Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Liebenwerda

Thema

Bad Liebenwerda

Kurorte und Rehakliniken von Corona-Pandemie hart getroffen

Kurorte und Rehakliniken von Corona-Pandemie hart getroffen

Brandenburgs Kurorte und ihre Kur- und Rehakliniken haben nach Angaben des Interessenverbandes stark mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Mittlerweile seien erste Insolvenzanträge eingereicht worden, darunter von der Lausitztherme Wonnemar ... mehr
Forstminister Vogel: Waldumbau ist Chance für die Zukunft

Forstminister Vogel: Waldumbau ist Chance für die Zukunft

Brandenburgs Forstminister Axel Vogel (Grüne) hat Besitzern von durch Dürre und Brände geschädigten Waldflächen Hilfen in Aussicht gestellt. Bei einem Besuch in einem besonders betroffenen Gebiet in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) sicherte er am Mittwoch weitere Beratung ... mehr
Forstminister Vogel informiert sich im Wald

Forstminister Vogel informiert sich im Wald

Brandenburgs Forstminister Axel Vogel (Bündnis 90/Grüne) will sich heute in Südbrandenburg über den Zustand des Waldes informieren. Dürre und der Befall mit Schädlingen hat den Wäldern zugesetzt. Die Bäume konnten sich in den vergangenen Jahren nicht regenerieren ... mehr
Wetter in Berlin und Brandenburg: Viel Sonne am Freitag

Wetter in Berlin und Brandenburg: Viel Sonne am Freitag

Am Freitag soll es in Berlin und Brandenburg bei viel Sonnenschein trocken bleiben. Die Meteorologen erwarten Höchstwerte zwischen 12 Grad in der Uckermark, 14 bis 15 Grad im Berliner Raum und 16 Grad im Elbe-Elster-Tal, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte ... mehr
Klimaaktivisten wehren sich juristisch gegen Protest-Verbote

Klimaaktivisten wehren sich juristisch gegen Protest-Verbote

Die Klimaaktivisten von "Ende Gelände" wehren sich juristisch gegen Auflagen bei den am Wochenende geplanten Protesten im Lausitzer und Leipziger Braunkohlerevier. Die entsprechenden Unterlagen sollen am Freitag bei den zuständigen Verwaltungsgerichten eingereicht ... mehr

Brandenburgs erste Verbandsgemeinde konstituiert sich

Brandenburgs erste Verbandsgemeinde Liebenwerda( Elbe-Elster), in der sich vier Städte zusammengeschlossen haben, nimmt weiter Gestalt an. Am Mittwochabend traf sich die Gemeindevertretung zu ihrer ersten Sitzung im Rathaus in Mühlberg/Elbe. Unter anderem sollten ... mehr

Klimaaktivisten planen Protest und Blockaden in der Lausitz

Dem Lausitzer - und Leipziger Braunkohlerevier steht ein Protestwochenende mit Mahnwachen, Blockaden und Besetzungen von Tagebauen und Kraftwerken bevor. Die Organisatoren erwarten mehrere tausend Demonstranten, sie fordern einen sofortigen Ausstieg ... mehr

Steinbach: "Wasserstoffregion" Lausitz ist wichtiger Schritt

Die Lausitz soll eine von neun "Wasserstoffregionen" in Deutschland werden. Das gab das Bundesverkehrsministerium am Dienstag bekannt. Damit will das Ministerium die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach ... mehr

Baerbock: Unsicherheit größtes Problem für Lausitz-Bewohner

Für die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock ist mit Blick auf den Strukturwandel in der Lausitz das größte Problem der Menschen dort die "absolute Unsicherheit." Sie wüssten nicht, wohin die Reise gehe und wie lange ihre Arbeitsplätze noch in der jetzigen ... mehr

Badeunfall im Kiessee: 79-Jähriger aus Sachsen stirbt

Beim Baden in einem Kiessee in Zeischa (Elbe-Elster) ist ein Mann gestorben. Zeugen hatten Rettungskräfte und Polizei gerufen, da der 79-Jährige aus Sachsen ein akutes gesundheitliches Problem bekommen hatte. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche starb ... mehr

Bahnfahrer müssen im Juli weiter mit Ausfällen rechnen

Noch den ganzen Juli über müssen Bahn-Reisende in der Region Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Zugausfällen rechnen. Grund sei unter anderem fehlendes Personal, sagte ein Bahnsprecher auf Anfrage. Zudem würde die Situation durch ... mehr

45 Zugausfälle in Südbrandenburg am Wochenende

In Südbrandenburg sind am Wochenende 45 Zugverbindungen ausgefallen. Vor allem auf den Strecken von und nach Cottbus, im Großraum Lausitz und im Spreewald kam es zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr der Regionallinien. Nach Angaben der Deutschen Bahn fielen ... mehr

Personal fehlt: Zugausfälle in Südbrandenburg am Wochenende

Weil Lokführer fehlen, kommt es seit Samstag im Zugverkehr in Südbrandenburg zu zahlreichen Ausfällen. Das bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Samstag auf Anfrage. Vor allem auf den Strecken von und nach Cottbus, im Großraum Lausitz und im Spreewald ... mehr

Neue Verbandsgemeinde erhält 1,5 Millionen Euro vom Land

Cottbus (dpa/bb) Die neue Verbandsgemeinde aus den vier Städten Bad Liebenwerda, Falkenberg, Mühlberg und Uebigau-Wahrenbrück (alle Elbe-Elster) erhält eine einmalige finanzielle Unterstützung vom Land. Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab am Mittwoch ... mehr

Vier Städte in Südbrandenburg sind Verbandsgemeinde

Die vier Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg, Mühlberg und Uebigau-Wahrenbrück (alle Elbe Elster-Kreis) haben sich zu einer Verbandsgemeinde zusammengeschlossen. "Der Ehevertrag" wurde nach Angaben der brandenburgischen Staatskanzlei am Freitagabend ... mehr

Vier Städte schließen sich zu Verbandsgemeinde zusammen

Die vier Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg, Mühlberg und Uebigau-Wahrenbrück (alle Elbe Elster-Kreis) schließen sich am 22. März zu einer Verbandsgemeinde zusammen. "Der Ehevertrag" werde im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda unterzeichnet, sagte ... mehr

Vier Südbrandenburger Städte wollen Verbandsgemeinde werden

Die vier Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg, Mühlberg und Uebigau-Wahrenbrück (alle Elbe Elster-Kreis) planen, sich zu einer Verbandsgemeinde zusammenzuschließen. Das bestätigte die Bürgermeisterin von Mühlberg, Hannelore Brendel (parteilos), am Mittwoch. "Wir haben ... mehr

Güterzug übersehen: 25-Jährige verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Güterzug und einem Auto auf einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Burxdorf und Koßdorf (Elbe-Elster) ist die 25-jährige Fahrerin leicht verletzt worden. Die 25-Jährige habe am Mittwochmorgen offenbar den herannahenden Güterzug nicht ... mehr

Woidke: Kein Steuergeld für Arbeitsplatzabbau in der Lausitz

Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) lehnt die Zahlung von Steuergeld an die Tagebaubetreiber für einen vorzeitigen Ausstieg aus der Braunkohleförderung ab. Es sei nicht richtig, zig oder hunderte Millionen Euro an Aktionäre oder Firmenbesitzer zu bezahlen ... mehr

Kohlekommission vertagt sich: Arbeitsgruppe zum Wandel

Die Regierungskommission zum Kohleausstieg soll sich intensiver als bisher mit dem Strukturwandel in den betroffenen Regionen befassen. Das Gremium setzte dazu eine Arbeitsgruppe ein, wie die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Teilnehmerkreisen erfuhr ... mehr

Großer Andrang bei Brandenburger Mostereien

Brandenburger Mostereien können sich angesichts des guten Obstjahres kaum vor Anfragen retten. Das gute Apfeljahr mit vielen Früchten beschert ihnen gute Geschäfte. Mehr als zwei Dutzend Lohnmostereien im Land sind im Einsatz und bieten die Dienstleistung auf ihren ... mehr

Rauchalarm in Bad Liebenwerdaer Kurklinik

Die Bad Liebenwerdaer Kurklinik ist am Mittwochmorgen wegen eines Brandalarms kurzzeitig geräumt worden. Nach Polizeiangaben hatte sich im Keller des Hauses Rauch entwickelt, weil ein Transformator heiß gelaufen war. Menschen seien zu keinem Zeitpunkt in Gefahr gewesen ... mehr

17-Jährige stürzt aus viertem Stock: Partner in Haft

Ein 29-Jähriger wird verdächtigt, seine 17 Jahre alte Lebensgefährtin von einem Balkon im vierten Stock eines Hauses in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) gestoßen zu haben. Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen, wie die Staatsanwaltschaft ... mehr

Sachsens Pilzsammler rechnen mit magerer Ausbeute

Pilzsammler in Sachsen rechnen wegen der langen Trockenheit in diesem Sommer mit einer mageren Ausbeute. Im Chemnitzer Raum gebe es "mindestens 90 Prozent weniger Pilze als im vergangenen Jahr um diese Zeit", sagte der stellvertretende Vorsitzende des örtlichen Vereins ... mehr

Regierungschef Woidke tourt durch die Lausitz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will sich heute bei einer Fahrt durch die Lausitz über den Strukturwandel in der Bergbauregion informieren. Auf dem Programm stehen unter anderem der Gräbendorfer See, der ehemalige Tagebau Greifenhain ... mehr

Betrugsverdacht bei Firma: Durchsuchung wird ausgewertet

Im Betrugsverdacht gegen Mitarbeiter einer Getränkefirma in Südbrandenburg wertet die Staatsanwaltschaft derzeit Durchsuchungsmaterial aus. Weiter verdächtigt werden sechs Mitarbeiter der Mineralquellen Bad Liebenwerda ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: