Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Tölz-Wolfratshausen

Thema

Bad Tölz-Wolfratshausen

Nach verlorener Präsidiumswahl verlässt Schreder Jagdverband

Nach verlorener Präsidiumswahl verlässt Schreder Jagdverband

Nach seiner gescheiterten Kandidatur als Präsident des Bayerischer Jagdverbandes (BJV) verlässt der langjährige Funktionär Thomas Schreder den Verband als Mitarbeiter. Wie der BJV in Feldkirchen mitteilte, werde ... mehr
Reich an Eiweiß: Diese fast vergessene Frucht hält Brot länger frisch

Reich an Eiweiß: Diese fast vergessene Frucht hält Brot länger frisch

Lange nur Tierfutter: Landwirte haben eine Frucht als Backzutat wiederentdeckt. Sie verleiht Brot nicht nur ein spezielles Aroma – sondern bewahrt es auch davor, hart zu werden.  Über 60 Jahre geriet sie als Nahrungsmittel in Vergessenheit und wurde nur noch an Tiere ... mehr
Google zensiert Satire-Magazin

Google zensiert Satire-Magazin "Titanic"

Das Satire-Magazin "Titanic" macht immer wieder mit provokanten Titelblättern auf sich aufmerksam. Wegen so einem hat Google vor kurzem die Heft-App aus seinem Play Store entfernt. Nun kündigt die "Titanic" an, wie sie weiter verfahren wird. Das Satire-Magazin ... mehr
München/Bad Tölz: Beamte nehmen Maxime (3,5) Angst vor der Polizei

München/Bad Tölz: Beamte nehmen Maxime (3,5) Angst vor der Polizei

Die kleine Maxime hatte große Angst vor der Polizei. Jemand erzählte ihr, die Beamten würden sie einsperren. Durch eine besondere Aktion der Polizei war die Angst jedoch wie verflogen. Mit einem Besuch und einer niedlichen Aktion haben Beamte der Polizei ... mehr
Spaziergängerin in München wird von nacktem Clown verfolgt

Spaziergängerin in München wird von nacktem Clown verfolgt

Unheimliche Begegnung: Eine 40-Jährige ist in Egling bei München von einem unbekannten Mann verfolgt worden. Er trug nichts außer einer Clownsmaske.  Ein nackter Mann mit Clownsmaske soll in Oberbayern eine Frau verfolgt haben. Die 40-Jährige sei in Egling (Landkreis ... mehr

Schnee-Chaos — Kachelmann keilt gegen Klimaforscher: "unwissenschaftlich"

Es herrscht eisige Kälte zwischen Wettermann Jörg Kachelmann und Klimaforscher Stefan Rahmstorf. Grund ist das Schneechaos auf Deutschlands Straßen – und ein lange schwelender Streit. Wetterunternehmer Jörg Kachelmann ist bekannt für seine deftige Wortwahl ... mehr

Rund 100 Infizierte in Pflegeheim: Hälfte bereits geimpft

In einem Pflegeheim im oberbayerischen Geretsried haben sich seit Mitte Januar etwa 100 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Rund die Hälfte von ihnen - 51 - hatten bereits eine erste Impfdosis erhalten, bevor das Virus bei ihnen nachgewiesen wurde ... mehr

Etwa 100 Corona-Fälle in einem Heim in Geretsried

In einem Pflegeheim im oberbayrischen Geretsried haben sich seit Mitte Januar etwa 100 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen am Sonntag mit. Welche Einrichtung betroffen ist und wie viele Menschen dort insgesamt leben ... mehr

Brotbacken ist der neue Corona-Trend: Warum das sogar die Bäcker freut

Zu Beginn der Pandemie horteten Kunden in den Supermärkten plötzlich Mehl und Hefe – anscheinend nicht umsonst: Viele Menschen haben das Brotbacken als Hobby für sich entdeckt. Warum das sogar die Bäcker freut. In heimischen Küchen wird derzeit so viel Teig geknetet ... mehr

Peter Brings´ Kolumne aus Köln: Wir denken trotz Corona positiv

Peter Brings ist Frontmann und Gründungsmitglied der gleichnamigen Kölsch-Band "Brings" ("Superjeilezick"). Ab sofort schreibt er alle zwei Wochen darüber, was ihn in seiner Heimatstadt Köln bewegt.  Ich sach mal so... Hallo, ich bin Peter Brings ... mehr

Rindertuberkulose bei Landwirtsfamilie: Mitschüler getestet

Nach einem Tuberkuloseausbruch auf einem Bauernhof sind Eltern und Lehrer der Realschule in Geretsried über ein mögliches Ansteckungsrisiko informiert worden. Auf dem Hof war Tuberkulose von den Rindern auf ein Kind und zwei weitere Familienmitglieder übertragen worden ... mehr

Sechsjähriger von Auto mit Räumschild angefahren

Ein sechsjähriger Bub ist in Oberbayern von einem Geländewagen mit Räumschild angefahren und schwer verletzt worden. Das Auto fuhr in Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) an geparkten Autos vorbei, als zwischen diesen das Kind hervorsprang, wie die Polizei ... mehr

Zwei Corona-Ausbrüche in oberbayerischen Altenheimen

In einem Altenheim in Benediktbeuern hat es eine neue Corona-Masseninfektion gegeben. Sechzehn Bewohnerinnen und Bewohner haben sich mit dem Erreger angesteckt, weitere sieben Infektionen gibt es beim Personal, wie das Landratsamt von Bad Tölz und Wolfratshausen ... mehr

Köln: Burger-Laden eröffnet im Shutdown – Andrang sorgt für Ärger

Mitten im Shutdown öffnet in Köln ein Burger-Laden seine Türen – mit einer Riesen-Rabattaktion. Die Folge: Menschenandrang auf der ganzen Straße und ein Besuch vom Ordnungsamt. Szenen wie diese waren seit dem Shutdown selten geworden: Menschenmassen, die in langen ... mehr

Bergwacht: Weniger Unfälle als in normalem Winter

Die bayerische Bergwacht registriert derzeit deutlich weniger Unfälle als in Zeiten mit Skibetrieb und laufenden Liften. An einem Spitzentag etwa im Februar 2019 hätten die Retter rund 160 Mal ausrücken müssen, derzeit liege die Zahl der Einsätze an einem ... mehr

Toter Winkel – diesen Fehler macht fast jeder

Der tote Winkel: Tag für Tag ist er Ursache schwerer Verkehrsunfälle. Aber was genau ist das? Wie kann man die Gefahr vermeiden? Und welchen Fehler macht fast jeder Autofahrer? Überholen, Abbiegen, Wenden – typische Szenen, in denen der tote Winkel eine Hauptrolle ... mehr

Jagen und Angeln werden Corona-Hobbys in Bayern

Im Corona-Jahr wurde im Freistaat vermehrt gejagt und geangelt. "Die Menschen wollen mehr über die heimische Natur wissen", sagte eine Sprecherin des Bayerischen Jagdverbands (BJV). Heimisches Wildbret sei zudem hervorragendes Fleisch aus der Region. Das Interesse daran ... mehr

Polizei findet Versteck mit Waffen und über 20 Kilo Drogen

Mehr als 20 Kilogramm Drogen und Dutzende Waffen haben Polizisten in einem Versteck in Wolfratshausen entdeckt. Auf den Fund seien die Beamten im Zuge von Ermittlungen gestoßen, nachdem Ende November fünf Männer wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen worden ... mehr

Arbeitsplatz All: Astronaut Maurer trainiert für Flug zu den Sternen

Houston/Köln (dpa) - Wenn die Triebwerke zünden und Astronaut Matthias Maurer Ende 2021 zur Internationalen Raumstation ISS abhebt, endet für Deutschlands nächsten Mann im All eine lange Wartezeit. "Ich freue mich natürlich sehr, dass es endlich losgehen ... mehr

Nach Unfall mit zwei Toten: Polizei geht von Absicht aus

Nach einem tödlichen Unfall in Oberbayern gehen die Ermittler davon aus, dass der Unfallverursacher Suizid begangen hat. Der 34-Jährige hatte am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 15 bei Schechen (Landkreis Rosenheim) ein Auto überholt und war frontal mit dem Wagen ... mehr

Bayerns neuer Jäger-Präsident will durchdachtes Jagdkonzept

In diesem Jagdjahr werden nach Schätzung des Bayerischen Jagdverbands (BJV) deutlich weniger Wildschweine geschossen als davor. "Das liegt neben der üblichen Populationsschwankung auch daran, dass sich das Schwarzwild auf die Neuerungen aus dem vergangenen ... mehr

Hubschrauber findet Verirrten bei eisigen Temperaturen

Bei eisigen Temperaturen haben Rettungskräfte eines Hubschraubers einen verirrten 77-Jährigen entdeckt - zehn Kilometer vom angegebenen Suchgebiet entfernt. Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatte der Senior am Montagabend den Notruf gewählt, weil er sich in einem ... mehr

Überraschung bei Präsidiumswahl bei Jagdverband

Nach internen Streitigkeiten bei dem Bayerischen Jagdverband (BJV) hat es bei der Neuwahl eine Überraschung gegeben. Der CSU-Landtagsabgeordnete Ernst Weidenbusch wurde zum neuen Jagdpräsidenten gewählt. Er löst damit Jürgen Vocke ab, der ein Vierteljahrhundert ... mehr

Bergwacht sieht Ferien "ein Stück weit gelassen" entgegen

Bayerns Bergwacht sieht den kommenden Wochen laut einem Sprecher "ein Stück weit gelassen" entgegen - trotz einer zunehmenden Zahl an Skitourengehern und Schneeschuhwanderern. "Die Wahrscheinlichkeit, beim Tourengehen einen Unfall zu erleiden, ist wesentlich geringer ... mehr

Mitglieder von Jagdverband wählen Präsidenten

Nach zwei wegen der Pandemie gescheiterten Anläufen bestimmen die Mitglieder des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) ihren Präsidenten nun per Briefwahl. Das Ergebnis der Auszählung will der Verband am Freitag (15.00 Uhr) bekanntgeben. Der zerstrittene Jagdverband musste ... mehr

Neuer Jagdpräsident wird nach Briefwahl bekanntgegeben

Der Bayerische Jagdverband (BJV) gibt heute die Ergebnisse der diesjährigen Präsidiumswahl bekannt. Der Verband musste in den vergangenen Monaten zwei Mal eine geplante Landesversammlung wegen der Corona-Pandemie absagen. Daraufhin wurde beschlossen, die Wahl des neuen ... mehr

Ausflügler-Andrang in Bergen am Wochenende verhalten

Schneefälle am Wochenende haben nur wenige Ausflügler in Bayerns Berge gezogen. Es habe dort "keine außergewöhnliche Einsatzsituation" gegeben, sagte ein Sprecher der Bergwacht Bayern am Montag. "In den mittleren und tiefen Lagen lagen aber auch noch nicht ausreichend ... mehr

Vier Verletzte bei Dachstuhlbrand in Wolfratshausen

Beim Brand eines Dachstuhls sind in Oberbayern drei Hausbewohner und ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Die Bewohner hätten teils mit der Drehleiter gerettet werden müssen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Feuer konnte am Mittwoch in der Altstadt ... mehr

Knusprig und fluffig: Ziegenkäseburger mit Haselnuss-Bun

Berlin (dpa/tmn) - Fastfood wird ja oft verteufelt, zu unrecht wie ich finde. Man muss es nicht gleich übertreiben, aber gegen einen selbst gebauten Burger spricht gar nichts. Klar könnte man die Zutaten dazu auch schon fertig kaufen, damit es schnell ... mehr

Pandemie sorgt für Zuwachs bei Mountainbike-Unfällen

Die Bergwacht Bayern hat in diesem Sommer einen deutlichen Anstieg von Einsätzen wegen Mountainbikern registriert. Eine wesentliche Ursache dafür dürfte nach Einschätzung der Retter die Pandemie sein: Die Corona-Einschränkungen beim Vereinssport ... mehr

Bei Lenggries: Mountainbiker aus München stirbt bei Bergtour

Tödlicher Unfall bei Lenggries: Ein Mann aus München ist mit seinem Mountainbike an einem Bergkamm abgerutscht und gestorben. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist ein 54-jähriger Münchner mit dem Mountainbike ... mehr

Immer mehr Krankenhäuser schränken Besuchsmöglichkeit ein

Wegen steigendender Corona-Infektionszahlen schränken immer mehr Krankenhäuser die Besuchsmöglichkeiten ein. Inzwischen gebe es in Bayern "weitgehend" und in "fast allen" Krankenhäusern Auflagen oder teils gänzlich Besuchsverbote, sagte der Sprecher der Bayerischen ... mehr

Festnahme im Fall des niedergestochenen Jugendlichen

Nachdem im oberbayerischen Wolfratshausen ein Jugendlicher mit einem Messer niedergestochen wurde, hat die Polizei einen 17 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Ein Ermittlungsrichter schickte ihn am Freitag in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Niedergestochener Jugendlicher: Suche nach Täter

Nach dem schweren Angriff auf einen Jugendlichen im oberbayerischen Wolfratshausen sucht die Polizei weiter den flüchtigen Täter. Kurz nach der Tat am Mittwoch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, führten demnach nicht ... mehr

Bayern: Jugendlicher in Wolfratshausen niedergestochen – Täter flüchtig

In Bayern ist ein junger Mann von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert worden. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter ist flüchtig. Nach einer Gewalttat an einem Jugendlichen im oberbayerischen Wolfratshausen sucht die Polizei ... mehr

Jagdverband gegen Reform: Vertane Chance für Wald und Wild

Der Bayerische Jagdverband hat die Novelle des Bundesjagdgesetzes scharf kritisiert. Der Reformplan der Bundesregierung lasse die Bedürfnisse der heimischen Wildtiere weitgehend außer Acht. "Der Abschuss alleine wird den Wald nicht retten", sagte Verbands ... mehr

Viele Eicheln, viele Bucheckern und mehr Wildschweine?

In den bayerischen Wäldern finden die Wildtiere heuer massenhaft Eicheln und Bucheckern. Mastjahr nennen das Fachleute. "Dadurch ist der Tisch für viele Tier- und Wildarten, die sich auf diese Früchte spezialisiert haben, reich gedeckt", sagte Thomas Schreder ... mehr

RKI-Website wurde Opfer von Cyberattacke

Wer sich zum Coronavirus informieren will, findet auf der Website des Robert Koch-Instituts allerhand Material. Ende Oktober sahen Besucher auf der Seite für kurze Zeit aber nur einen weißen Bildschirm. Grund war ein Cyberangriff. Die Seite des Robert Koch-Instituts ... mehr

Krankenhäuser schränken Besuchsrecht ein

Die Krankenhäuser in Bayern schränken wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen immer mehr die Besuchsmöglichkeiten von Patienten ein. Wie der Sprecher der Bayerischen Krankenhausgesellschaft, Eduard Fuchshuber, erläuterte, dürfe oft nur noch ein Besucher ... mehr

Streit unterm Klosterdach: Kündigung von Ex-Nonne unwirksam

Die Kündigung einer ehemaligen Nonne des Klosters Reutberg, die sich nach ihrem Austritt aus dem Orden um die klösterlichen Kühe und die Landwirtschaft kümmerte, ist unwirksam. Das Landesarbeitsgericht in München entschied am Donnerstag, dass die Kündigung ihres ... mehr

Radlader nimmt Linienbus die Vorfahrt: Mehrere Verletzte

Der Fahrer eines Radladers hat in Dettenhausen (Kreis Tübingen) einem Linienbus die Vorfahrt genommen und einen Unfall mit vermutlich drei Verletzten verursacht. Bei dem Zusammenprall wurde der Busfahrer nach aktuellen Erkenntnissen lebensgefährlich, eine mitfahrende ... mehr

Deutsches Brot: Das ist der Grund für die hohe Qualität

Den Brotvarianten in Deutschland sind wohl keine Grenzen gesetzt. Immer origineller werden die Zutaten – und die Verbraucher lassen es sich schmecken. Sie sind knatschgelb, kohlrabenschwarz, graublau oder leuchtend lila: Die Backwaren im Brotkorb der Deutschen werden ... mehr

Bayerns Jäger können erneut keinen neuen Präsidenten wählen

Die für Samstag mit bis zu 400 Teilnehmern geplante Mitgliederversammlung des Bayerischen Jagdverbandes in Nürnberg ist nach langem Tauziehen abgesagt. Die Stadt Nürnberg als Genehmigungsbehörde habe sich entschieden, keine Ausnahmegenehmigung zu erteilten, sagte ... mehr

Deutlich mehr Wildunfälle in Bayern

2019 sind in Bayern deutlich mehr Unfälle mit Wildtieren passiert. Im Vergleich zum Jahr 2018 sei die Anzahl der Wildunfälle landesweit um mehr als acht Prozent auf rund 82 000 gestiegen, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag bei einem Termin ... mehr

Motorradfahrerin nach Sturz von Traktoranhänger überfahren

Bei einem Überholmanöver im Landreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist eine Motorradfahrerin gestürzt und von einem Traktoranhänger überfahren worden. Die 33-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Langzeitarbeitslosigkeit: Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Berlin (dpa) - In vielen ostdeutschen Regionen stecken Arbeitslose oft länger in Hartz IV fest als in weiten Teilen Westdeutschlands. So bezogen in Ostdeutschland knapp 189.000 Arbeitslose seit vier Jahren und länger Hartz IV - 54,1 Prozent der arbeitslosen ... mehr

Weigert verzichtet auf Jagdpräsidenten-Kandidatur

Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert (Freie Wähler) verzichtet überraschend auf eine Kandidatur um das Amt des Jagdpräsidenten - stattdessen geht der CSU-Landtagsabgeordnete Ernst Weidenbusch ins Rennen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) habe angesichts ... mehr

Fahranfänger kollidiert mit Lkw und wird tödlich verletzt

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw tödlich verletzt worden. Der Mann hatte erst vor wenigen Wochen seinen Führerschein erhalten und das Motorrad gekauft, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch sagte. Die Maschine kollidierte ... mehr

Mann nach Angriff auf Eltern in Haft

Nach dem Angriff auf ein Ehepaar in Bad Tölz ist der 32 Jahre alte Sohn der beiden wegen des Verdachts auf ein versuchtes Tötungsdelikt in Haft genommen worden. Wie die Polizei mitteilte wurde der Mann am Samstag einem Haftrichter ... mehr

Herbstzeit ist Pilzzeit: Behörden warnen vor zu großer Ernte

In den baden-württembergischen Waldgebieten sind wieder die Pilzesammler unterwegs. "Die Pilzsaison geht jetzt langsam los, weil es feuchter ist", sagte Götz von Bülow, Leiter des Forstbezirks Schönbuch in Dettenhausen (Kreis Tübingen). Bei einer solchen Witterung ... mehr

Heinz Sielmann: Villa wird verkauft um Biotope zu bauen

Seine Tierfilme liefen vor Hauptfilmen im Kino. Nun soll die Villa des berühmten Kameramannes Heinz Sielmann verkauft werden – der Erlös ist für einen guten Zweck.  Die Villa des berühmten Tierfilmers Heinz Sielmann in München steht zum Verkauf. Die Heinz Sielmann ... mehr

Polizei: Sohn nach Angriff auf Eltern festgenommen

Ein 32-Jähriger soll in Bad Tölz versucht haben, seine Eltern umzubringen. Nach einer stundenlangen öffentlichen Fahndung wurde er festgenommen, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Die Beamten waren seit dem Morgen mit uniformierten und zivilen ... mehr

Heilbronn rutscht bei Corona-Neufällen unter kritische Marke

Heilbronn ist bei den Corona-Infektionen wieder unter die kritische Marke von 35 Neuansteckungen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage gerutscht. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt liegt nach Angaben des Landesgesundheitsamtes ... mehr

Oberbayern: Streit wegen Maske – betrunkener greift Mann in Bus an

In einem Bus in Oberbayern geraten zwei Männer im Streit um eine Mund-Nasen-Bedeckung aneinander. Die Situation eskaliert, aber eine Gruppe Jugendlicher kann eingreifen.  Weil er gebeten wurde, im Bus einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, hat ein Betrunkener in Oberbayern ... mehr

Gericht will im Kuhglockenstreit Gutachter beauftragen

Nach dem Scheitern eines gerichtlichen Vergleichs in einem Kuhglockenstreit muss nun ein Gutachter das Gebimmel der Rindviecher untersuchen. Wie eine Sprecherin des Amtsgerichts in Wolfratshausen am Montag berichtete ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: