Sie sind hier: Home > Themen >

Bären

$self.property('title')

Bären

Erste Saison:

Erste Saison: "AIDAcosma" fährt am Golf

Mit LNG-Antrieb zum Persischen Golf: In seiner ersten Wintersaison soll das Kreuzfahrtschiff "AIDAcosma" außerhalb Europas unterwegs sein. An Bord wird es einige Neuheiten geben. Das zweite Kreuzfahrtschiff von  Aida Cruises mit Flüssiggasantrieb (LNG), die "AIDAcosma ... mehr
Garmisch-Partenkirchen: Braunbär-Tatzen in Bayern entdeckt

Garmisch-Partenkirchen: Braunbär-Tatzen in Bayern entdeckt

Südlich von Garmisch-Partenkirchen wurden erneut Hinweise auf einen Braunbären entdeckt: Er hinterließ seine Fußabdrücke im Schnee. Eigentlich ist für die Tiere gerade die Zeit der Winterruhe. Rund vier Monate nach dem Braunbären-Schnappschuss einer Wildtierkamera ... mehr
Mallorca: Neue Regeln gegen

Mallorca: Neue Regeln gegen "Sauf-Tourismus" – Insel verbietet Flatrate-Trinken

Die Ferieninsel Mallorca will schon länger weg vom Image des "Sauf-Tourismus". Nun sollen neue Regeln den Alkoholkonsum auf der Insel erheblich einschränken. Auch der "Happy Hour" geht es an den Kragen.  Mit neuen Regelungen will die Regionalregierung der Balearen gegen ... mehr
Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer:

Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer: "Fast alle Bären sind dünn"

Erneut nähern sich Dutzende Eisbären einem Dorf im Nordosten Russlands. Öffentliche Veranstaltungen werden abgesagt, Kinder dürfen nicht zu Fuß zur Schule gehen. Die Tiere sind offenbar ausgehungert. Menschen am Polarmeer im Nordosten Russlands müssen wieder hungrige ... mehr
Greichenland: Gelähmter Bär Usko stirbt nach vier Jahren im

Greichenland: Gelähmter Bär Usko stirbt nach vier Jahren im "Rollstuhl"

Seine Mutter wurde von Jägern erschossen, er selbst war querschnittsgelähmt. Seine rollende Gehhilfe machte Bär Usko in Griechenland berühmt. Nun ist das Tier gestorben. Ein querschnittsgelähmter Bär, der durch sein ungewöhnliches Fortbewegungsmittel zu einiger ... mehr

Griechenland will strikte Rauchverbote einführen

Generelle Rauchverbote gibt es in Griechenland schon seit mehreren Jahren. Doch bisher wurden sie von der Bevölkerung ganz gut ignoriert. Strenge Vorschriften und höhere Strafen sollen nun Abhilfe schaffen. Die griechische Regierung will im Kampf gegen das Rauchen ... mehr

Köln: Unterwegs auf einer der interessantesten Straßen der Stadt

Wer in Köln lebt, hat sich vielleicht schon einmal gefragt, welche Straße wohl die längste von allen ist. Die eine oder andere Überraschung bei den Top 10 ist sicher dabei. t-online-Autor Dierk Himstedt hat sich die Aachener Straße mal genauer angeschaut ... mehr

Ulm: Letzter Braunbär des Tiergartens ist tot

Im Tiergarten Ulm musste die letzte Braunbärin eingeschläfert werden. "Susi" ist mit 31 Jahren überdurchschnittlich alt geworden. Sie wurde in dem früheren Bärenzwinger der Stadt geboren. Die letzte Braunbärin im Tiergarten Ulm (Baden-Württemberg) ist im Alter ... mehr

USA: Sender lässt Menschen gegen Grizzlybären antreten

Es scheint total verrückt: Im US-Fernsehen werden sich in einer neuen Sendung Menschen mit Bären messen. Der Sender hatte schon zuvor mit anderen tierischen Formaten für Aufsehen gesorgt. In einer neuen Sendung des US-Senders Discovery sollen Menschen gegen ... mehr

13 Jahre nach Brunos Tod: In Bayern ist wieder ein Braunbär unterwegs

Er ist brav und unauffällig. Trotzdem stößt das Auftauchen eines Braunbären in Bayern eine Debatte los: Nicht jeder begrüßt den Vierbeiner. Die Geschichte erinnert an den erschossenen Bruno.  Er mochte Honig und Schafe: Der junge Braunbär Bruno hielt mit seinen ... mehr

