Sie sind hier: Home > Themen >

Bahn

Thema

Bahn

München: U-Bahnfahrer soll 18-Jährige im Waggon vergewaltigt haben

München: U-Bahnfahrer soll 18-Jährige im Waggon vergewaltigt haben

Eine Frau ist in einer Münchener U-Bahn betrunken eingeschlafen. Als sie aufwachte, steht ein fremder Mann über ihr und soll sie vergewaltigt haben.  Videoaufzeichnungen führen die Polizei zum U-Bahnfahrer. Ein 57-jähriger U-Bahnfahrer soll in München eine junge ... mehr
Bahn: 160 Millionen Euro für Sanierung der Sylt-Strecke

Bahn: 160 Millionen Euro für Sanierung der Sylt-Strecke

Wegen der Dauerprobleme auf der Sylt-Strecke will die Deutsche Bahn 160 Millionen Euro in die Modernisierung der sogenannten Marschbahn investieren. "Damit ermöglichen wir einen stabilen Zugverkehr für Inselbewohner, Pendler und Touristen", sagte der Vorstand Produktion ... mehr
Deutsche Bahn will sturmsicherer werden

Deutsche Bahn will sturmsicherer werden

Die jüngsten Stürme haben Deutschland schwer getroffen. Mit dem "Aktionsplan Vegetation" will die Deutsche Bahn besser auf derartige Extremwetterlagen vorbereitet sein. In dessen Rahmen beschäftigt allein die Stadt Berlin neun neue Forstwirte und Experten ... mehr
Ferienstart in NRW bringt Wartezeiten für Reisende

Ferienstart in NRW bringt Wartezeiten für Reisende

Urlauber müssen sich zum Start der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen an diesem Wochenende auf Wartezeiten im Straßenverkehr und an Flughäfen einstellen. Auf Autobahnen, Schienen und an den Airports wird mit reichlich Verkehr und einem Passagieransturm gerechnet ... mehr
S-Bahn ohne Fahrer: Teststrecke geht 2021 in Betrieb

S-Bahn ohne Fahrer: Teststrecke geht 2021 in Betrieb

Die Pilotstrecke für die erste führerlose S-Bahn in Deutschland soll 2021 in Hamburg in Betrieb gehen. Das haben die Hansestadt, der Elektrokonzern Siemens und die Deutsche Bahn als Betreiberin der S-Bahn mit einer am Donnerstag unterzeichneten Kooperationsvereinbarung ... mehr

Zugverkehr bei Bielefeld blockiert: Fernzüge umgeleitet

Eine liegen gebliebene Eurobahn zwischen Bielefeld und Herford hat am frühen Donnerstagabend den Regional- und Fernverkehr blockiert. Der Abschnitt auf der viel befahrenen Strecke zwischen Berlin und dem Ruhrgebiet musste eine Stunde lang komplett gesperrt werden ... mehr

Solarplatten an Baustellen der Deutschen Bahn gestohlen

Bislang unbekannte Diebe haben in Hessen sechs Solarpanels der Deutschen Bahn gestohlen. Sie seien als Energieversorgung für Baustellen im Schienenbereich bei Langgöns, Linden (Kreis Gießen) und Kirch-Göns (Wetteraukreis) montiert gewesen, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

S-Bahn-Stationen sollen digitale Info-Anzeigen bekommen

Fahrtrichtung der S-Bahn, Verspätung und Anzahl der Waggons: An vielen S-Bahn-Stationen in München und dem Umland bekommen die Pendler solche Informationen auf digitalen Informationsanzeigen schon jetzt - auch die restlichen 61 Stationen sollen nun mit den Anlagen ... mehr

Bahn stellt Masterplan zur Marschbahn vor

Wegen der Dauerprobleme auf der Sylt-Strecke will die Bahn zusätzliche Mittel für deren Sanierung bereitstellen. Die genauen Pläne für die sogenannte Marschbahn will der Vorstand Produktion der DB Netz AG, Volker Hentschel, heute gemeinsam mit Schleswig-Holsteins ... mehr

81-Jährige vergisst Koffer am Bahnsteig: Polizeieinsatz

Ein herrenloser Koffer hat für einen größeren Polizeieinsatz am Stuttgarter Hauptbahnhof gesorgt. Bahnmitarbeiter hatten wegen des verlassenen Koffers die Polizei alarmiert, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten sperrten daraufhin am Dienstag ... mehr

