen ... mehr
Frankenthaler Babymord beschäftigt Bundesverfassungsgericht

Frankenthaler Babymord beschäftigt Bundesverfassungsgericht

Im Frankenthaler Babymord-Prozess hat der Verteidiger des Angeklagten beim Bundesverfassungsgericht Klage gegen die lange Untersuchungshaft seines Mandanten eingereicht. Ein Sprecher des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe bestätigte am Donnerstag den Eingang ... mehr

Erneut Prozess um Babymord von Soltau in Lüneburg

Der grausame Tod eines Babys in Soltau wird vor dem Landgericht Lüneburg neu aufgerollt. Gegen die 25 Jahre alte Mutter des Mädchens wird von heute an verhandelt. Das Gericht hatte sie im Januar zu lebenslanger Haft wegen Mordes aus niedrigen Beweggründen verurteilt ... mehr

"Babymord-Prozess": Forderung nach Freispruch für Vater

Im sogenannten Babymord-Prozess hat die Verteidigung Freispruch für den angeklagten Vater gefordert. Unter anderem sei der Zeuge unglaubwürdig, auf dessen Aussagen ein Teil der Vorwürfe basiere, sagte Anwalt Alexander Klein am Freitag nach seinem nicht ... mehr

"Babymord-Prozess": Nicht öffentliches Plädoyer

Im sogenannten Babymord-Prozess wird heute im Landgericht in Frankenthal das nicht öffentliche Schlussplädoyer der Verteidigung erwartet. In dem Prozess geht es um den Tod eines zwei Monate alten Kindes. Der Anklage zufolge soll ein heute 35 Jahre alter Mann seine ... mehr

Im "Babymord-Prozess" fordert Anklage 15 Jahre Gefängnis

Im sogenannten Babymord-Prozess hat die Staatsanwaltschaft eine Gesamtstrafe von 15 Jahren Gefängnis unter anderem wegen Mordes, Geiselnahme und Körperverletzung gegen den angeklagten Vater gefordert. "Der Angeklagte hat das Kind aus übersteigerter Eifersucht vom Balkon ... mehr

Köthen: Angeklagte wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt

Er wollte einen nächtlichen Streit schlichten, wurde körperlich angegriffen und starb dabei an einem Herzinfarkt. Jetzt sind die beiden Angreifer verurteilt worden. Der Fall hatte zu tagelangen Demonstrationen geführt. Rund acht Monate nach dem Tod eines herzkranken ... mehr
 


shopping-portal