Wuppertal: Nicht nur Studenten sorgen für Ärger im Luisenviertel

Seit Jahren ziehen die Erstsemester der Bergischen Universität am Anfang ihres Studiums durch die Kneipen und Bars rund um das Luisenviertel. Und das sorgt bei manchen Anwohnern für Ärger. Doch die Studierenden weisen die Vorwürfe zurück. In  Wuppertal sorgen ... mehr

Bayern: Scheu und unauffällig – "Vorbild-Bär" im Allgäu gesichtet

Nach "Problembär" Bruno im Jahr 2006 ist erstmals wieder ein Bär in Bayern gesichtet worden. Jedoch verhalte sich das Tier bislang unproblematisch. Ob er sich noch in Deutschland aufhält, ist unklar. In den Allgäuer Alpen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ... mehr

Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner wird 75: "Eine große Gelassenheit"

Er hat als erster Mensch alle 14 Achttausender der Welt bestiegen. Er schaffte mit Peter Habeler erstmals den Mount Everest ohne Sauerstoff – später auch im Alleingang. Reinhold Messner hat Geschichte geschrieben. Fans bewunderten seinen eisernen Willen, seinen ... mehr

Magdeburg: Razzia! Polizei und Zoll kontrollieren mehrere Shisha-Bars

In Magdeburg haben Polizei und Zoll am frühen Morgen mehrere Shisha-Bars kontrolliert. Steht die Razzia im Zusammenhang mit einer Schießerei in der Innenstadt vorige Woche? Polizei und Zoll haben in der Nacht zu Freitag insgesamt acht Shisha-Bars in Magdeburg ... mehr

Kanada: Grizzly attackiert und tötet Sinfoniker beim Zelten

In Kanada hat ein Bär einen schlafenden Mann aus seinem Zelt gezerrt und getötet. Julien Gauthier und seine Freundin wollten auf dem Fluss Mackenzie 1.500 Kilometer mit dem Kanu zurücklegen. Ein Mann ist beim Zelten in einem entlegenen Gebiet im Norden Kanadas von einem ... mehr

Hamburg: 10 Sehenswürdigkeiten, die man als Tourist gesehen haben sollte

Die Hansestadt Hamburg, eine deutsche Stadt, die mehr Brücken als Venedig hat und bekannt für die Elbe und die Alster ist. Doch auch sonst gibt es in Hamburg vieles zu sehen. Wir zeigen Ihnen, was Sie auf keinen Fall verpassen sollten. 1. Speicherstadt Die Hamburger ... mehr

Knochenfunde analysiert: Darum starb der Mega-Bär aus

Er galt als einer der Urzeit-Riesen: der Höhlenbär. Doch vor 40.000 Jahren ging seine Population drastisch zurück. Forscher untersuchten nun zahlreiche Knochenproben, um die Ursache für sein Aussterben zu klären. Die Menschen waren offenbar schon vor tausenden Jahren ... mehr

Diesen Schlafenden droht ein böses Erwachen

Böse Überraschung beim Aufwachen: Dieser Bär schlich sich unbemerkt an zwei schlafende Männer heran. (Quelle: t-online.de) mehr

Meister Petz geht auf Achse: Ab in die Kiste - Umzug mit fünf Bären

Isselburg (dpa) - Mit ihren dunklen Knopfaugen und den rundlichen Ohren, ihrem dichten dunklen Fell sieht Maya zum Knuddeln aus. Aber Tierpflegerin Sandra Ebbeskamp bleibt auf Distanz - und die Bärendame Maya hinter dem Schutzgitter. "Der Bär ist ein Raubtier ... mehr

Großeinsatz in Hamburg: 400 Beamte bei Razzien in Shisha-Bars im Einsatz

Großeinsatz in Hamburg: Polizei und Zoll haben mit Hunderten Beamten mehrere Shisha-Bars kontrolliert. Bei dem Einsatz wurden offenbar unter anderem die CO-Werte in den Bars gemessen. In  Hamburg haben Zoll und Polizei am Donnerstagabend bei einer großangelegten Aktion ... mehr

Karpaten in Rumänien – Blutiger Kampf: Braunbär greift deutschen Wanderer an

Eine Braunbärin hat in den Karpaten einen Wanderer   angegriffen. Sie packte ihn am Bein und schleuderte ihn durch die Luft. Seine Freundin musste dabei zusehen – doch dann kam ihr eine Idee. Der Urlaub im rumänischen Karpaten-Gebirge endete für Andi B. in einem ... mehr

Kanada schließt Zoo – Besitzer festgenommen, 100 Tiere beschlagnahmt

Behörden in Kanada haben einen Zoo geschlossen. Auf dem Gelände waren zwei tote Tiger entdeckt worden. Dem Besitzer drohen nun bis zu fünf Jahre Haft und ein lebenslanges Tierhalteverbot. Kanadische Behörden haben am Dienstag bei einer Razzia in einem Zoo dessen ... mehr

Julia Klöckner stellt sich gegen Wildtierverbot im Zirkus

Wildtiere dürfen weiterhin im Zirkus auftreten: Das wird in einer Antwort der Bundesregierung klar. Dabei zeigen Kontrollen in der Vergangenheit, dass die Verhältnisse für Tiere schlecht sind.  Das Bundeslandwirtschaftsministerium ist gegen ein Verbot von Wildtieren ... mehr

Der Waschbär: Ein Allesfresser in der Stadt

Der Waschbär ist mittlerweile auch in Europa zuhause. Das Wildtier, dessen Fell einst begehrte Jagdbeute war, erobert viele Städte. Was Sie über das Tier wissen sollten. Ursprünglich stammt der  Waschbär aus Nordamerika – heute hat er weite Teile Europas besiedelt ... mehr

Nowaja Selmja: Jetzt soll das Militär gegen die Eisbären helfen

Mehr als 50 Eisbären sind in der Nähe einer russischen Ortschaft im Nordpolarmeer gesichtet worden. Um die Menschen zu schützen, soll nun auch Militär eingesetzt werden. Wegen der vielen Eisbären in einer russischen Siedlung nördlich des Polarkreises ... mehr

Russland: Eisbären-Invasion – weiter Notstand auf Insel Nowaja Semlja

Eisbären sind auf der Suche nach Nahrung in ein russisches Dorf gekommen. Behörden versuchen die Tiere zu vertreiben. Doch von Normalität ist die Siedlung noch weit entfernt. Nachdem Dutzende Eisbären in eine russische Siedlung nördlich des Polarkreises eingedrungen ... mehr

Mehr zum Thema Bären im Web suchen

Russische Insel ruft Notstand wegen Eisbären am Nordpolarmeer aus

Bewohner der russischen Doppelinsel Nowaja Semlja haben Angst: Eisbären nähern sich ihren Siedlungen. Das geschützte Tier darf aber nicht geschossen werden. Zu viele  Eisbären – deswegen haben die Behörden auf der russischen Doppelinsel Nowaja Semlja im Nordpolarmeer ... mehr

Alaska: Lebensgefährlich verletzt – Jäger wird von angeschossenem Bären überrollt

Ein Jäger in Alaska erspäht einen Schwarzbären auf einem Hügel. Als er schießt rutscht das Tier die Böschung hinab und fällt direkt auf den Mann. Er wird lebensgefährlich verletzt. Ein Jäger ist in Alaska von einem angeschossenen Schwarzbären überrollt und schwer ... mehr

Waldbrände in Colorado: Kleiner Bär verbrennt sich die Tatzen

Seit Tagen wüten im Südwesten von Colorado heftige Waldbrände.  Dabei wurde ein Bärenjunges von seiner Mutter getrennt und verbrannte sich die Tatzen. Ranger fanden das Tier im Wald und brachten es in eine Klinik. Ein nach Waldbränden schwer verletztes ... mehr

Kuriose Tierkreuzungen: Liger, Zesel, Schiege & Co.

Liger, Zesel und Schiege – Moment! Da ist doch was schief gelaufen? Nicht ganz, denn diese Tiere gibt es wirklich. Sie sind Mischlinge aus zwei Tierrassen. Wir zeigen Ihnen die verrücktesten Formen. Manchmal paaren sich Tiere verschiedener Gattungen oder Arten. Daraus ... mehr

Lünebach: Aufräumarbeiten in verwüstetem Eifel-Zoo beginnen

Eine Wasserflut hat den Eifel-Zoo in Lünebach komplett verwüstet. Ein freigewordener Bär musste erschossen werden – mehrere Kleintiere ertranken. Nun beginnen die Aufräumarbeiten. Die Wasserflut hat im Eifel-Zoo in Lünebach einen enormen Schaden angerichtet. "Der untere ... mehr

Naturschutzamt: Bären kehren nach Deutschland zurück

Der Wolf ist in Deutschland längst wieder sesshaft geworden – nach Einschätzung des Bundesamts für Naturschutz könnte in Zukunft auch der Bär zurückkehren. Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) rechnet mit der Rückkehr von Bären nach Deutschland. "Angesichts ... mehr

Studie zeigt: Sperrstunden haben kaum Einfluss auf Kriminalität

In vielen Städten in Bayern gibt es Sperrstunden. Eine Studie belegt, dass solche Regelungen kaum Einfluss auf Kriminalität in der Nacht haben.  Eine strenge Sperrstunden-Regelung in Städten hat nach dem Ergebnis einer Studie kaum Einfluss ... mehr

Billig-Alkohol sorgt auf St. Pauli für Protest

Wirte und Klubbetreiber auf St. Pauli machen erneut gegen den zunehmenden Verkauf von Billig-Alkohol an Kiosken  mobil . Unter dem Motto "Der ganze Kiez ist ein Kiosk" startet eine Protestaktion. Am Freitag wollen es etliche Bars und Klubs den Kiosken gleichtun ... mehr

Österreich kippt Rauchverbot in Kneipen und Restaurants

In Österreichs Restaurants und Bars darf weiterhin geraucht werden. Die Regierung aus konservativer ÖVP und rechter FPÖ hat das geplante generelle Rauchverbot aufgehoben. Die österreichische Regierung hat ein geplantes generelles Rauchverbot für die Kneipen ... mehr

Berlinale: "Touch Me Not" gewinnt Goldenen Bären für drastische Sex-Doku

Der Experimentalfilm "Touch Me Not" hat bei der 68. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Der Film erregte Aufmerksamkeit, als mehrere Medienvertreter die Vorstellung vorzeitig verließen. Die Regisseurin Adina Pintilie erforscht in ihrem semidokumentarischen ... mehr

Rätsel um Yeti ist angeblich gelöst

Ist das Rätsel um den Yeti gelöst? (Quelle: t-online.de) mehr

3 Tote in den USA: Auto kracht in Bär

Bei einem Zusammenprall zwischen einem Bär und einem voll besetzten Auto in den USA sind drei Menschen gestorben. Die Insassen waren nicht angeschnallt. Auch der Bär überlebte nicht. Weitere vier Personen wurden bei dem Unfall in der Nähe von Rifle im US-Staat Colorado ... mehr

Darum ist der Panda schwarz-weiß

Zoologen wollen herausgefunden haben, warum der große Pandabär seine für ihn typische Fellmusterung hat. Die schwarz-weißen Flecken dienen offenbar gleich zwei Zwecken. Forscher der University of California und der California State University haben die Fellzeichnung ... mehr

Braunbär streunert in Stadt

Ein junger Bär hatte am Freitagabend die Bürger von Humenne in Atem gehalten, als er frei durch das Zentrum der ostlowakischen Stadt streunerte. Vier Stunden dauerte es, bis es der Polizei gelang den Braunbär in die Nähe eines nahen Waldgebiets zu scheuchen ... mehr

New York: Themen-Bars bieten jedem Fan etwas

New York ist die Metropole für Innovationen und Kuriositäten. Warum auch nicht? Bei der Vielfalt an Menschen und Angeboten muss man kreativ sein und immer am Ball bleiben. Besonders in der Gastronomie entstehen neue Trends. Der neueste Erlebnis-Trend: Themen ... mehr

Roboter-Wolf soll Wildschweine abschrecken

In Japan soll ein böse dreinschauender Wolf-Roboter Wildschweine und Rehe von Reisfeldern fernhalten. Nähert sich ihm ein Tier, fängt er an zu knurren. Sobald sich ein Tier dem "Super-Monster-Wolf" nähert, reagiert die auf Metallstelzen stehende und mit Infrarotsensoren ... mehr

Plötzlich steht ein Bär im Wohnzimmer

Ein Familienvater denkt, ein Einbrecher sei in seiner Wohnung. Stattdessen findet er einen ausgewachsenen Braunbären vor. Wegen seiner nächtlichen Streifzüge ist "Mario" den Behörden in Italien längst bekannt. Kostet ihn der neue Zwischenfall seine Freiheit? Mitten ... mehr

Die besten Alternativen zum Türkei-Urlaub

Das Auswärtige Amt verschärft seine Reisehinweise für die Türkei. Mallorca ist voll und in Griechenland erschüttert ein Erdbeben die Ferieninsel Kos. Das macht es immer schwieriger, noch ein Reiseziel für 2017 zu finden. Wir geben Tipps, wo sie jetzt noch günstig Urlaub ... mehr