Hilfloser Rehbock von Polizisten befreit

Einen hilflosen Rehbock haben Beamte der Bundespolizei aus seiner misslichen Lage befreit. Das Tier hatte sich am Mittwoch mit Maul und Geweih in einem Zaun bei Barleben verfangen. Der Lokführer einer Regionalbahn bemerkte die hilflose Lage des Rehbocks und informierte ... mehr

S-Bahn: Vorbeifahrt an Stationen hilft Pünktlichkeit

Verspätete S-Bahn-Züge sollen auf der Ringbahnstrecke in Berlin nur dann an einzelnen Bahnhöfen vorbeifahren, wenn die Kunden diese Methode akzeptieren. Das stellte S-Bahn-Geschäftsführer Peter Buchner am Mittwoch in einer Mitteilung klar. Das Auslassen ... mehr

Auto kollidiert mit Zug: Mädchen schwer verletzt

Bei der Kollision eines Autos mit einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang ist eine Zehnjährige schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge hat die Fahrerin des Wagens die Haltesignale an dem Übergang bei Bischheim (Donnersbergkreis) nicht wahrgenommen ... mehr

Lokführer krank: Nordwestbahn warnt vor möglichen Ausfällen

Die Nordwestbahn warnt vor drohenden Zugausfällen in den Netzen Emscher-Münsterland und Niers-Rhein-Emscher in dieser und der kommenden Woche. "Bei der Nordwestbahn sind leider deutlich mehr Triebfahrzeugführer erkrankt, als es durch Erfahrungswerte zu erwarten ... mehr

Brände an Bahnstrecken sorgen für Verkehrsbehinderungen

An zwei Bahnstrecken in Hessen sind am Dienstagmittag Brände ausgebrochen. Wie die Feuerwehr Frankfurt mitteilte, brannte an den Gleisen zwischen Frankfurt-Stadion und Zeppelinheim (Kreis Offenbach) eine Fläche von rund 500 Quadratmetern ... mehr

S-Bahn will bei Verspätungen nicht mehr überall halten

Die Berliner S-Bahn will in einem Pilotprojekt auf der Ringstrecke verspätete Züge auf zwei Bahnhöfen nicht anhalten lassen. So soll verlorene Zeit aufgeholt werden und die Züge den regulären Fahrplan zurückkehren, wie eine Sprecherin der S-Bahn am Dienstag auf Anfrage ... mehr

Polizei erwischt 50-Jährigen mit gefälschtem Semesterticket

Ein 50 Jahre alter Mann ist nach einer Bahnfahrt mit einem gefälschten Semesterticket erwischt worden. Er war am Montagabend mit der NordWestBahn von Rastede nach Oldenburg unterwegs. Eine Schaffnerin wurde bei der Ticket-Kontrolle misstrauisch und rief die Polizei ... mehr

Bundespolizei warnt vor dem Spielen auf Bahnanlagen

Zum Beginn der Sommerferien hat die Bundespolizei Eltern erneut aufgerufen, ihre Kinder von Bahngleisen und -anlagen fernzuhalten. Immer wieder komme es zu Unfällen mit den Starkstrom führenden Oberleitungen, die mit schweren Verletzungen oder tödlich enden, teilte ... mehr

Radsport: Bahnrad-DM im Schatten der Vogel-Tragödie

Dudenhofen (dpa) - Diesmal ist alles anders. Wenn am Mittwoch die deutschen Bahnradmeisterschaften in Dudenhofen beginnen, ist die Rückkehr zur Normalität kaum möglich. "Als Weltmeisterin und Titelverteidigerin will ich die 500 Meter in Dudenhofen gewinnen ... mehr

Bahnstrecke zwischen Rotenburg und Lauenbrück gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Rotenburg und Lauenbrück ist in der Nähe von Scheeßel noch bis etwa 9 Uhr gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet, wie der Pressesprecher der Metronom-Eisenbahngesellschaft am Dienstagmorgen mitteilte. Fahrgäste der Verbindung ... mehr

Verkehrsverbund will bei Regiotrams auf Diesel verzichten

Der Startschuss für die 100 Millionen Euro umfassende Modernisierung des nordhessischen Regiotramverkehrs ist am Dienstag in Kassel gefallen. Man wolle das System für die nächsten 20 Jahre sichern und die Strecke Obervellmar-Wolfhagen (Landkreis Kassel) elektrifizieren ... mehr

Zugverbindung von Mannheim ins chinesische Chongqing geplant

Der Güterverkehr zwischen Mannheim und der chinesischen Stadt Chongqing soll künftig auf der Schiene rollen können. Wie die Stadt Mannheim mitteilte, wurde am Montag eine Absichtserklärung mit der chinesischen Yuxinou Logistics Company Ltd über eine entsprechende ... mehr

Gepäck noch im Zug: Jugendlicher hängt sich außen an S-Bahn

Weil sein Gepäck noch in der S-Bahn war, ist ein 17-Jähriger in Eilenburg kurzzeitig beim Zug außen auf den Trittbrettern mitgefahren. Der Jugendliche hatte sein Ticket am Sonntag im Bahnhof in Eilenburg noch nicht entwertet, wollte das nachholen und stieg deshalb ... mehr

Kranke Lokführer verursachen Zugausfälle

Gehäufte Krankheitsfälle von Lokführern führen in Südniedersachsen und dem angrenzenden Thüringen seit mehreren Wochen verstärkt zu Zugausfällen. Betroffen seien die Regionallinien Göttingen-Nordhausen, Northeim-Bodenfelde und Kreiensen-Bad Harzburg, teilte ... mehr

Erste modernisierte S-Bahn geht in München in Betrieb

München (dpa/lby) - Mehr Platz, schöneres Licht und neue Info-Monitore: Mehr als 200 Züge der Münchner S-Bahn sollen runderneuert werden. Der erste modernisierte Zug bestritt am Montag seine Jungfernfahrt vom S-Bahn-Werk Steinhausen zum Münchner Ostbahnhof ... mehr

Lieferwagen kracht in Regionalbahn: Niemand verletzt

Ein Transporter ist am Montag im Kreis Dithmarschen gegen einen fahrenden Zug gefahren. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. An dem schrankenlosen Bahnübergang in Arkebek habe der 51 Jahre alte Transporterfahrer einen vorbeifahrenden Regionalzug ... mehr

Verkehr: 24 Tote bei Zugunglück in der Türkei

Istanbul (dpa) - Bei dem Zugunglück in der Nordwesttürkei ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 24 gestiegen. Das sagte der stellvertretende Ministerpräsident Recep Akdag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am frühen Morgen. Am Sonntag ... mehr

Busse statt Züge: Bauarbeiten zwischen Rostock und Berlin

Bahnreisende müssen zwischen Rostock und Berlin vom heutigen Montag an auf Busse umsteigen. Grund sind Bauarbeiten am Bahnhof Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte), wie die Deutsche Bahn mitteilte. Für Reisende sollen Busse zwischen Rostock und Neustrelitz ... mehr

Unfälle: Zehn Tote bei Zugunglück in der Türkei

Istanbul (dpa) - Bei einem Zugunglück in der Nordwesttürkei sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 73 weitere wurden bei dem Unfall in der Provinz Tekirdag verletzt, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf das Gesundheitsministerium ... mehr

Bauarbeiten in gesperrtem S-Bahn-Tunnel bisher planmäßig

Zwei Wochen nach der Vollsperrung des zentralen S-Bahn-Tunnels unter der Frankfurter Innenstadt blickt die Deutsche Bahn optimistisch auf den Verlauf der Bauarbeiten. "Wir liegen im Plan", sagte Sprecher Thomas Bischoff der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit ... mehr

S21-Gegner demonstrieren für "Umstieg 21"

Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben am Samstag in der Landeshauptstadt für die Einstellung der Bauarbeiten demonstriert. Unter dem Motto "Mit Wut, Witz und Widerstand gegen Verantwortungslosigkeit" forderten sie, stattdessen das alternative Konzept "Umstieg ... mehr

Bahn wertet Bodycams am Nürnberger Bahnhof als Erfolg

Die Bahn wertet den Einsatz von Bodycams bei Sicherheitsmitarbeitern in Nürnberg nach fünf Monaten als Erfolg. Die Arbeit der Kollegen sei durch die kleinen Kameras, die am Oberkörper getragen werden, ungefährlicher geworden, sagte ein Sprecher der Deutschen ... mehr

Stuttgart 21-Gegner demonstrieren für "Umsteig 21"

Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben für den heutigen Samstag zu einer Demonstration aufgerufen. Nach eigenen Angaben rechnen sie mit rund 3000 Teilnehmern. Unter dem Motto "Gegen Verantwortungslosigkeit: Wut, Witz, Widerstand ... mehr

Bahnhof Braunschweig nach Unfall gesperrt: Züge gestoppt

Zig Bahnreisende haben am Freitagabend die Folgen eines Unfalls im Braunschweiger Hauptbahnhof zu spüren bekommen. Alle Gleise seien dort gesperrt, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Züge, die hier herfahren sollten, würden an anderen ... mehr

Essensdünste lösen an Haltestelle Jungfernstieg Alarm aus

An der U-Bahn-Haltestelle Jungfernstieg in der Hamburger Innenstadt haben Essensdünste zu einer kurzzeitigen Sperrung geführt. Durch die Dünste wurde am Freitagnachmittag ein Feueralarm ausgelöst. Daraufhin sei der Verkehr der Linie U2 zwischen Berliner ... mehr

Zugverkehr wegen Bombenentschärfung beeinträchtigt

Reisende müssen am Sonntag mit Beeinträchtigungen auf der ICE-Strecke zwischen Hannover und Berlin rechnen. Hintergrund ist die geplante Entschärfung eines Bombenblindgängers auf dem Volkswagengelände in Wolfsburg. Der Evakuierungsbereich umfasst auch Teile ... mehr

Nahverkehrszüge in NRW fuhren 2017 unpünktlicher

Zahlreiche Zugverspätungen im Nahverkehr haben auch im vergangenen Jahr die Nerven von Bahn-Pendlern in Nordrhein-Westfalen strapaziert. Nur rund 87 Prozent aller RE-, RB- und S-Bahn-Züge fuhren 2017 pünktlich. Im Jahr zuvor waren es noch 88 Prozent ... mehr

S-Bahn-Ausfälle wegen gesperrtem Bahnhof Wiesbaden-Ost

Der Bahnhof Wiesbaden-Ost ist wegen Menschen in den Gleisen am Freitagmittag für etwa anderthalb Stunden gesperrt worden. Nach Informationen von RMV und Bahn ordnete die Bundespolizei gegen 11.15 Uhr die Sperrung des Bahnhofs an, gegen 12.45 Uhr wurde die Strecke wieder ... mehr

Bahn sieht große Zustimmung zu Trasse im Inntal

Nach einer Umfrage im Auftrag der Deutschen Bahn (DB) gibt es in der Bevölkerung breite Zustimmung zu einer neuen zweigleisigen Bahntrasse im Inntal Richtung Brenner. 78 Prozent der Befragten sähen in dem Schienenprojekt einen wichtigen Beitrag ... mehr

Streckensperrungen: Bahn macht Bahnhöfe für RRX fit

Um neun Bahnhöfe als Halt für den neuen Rhein-Ruhr-Express (RRX) aufzurüsten, sperrt die Deutsche Bahn während der Sommerferien Bahnstrecken zwischen Aachen und Mönchengladbach. Rund sechs Wochen geht dann auf der Strecke zwischen Geilenkirchen und Erkelenz nichts ... mehr

Probleme mit RMV-Automaten: Mehr Servicepersonal zugesagt

Mit mehr Servicepersonal will der Betreiber der neuen RMV-Automaten die seit Monaten andauernden Probleme beim Fahrkartenkauf eindämmen. Vollgelaufene Wechselgeldkassetten sollen künftig rascher ausgetauscht werden, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) am Freitag ... mehr

Unfall mit Stadtbahn: Mehrere Fahrgäste leicht verletzt

Mehrere Fahrgäste einer Stadtbahn in Stuttgart sind am Donnerstag beim Zusammenstoß der Bahn mit einem Autotransporter leicht verletzt worden. Ein 41 Jahre alter Mann am Steuer des Transporters wollte laut Polizeiangaben nach rechts abbiegen und musste dafür rangieren ... mehr

Kühe auf Bahngleisen: Über 100 Minuten Zugverspätung

Verirrte Rinder haben die Bahnstrecke zwischen Magdeburg und Leipzig blockiert - und damit auch den Zugverkehr lahmgelegt. Ein Lokführer entdeckte die Tiere am Donnerstagmorgen auf den Gleisen zwischen den Bahnhöfen Gommern und Güterglück, teilte ein Polizeisprecher ... mehr

Six-Day-Serie mit neuen Standorten: Berlin bleibt Herzstück

Der Rennkalender der Six-Day-Serie wird in der Saison 2018/19 um drei Standorte und Rennen erweitert. Wie der Veranstalter der Radsport-Sechstagerennen am Donnerstag mitteilte, werden die australischen Städte Melbourne und Brisbane sowie das englische Manchester ... mehr

Privates Bahnunternehmen verliert Streit um Gleise

Bahnanlagen des Stuttgarter Kopfbahnhofs müssen nach Fertigstellung des Tiefbahnhofs im Zuge des Projekts Stuttgart 21 nicht für Dritte nutzbar bleiben. Mit dieser Entscheidung hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Donnerstag eine Klage des privaten ... mehr

Bahnstrecke Dresden-Leipzig wegen Brands gesperrt

Ein Böschungsbrand bei Oschatz hat am Donnerstag für erhebliche Behinderungen im Regional- und Fernverkehr der Bahn zwischen Dresden-Leipzig gesorgt. Am Nachmittag wurde erst ein Gleis, dann auch die Gegenrichtung freigegeben. "Seit 17.20 Uhr sind beide Richtungen ... mehr

Notfälle: 13-Jähriger stirbt nach Stromschlag an Bahnhof

Darmstadt (dpa) -Ein 13-Jähriger hat an einer Oberleitung an einem Darmstädter Bahnhof einen tödlichen Stromschlag bekommen - nun untersuchen Ermittler den Unfallhergang. Zu den offenen Fragen gehöre, wie der Junge mit der Starkstrom führenden Oberleitung ... mehr

Ermittler untersuchen tödlichen Strom-Unfall

Nach dem tödlichen Stromschlag an einem Darmstädter Bahnhof versuchen die Ermittler den genauen Unfallhergang zu klären. Zu den offenen Fragen gehöre, wie der verunglückte Junge mit der Starkstrom führenden Oberleitung in Berührung kam, sagte eine Sprecherin ... mehr

Demonstration gegen Bahnprojekt Stuttgart 21 am Samstag

Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben für Samstag zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt aufgerufen. Unter dem Motto "Gegen Verantwortungslosigkeit: Wut, Witz, Widerstand!" soll ab 14.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof eine Kundgebung stattfinden ... mehr

13-Jähriger stirbt durch Stromschlag an Bahnhof

Unglück in Darmstadt: An dem Bahnhof des Stadtteils Kranichstein ist ein 13-Jähriger ums Leben gekommen. (Quelle: t-online.de) mehr

15 000 Euro Schaden durch Unfall

Nach einem Unfall am späten Mittwochnachmittag an einem unbeschrankten Bahnübergang in Michelbach im Westerwald schätzt die Polizei die Höhe des Schadens auf rund 15 000 Euro. Ein 73 Jahre alte Autofahrer hatte den herannahenden Zug der Hessischen Landesbahn ... mehr

Auto zwingt Regionalexpress zur Notbremsung

Mit einem waghalsigen Manöver hat ein Autofahrer einen Regionalexpress im Ammerland zur Notbremsung gezwungen. Der Zug war am Mittwochabend auf der Fahrt von Oldenburg nach Leer unterwegs, als ein Auto die geschlossenen Halbschranken bei Bad Zwischenahn umfuhr ... mehr

Bei Darmstadt: Stromschlag an Oberleitung – 13-Jähriger stirbt am Bahnhof

Bei Darmstadt klettert ein Junge auf einen Güterwaggon. Dabei kommt er mit der Oberleitung in Kontakt – mit dramatischen Folgen. Ein 13-Jähriger ist an einem Bahnhof bei Darmstadt auf einen Güterwaggon geklettert und hat dabei einen tödlichen Stromschlag erlitten ... mehr

Zug kracht in Auto - niemand verletzt

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Michelbach im Westerwald ist ein Zug in ein Auto gekracht. Der Fahrer des Wagens habe am Mittwoch den herannahenden Zug der Hessischen Landesbahn übersehen, teilte die Polizei in Koblenz mit. Bei dem Zusammenstoß sei niemand ... mehr

Spielende Kinder auf Güterzug bringen sich in Lebensgefahr

Zwei Kinder sind auf einen abgestellten Güterzug in Fürstenwalde geklettert und haben sich in Lebensgefahr gebracht. Ein Lokführer entdeckte die beiden Jungen, als sie am Dienstagabend im Bahnhof auf den Waggons spielten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr
 


shopping-portal