Sie sind hier: Home > Themen >

Bahn

$self.property('title')

Bahn

13-Jähriger stirbt durch Stromschlag an Bahnhof

13-Jähriger stirbt durch Stromschlag an Bahnhof

Unglück in Darmstadt: An dem Bahnhof des Stadtteils Kranichstein ist ein 13-Jähriger ums Leben gekommen. (Quelle: t-online.de) mehr
15 000 Euro Schaden durch Unfall

15 000 Euro Schaden durch Unfall

Nach einem Unfall am späten Mittwochnachmittag an einem unbeschrankten Bahnübergang in Michelbach im Westerwald schätzt die Polizei die Höhe des Schadens auf rund 15 000 Euro. Ein 73 Jahre alte Autofahrer hatte den herannahenden Zug der Hessischen Landesbahn ... mehr
Auto zwingt Regionalexpress zur Notbremsung

Auto zwingt Regionalexpress zur Notbremsung

Mit einem waghalsigen Manöver hat ein Autofahrer einen Regionalexpress im Ammerland zur Notbremsung gezwungen. Der Zug war am Mittwochabend auf der Fahrt von Oldenburg nach Leer unterwegs, als ein Auto die geschlossenen Halbschranken bei Bad Zwischenahn umfuhr ... mehr
Bei Darmstadt: Stromschlag an Oberleitung – 13-Jähriger stirbt am Bahnhof

Bei Darmstadt: Stromschlag an Oberleitung – 13-Jähriger stirbt am Bahnhof

Bei Darmstadt klettert ein Junge auf einen Güterwaggon. Dabei kommt er mit der Oberleitung in Kontakt – mit dramatischen Folgen. Ein 13-Jähriger ist an einem Bahnhof bei Darmstadt auf einen Güterwaggon geklettert und hat dabei einen tödlichen Stromschlag erlitten ... mehr
Zug kracht in Auto - niemand verletzt

Zug kracht in Auto - niemand verletzt

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Michelbach im Westerwald ist ein Zug in ein Auto gekracht. Der Fahrer des Wagens habe am Mittwoch den herannahenden Zug der Hessischen Landesbahn übersehen, teilte die Polizei in Koblenz mit. Bei dem Zusammenstoß sei niemand ... mehr

Demonstration gegen Bahnprojekt Stuttgart 21 am Samstag

Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben für Samstag zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt aufgerufen. Unter dem Motto "Gegen Verantwortungslosigkeit: Wut, Witz, Widerstand!" soll ab 14.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof eine Kundgebung stattfinden ... mehr

Spielende Kinder auf Güterzug bringen sich in Lebensgefahr

Zwei Kinder sind auf einen abgestellten Güterzug in Fürstenwalde geklettert und haben sich in Lebensgefahr gebracht. Ein Lokführer entdeckte die beiden Jungen, als sie am Dienstagabend im Bahnhof auf den Waggons spielten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Ziegenherde von Zug erfasst

Ein Zug der Südthüringen Bahn hat auf der Strecke zwischen Bad Salzungen und Eisenach eine Ziegenherde erfasst. Bei dem Unglück am Mittwoch in der Nähe von Burkhardtroda wurden vier der Tiere sofort getötet, eine fünfte Ziege musste wegen ihrer schweren Verletzungen ... mehr

Brand in Tschechien legt Bahnverkehr nach Deutschland lahm

Ein Böschungs- und Flurbrand an einer wichtigen Bahnstrecke in Tschechien hat zu mehrstündigen Verspätungen im internationalen Zugverkehr mit Deutschland geführt. Rund 150 Feuerwehrleute waren am Mittwoch an der Trasse zwischen Prag und Aussig ... mehr

Einschränkungen für Bahnverkehr Hamburg-Hannover bis August

Bahnreisende zwischen Hamburg und Hannover müssen sich wegen Gleisarbeiten bis Ende August auf Einschränkungen und längere Fahrzeiten einrichten. Von Freitag 06. Juli bis Sonntag 26. August nehmen die ICE-Züge Hamburg-Frankfurt-Basel/Stuttgart eine Umleitung ... mehr

Ab 2019 mehr Komfort für Bahnreisende

Reisende zwischen Chemnitz und Leipzig sollen künftig mehr Komfort in Zügen haben. Vom ersten Quartal 2019 an werden bei dem Regionalexpress modernisierte Wagen eingesetzt und damit die veralteten aus dem Bestand der früheren Deutschen Reichsbahn ersetzt ... mehr

