Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Reichenhall

Thema

Bad Reichenhall

Bonn: Enkel muss nach Mord an Oma in Sicherheitsverwahrung

Bonn: Enkel muss nach Mord an Oma in Sicherheitsverwahrung

Um Diebstähle im Haus seiner Großmutter zu vertuschen, hat ein Enkel seine Oma umgebracht. Ein Gutachter hielt ihn für voll schuldfähig, o bwohl zunächst festgestellt wurde, dass er unter einer Persönlichkeitsstörung leide. Das Bonner Landgericht hat einen ... mehr
Online-Banking-Masche: Mehr als 190.000 Euro Beute

Online-Banking-Masche: Mehr als 190.000 Euro Beute

Trickbetrüger haben in Oberbayern mehr als 190.000 Euro erbeutet. Die Unbekannten entlockten ihren Opfern geschickt Zugangsdaten und Transaktionsnummern für ihr Online-Banking, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Taten ereigneten sich demnach in den vergangenen ... mehr
Zum Ferienbeginn reger Verkehr und Staus an Grenzübergängen

Zum Ferienbeginn reger Verkehr und Staus an Grenzübergängen

Auf den Autobahnen in Oberbayern ist zum Beginn der Pfingstferien gut was los gewesen. An der Grenze zu Österreich staute es sich, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte. Das sei aber nicht ungewöhnlich wegen der Einreisekontrollen. Auf der Inntalautobahn ... mehr
Immer mehr Impfungen ohne Priorisierung für über 60-Jährige

Immer mehr Impfungen ohne Priorisierung für über 60-Jährige

Bad Reichenhall (dpa/lby) - Aufgrund der guten Versorgungslage mit Impfstoff des Herstellers Astrazeneca ermöglichen immer mehr Kommunen in Bayern allen Bürgern ab 60 Jahren eine Impfung. So bietet das Impfzentrum Berchtesgadener Land vom Sonntag dieser Woche ... mehr
Zuweisungs-Panne: Jüngere mit Biontech-Vakzin geimpft

Zuweisungs-Panne: Jüngere mit Biontech-Vakzin geimpft

Im Landkreis Berchtesgadener Land sind aufgrund einer Panne mehrere jüngere Menschen mit dem normalerweise Älteren vorbehaltenen Biontech- und Moderna-Vakzinen geimpft worden. "Es gab das Problem, dass das System bei der Priorisierung mehreren jungen Leuten diesen ... mehr

Öffnung für Tourismus zu Pfingsten: Bisher kein Buchungsboom

Nach der angekündigten Öffnung für den Tourismus ist ein Buchungsboom in oberbayerischen Urlaubsregionen zu Pfingsten bisher ausgeblieben. Das Interesse sei groß, es gebe aber noch Unsicherheiten, sagte der Geschäftsführer der Tourismusverbandes Oberbayern ... mehr

Schulen im Berchtesgadener Land müssen wieder schließen

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen werden im Landkreis Berchtesgadener Land ab Mittwoch Schulen und Kindergärten wieder geschlossen. Bereits ab Dienstag tritt wieder eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft, wie das Landratsamt in Bad Reichenhall am Montag ... mehr

Wanderer aus Bayern stürzt 150 Meter in die Tiefe

In den österreichischen Alpen ist ein junger Mann aus Bayern tödlich verunglückt. Er wollte eine Freundin treffen, rutschte auf einer glatten Stelle aus und stürzte. Ein 22-Jähriger aus Schwaben ist beim Bergwandern in den österreichischen Alpen ... mehr

Berchtesgadener Land: Corona-Impfung beim Hausarzt

Der Landkreis Berchtesgadener Land will Corona-Impfungen in Hausarztpraxen ausweiten. Noch in dieser Woche sollen vor allem über 80-Jährige die Chance zur Impfung in drei weiteren Praxen erhalten, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes in Bad Reichenhall am Montag ... mehr

Bad Reichenhall sieht nach Lockdown Chance auf gute Saison

Trotz der Corona-Krise schaut die Region Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land optimistisch auf das Tourismusjahr 2021. "Wir haben das in den vergangenen Wochen und Monaten gut gemeistert", sagte Oberbürgermeister Christoph Lung (CSU) am Donnerstag ... mehr

