Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Neustadt an der Saale

Thema

Bad Neustadt an der Saale

Maskenpflicht im Landkreis Rhön-Grabfeld auch im Unterricht

Maskenpflicht im Landkreis Rhön-Grabfeld auch im Unterricht

Wegen vieler Coronavirus-Infektionen im Landkreis Rhön-Grabfeld muss im Schulunterricht dort auch weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen seien nur die Grundschulen, wie das Landratsamt am Freitagabend mitteilte. Am Montag soll in allen Schulen ... mehr
Rhön-Klinikum gibt Beteiligung an Telemedizin-Anbieter auf

Rhön-Klinikum gibt Beteiligung an Telemedizin-Anbieter auf

Der Klinikbetreiber Rhön-Klinikum zieht sich aus seiner Mehrheitsbeteiligung am deutschen Ableger des Schweizer Telemedizin-Anbieters Medgate zurück. Man habe den 51-Prozent-Anteil an die Medgate Holding übertragen, erklärte Rhön-Klinikum am Freitag. Trotz des Ausstiegs ... mehr
Zweijähriger Junge angefahren und schwer am Bein verletzt

Zweijähriger Junge angefahren und schwer am Bein verletzt

Ein zweijähriger Junge ist in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) angefahren und schwer verletzt worden. Einem Auto sei an einer Stelle, an der es keinen Gehweg gebe, eine Gruppe mit zwei Erwachsenen und drei Kindern entgegen gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr
Firmengründer Münch verlässt Aufsichtsrat von Rhön-Klinikum

Firmengründer Münch verlässt Aufsichtsrat von Rhön-Klinikum

Firmenpatriarch Eugen Münch zieht sich aus dem Aufsichtsrat der von ihm vor 46 Jahren gegründeten Rhön-Klinikum AG zurück. Münch trat am Mittwoch bei der Hauptversammlung nicht mehr für einen Sitz im Kontrollgremium an. Vorausgegangen ... mehr
Übernahme von Rhön-Klinikum AG durch Asklepios abgeschlossen

Übernahme von Rhön-Klinikum AG durch Asklepios abgeschlossen

Der Übernahmekampf um den Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum AG ist beendet. Die Hamburger Asklepios GmbH und Co. KGaA - bisher schon Minderheitsaktionärin bei Rhön - kaufte einen Großteil der freien Aktien. Nach Abschluss der Transaktion hält Asklepios gemeinsam ... mehr

Wohnheimerzieher dürfen mit positivem Corona-Test arbeiten

Um die Bewohner eines besonders vom Coronavirus betroffenen Heims im unterfränkischen Mellrichstadt zu betreuen, dürfen auch positiv getestete Beschäftigte arbeiten. "Zwei sind im Einsatz", sagte der Geschäftsführer der Lebenshilfe Rhön-Grabfeld, Jens Fuhl, am Dienstag ... mehr

Rhön-Grabfeld: Maskenpflicht im Unterricht aufgehoben

Schüler im Landkreis Rhön-Grabfeld müssen keine Masken mehr im Unterricht tragen. "Die Schulen wurden rechtzeitig informiert", teilte das Landratsamt in Bad Neustadt am Donnerstag mit. Der Mund-Nasen-Schutz im Klassenzimmer war Pflicht, weil der Landkreis zuletzt ... mehr

Rhön-Klinikum benennt nach Übernahmekampf Vorstände

Der Krankenhausbetreiber Rhön Klinikum AG hat nach beendetem Übernahmekampf seinen Vorstand neu aufgestellt. In das Gremium berufen werden zum 15. August Christian Höftberger und zum 1. September Stefan Stranz, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Beide kommen ... mehr

Paketmanager: Polizei warnt vor betrügerischen Jobangeboten

Die Polizei warnt vor betrügerischen Jobangeboten für "Paketmanager" oder "Versandmitarbeiter" im Internet. Dahinter steckten Scheinfirmen, die sogenannte Warenagenten für illegale Geschäfte anwerben, teilte die Polizei am Freitag mit. Diese Tätigkeit sei strafbar ... mehr

Rhön-Klinikum macht Verlust wegen Sonderfaktoren

Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum hat im ersten Halbjahr bei steigendem Umsatz einen Verlust eingefahren. Dieser betrug unterm Strich 3,7 Millionen Euro nach einem Gewinn von 20,5 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2019, wie die Aktiengesellschaft ... mehr

Rhön-Klinikum-Chef Holzinger räumt den Posten

Der Chef von Rhön-Klinikum nimmt kurz vor der Übernahme durch den Klinikkonzern Asklepios seinen Hut. Stephan Holzinger habe sein Vorstandsmandat und seine weiteren Ämter mit sofortiger Wirkung niedergelegt, teilte das Unternehmen am Montag in Bad Neustadt an der Saale ... mehr

Rhön-Klinikum verhandelt über Trennung von Vorstandschef

Bad Neustadt (dpa/lby)- Der erbittert geführte Übernahmestreit um den fränkischen Krankenhausbetreiber Rhön Klinikum AG könnte nun auch Vorstandschef Stephan Holzinger den Job kosten. Holzinger stehe mit Aufsichtsratschef und Firmengründer Eugen ... mehr

Frau stürzt Treppe runter: Kollege lässt sie liegen

Eine Mitarbeiterin ist in einem Supermarkt in Unterfranken eine Treppe hinuntergestürzt - und von ihrem Kollegen liegen gelassen worden. Der namentlich noch nicht bekannte Mann habe den Unfall gesehen und weder geholfen noch einen Rettungsdienst verständigt, teilte ... mehr

B.Braun scheitert mit Widerstand gegen Rhön-Übernahme

Der Pharma- und Medizinbedarfanbieter B.Braun ist auf einer Hauptversammlung mit seinem Widerstand gegen die Übernahme von Rhön Klinikum durch Konkurrent Asklepios gescheitert. Auf dem außerordentlichen Aktionärstreffen, das Rhön auf Drängen seiner ... mehr

Bundeskartellamt genehmigt Krankenhaus-Ehe Asklepios-Rhön

Das Bundeskartellamt hat keine Einwände gegen die Übernahme des Krankenhausbetreibers Rhön Klinikum durch die Hamburger Asklepios-Gruppe. "Bei der überwiegenden Mehrheit der Klinikstandorte von Asklepios und Rhön gibt es keine räumlichen Überschneidungen", sagte ... mehr

Mundschutz-Missverständnis? Mann wegen Diebstahls angezeigt

Bad Neustadt (dpa/lby) – Weil ein Kunde und eine Mitarbeiterin eines Baumarktes sich durch ihre Mundschutze vermeintlich nicht richtig verstanden haben, ist die Polizei in Bad Neustadt wegen Ladendiebstahls angerückt. Laut Polizeibericht vom Dienstag wollte ein 38 Jahre ... mehr

Rhön wehrt sich weiter gegen Übernahme-Störfeuer

Der Streit zwischen den Großaktionären um die Übernahme des Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum geht weiter. Zudem wackelt wegen der Coronavirus-Krise die Dividende, die ein wichtiger Punkt im Konflikt zwischen dem an der Übernahme interessierten Rhön-Konkurrenten ... mehr

Rhön wehrt sich weiter gegen Übernahme-Störfeuer

Der Streit zwischen den Großaktionären um die Übernahme des Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum geht weiter. Zudem wackelt wegen der Coronavirus-Krise die Dividende, die ein wichtiger Punkt im Konflikt zwischen dem an der Übernahme interessierten Rhön-Konkurrenten ... mehr

Rhön-Klinikum spürt Corona-Krise: Verluste zum Jahresauftakt

Der zum Objekt eines Übernahme-Kampfes gewordene Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum schreibt in der Corona-Krise Verluste. Das Konzernergebnis fiel im ersten Quartal von 8,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf minus 4,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen ... mehr

Rhön-Vorstand: Außerordentliche Hauptversammlung einberufen

Im Streit zwischen den Großaktionären um die Übernahme des Klinikbetreibers Rhön hat der Vorstand des Unternehmens die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen. Damit werde dem Einberufungsverlangen von Asklepios ... mehr

Rhön-Vorstand will außerordentliche Hauptversammlung

Im Streit zwischen den Großaktionären um die Übernahme des Klinikbetreibers Rhön hat der Vorstand des Unternehmens die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen. Damit werde dem Einberufungsverlangen von Asklepios ... mehr

