Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Essen

Thema

Bad Essen

Essen: 82-jähriger Corona-Patient kehrt nach Frankreich zurück

Essen: 82-jähriger Corona-Patient kehrt nach Frankreich zurück

Ein weiterer Corona-Patient konnte die Uniklinik Essen verlassen. Der 82-jährige Franzose wurde zurück in seine Heimat geflogen. Seine Kinder und Enkel erwarteten ihn schon. Mit einem Hubschrauber ist am Dienstag ein weiterer  Covid-19-Patient von der Uniklinik Essen ... mehr
Angebliche Putzhilfe hebelt Wandtresor auf und stiehlt Geld

Angebliche Putzhilfe hebelt Wandtresor auf und stiehlt Geld

Eine Trickbetrügerin hat sich bei einer 89 Jahre alten Frau in Essen als Putzhilfe ausgegeben und einen Wandtresor aufgebrochen. Über 500 Euro wurden entwendet, wie die Polizei Essen am Dienstag berichtete. Die etwa 30 Jahre alte angebliche Reinigungskraft hatte ... mehr
Laschet:

Laschet: "Ruhrgebiet hat riesiges Reservoir an Chancen"

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat zum 100-jährigen Bestehen des Regionalverbands Ruhr die Chancen des Ruhrgebiets hervorgehoben. "Das Ruhrgebiet hat Zukunft, weil es bei allen Problemen ein riesiges Reservoir an Chancen und Potenzialen besitzt", schrieb ... mehr
Essen: Mann hustet Bundespolizisten an

Essen: Mann hustet Bundespolizisten an

Erst beleidigte ein aggressiver Mann in Essen mehrere Passanten, dann Bundespolizisten. Als diese ihn überprüfen wollten, hustete er sie an und bedrohte sie und ihre Familien. In Essen hat ein 38-jähriger Mann Bundespolizisten angehustet, massiv beleidigt und bedroht ... mehr
Evonik baut Kapazitäten für Pharmawirkstoffe aus

Evonik baut Kapazitäten für Pharmawirkstoffe aus

Der Spezialchemiekonzern Evonik baut in der Corona-Krise seine Kapazitäten für Pharmawirkstoffe in Deutschland aus. Das Unternehmen investiere 25 Millionen Euro in die Standorte im hessischen Hanau und Dossenheim nahe Heidelberg, teilte Evonik am Dienstag in Essen ... mehr

GEW: Lehrkräfte über 60 auch nicht freiwillig einsetzen

Bei der Rückkehr in die Klassenräume in NRW sollten Lehrkräfte im Alter von über 60 Jahren nach Ansicht der Gewerkschaft GEW auch nicht auf freiwilliger Basis eingesetzt werden. Im Präsenzunterricht sei das abzulehnen, weil sie eindeutig zur Corona-Risikogruppe ... mehr

Thyssenkrupp in Nöten: Finanzieller Spielraum wird eng

Beim angeschlagenen Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp verschlechtert sich durch die Corona-Krise die Lage deutlich. Für den Konzernumbau steht dem Vorstand um Chefin Martina Merz deshalb voraussichtlich weniger Geld zur Verfügung als geplant. "Mittelfristig ... mehr

Totgeglaubter Ex-Schalker Hiannick Kamba wohl doch am Leben

Hiannick Kamba gilt seit 2016 als verstorben. Neuen Erkenntnisse zufolge ist der frühere Schalker Jugendspieler aber wohl doch am Leben – und Opfer eines Betrugs geworden. Hannick Kamba war ein vielversprechendes Abwehrtalent, hielt ... mehr

Erst Regen, dann Sonne in Nordrhein-Westfalen

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet ein wechselhafter Wochenanfang. Der Montag beginnt mit Wolken und Regenschauern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit. Ab dem Mittag zieht der Regen dann allmählich von Norden nach Süden ab und die Wolken ... mehr

Das Ruhrgebiet wird zur Startup-Szene: Corona-Folgen unklar

Das Ruhrgebiet wird zunehmend zu einem Zentrum für die Gründung von Startups in Deutschland. Die Region profitiert dabei von der dichten Hochschullandschaft im Revier, wie eine Studie des Bundesverbands Deutsche Startups, der Beratungsgesellschaft ... mehr

Durchsuchungen in Essen nach Massenschlägereien

In Essen haben Spezialkräfte der Polizei am Samstag drei Wohnungen im Stadtteil Horst durchsucht. Die Durchsuchungen stünden im Zusammenhang mit zwei Massenschlägereien am Montag und Freitag dieser Woche, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Personen waren deshalb am Freitag ... mehr

Natur hat weiter Durst: Regen macht ab Dienstag erneut Pause

Heftige Schauer mit Hagel, Gewittern und Sturmböen haben Teile von NRW am Samstag kräftig durchgeschüttelt. Zum Abend sollten sie aber nachlassen, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes in Essen sagte. Der Sonntag werde dann deutlich freundlicher ... mehr

Mann klettert auf Strommast und wird schwer verletzt

Ein 28-Jähriger hat in Essen schwere Verletzungen durch einen Stromschlag erlitten, nachdem er auf einen Oberleitungsmast der Deutschen Bahn geklettert war. Ob Lebensgefahr bestand, wurde zunächst nicht bekannt. Der Unfall ereignete sich am späten Freitagabend an einem ... mehr

Essen verpflichtet U17-Nationalspielerin Wamser

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat ein weitere Toptalent verpflichtet. Die deutsche U17-Nationalspielerin Carlotta Wamser wird von der kommenden Saison an für den Revierclub auf Torejagd gehen, teilte der Verein am Donnerstag mit. Bisher spielte ... mehr

Thyssenkrupp erhält Staatshilfe in Milliardenhöhe

Thyssenkrupp erhält in der Corona-Krise umfangreiche finanzielle Unterstützung vom Staat. Bei der KfW Bankengruppe hat sich der Stahl- und Industriekonzern einen Kredit von rund einer Milliarde Euro gesichert, wie es am Donnerstag in Unternehmenskreisen ... mehr

Wechselhafter Start in den Mai

Nach einem sehr trockenen April bringt der Start in den Mai am langen Wochenende deutlich wechselhafteres Wetter nach Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Feiertag am Freitag mit vielen Schauern ... mehr

Sonnenrekord im April

Essen (dpa/lnw) – Der zu Ende gehende Monat ist der sonnenreichste April in Nordrhein-Westfalen seit Aufzeichnungsbeginn des Deutschen Wetterdienstes im Jahr 1951 gewesen. Laut vorläufigen Daten, die eine Prognose für die letzten Tage enthalten, schien im April ... mehr

Nach viel Sonne: Wechselhafte und regnerische Woche in NRW

Das sonnige und trockene Wetter in Nordrhein-Westfalen ist erst einmal vorbei. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird die Woche wechselhaft und kühler. Am Mittwoch kann es am Rhein noch einmal bis zu 20 Grad geben, bevor es am Donnerstag ... mehr

Köln: Kirchen erwarten keinen Ansturm auf Gottesdienste

Unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen können in den Kirchen in Köln vom 1. Mai an wieder Gottesdienste mit Besuchern gefeiert werden. Doch mit einem Ansturm ist wohl nicht zu rechnen. Besonders um Ostern haben sich viele Gläubige eine Öffnung der Kirchen ... mehr

Essen: Familie wirft Polizei übermäßige Gewalt vor – Hand gebrochen

Wegen Ruhestörung und möglichen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung ist die Polizei zu einer Essener Familie ausgerückt. Die Beamten sollen Schlagstöcke eingesetzt haben. Der Sohn der Familie erhebt schwere Vorwürfe. Bei einem Einsatz der Polizei in Essen ... mehr

Theater-Performance über Videokonferenzen

Der sorgsam geplante Auftritt kommt komisch rüber, "Hört Ihr mich?" und wieder setzt das Mikro zum falschen Zeitpunkt aus: Seit Millionen Arbeitsplätze in Privatwohnungen verlegt wurden, sind Videokonferenzen eine tägliche Erfahrung. Inzwischen sind Zoom-Meetings ... mehr

Brenntag hält trotz Corona-Krise an Dividendenhöhe fest

Der Chemikalienhändler Brenntag will trotz der Coronavirus-Pandemie wie geplant eine Dividende zahlen. Das Brenntag-Management plane, weiterhin 1,25 Euro je Aktie an die Aktionäre und damit 5 Cent mehr als im Vorjahr auszuschütten, teilte der MDax-Konzern am Dienstag ... mehr

RWE-Finanzvorstand Krebber soll Schmitz als Chef beerben

Finanzvorstand Markus Krebber soll im kommenden Jahr neuer Chef des Energieversorgers RWE werden. Krebber solle das Amt am 1. Juli 2021 antreten, teilte das Unternehmen am Dienstag in Essen mit. Er beerbt damit Rolf Martin Schmitz, dessen Vertrag dann ausläuft. Schmitz ... mehr

Hochtief will wie geplant mehr Dividende zahlen

Der Essener Baukonzern Hochtief will wie geplant eine höhere Dividende für das Jahr 2019 an seine Aktionäre ausschütten. Die Dividende soll im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 5,80 Euro je Aktie steigen, teilte Hochtief am Dienstag mit, dem Tag der Hauptversammlung ... mehr

Regen in NRW: Leichtes Aufatmen bei Förstern und Landwirten

Das typische Aprilwetter fehlte in diesem Jahr. Stattdessen schien in ganz Nordrhein-Westfalen die Sonne, der Himmel im April war fast immer blau. "Wir sind sehr in Sorge", sagt deshalb Johannes Brünker. Der Landwirt aus Swisttal bei Bonn baut vor allem ... mehr

Germanwings-Absturz: Schmerzensgeld-Prozess beginnt

Rund fünf Jahre nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in den französischen Alpen beginnt am Essener Landgericht am 6. Mai 2020 der erste Schmerzensgeld-Prozess gegen die Lufthansa. Verhandelt werden die Klagen von Angehörigen getöteter Passagiere. Ihre Klage ... mehr

Thyssenkrupp streicht fast 500 Stellen im Automobilbereich

Der Industrie- und Stahlkonzern Thyssenkrupp will in seiner Automobilzuliefersparte fast 500 Stellen streichen. Im Zuge der Neuausrichtung der Produktion von Federn und Stabilisatoren soll das Werk in Olpe im Sauerland geschlossen werden, wie Thyssenkrupp am Montag ... mehr

Müntefering zu Corona: "Wir dürfen nicht nachlässig werden"

Franz Müntefering (80) hat sich dagegen ausgesprochen, Corona-Schutzmaßnahmen in großem Stil außer Kraft zu setzen. "Wir dürfen nicht nachlässig werden. Rückschläge im Kampf gegen die Pandemie könnten sich verheerend auswirken", sagte der frühere SPD-Chef in einem ... mehr

Regen kommt zurück nach Hessen: Montag bis zu 26 Grad

Zu Wochenbeginn können sich die Hessen auf sonniges Wetter und sommerliche Temperaturen freuen. Ab Dienstag sei die durchgehende Sonne und Trockenheit dann aber "erst einmal durch", sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montagmorgen. Am Montag ... mehr

Sommerlicher Start in die Woche: Regen ab Dienstag

In dieser Woche kommt der von der Landwirtschaft lang ersehnte Regen zurück nach Nordrhein-Westfalen. Am Montag bleibe das Wetter aber zunächst so, wie wir es von den vergangenen Tagen gewohnt sind, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen ... mehr

Sonne zum Wochenstart: Ab Dienstag Regen und Gewitter

Ab Dienstag müssen sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland auf wechselhaftes Wetter mit schauerartigem Regen einstellen. Zu Wochenbeginn bleibe es am Montag aber zunächst noch sonnig, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen ... mehr

Welches Wasser passt zu welchem Essen?