Berchtesgadener Land hebt Einreisesperre für Ausflügler auf

Auch das Berchtesgadener Land hebt die Einreisesperre für Tagesausflüge wieder auf. Touristische Ausflüge seien von Montag an wieder erlaubt, teilte das Landratsamt am Freitag in Bad Reichenhall mit. Begründet wurde dies damit, dass die Sieben-Tage-Inzidenz ... mehr

Berchtesgadener Land verbietet Ausflüge

Das Berchtesgadener Land verbietet von Mittwoch an touristische Tagesausflüge in den Landkreis. Bei Verstößen droht ein Bußgeld von bis zu 25 000 Euro, wie das Landratsamt am Dienstag mitteilte. Die Allgemeinverfügung solle zunächst bis zum 31. Januar gelten ... mehr

Polizeihubschrauber bringt verletzten Jungen in Klinik

Nach einem Unfall mit einem Wasserkocher ist ein achtjähriger Junge aus Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) abends mit dem Polizeihubschrauber in eine Spezialklinik geflogen worden. Das Kind erlitt schwere Verbrühungen und wurde von Notarzt ... mehr

Bayerisch Gmain: Auto prallt mit Rettungswagen zusammen – vier Verletzte

Beim Abbiegen übersieht ein 83-Jähriger einen Rettungswagen. Es kommt zum Frontalcrash. Der Rettungswagen durchbricht die Leitplanken und stürzt etwa fünf Meter tief. Ein Auto ist auf einer Bundesstraße in Oberbayern beim Linksabbiegen frontal mit einem Rettungswagen ... mehr

Böllerexplosion: 56-Jähriger verliert vier Finger

Im oberbayerischen Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) hat ein 56 Jahre alter Mann bei der Explosion eines Böllers vier Finger sowie Teile seines Daumens verloren. Der Mann wurde am Silvesterabend in ein Krankenhaus gebracht, wo er intensivmedizinisch ... mehr

Forscher können Corona-Entfaltung durch Abwasser vorhersagen

Durch Analysen des Abwassers können Wissenschaftler die Entwicklung von Corona-Infektionen einige Tage im Voraus bestimmen. Dies ist die bisherige Erkenntnis eines Pilotprojektes im von der Pandemie besonders stark betroffenen Landkreis Berchtesgadener Land. "Wir liegen ... mehr

Berchtesgaden will Corona-Virus über Abwasser überwachen

Forscher und Behörden wollen im Berchtesgadener Land mit der Analyse von Corona-Viren im Abwasser ein Frühwarnsystem für den Pandemieverlauf installieren. An zehn Messstellen im Landkreis sollen dazu bei dem Pilotprojekt Proben ausgewertet werden, teilte das Landratsamt ... mehr

Frau stürzt beim Bergwandern auf eisigem Weg

Eine Frau ist beim Wandern in den Berchtesgadener Alpen auf einem eisigen Weg gestürzt und von Einsatzkräften der Bergwacht gerettet worden. Die 57-Jährige sei auf einem Wanderweg unterhalb des Zwiesel-Gipfels bei Bad Reichenhall ausgerutscht und habe sich den Unterarm ... mehr

Mehrere private Feiern wegen Corona-Auflagen aufgelöst

In Oberbayern hat die Polizei am Freitagabend mehrere private Feiern aufgelöst und 32 Menschen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt. Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen dürfen sich nur Menschen aus zwei Hausständen treffen, Feiern ... mehr

Lockdown im Berchtesgadener Land wirkt offenbar

Der bundesweit erste Teil-Lockdown dieses Herbstes im Berchtesgadener Land zeigt nach drei Wochen offenbar Wirkung. Die Sieben-Tage-Inzidenz - die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche - sank laut Landratsamt ... mehr

Nach Teil-Lockdown: Kitas in Berchtesgaden öffnen wieder

Nach knapp zweiwöchigem weitgehendem Lockdown im Landkreis Berchtesgadener Land sollen am Montag die Kindergärten und Kitas wieder öffnen - trotz der weiter hohen Corona-Zahlen. Die Allgemeinverfügung, nach der seit dem 20. Oktober in dem oberbayerischen Kreis neben ... mehr

Weiterer Eilantrag gegen Lockdown gescheitert

Ein weiterer Eilantrag gegen den teilweisen Lockdown im Landkreis Berchtesgadener Land ist gescheitert. Das Verwaltungsgericht München wies den Antrag einer Privatperson zurück, die nach die eigenen Angaben einen Gasthof betreibt und sich gegen ... mehr

Landkreis Berchtesgadener Land deutlich über 300er-Marke

Der Landkreis Berchtesgadener Land hat am Mittwoch bei der Zahl der Corona-Neuinfektionen nun auch die Marke von 300 Fällen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen übersprungen. Der Warnwert für die Ausbreitung der Pandemie in der Region stieg binnen eines Tages ... mehr

Gastronom scheitert mit Klage gegen Lockdown

Ein Gastronom ist mit seiner Klage gegen den Lockdown im Landkreis Berchtesgadener Land gescheitert. Wie das Verwaltungsgericht in München am Mittwoch berichtete, wurde der Eilantrag des Restaurantbesitzers abgelehnt (Az. M 26b SE 20.5311). Der Unternehmer wollte ... mehr

Neue Klagen gegen Corona-Maßnahmen im Berchtesgadener Land

Gegen die strengen Corona-Maßnahmen im Berchtesgadener Land mehren sich gerichtliche Klagen. Nun gingen beim Verwaltungsgericht München auch eine bereits angekündigte Klage und ein Eilantrag eines Hoteliers ein, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag sagte. Bisher ... mehr

Berchtesgadener Gymnasiastin darf vorerst nicht in Schule

Eine Schülerin aus Berchtesgaden darf wegen der hohen Corona-Zahlen in ihrem Landkreis weiter nicht ihr Gymnasium in Traunstein besuchen. Das Verwaltungsgericht München bestätigte am Freitagabend die Anordnung des Landratsamts Berchtesgadener ... mehr

Berchtesgadener Land: Lockerung bei To-Go-Gerichten

Im stark von dem Corona-Virus betroffenen Berchtesgadener Land können die Menschen nun auch nach 20.00 Uhr wieder Essen zum Mitnehmen bestellen oder abholen. Das Landratsamt änderte seine strenge Allgemeinverfügung vom Dienstag in diesem Punkt ... mehr

Klagen gegen "Lockdown" im Berchtesgadener Land

Die strengen Corona-Maßnahmen im stark betroffenen Berchtesgadener Land werden gerichtlich überprüft. Beim Verwaltungsgericht München gingen mehrere Klagen und Eilanträge ein, wie ein Gerichtssprecher am Donnerstagabend mitteilte. Unterdessen steigen die Corona-Zahlen ... mehr

Hotelier will gegen Schließungen klagen

Die strengen Corona-Maßnahmen im von hohen Infektionszahlen betroffenen Berchtesgadener Land könnten in Kürze auch gerichtlich überprüft werden. Anfang nächster Woche solle eine Klage beim Verwaltungsgericht München eingereicht werden, sagte der Vorsitzende ... mehr

Soldaten helfen im Corona-Brennpunkt Berchtesgadener Land

Soldaten der Bundeswehr helfen seit Mittwoch im Landkreis Berchtesgadener Land dabei, die Ursache für den massiven Anstieg der Corona-Zahlen zu finden. 40 Kräfte sind im Gesundheitsamt zur Nachverfolgung von Infektionsketten eingesetzt und sollen dafür vor allem ... mehr

Corona-Hotspot Berchtesgadener Land: Ursache unklar

Nach dem massiven Anstieg der Corona-Zahlen im Landkreis Berchtesgadener Land sind die Ursachen weiter offen. Es handele sich um ein diffuses Geschehen, sagte Landrat Bernhard Kern (CSU) am Dienstag. Eine konkrete Ursache sei nicht feststellbar - es gehe auch nicht ... mehr

Corona-Hotspot Berchtesgadener Land: Zahlen leicht gesunken

Im Kreis Berchtesgadener Land ist die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag leicht gesunken. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen im Landkreis sank auf 236,01, wie das Landratsamt mitteilte. Am Montag ... mehr

Ausgangsbeschränkung im Ferienidyll: Urlauber reisen ab

Die strikten Ausgangsbeschränkungen im bayerischen Landkreis Berchtesgadener Land haben am Dienstag Hunderte Feriengäste zur Abreise gezwungen. Die Berchtesgadener Land Tourismus schätzte die Zahl der Urlauber, die in der Bergidylle rund um Watzmann und Königssee teils ... mehr

Ausgangsbeschränkung Berchtesgadener Land: Menschen gelassen

Kurz vor den strikten Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Berchtesgadener Land blieben am Dienstag die Menschen weitgehend gelassen. Viele gingen noch einmal zum Einkaufen. Apotheken berichteten, Kunden hätten Masken und Desinfektion gekauft, jedoch in moderatem Umfang ... mehr

Berchtesgadener Land: Zahlen im Krankenhaus steigen

Die Zahl der Covid-19-Erkrankten im Krankenhaus nimmt im Corona-Hotspot Berchtesgadener Land nach Angaben von Landrat Bernhard Kern zu. "Die Covid-Patienten werden mehr. Und das Krankenhaus in Bad Reichenhall ist natürlich gefordert", sagte der CSU-Politiker ... mehr

Anstieg von Corona-Infizierten im Berchtesgadener Land

Mit dem Berchtesgadener Land hat der Freistaat einen neuen Landkreis als traurigen Spitzenreiter im Hinblick auf die Zahl der Corona-Neuinfektionen. Das Landratsamt meldete am Freitag 134,05 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tage. Der Landkreis liegt ... mehr

Auflagen wegen hoher Corona-Zahlen im Berchtesgadener Land

Wegen vieler neuer Coronavirus-Fälle müssen die Schüler ab Klasse 5 von Mittwoch an im Landkreis Berchtesgadener Land wieder eine Maske im Unterricht tragen. Zudem müsse ein Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet sein, teilte das Landratsamt am Dienstag ... mehr

Neue Corona-Regeln: Das hat Angela Merkel mit den Bürgermeistern entschieden

Bei einer Beratung zwischen Kanzlerin Merkel und Bürgermeistern von elf Großstädten sind neue Beschlüsse gefasst worden. Bald soll es weitere Gespräche geben. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) dringt angesichts stark steigender Corona-Infektionen ... mehr

Söder und Kurz: Wir wollen keine Grenzschließungen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) haben sich klar gegen neue Grenzschließungen im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. "Wir in Deutschland wollen keinen zweiten Lockdown, wir wollen auch keine ... mehr

Söder: Nächste Woche wieder Corona-Beratungen mit Merkel

Angesichts der wieder drastisch gestiegenen Corona-Zahlen soll es kommende Woche voraussichtlich wieder Beratungen aller Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geben. Das kündigte Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) am Freitag vor einem Treffen ... mehr

Söder berät mit Österreichs Kanzler Kurz über Corona-Krise

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will sich am Freitagnachmittag im Zollamt Bad Reichenhall mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) treffen. Im Mittelpunkt des Arbeitstreffens unweit des Grenzübergangs Walserberg steht die aktuelle Entwicklung ... mehr

Von der Grenzkontrolle ins Gefängnis

Einen von der Staatsanwaltschaft Chemnitz gesuchten Mann hat die Bundespolizei in Oberbayern bei Grenzkontrollen entdeckt und ins Gefängnis gebracht. Die Beamten hatten am Donnerstag am Walserberg an der Autobahn 8 den Mann in einem Fernreisebus kontrolliert ... mehr

Von der Grenzkontrolle in den Knast

Gleich zwei per Haftbefehl gesuchte Männer hat die Bundespolizei in Oberbayern bei Grenzkontrollen entdeckt und ins Gefängnis gebracht. Ein 39-Jähriger war am Bahnhof Freilassing in einem Zug unterwegs. Er war vergangenes Jahr wegen eines schweren Diebstahls zu einer ... mehr

Zoll entdeckt mehr als eine Tonne gefälschte Markenkleidung

Zollfahnder in Bayern haben mehr als eine Tonne gefälschte Markenkleidung entdeckt. Die 2300 Einzelstücke kamen per Lastwagen aus der Türkei und sollten an einen deutschen Empfänger gehen, wie das Hauptzollamt Rosenheim am Freitag mitteilte. Betroffen seien 36 deutsche ... mehr

Hubschraubereinsatz nach Kreuzotterbiss in Bayern

Die Neugier wurde einem jungen Mädchen zum Verhängnis: Eine Kreuzotter biss der Elfjährigen in die Hand. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Elfjährige wollte eine Kreuzotter sehen und hob eine Wurzel ... mehr

Gesuchter will aus Angst vor Kontrolle auf Autobahn wenden

Weil er einer Grenzkontrolle aus dem Weg gehen wollte, hat ein gesuchter Straftäter seinen Wagen auf der Autobahn abgestellt. Der 32-Jährige lief den Beamten zu Fuß auf der Autobahn 8 am Grenzübergang Walserberg entgegen und bat sie, wenden zu dürfen, teilte die Polizei ... mehr

24-Jähriger bei Unfall am Berg tödlich verletzt

Ein 24-jähriger Mann ist bei einem Unfall an einem Berg bei Bad Reichenhall tödlich verletzt worden. Der junge Mann hatte am Donnerstagabend die Polizei informiert, am Pflasterbachhörndl (Landkreis Berchtesgadener Land) gestürzt zu sein, wie die Polizei am Freitag ... mehr

Verzählt: Zweiter Bürgermeister in Bad Reichenhall geht

Nach nur gut zwei Monaten im Amt muss der Zweite Bürgermeister von Bad Reichenhall seinen Hut nehmen. Der Grund: Bei der Kommunalwahl wurde falsch gezählt. Nach dem ursprünglichen Ergebnis hatte Werner Huber 1607 Stimmen - genauso viele wie sein Parteikollege Friedrich ... mehr

Zöllner stellen 5300 Kilo Wasserpfeifentabak sicher

Knapp 5300 Kilogramm geschmuggelten Wasserpfeifentabak haben Zöllner bei der Abfertigung eines türkischen Lasters im Berchtesgadener Land entdeckt. Der verhinderte Steuerschaden bei dieser "senstationellen Menge" belaufe sich auf etwa 126 000 Euro Tabaksteuer, teilte ... mehr

Bayern verleiht 26 Denkmalschutzmedaillen

Eine renovierte Burg, eine sanierte Pfarrkirche oder ein erneuertes Totengräberhäuschen: 26 Projekte werden in diesem Jahr mit der bayerischen Denkmalschutzmedaille ausgezeichnet. Die Preisträger aus ganz Bayern hätten sich in vielfacher Weise um den Erhalt ... mehr

Österreich-Pendler dürfen wieder durchs Kleine Deutsche Eck

Österreichische Pendler dürfen seit Dienstagnachmittag wieder durch das Kleine Deutsche Eck fahren. Die Strecke verbindet Salzburg mit dem Bezirk Zell am See (Pinzgau) und führt über das oberbayerische Bad Reichenhall. Die Bundespolizeidirektion ... mehr

Hans Söllner als OB-Kandidat in Bad Reichenhall gescheitert

Der für seine politik- und gesellschaftskritischen Texte bekannte Liedermacher Hans Söllner ist bei der Oberbürgermeisterwahl in Bad Reichenhall gescheitert - er bekam am Sonntagabend 8,4 Prozent der Stimmen. In der Stadt wird es eine Stichwahl geben. Der CSU-Kandidat ... mehr

Grenzpolizei erwischt zwei verurteilte Straftäter

Gleich zwei verurteilte Straftäter hat die Grenzpolizei im oberbayerischen Schwarzbach bei Kontrollen erwischt. Ein mehrfach vorbestrafter 28-Jähriger wurde in der Nacht auf Mittwoch aufgegriffen und nach Angaben der Polizei am Morgen in eine Justizvollzugsanstalt ... mehr

Bayerische Kinos: Mit gemütlichen Sofas gegen Netflix & Co

Die Kinobranche in Bayern ist im Umbruch. Rückläufige Besucherzahlen machen den Filmtheatern seit Jahren zu schaffen, in der Filmstadt München kommen noch extrem hohe Mieten hinzu. Viele Betreiber haben darauf reagiert und umgerüstet. Der Trend: Statt die Filme in einem ... mehr

Söllner kann als OB-Kandidat in Bad Reichenhall antreten

Der für seine politik- und gesellschaftskritischen Texte bekannte Liedermacher Hans Söllner kann für das Amt des Oberbürgermeisters in Bad Reichenhall kandidieren. Der Wahlausschuss der oberbayerischen Stadt gab am Dienstagabend ... mehr
 
1


shopping-portal