Asklepios-Übernahmeofferte: Rhön-Klinikum empfiehlt Annahme

Der zum Verkauf stehende Klinikbetreiber Rhön hält das vorliegende Übernahmeangebot durch den Wettbewerber Asklepios für angemessen. Das geht aus den begründeten Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat hervor, die das SDax-Unternehmen aus Bad Neustadt an der Saale ... mehr

Übernahmeprozess und Corona-Krise fordern Rhön-Klinikum

Mitten in der Corona-Krise steht der Klinikbetreiber Rhön-Klinikum AG vor einer tiefgreifenden Weichenstellung: Unternehmensgründer und Noch-Aufsichtsratschef Eugen Münch will einen Großteil seines Aktienpaketes an den Hamburger Konkurrenten Asklepios verkaufen ... mehr

Rhön-Klinikum AG erzielt weniger Gewinn: Umsätze steigen

Der fränkische Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum AG hat Einbußen beim Gewinn hinnehmen müssen. Unterm Strich habe das Unternehmen 2019 mit seinen fünf Krankenhausstandorten 44,5 Millionen Euro verdient - nach 51,2 Millionen Euro im Vorjahr. Der Rückgang beim Gewinn ... mehr

Rhön-Klinikum prüft Zukäufe und Kostensenkungen

Der private Klinikbetreiber Rhön-Klinikum kann sich den Kauf weiterer, größerer Krankenhäuser vorstellen. "Wir sind nur moderat verschuldet, verfügen daher über einen guten finanziellen Spielraum, um bei passenden Marktgelegenheiten sinnvolle Zukäufe zu tätigen", sagte ... mehr

Lastwagenfahrer stirbt nach Unfall auf A71 in Unterfranken

Der Lastwagen eines 54-Jährigen ist am Dienstag auf der Autobahn 71 im Kreis Rhön-Grabfeld in Flammen aufgegangen. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Aus ungeklärter Ursache war der Mann mit seinem Fahrzeug zwischen ... mehr

Mann mit über vier Promille neben der Straße gefunden

Die Polizei hat einen stark alkoholisierten Mann neben einer Straße gefunden. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 4,26 Promille im Blut ergeben, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 36-Jährige lag am Freitagmittag hilflos in der Ortschaft Dürnhof (Landkreis ... mehr

Neurochirurgie nimmt am Campus Bad Neustadt Arbeit auf

Der private Klinikbetreiber Rhön-Klinikum AG hat am Firmensitz im unterfränkischen Bad Neustadt eine neue Klinik für Neurochirurgie in Betrieb genommen. Seit Jahresbeginn ergänze die neue Klinik die bestehenden neurologischen Krankenhäuser auf dem Medizin-Campus, teilte ... mehr

Weihnachtsbaum gerät in Brand: Feuer in Wohnung

Eine Wunderkerze am Weihnachtsbaum hat an Silvester im Landkreis Rhön-Grabfeld einen Wohnungsbrand verursacht. "Beim Entzünden der Kerze ging der Baum in Flammen auf, dann brannten die Möbel", sagte eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen. Die Bewohner der Wohnung ... mehr

Mann verletzt Bekannten mit Messer auf offener Straße

Mit einem Messer hat ein Mann seinen Bekannten auf offener Straße an Arm und Gesicht verletzt. Warum die beiden vor dem Finanzamt in Bad Neustadt an der Saale in Streit gerieten, war nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag zunächst unklar ... mehr

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wird selbst zum Dieb

Ausgerechnet der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hat sich im unterfränkischen Bad Neustadt in einem Großunternehmen als Dieb entpuppt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch überwachten die Beamten die Büros in Zusammenarbeit mit den Bestohlenen. Dadurch ermittelten ... mehr

Schüler verpasst Lehrer Platzwunde am Kopf

Ein Schüler in Unterfranken hat einen Lehrer an der Schläfe verletzt, als dieser eine Schlägerei schlichten wollte. Zuvor habe der Lehrer beobachtet, wie zwei 16-Jährige an der Schule in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) aufeinander losgegangen seien ... mehr

Rhön will bei Touristen beliebter werden: Neue Angebote

Im Wettbewerb um Urlauber und Besucher will die Rhön als Tourismus-Region mit neuen Angeboten attraktiver werden. "Wir wollen nicht nur bekannter, sondern auch begehrter werden", sagte Thorn Plöger von der Rhön GmbH in Wildflecken. Der Geschäftsführer der Gesellschaft ... mehr

Drama in Bayern: Mann auf Baustelle von Eisenstangen durchbohrt

In Bayern ist ein 61-Jähriger von Eisenstangen durchbohrt worden. Der Unfall passierte auf einer Baustelle – der Mann wollte die Stangen von einem Kran entgegen nehmen.  Ein 61-Jähriger ist auf einer Baustelle im Landkreis Rhön-Grabfeld am Unterschenkel ... mehr

Automat spuckt Münzen aus: Finder bringt Geld zur Polizei

Als wahrhafter Geldspucker hat sich ein Parkautomat in Unterfranken entpuppt. Als ein Mann mit einer Münze ein Parkticket lösen wollte, kamen aus dem Automaten zahlreiche Geldstücke heraus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Insgesamt 26,50 Euro brachte der Finder ... mehr

Bewährungsstrafe fürs Teilen von Kinderpornos per WhatsApp

Für das Weiterleiten von drei kinderpornografischen Fotos in einer WhatsApp-Gruppe ist ein Mann in Unterfranken zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Zudem muss er eine Therapie für Sexualstraftäter machen und 1000 Euro zahlen, wie ein Sprecher ... mehr

In Unterhose spazieren gegangen

Nur mit einer Unterhose bekleidet ist ein 52-jähriger Mann im unterfränkischen Bad Neustadt spazieren gegangen - angeblich wegen der sommerlichen Temperaturen. Eine Polizeistreife griff den Mann in der Nacht zum Freitag auf dem Gelände eines Krankenhauses auf, nachdem ... mehr

Beim Kissinger Klassikfestival mit Musikern sprechen

Der Kissinger Sommer, ein Festival für klassische Musik, widmet sich heuer dem Thema Natur. Etwa 20 der 56 Veranstaltungen in der Kurstadt Bad Kissingen gehen laut Programm auf die Musik des 18. Jahrhunderts und die Beziehungen zur Natur ... mehr

Langfinger entlarven sich selbst via WhatsApp

Auf diese Gäste hätte ein 23-Jähriger in Unterfranken sicher gut verzichten können: Erst plünderten sie seinen Kleiderschrank, dann posteten sie Fotos mit den geklauten Klamotten über den Chatdienst WhatsApp und zu guter Letzt verschwanden ... mehr

Rhön-Klinikum sieht sich nach Umbau gut gerüstet

Beim auch in Hessen aktiven Klinikbetreiber Rhön-Klinikum laufen die Geschäfte weiter rund. "Nach den ersten Monaten des laufenden Geschäftsjahres sind wir sehr zuversichtlich, unsere gesteckten Ziele auch für 2019 zu erreichen", sagte Konzernchef Stephan Holzinger ... mehr

Rhön-Klinikum: Anlauf des neuen Campus drückt Gewinn

Die Inbetriebnahme seines neuen Campus in Bad Neustadt hat dem Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum zum Jahresstart einen Gewinnrückgang beschert. Das SDax-Unternehmen verdiente im ersten Quartal 8,9 Millionen Euro und damit rund 14 Prozent weniger als noch vor einem ... mehr

2018 bringt Rhön-Klinikum AG kräftigen Gewinnsprung

Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum hat das Jahr 2018 mit einem kräftigen Ergebnisplus abgeschlossen. Dabei profitierte das SDax-Unternehmen, dem unter anderem das privatisierte Uniklinikum Gießen-Marburg (UKGM) gehört, auch von einer Vereinbarung ... mehr

Jugendlicher nimmt fremdes Auto für Fahrt zur Toilette

Eine kurze Autofahrt hat ernste Folgen für einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld: Er hatte einen fremden Wagen genommen, um - wie er selbst sagte - schneller nach Hause zur Toilette zu kommen. Eine 34-Jährige hatte am Freitagmorgen bemerkt ... mehr

Unglückliche Opferauswahl: Frau erkennt Betrügerinnen wieder

Zwei angebliche Wunderheilerinnen sind bei einem Betrugsversuch ausgerechnet an die Schwester eines früheren Opfers geraten. Die 64-Jährige erkannte in Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) die beiden Frauen wieder und ließ sich zum Schein auf ihre Masche ... mehr

Rhön-Klinikum will groß in Telemedizin einsteigen

Angesichts drohenden Ärztemangels auf dem Land steigt der private Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum in die Telemedizin ein. Das unterfränkische Unternehmen will ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Schweizer Telemedizinanbieter Medgate gründen, das digitalen Arztbesuche ... mehr

Umzug aller Kliniken des Rhön-Klinikums abgeschlossen

Wenige Wochen nach der Eröffnung des neuen Rhön-Klinikum-Campus sind am Mittwoch die letzten Patienten der Kreisklinik in Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) umgezogen. Der private Krankenhausbetreiber hat auf dem Campus seine bislang auf mehrere ... mehr

Mann stirbt nach Streit: Partnerin ist nicht schuld

Im Streit war ein 64-Jähriger in Unterfranken von seiner Lebensgefährtin geschlagen worden und wenig später im Schlaf gestorben - jetzt steht fest: Die Schläge waren nicht die Todesursache. Woran der Mann genau starb, sei aber weiter unklar, teilte die Polizei ... mehr

Frau schlägt betrunkenen Partner: Mann stirbt im Schlaf

Ein 64 Jahre alter Mann ist in Unterfranken im Schlaf gestorben, nachdem er zuvor von seiner Lebensgefährtin mehrfach ins Gesicht geschlagen wurde. "Die hat schon ordentlich zugeschlagen. Er war nicht unerheblich verletzt", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Zuvor ... mehr

Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum mit starkem Gewinnplus

Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum profitiert von einer Vereinbarung zur Forschungsfinanzierung mit dem Land Hessen. Beide Seiten hatten sich nach langem Hin und Her darauf geeinigt, dass das Land künftig mehr Geld für Forschung und Lehre an den zum Konzern ... mehr

Heftig geniest und mit dem Auto im Graben gelandet

Weil sie heftig niesen musste, hat eine 63-Jährige bei Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) die Herrschaft über ihren Wagen verloren. Nach Polizeiangaben vom Freitag war die Frau am Vortag mit ihrem Auto in Richtung Bad Königshofen unterwegs, als es sie auf einmal ... mehr

Obdachloser täuscht für Klinikaufenthalte Krankheiten vor

Um in Krankenhäusern übernachten und essen zu können, hat ein Obdachloser monatelang schwere Krankheiten vorgetäuscht. Der 40-Jährige habe sich als Privatpatient ausgegeben und unter anderem über Herzprobleme geklagt, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch ... mehr

Rhön-Klinikum setzt auf Campus-Konzept: Start im Dezember

Mit einem millionenschweren Bauprojekt will der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum in Franken die Gesundheitsversorgung jenseits der Großstädte sicherstellen. In der Rhön entsteht deshalb seit drei Jahren ein Campus, der die ambulante und stationäre Versorgung ... mehr

Bekifft zum Anwalt: Polizei erwischt Autofahrer zweites Mal

Ausgerechnet auf dem Weg zu seinem Anwalt ist ein bekiffter Autofahrer wieder in eine Verkehrskontrolle geraten. Eigentlich hatte der 19-Jährige in Unterfranken eine vergangene Drogenfahrt mit dem Rechtsbeistand klären wollen, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Eisverkäufer freuen sich über gute Saison

Die Eisverkäufer in Bayern freuen sich über eine gute Saison. "Ich arbeite zurzeit immer um die 100 Stunden die Woche", sagt Matthias Münz, bekannt als Der verrückte Eismacher. "Von mir aus kann es aber bis Weihnachten 30 Grad haben." Vor seinen drei Eisdielen ... mehr

Umsatz- und Gewinnzuwachs stimmen Rhön-Klinikum optimistisch

Mehr Patienten und höhere Umsätze haben den Gewinn des privaten Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum weiter ansteigen lassen. Im ersten Halbjahr 2018 konnte das Unternehmen unterm Strich 17,6 Millionen Euro für sich verbuchen. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ... mehr
 
1


shopping-portal