Pferd von Zug erfasst: Berufsverkehr steht lange still

Ein Regionalexpress hat am Mittwoch früh zwischen Schwarzenbek und Bergedorf ein auf den Gleisen laufendes Pferd erfasst. Das Pferd starb bei dem Zusammenstoß, von den Fahrgästen sei niemand verletzt worden, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Strecke in Richtung ... mehr

Bahnwaggon voller Müll in Flammen

In Kulmbach ist ein mit Müll beladener Bahnwaggon in Brand geraten. Der Wagen war auf einem Gleis in einem Industriegebiet abgestellt - beladen mit 20 Tonnen Abfall, wie die Polizei mitteilte. Gefährliche Abfälle seien nicht dabei gewesen. Ein Passant hatte das Feuer ... mehr

Lokführer verlangt nach Suizidversuch Schmerzensgeld

Hat ein Lokführer Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld, wenn jemand vor seinen Zug springt? Das Landgericht München II hatte einen Mann nach einem gescheiterten Suizidversuch zur Zahlung von rund 14 400 Euro verurteilt, doch das Oberlandesgericht ... mehr

Ersatzbusse: Bauarbeiten zwischen Naumburg und Großkorbetha

Wegen Bauarbeiten fallen auf der Bahnstrecke zwischen Naumburg und Großkorbetha ab kommenden Samstag zahlreiche Züge aus. Es werde an Brücken, Gleisen sowie der Sicherungstechnik gebaut, teilte das Bahnunternehmen Abellio am Dienstag mit. Betroffen sind die Linien ... mehr

Bahnchaos: Über hundert Zugausfälle und Verspätungen

Ein tödlicher Zwischenfall auf den Bahngleisen bei Stuttgart hat am Dienstagmorgen zu Zugausfällen und Verspätungen geführt. Eine S-Bahn hatte zwischen Bad Cannstatt und Hauptbahnhof einen 19-jährigen Mann erfasst, wie die Bundespolizei mitteilte. Sie geht von einem ... mehr

Bahnstrecke Uelzen-Hamburg im Sommer eingeschränkt

Auf der Zugstrecke von Uelzen nach Hamburg kommt es von Freitag bis Anfang August zu Einschränkungen wegen Bauarbeiten an den Gleisen. Zum Teil ändern sich die Abfahrtzeiten, einige der Züge fallen aus. Das teilte die Metronom-Eisenbahngesellschaft am Dienstag ... mehr

Bahnstrecke Magdeburg - Helmstedt unterbrochen

Wegen eines Böschungsbrands ist die Bahnstrecke zwischen Magdeburg und Helmstedt in der Nähe von Wellen (hohe Börde) gesperrt worden. Ein Traktor habe beim Eggen ein Feuer neben der Strecke ausgelöst, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Die Flammen seien ... mehr

Felsarbeiten behindern Bahnverkehr

Zugreisende müssen im Kreis Birkenfeld in der kommenden Woche zwischen Neubrücke und Idar-Oberstein auf den Bus umsteigen. Von Montag (9. Juli) an werden bei Kronweiler Felshänge gesichert, wie das Zugunternehmen vlexx am Dienstag mitteilte. Dafür seien die Gleise ... mehr

Mutter lässt Kleinkinder auf Bahnsteig alleine

Eine Mutter hat ihre beiden Kleinkinder mehr als eine Viertelstunde lang alleine auf dem Magdeburger Hauptbahnhof zurückgelassen. Die beiden ein- und zweijährigen Jungen wurden am Montagabend von einer Frau auf dem Bahnsteig entdeckt, wie die Bundespolizei am Dienstag ... mehr

100 Millionen Euro für nordhessisches Regiotram-System

Der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) will mit Hilfe des Landes Hessen über 100 Millionen Euro in den nordhessischen Schienenverkehr investieren. Mit dem Geld sollten die Regiotram-Fahrzeuge modernisiert und ein Streckenabschnitt im Landkreis Kassel ... mehr

Mann fährt im Schneidersitz auf dem Dach einer Lok mit

Im Schneidersitz ist ein Mann am Niederrhein auf dem Dach einer Lok mitgefahren. Irgendwann klopfte er von oben ans Fenster des Lokführers, woraufhin dieser sofort bremste und in Höhe des Hauptbahnhofs Mönchengladbach zum Stehen kam. Der Mann sprang daraufhin herunter ... mehr

Mann auf Zugdach durch Strom lebensgefährlich verletzt

Ein 22 Jahre alter Mann ist auf einem Bahnhof in Mannheim durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt worden. Zuvor war er auf dem Dach eines Zuges in die Stadt gefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als er den Zug am Bahnhof im Stadtteil Seckenheim ... mehr

Gewerkschaft ruft zu Warnstreik bei Erixx-Bahn in Uelzen auf

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat bei der Erixx-Regionalbahn an diesem Dienstag zu einem Warnstreik am Standort Uelzen aufgerufen. Ab 14.00 Uhr seien Beschäftigte zu einer mehrstündigen Arbeitsunterbrechung aufgerufen, teilte die EVG am Montag ... mehr

Frau gerät zwischen Zug und Bahnsteigkante: Beinbruch

Eine 49 Jahre alte Frau ist am Montag beim Besteigen eines Intercity-Zuges im Bremer Hauptbahnhof verletzt worden. Die Passagierin wollte durch die geöffnete Tür in den Zug nach Hamburg einsteigen, als sich der IC aus noch ungeklärter Ursache in Bewegung setzte ... mehr

Mönchengladbach: Mann fährt im Schneidersitz auf Lok mit

Im gemütlichen Schneidersitz hat ein Mann eine Bahnfahrt am Niederrhein verbracht. Allerdings nicht im Zug – sondern darauf. Als der Lokführer bremste, sprang der blinde Passagier ab. Im Schneidersitz ist ein Mann am Niederrhein auf dem Dach einer Lok mitgefahren ... mehr

Mehr zum Thema Bahn im Web suchen

Stellwerksstörung behoben: Zugverkehr normalisiert sich

Die Störung an einem Bochumer Stellwerk ist mehr als sechs Stunden früher als zunächst geplant behoben worden. Ein beschädigtes Kabel konnte schneller repariert werden, wie die Bahn am Montagnachmittag in Düsseldorf mitteilte. Nach und nach werde der Betrieb nun wieder ... mehr

Tödlicher Zwischenfall führt zu Behinderungen im Bahnverkehr

Ein tödlicher Zwischenfall an der Bahnstrecke Leipzig-Dresden hat am Montagmorgen für Behinderungen im Zugverkehr gesorgt. Es sei zu Umleitungen und Verspätungen gekommen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Wie viele Regional- und Fernzüge davon betroffen waren ... mehr

Bahnstrecke Schwerin-Bad Kleinen wieder befahrbar

Nach einem knappen halben Jahr Vollsperrung ist die Bahnstrecke zwischen Schwerin und Bad Kleinen ab Sonntag wieder befahrbar. Die Strecke wird zwar zunächst nur eingleisig freigegeben, die Zeit der Ersatzbusse ist dennoch vorbei. Das zweite Gleis soll im Dezember ... mehr

Zoff bei Junggesellenabschied: Zwei Männer verletzt

Ein großer Sonnenschirm hat bei einem Junggesellenabschied in Bad Kreuznach für viel Ärger und zwei verletzte Bahn-Mitarbeiter gesorgt. Die feiernden Männer wollten am Samstagnachmittag mit dem Utensil einen Zug am Bahnhof Bad Münster besteigen, wie die Polizei ... mehr

Böschungsbrand: Verzögerungen für Nah- und Fernzüge

Ein Böschungsbrand im Landkreis Schaumburg hat am Samstagabend Verzögerungen im Fern- und Nahverkehr der Bahn verursacht. Es seien unter anderem zwölf Fernzüge betroffen gewesen, sagte eine Bahnsprecherin. Das Feuer sei zwischen Haste und Rehre ausgebrochen ... mehr

Museumsbahn stößt mit Auto zusammen: Ein Verletzter

Beim Zusammenstoß einer Museumsbahn mit einem Auto ist in Bad Essen bei Osnabrück ein Mann leicht verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war er am Samstagmorgen mit dem Auto auf den unbeschrankten Bahnübergang gefahren, als sich ein historischer Schienenbus ... mehr

Die Südbahn fährt wiede: Zunächst an sechs Samstagen

Die Ende 2014 vom Land aufgegebene "Südbahn" hat ihren Neustart hingelegt. Die Züge der Ostdeutschen Eisenbahn (Odeg) werden an sechs Samstagen bis zum 25. August zwischen Parchim im Landkreis Ludwigslust-Parchim und Malchow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ... mehr

Verdächtiger Koffer im Freiburger Bahnhof: Züge umgeleitet

Freiburg (dpa/lsw) - Wegen eines verdächtigen Koffers hat die Bundespolizei am Samstagvormittag vorübergehend Teile des Freiburger Hauptbahnhofes gesperrt. Züge im Nah- und Fernverkehr mussten auf der Bahnstrecke zwischen Offenburg und Basel für eine Stunde umgeleitet ... mehr

Waffenverbot am Hauptbahnhof Dortmund: Erste Bilanz positiv

Ein nächtliches Waffenverbot am Dortmunder Hauptbahnhof hat nach einer ersten polizeilichen Zwischenbilanz Wirkung gezeigt. In der Verbotszeit von Freitagabend, 18 Uhr, bis Samstagmorgen, 7 Uhr, habe die Bundespolizei 206 Personen kontrolliert, 13 in Gewahrsam genommen ... mehr

Ärger mit RMV-Automaten: Weiter Beschwerden von Fahrgästen

Die Probleme mit den neuen Fahrkartenautomaten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) reißen nicht ab. Es gebe weiter Klagen von Fahrgästen, beispielsweise, weil sie an vielen Geräten noch immer keine Tickets für Fahrten mit der Deutschen Bahn kaufen könnten, sagte ... mehr

Regionalzug prallt in Würselen gegen Traktor

Ein Regionalzug ist in Würselen bei Aachen gegen einen Traktor geprallt. Wie die Polizei in Aachen mitteilte, überquerte der Traktor mit Auflieger am Freitagabend einen Bahnübergang an einer Landstraße, als sich die Bahnschranke schloss. Der Auflieger sei dabei ... mehr

VRR hebt ab 2019 die Preise an

Ab Januar 2019 werden beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr fast alle Tickets teurer. Ein neues Kurzzeitticket soll mehr Flexibilität bringen – jedoch nicht überall. Bahn- und Bustickets im VRR-Gebiet werden zum Beginn des kommenden Jahres teurer – der Preis steigt im Schnitt ... mehr

Bundespolizei kann auf Übungsbahnhof in Uelzen trainieren

Für Einsätze auf Bahnhöfen und in Zügen können Bundespolizisten ab sofort in Uelzen unter realitätsnahen Bedingungen trainieren. Die Bahn übergab am Freitag der Bundespolizei einen nachgebauten Bahnhof mit Gleisanlage und restauriertem Doppelstock-Waggon ... mehr

In Halle wird jetzt vollelektronisch rangiert

Nach viereinhalb Jahren Bauzeit ist am Freitag in Halle die neue Zugbildungsanlage der Deutschen Bahn offiziell in Betrieb genommen worden. "Halle steht mit seiner langen Eisenbahntradition wieder im Zentrum der Verkehrsströme", sagte ... mehr

Mann überrollt Bahnmitarbeiter mit Koffer

Ein Mann ist in einem Zug zwischen Stuttgart und Plochingen (Kreis Esslingen) mit seinem Koffer über einen Bahnmitarbeiter gerollt und hat ihn dadurch verletzt. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, kam es zwischen dem 59-jährigen Fahrgast und dem Bahnmitarbeiter ... mehr

S-Bahn-Verkehr zwischen Westkreuz und Spandau stillgelegt

Auf der vielbenutzten Strecke zwischen Westkreuz und Spandau fahren bis zum Dienstagmorgen keine S-Bahnen. Der Grund: Signalarbeiten. Seit Freitag 4 Uhr müssen die Spandauer ohne S-Bahn-Anschluss auskommen; also ohne S3 und S9. Im Berliner Norden gibt es derweil ... mehr

Lokführern nimmt 17-Jährige auf freier Strecke mit

Der Lokführer einer Regionalbahn hat im Landkreis Mansfeld-Südharz eine 17-Jährige auf freier Strecke mitgenommen. Die junge Frau sei am Mittwoch zwischen Blankenheim und Riestedt im Gleisbereich unterwegs gewesen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag ... mehr

Radsport: Vogels Zustand weiter "stabil"

Berlin (dpa) - Ruhe und Abschirmung - das Umfeld der schwer verletzten Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel sorgt dafür, dass die 27-Jährige geschützt von der Öffentlichkeit auf der Intensivstation des Unfall-Krankenhauses Berlin-Marzahn bleibt. Zuspruch ... mehr

Dänisches Architekturbüro gewinnt Wettbewerb um Bahnhof

Der neue Fern- und Regionalbahnhof Hamburg-Altona wird nach einem Entwurf des dänischen Architekturbüros C.F. Møller Architects aus Aarhus gebaut. Das Preisgericht habe dem Entwurf einstimmig den ersten Preis zuerkannt, teilte der Projektentwickler ProHa Altona ... mehr

Dortmunder Hauptbahnhof wird Waffenverbotszone

Für den Dortmunder Hauptbahnhof gilt an diesem Wochenende ein nächtliches Waffenverbot. Von Freitagabend 18 Uhr bis Samstagmorgen 7 Uhr und von Samstagabend 18 Uhr bis Sonntagmorgen 7 Uhr gilt ein Mitführverbot für Schuss- und Schreckschusswaffen, Messer aller Art sowie ... mehr

Pferde stehen auf Gleis: Zug kann gerade noch bremsen

Drei ausgerissene Pferde haben auf einer Bahnstrecke im Kreis Mainz-Bingen beinahe einen Unfall verursacht. Die Tiere standen auf den Gleisen, als sich ein Zug mit einer Geschwindigkeit von 110 Stundenkilometern näherte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nur durch ... mehr

Hauptbahnhof in der Nacht auf Sonntag ohne Zugverkehr

Wegen Arbeiten am neuen elektronischen Stellwerk für die S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet kommt es am Sonntag zu weiteren Einschränkungen im Zugverkehr. Der Frankfurter Hauptbahnhof wird zwischen Mitternacht und Sonntagfrüh von keinem Zug angefahren, teilte die Deutsche ... mehr

VW-Tochter MAN bleibt Bus-Lieferant der Deutschen Bahn

Die VW-Nutzfahrzeugtochter MAN bleibt Großlieferant der Deutschen Bahn für Nahverkehrsbusse. In den nächsten vier Jahren beliefert MAN den Logistikkonzern mit bis zu 1000 Stadt- und Überlandbussen, wie das Unternehmen am Donnerstag in München mitteilte ... mehr

Kühe ausgebüxt: Zusammenstoß mit Zug

Ausgebüxte Kühe haben im Kreis Bad Dürkheim für stundenlanges Chaos gesorgt. Ein Tier stieß in der Nacht zum Donnerstag mit einer Regionalbahn zusammen. Dabei wurde kein Passagier verletzt, die Kuh erlag aber ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Neuer Bahnhof fürs große Zug-Puzzle

Viereinhalb Jahre wurde daran gebaut, am Freitag ist es so weit: Die neue Zugbildungsanlage der Deutschen Bahn wird in Halle in Betrieb genommen. 146 Millionen Euro ließ es sich die Bahn nach eigenen Angaben kosten, eine der modernsten Einrichtungen ihrer ... mehr

DOSB-Präsident: Lassen Sie uns für Kristina Vogel beten

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat um Mitgefühl für die schwer verletzte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel gebeten. "Lassen Sie uns Kristina bitte gedanklich in unsere Runde aufnehmen und für sie beten. Sie braucht das", sagte Hörmann am Mittwochabend in einer ... mehr

Radsport: Betroffenheit nach Unfall von Rad-Star Kristina Vogel

Berlin (dpa) - Der Zustand von Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel "ist stabil". Die Not-Operation in Berlin nach dem schweren Trainingsunfall in Cottbus sei gut verlaufen, teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit. Vogel werde weiterhin intensivmedizinisch ... mehr

Böschungsbrand: Zugverspätung zwischen Magdeburg und Köthen

Wegen eines Böschungsbrandes ist es für Reisende auf der Bahnstrecke zwischen Magdeburg und Köthen zu Wartezeiten gekommen. Im Bereich Sachsendorf hatte sich am Mittwoch ein Feuer ausgebreitet, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn sagte. Deshalb wurde die Strecke ... mehr

Bund Deutscher Radfahrer: Zustand von Vogel «ist stabil»

Berlin (dpa) - Der Zustand von Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel nach ihrem schweren Trainingsunfall «ist stabil». Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer mit. Vogel sei in einer Not-Operation ärztlich versorgt worden. Die OP sei gut verlaufen. Kristina werde ... mehr
 


shopping-portal