Berlin im Bären-Fieber: Hier kommen Merkels Panda-Diplomaten

Pandafans haben in Deutschland wieder eine Anlaufstelle. Kanzlerin Merkel leitete den Deal mit China ein. Aber es gibt auch Stimmen, die der Eröffnung der Panda-Anlage nicht so viel abgewinnen können. Erstmals nach Jahren sind in einem deutschen Zoo wieder Riesenpandas ... mehr

Staatsakt im Berliner Zoo: Was die Pandas so besonders macht

Die Aufregung ist groß. Sie sind da: Meng Meng und Jiao Qing, die beiden neuen Pandabären aus China. Wir sagen Ihnen, was das Besondere an den beiden ist und ab wann Sie sie in Berlin sehen können. Seit dem 24. Juni 2017 sind die beiden  Pandabären aus China in Berlin ... mehr

Alaska: Im Kinderzimmer von Schwarzbären überrascht

In Alaska geraten Schwarzbären und Menschen in jüngster Zeit öfter aneinander.  Ein aktueller Fall hat sich äußert außergewöhnlich zugetragen. Ungebetener Gast im Kinderzimmer: Ein Schwarzbär ist in Alaska durch das geschlossene Schlafzimmerfenster eines ... mehr

"Paddington"-Erfinder Michael Bond ist tot

Kinderbuch-Autor Michael Bond erfand den berühmtesten Flüchtling der Literatur: Paddington Bär. Jetzt ist der Schriftsteller im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben.  Seine Verlag HarperCollins bestätigte seinen Tod. Bond erfand den weltberühmten kleinen ... mehr

Berlin breitet roten Teppich für Pandabären aus

Zwei Riesenpandas namens "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) sind die neuen Stars des Berliner Zoos. Am Flughafen nahm sie der chinesische Botschafter persönlich in Empfang. Die Frachtmaschine mit den beiden Panda-Transportboxen landete am Nachmittag ... mehr

Tierquälerei: Ein dubioses Heilmittel, die Bärengalle

Trotz eines Verbots werden in Vietnam bis heute Tiere gequält.  In Asien floriert das Geschäft mit Bärengalle – angeblich ein Heilmittel der traditionellen chinesischen Medizin.  In Wahrheit kann diese für Menschen sogar tödlich sein. Eine Zierpflanzen-Plantage ... mehr

Slowakei: Bärenfamilie besetzt Baum

Inmitten der Touristenstadt Stary Smokovec in der slowakischen Hohen Tatra ist eine Braunbärin mit ihren zwei Jungen auf einen Baum geklettert. "Sie muss noch in der Nacht in die Stadt gekommen und dann vor etwas erschrocken sein", erklärte Pavol Majko, der Direktor ... mehr

Bären-Zuwachs: Zwei Neue Pandas für Berlin

Die deutsche Hauptstadt bekommt ein neues Pandapärchen: Nach mehrmonatigen Verhandlungen mit China, wurde im Tierpark  Berlin der Vertrag unterzeichnet.  Dieser Vertrag regelt die auf 15 Jahre angelegte Panda-Leihe zu Zuchtzwecken. Die Kosten beliefen ... mehr

Trauer in München: Eisbär Yoghi ist tot

Wahrscheinlich waren es die Nieren: Yoghi, der 17 Jahre alte Eisbär aus dem Tierpark Hellabrunn, ist überraschend gestorben. Der Eisbär Yoghi ist tot. Der 17 Jahre alte Bär, der mit der Eisbärin Giovanna vor nicht einmal einem halben Jahr zum dritten Mal Vater geworden ... mehr

Osnabrück: Wie der "Cappuccino-Bär" ausbrechen konnte

Erst überwand eine Bärin im Osnabrücker Zoo einen Elektrozaun, zwängte sich dann durch eine Schleuse und brach schließlich aus dem Gehege aus. Am Ende musste das Tier getötet werden. Wie kam es dazu? Der Zoo in Osnabrück hat das Erschießen seines "Cappuccino ... mehr

Thailand: Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber ab

Auf dem Weg zurück in die Wildnis ist ein asiatischer Schwarzbär in Thailand ums Leben zugekommen. Das mehr als 80 Kilogramm schwere Tier stürzte aus großer Höhe auf den Boden, als der Hubschrauber, mit dem es transportiert werden sollte, in Turbulenzen geriet ... mehr
 


shopping-portal