Aromen von Speisen besonders hervorheben und betonen – das wird meist dem Wein zugeschrieben. Doch es gibt noch einen anderen Essensbegleiter, der das kann: Mineralwasser. Wasser wirkt in Kombination mit Mineralstoffen und variierenden ... mehr

Waldbrand bei Niederkrüchten: Feuerwehr Düsseldorf rückt aus

Aus Düsseldorf haben sich Feuerwehrleute auf den Weg an die deutsch-niederländische Grenze gemacht, um Kollegen im Kampf gegen Wald- und Heidebrände zu unterstützen. Bereits seit Montag sind Düsseldorfer Kräfte vor Ort. Am frühen Freitagmorgen ... mehr

Essen holt Beistand und fordert zweigleisige 3. Liga

Der frühere Fußball-Bundesligist Rot-Weiss Essen lässt sich angesichts des bevorstehenden Saison-Abbruchs der Regionalliga West rechtlich beraten und plädiert mit einigen anderen Vereinen für die Einführung einer zweigleisigen 3. Liga. "Für all das, was ab jetzt ... mehr

Model Naomi Campbell verrät ihre Essregeln: Ich esse nur einmal am Tag

Sie gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Topmodels der Welt: Naomi Campbell. Für ihren Beruf greift die 49-Jährige allerdings zu ungewöhnlichen Mitteln, wie sie nun in einem Interview verriet.  Das Essverhalten von Supermodels steht immer wieder in Kritik ... mehr

Sperrung von A42-Teilstück am 1. Mai-Wochenende

Die A42 wird zwischen Gelsenkirchen-Schalke und Kreuz Essen-Nord am langen Wochenende über den 1. Mai in Fahrtrichtung Westen gesperrt. Die wegen Bauarbeiten erfolgende Sperrung beginnt am Donnerstagabend (30. April) um 21.00 Uhr und dauert bis Montagmorgen ... mehr

Unbekannte hängen über 30 gefälschte SPD-Plakate auf

Unbekannte haben in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens gefälschte SPD-Plakate in Werbe-Schaukästen aufgehängt. In Dortmund wurden nach Angaben des Außenwerbe-Anbieters Wall allein 20 Plakate platziert, in Essen waren es laut SPD acht. Die Plakate ... mehr

17-jähriger Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist in Bad Essen im Landkreis Osnabrück von einem abbiegenden Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 17-jährige Rollerfahrer in der Nacht zum Donnerstag ohne Licht unterwegs, wie ein Sprecher sagte ... mehr

Regionalliga West: Mehrheit der Clubs für Saisonabbruch

Die wegen der Corona-Krise derzeit unterbrochene Saison in der Fußball-Regionalliga West soll vorzeitig beendet werden. 16 von 18 Clubs sprachen sich am Mittwoch in einer Telefonkonferenz für diese Lösung aus. Demnach soll es keinen Absteiger geben. Darüber hinaus ... mehr

Mordanklage gegen Ex-Freund im Fall Anna S. erhoben

Im Fall einer monatelang verschwundenen Frau aus Gelsenkirchen hat die Staatsanwaltschaft Essen Anklage erhoben. Dem 47-Jährigen Mann aus Krefeld werfen die Ermittler vor, seine 35-jährige ehemalige Lebensgefährtin Anna S. ermordet zu haben, wie eine Sprecherin ... mehr

Pflegedienstleiter wird Stock-Angriff vorgeworfen: Prozess

Nach einer Stock-Attacke auf einen 70-jährigen Rentner muss sich ein ehemaliger Pflegedienstleiter seit Mittwoch in Essen vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: versuchter Totschlag. Der deutsche Angeklagte soll seinen Bekannten im Mai 2019 bei einem Trinkgelage ... mehr

Staatsanwaltschaften ermitteln wegen Corona-Hilfen-Betrugs

Die Staatsanwaltschaften Essen und Duisburg ermitteln wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen für Selbstständige und Kleinunternehmer in Nordrhein-Westfalen. Die Ermittler seien von Banken über "unplausible Eingänge von Hilfsgeldern auf Konten ... mehr

20.000 Euro gefunden: Polizei findet Besitzer

Nach dem Fund von 20.000 Euro Mitte April in einer Bankfiliale in Mülheim an der Ruhr hat die Polizei jetzt den Besitzer ermittelt. Neben dem Geld waren in einer vom Eigentümer vergessenen schwarzen Tasche weitere Dinge wie ein Schlüssel. Damit konnte ... mehr

Strafverfahren gegen Essener AfD-Schatzmeister eingestellt

Im Zusammenhang mit der AfD-Spendenaffäre hat die Staatsanwaltschaft Essen ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Schatzmeister des örtlichen AfD-Kreisverbandes eingestellt. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, haben die Ermittlungen keine belastbaren ... mehr

Städtische Bühnen Essen beenden Spielzeit vorzeitig

Die Stadt Essen hat die Spielzeit 2019/20 ihrer Bühnen wegen der Corona-Krise vorzeitig beendet. Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) sagte alle Veranstaltungen unter anderem im Aalto-Theater, in der Philharmonie Essen und im Grillo-Theater ab. "Aufgrund ... mehr

Nachbar rettet 92-Jährige vor Brand in Erdgeschosswohnung

Beherztes Handeln eines Nachbarn hat eine 92-Jährige in Essen womöglich vor schweren Verletzungen durch einen Brand bewahrt. Wie die Feuerwehr am Montag berichtete, war im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung der alten Frau am Sonntagabend ein kleineres Feuer ... mehr

Erstochener 14-Jähriger: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen

Im Fall des erstochenen 14-Jährigen in Essen ist Haftbefehl gegen den 17 Jahre alten Tatverdächtigen erlassen worden. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Essen am Montag mit. Eine Obduktion habe bestätigt, dass ein Messerstich ... mehr

Viel Sonne in NRW erwartet: Waldbrandgefahr steigt weiter

Die erste Woche nach den regulären Osterferien beginnt in Nordrhein-Westfalen freundlich und wolkenlos. Bei 16 Grad in Ostwestfalen und 21 Grad am Mittelrhein gibt es am Montag viel Sonnenschein, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte ... mehr

14-Jähriger bei Streit an Bushaltestelle mit Messer getötet

Bei einem Streit an einer Bushaltestelle in Essen ist ein 14 Jahre alter Junge mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt worden. Der Jugendliche erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Beamte nahmen ... mehr

14-Jähriger bei Streit an Bushaltestelle mit Messer getötet

Bei einem Streit an einer Bushaltestelle in Essen ist ein 14 Jahre alter Junge mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt worden. Der Jugendliche erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Beamte nahmen ... mehr

Wetter bleibt sonnig, aber windig

Die Woche beginnt in Hessen sonnig, milde und trocken. Am Montag strahlt die Sonne von einem blauen Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWS) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Die Temperaturen klettern auf 16 Grad in Nordhessen ... mehr

Frau an Wohnungstür angegriffen und schwer verletzt

Unbekannte Täter haben eine Frau in Essen an ihrer Wohnungstür angegriffen und schwer verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, sind die Täter geflüchtet und die Hintergründe der Tat noch unklar. Die 26-Jährige wurde am Freitagabend von einem alarmierten Notarzt ... mehr

Französische Covid-19-Patienten fliegen aus Essen heim

Zwei Covid-19-Patienten sind nach zweieinhalb Wochen Behandlung im Essener Uniklinikum am Freitag per Hubschrauber wieder in ihre Heimat geflogen worden. Der 67 Jahre alte Eisenbahner und der 68-jährige Bergmann aus dem Raum Metz waren Ende März in kritischem Zustand ... mehr

24-Jähriger greift Zugführer mit Flasche an und flüchtet

Ein 24-Jähriger soll in einem Regionalzug am Essener Hauptbahnhof erst mit einer Flasche einen Lokführer geschlagen haben und dann über die Gleise vor der Polizei geflüchtet sein. Der Mann leistete heftig Widerstand, sodass er gefesselt und festgenommen werden musste ... mehr

Sommerliche Temperaturen zum Wochenende in NRW

Die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen klettern zum regulären Ende der Osterferien auf sommerliche 23 Grad. Am Freitag werde es heiter und sonnig, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen. Zunächst sei es vereinzelt noch wolkig, am Nachmittag ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: