Thema

Bahn

Hermann: Stuttgart 21 größte Fehlentscheidung

Hermann: Stuttgart 21 größte Fehlentscheidung

Kurz vor der Sitzung des Verkehrsausschusses des Bundestags zum umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) seine harsche Kritik an dem Vorhaben erneuert. "Stuttgart 21 ist die größte Fehlentscheidung ... mehr

"Käthchen" vollbringt ihr Werk: Feier für den Boßlertunnel

"Käthchen" hat ganze Arbeit geleistet: Die Tunnelbohrmaschine hat sich durch den 800 Meter hohen Boßler gebohrt und somit den längsten Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm entstehen lassen. Den 8800 Meter langen Rohbau hat die Deutsche Bahn am Freitag am Tunnelportal ... mehr
Unwetter sorgt auch für Behinderungen im Bahnverkehr

Unwetter sorgt auch für Behinderungen im Bahnverkehr

Unwetter haben in Teilen Baden-Württembergs für Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Am Donnerstagabend kam es im Regional- und Fernverkehr um Stuttgart zu Verspätungen, weil mehrere Blitze bei Stuttgart Bad Cannstatt einschlugen, teilte eine Sprecherin ... mehr
Abgeordnete will mit Bahn-Mitarbeitern über Rassismus reden

Abgeordnete will mit Bahn-Mitarbeitern über Rassismus reden

Nach Rassismus-Vorwürfen der dunkelhäutigen SPD-Landtagesabgeordneten Giorgina Kazungu-Haß aus dem pfälzischen Haßloch gegen einen Schaffner der Deutschen Bahn setzen beide Seiten auf den Dialog. Sie habe das Angebot angenommen, mit Mitarbeitern des Unternehmens direkt ... mehr
Umfangreiche Bauarbeiten im Raum Heidelberg ab Ende Juli

Umfangreiche Bauarbeiten im Raum Heidelberg ab Ende Juli

Bahnreisende im Raum Heidelberg müssen wegen Bauarbeiten zwischen 28. Juli und 8. Dezember mit erheblichen Störungen rechnen. Um langfristig den Nahverkehr in der Region zu verbessern, würden während der Arbeiten Fernverkehrszüge umgeleitet - damit seien Heidelberg ... mehr

Alstom: Zugallianz mit Siemens könnte sich verzögern

Die geplante Zug-Allianz zwischen Siemens und dem französischen Wettbewerber Alstom könnte sich um mehrere Monate verzögern. Wegen erweiterter Vorbereitungen für den kartellrechtlichen Antragsprozess sowie Datenerfassungen in vielen Ländern sei ein Abschluss ... mehr

Vogtlandbahn verlängert Streckensperrung nach Unwetter aus

Die Vogtlandbahn hat zwei Wochen nach dem heftigen Unwetter im Vogtland die Sperrung der Strecke zwischen Oelsnitz und Adorf auf unbestimmte Zeit verlängert. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, würden derzeit bauvorbereitende Maßnahmen und gutachterliche ... mehr

Zugunfall: Spezialisten untersuchen Ausbruch von Schafherde

Nach dem Zugunfall mit rund 50 toten Schafen im Kreis Konstanz prüfen Spezialisten der Bundespolizei, warum die Tiere auf die Schienen laufen konnten. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Konstanz am Donnerstag. Neben ... mehr

Für bessere Luft: Bus und Bahn in Stuttgart günstiger

Bus- und Bahnfahren in der Region werden vom April 2019 an einfacher und vor allem günstiger - was auch etwas mit der Vermeidung von Autoverkehr und der angestrebten Luftreinhaltung zu tun hat. Das Land unterstützt die größte Tarifreform in der Geschichte ... mehr

Geologen untersuchen Bohrkerne von Bahn-Tunnelbaustelle

Geologen haben mit der Untersuchung von Bodenproben der Rheintalbahn-Tunnelbaustelle in Rastatt begonnen. Sie soll Hinweise auf die Ursache des schweren Schadens im vergangenen August bringen. Dazu werden noch bis Ende Juli 60 Bohrungen vorgenommen ... mehr

Neue Ausstellung über Bahn-Teilung zwischen 1945 und 1989

Das Nürnberger Bahn-Museum beschäftigt sich in einem neu gestalteten Teil der Dauerausstellung mit der deutsch-deutschen Teilung zwischen 1945 und 1989. Mehr als 600 Ausstellungsstücke sind zu sehen - vom Führerstand bis zur Fahrkarte. Für Donnerstagabend ... mehr

Mehr zum Thema Bahn im Web suchen

Bahnstrecke bei Kyllburg bleibt bis auf weiteres gesperrt

Nach einem unwetterbedingten Erdrutsch am Wilseker Tunnel in der Eifel dauern die Sanierungsarbeiten der Deutschen Bahn noch an. "Es dauert länger als erwartet", sagte ein Sprecher der Bahn am Mittwoch in Frankfurt. Die Eifelstrecke zwischen Kyllburg und Bitburg-Erdorf ... mehr

Wieder illegale Einreise mit Güterzug

Erneut sind in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) sechs illegal mit einem Güterzug nach Deutschland eingereiste Afrikaner entdeckt worden. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, hatten Beamte am Dienstag im Verlauf einer Kontrolle vier Erwachsene und zwei Jugendliche ... mehr

Regionalbahn rast in Schafherde: 50 Tiere tot

Ein Regionalzug ist auf der Bahnstrecke zwischen Engen und Singen im Kreis Konstanz in eine Schafherde gerast. Bei dem Zusammenstoß starben 50 Tiere, wie ein Sprecher der Bundespolizei in Konstanz am Mittwoch mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt. Nach Angaben ... mehr

Böschungsbrand: Regionalzugstrecke für zwei Stunden gesperrt

Ein Böschungsbrand hat am Mittwoch die Regionalzugstrecke zwischen dem Potsdamer Bahnhof Park Sanssouci und Groß Kreutz lahmgelegt. Nachdem die Feuerwehr den Brand im Bahnhof Werder gelöscht hatte, konnte die Strecke nach einer knapp zweistündigen Sperrung ... mehr

Mensch von ICE erfasst: Streckensperrung

Ein ICE der Deutschen Bahn hat auf der Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Ulm einen Menschen erfasst und tödlich verletzt. Es kam zu Behinderungen im morgendlichen Zugverkehr, rund 250 Reisende saßen in dem ICE vorübergehend fest. Der Unfall ereignete sich auf freier ... mehr

Regionalbahn rast in Schafherde - 45 Tiere tot

Engen (dpa) - Ein Regionalzug ist in Baden-Württemberg in eine Schafherde gerast - rund 45 Tiere wurden bei dem Zusammenstoß getötet. Menschen wurden bei dem Unfall bei Konstanz nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte sich die Herde mit rund 150 Tieren ... mehr

Leerer Kinderwagen von Zug erfasst

Ein Kinderwagen hat sich am Dienstag am Mainzer Hauptbahnhof selbstständig gemacht - glücklicherweise ohne, dass ein Kind darin lag. Aus unklarer Ursache rollte er in Richtung Schienen und wurde von einem Personenzug erfasst, wie die Feuerwehr mitteilte ... mehr

Mann fährt auf Zugkupplung von Ahrensburg bis Hamburg

Ein junger Mann ist von Ahrensburg nach Hamburg auf der Kupplung eines Zuges mitgefahren. Zeugen hätten den 21-Jährigen am Montagabend auf dem Puffer zwischen der Lok und einem Waggon gesehen und die Bundespolizei alarmiert, sagte ein Sprecher am Dienstag ... mehr

37-Jähriger stirbt nach Zugunfall

Ein 37-Jähriger ist bei einem Unfall mit einem Regionalzug tödlich verunglückt. Der Mann erlitt lebensgefährliche Beinverletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus, wo er später starb. Der Zug hatte nach Angaben der Bundespolizei gerade den Bahnhof ... mehr

Bauarbeiten an Bahnstrecke Kassel-Fulda: Umleitungen

Wegen Bauarbeiten auf der Schnellfahrstrecke zwischen Kassel und Fulda müssen auch Bahn-Reisende im Norden im Juni mit längeren Fahrtzeiten rechnen. Wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte, werden für die Arbeiten vom 9. bis 24. Juni Fernzüge umgeleitet ... mehr

Umleitungen: Bauarbeiten an Bahnstrecke Kassel-Fulda

Wegen Bauarbeiten auf der Schnellfahrstrecke zwischen Kassel und Fulda müssen Bahn-Reisende im Juni mit Umleitungen und längeren Fahrtzeiten rechnen. Wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte, werden für die Arbeiten vom 9. bis 24. Juni Fernzüge umgeleitet ... mehr

Hochentzündliche Chemikalie läuft aus Güterwaggon

Weil aus einem Güterzug mehrere Liter einer hochentzündlichen Flüssigkeit ausgelaufen sind, ist der Aschaffenburger Hauptbahnhof am Dienstag für etwa eine Stunde komplett gesperrt worden. Am frühen Mittag hatten Bahnmitarbeiter das Leck an einem Kesselwaggon ... mehr

Unterspülte Gleise repariert: Eurobahn wieder nach Telgte

Nach zwei Tagen Ersatzverkehr mit Bussen fließt der Bahnverkehr auf der Schiene zwischen Münster und Telgte Richtung Bielefeld wieder wie gewohnt. "Seit den frühen Morgen fährt die Eurobahn wieder", sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Dienstag ... mehr

Buchholz erhöht Strafe für Bahn auf 500 000 Euro

Wegen weiterer Zugausfälle und häufiger Verspätungen im Sylt-Verkehr hat Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) von der Bahn für Mai eine Strafzahlung von 500 000 Euro verlangt. In den Monaten Februar bis April hatte das Land bereits Zahlungen ... mehr

Baum in der Oberleitung bei Aßlar

In Mittelhessen gibt es Ausfälle und Verspätungen im Bahnverkehr. "Grund dafür ist eine Störung durch einen Baum in der Oberleitung im Bereich Aßlar", wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) am Dienstagmorgen auf seiner Homepage mitteilte. Die Strecke ist gesperrt ... mehr

Gefährliche Wanderung: Schafe und Esel laufen zu Bahngleisen

Vier Esel und acht Schafe sind von einer Darmstädter Wiese entwischt und am frühen Montagmorgen an nahegelegenen Bahngleisen gesehen worden. Die Polizei geht davon aus, dass drei Esel den Zaun des Geheges umgerissen haben und die restlichen Tiere ihnen auf ihrem ... mehr

Finanzierung für Fahrradparkhaus gesichert

Die Finanzierung für den Bau eines Fahrradparkhauses am Bahnhof von Königs Wusterhausen ist gesichert. Das Land Brandenburg übernehme rund 1,8 Millionen Euro der Gesamtkosten in Höhe von etwa drei Millionen Euro, teilte das Verkehrsministerium am Montag in Potsdam ... mehr

525 freie Jobs: Bahn setzt auf neue Zielgruppen

Bei der Besetzung von etwa 525 freien Stellen in Hamburg setzt die Deutsche Bahn zunehmend auf neue Zielgruppen. Über-50-Jährige, Studienabbrecher, ehemalige Soldaten, Schulabgänger und Quereinsteiger: Alle haben laut Angaben des Konzerns die gleichen Jobchancen ... mehr

Nach Messerattacke im IC: Ermittlungen zu Hintergründen

Nach der Messerattacke in einem Zug in Flensburg suchen die Ermittler weiter nach dem Motiv für die Tat. So müsse unter anderem noch geklärt werden, ob die Polizistin und der später von ihr erschossene 24 Jahre alte Angreifer schon vor dem Angriff Kontakt im Zug gehabt ... mehr

Züge rollen wieder uneingeschränkt: Untersuchung dauert an

Züge haben nach dem Bahnunfall in Buseck wieder freie Fahrt. An der Unfallstelle bei Gießen müsse das Tempo nicht mehr gedrosselt werden, allerdings sicherten Mitarbeiter weiterhin manuell den Bahnübergang, sagte ein Bahnsprecher. Demnach gibt es seit mehreren Tagen ... mehr

Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt

Nach dem Anschlag auf eine Bahnstrecke im Harz hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Das sei in solchen Fällen üblich, sagte eine Sprecherin der Landespolizei in Magdeburg am Montag. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige gebe es derzeit noch nicht ... mehr

Frankfurter S-Bahn-Tunnel nach Sperrung wieder freigegeben

Der Frankfurter S-Bahn-Tunnel ist pünktlich vor dem Start der ersten Pendler nach einer viertägigen Sperrung wieder für den Bahnverkehr freigegeben. Gegen 4 Uhr morgens fuhr die erste Bahn wie geplant wieder durch den Tunnel, der zu den meistbefahrenen Strecken ... mehr

Unterspülte Gleise: Züge der Eurobahn fallen aus

Kunden der Eurobahn müssen in den kommenden Tagen zwischen Münster und Telgte auf Busse ausweichen. Die Regenfälle der vergangenen Woche hatte die Gleise unterspült, wie eine Sprecherin des Unternehmens am Sonntag auf Anfrage mitteilte. Betroffen sei die Linie ... mehr

Unfälle - 20 Jahre nach der ICE-Katastrophe: Gedenken in Eschede

Eschede (dpa) - Die Stufen hinunter zu dem Hain aus 101 Kirschbäumen und zu der Gedenktafel mit den vielen Namen: Für Unglücksopfer und Angehörige ist es an diesem Sonntag ein schwerer Gang bei der Gedenkveranstaltung in Eschede. Mancher wischt sich über das Gesicht ... mehr

20 Jahre nach der ICE-Katastrophe: Gedenken in Eschede

Eschede (dpa) - Überlebende, Angehörige von Opfern und Helfer haben im niedersächsischen Eschede der ICE-Katastrophe vor 20 Jahren gedacht. Bei dem bislang schwersten Bahnunglück in der bundesdeutschen Geschichte waren 101 Menschen ums Leben gekommen, 88 Reisende wurden ... mehr

Jugendliche Schwarzfahrerin schlägt Zugbegleiter

Eine 16 Jahre alte Schwarzfahrerin hat auf der Strecke Magdeburg-Stendal einen Zugbegleiter geschlagen. Der 46-Jährige hatte am Samstagabend die Fahrscheine der Jugendlichen und ihres 20 Jahre alten Begleiters kontrollieren wollen, teilte die Bundespolizei am Sonntag ... mehr

Stellwerkstörung beeinträchtigt Bahnverkehr in Mittelhessen

Die Störung eines Stellwerks in Gießen hat am Sonntagmorgen für mehrere Stunden den Bahnverkehr in Mittelhessen beeinträchtigt. Von 7.00 Uhr bis etwa 8.40 Uhr konnte kein Zug den Bahnhof der Stadt anfahren, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage ... mehr

U55 für ein halbes Jahr gesperrt

Berlins kürzeste U-Bahn-Linie, die U55 im Regierungsviertel, ist von diesem Montag an für ein halbes Jahr gesperrt. Grund ist die geplante Verlängerung der Trasse vom Brandenburger Tor bis zum Alexanderplatz. Durch den U55-Schacht gelangt in den nächsten Monaten ... mehr

Gedenkfeier erinnert an 20. Jahrestag von ICE-Unglück

Zum 20. Jahrestag des bislang schwersten Bahnunglücks in der Bundesrepublik Deutschland wird in Eschede heute eine Gedenkfeier organisiert. Neben Überlebenden und Angehörigen werden dazu auch Bahn-Vorstandschef Richard Lutz und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan ... mehr

20. Jahrestag des ICE-Unglücks von Eschede

Eschede (dpa) - Zum 20. Jahrestag des bislang schwersten Bahnunglücks in der Bundesrepublik Deutschland wird in Eschede heute eine Gedenkfeier organisiert. Neben Überlebenden und Angehörigen werden dazu auch Bahn-Vorstandschef Richard Lutz und Niedersachsens ... mehr

Anschlag auf Bahnstrecke im Harz

Unbekannte haben einen Anschlag auf eine Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Goslar verübt. Bei Ilsenburg legten sie am Samstag brennende Reifen ins Gleis, beschädigten Kabelschächte und kippten Flüssigbeton aus, wie eine Sprecherin der Bahnpolizei in Magdeburg sagte ... mehr

Stellwerkstörung in Hanau bringt Zugfahrplan durcheinander

Eine Stellwerkstörung hat den Bahnverkehr im Rhein-Main-Gebiet am Samstagnachmittag beeinträchtigt. Am Frankfurter Hauptbahnhof waren fast alle Züge verspätet, teils um 80 Minuten. Ursache war laut Bahn eine Störung in Hanau ab circa 13.00 Uhr. Alle Züge aus dieser ... mehr

Anschlag auf Bahnstrecke im Harz

Ilsenburg (dpa) - Unbekannte haben einen Anschlag auf eine Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Goslar verübt. Bei Ilsenburg legten sie brennende Reifen ins Gleis, beschädigten Kabelschächte und kippten Flüssigbeton aus, wie eine Sprecherin der Bundespolizei ... mehr

Wetter: Störungen bei der Bahn zumeist aufgehoben

Nach heftigen Überschwemmungen und zahlreichen Störungen im Bahnverkehr hat sich die Wetterlage in Nordrhein-Westfalen wieder deutlich beruhigt. In Soest pumpte die Feuerwehr am Samstagmorgen noch mehrere Keller leer, wie ein Sprecher mitteilte. "Ansonsten steht heute ... mehr

Ministerin: Werden wachsendem S-Bahn-Verkehr Rechnung tragen

Die S-Bahn von Erkner über Berlin nach Potsdam wird möglicherweise für mehr Fahrgäste weiter ausgebaut. "Wir werden dem wachsenden Verkehr Rechnung tragen", sagte Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) laut einer vorab verbreiteten Mitteilung ... mehr

Reparaturarbeiten an Bahnübergang dauern nach Unfall an

Auch mehr als eine Woche nach dem Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen in Mittelhessen müssen Züge an der Unfallstelle ihr Tempo drosseln. Die Reparaturarbeiten an dem Bahnübergang in Buseck dauerten noch an, sagte ein Bahnsprecher. Bei dem Unfall ... mehr

Kühlmittel ausgelaufen - Hamburger Hauptbahnhof evakuiert

Hamburg (dpa) - Wegen eines austretenden Kühlmittels ist der Hamburger Hauptbahnhof am Abend zur Hauptreisezeit gesperrt worden. Etwa 45 Minuten lang rollte kein Zug. Tausende Reisende hätten warten müssen, teilte die Deutsche Bahn mit. Insgesamt seien ... mehr

Kühlmittel ausgelaufen: Hamburger Hauptbahnhof evakuiert

Wegen eines austretenden Kühlmittels ist der Hamburger Hauptbahnhof am Freitagabend zur Hauptreisezeit gesperrt worden. Eine Dreiviertelstunde rollte kein Zug. Tausende Reisende hätten wegen der Maßnahme warten müssen, teilte die Deutsche Bahn mit. Insgesamt seien ... mehr

Mehr als 1500 Zauneidechsen für Gewerbegebiet umgesiedelt

Für ein Gewerbegebiet auf dem Areal des ehemaligen Rangierbahnhofs und Bahnbetriebswerkes Berlin-Schöneweide sind schon mehr als 1500 Zauneidechsen umgesiedelt worden. Seit 2016 hätten die geschützten Tiere unter anderem im Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg sowie ... mehr

Kriminalität - IC-Attacke: Täter soll zuerst Polizistin angegriffen haben

Flensburg (dpa) - Nach der Messerattacke in einem Zug in Flensburg klärt sich das Bild: Der Angreifer soll zuerst die uniformierte Polizistin attackiert haben und erst dann einen Mitreisenden, teilte die Polizei mit. Die Beamtin erschoss daraufhin den 24 Jahre alten ... mehr

Ermittlungen gegen Schrankenwärter nach tödlichem Unfall

Nach der tödlichen Kollision eines Motorrads mit einem Personenzug im Kreis Goslar hat die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung gegen einen Schrankenwärter eingeleitet. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass die Schranken zum Unfallzeitpunkt ... mehr

24-Jähriger soll zuerst Polizistin angegriffen haben

Neue Erkenntnisse nach der Messerattacke in einem Zug in Flensburg: Der getötete Angreifer soll nach Ermittlerangaben zuerst die uniformierte Polizistin attackiert haben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach habe der Mann aus Eritrea die 22 Jahre alte Beamtin ... mehr

Chemnitztalviadukt: Eisenbahn-Bundesamt lehnt Abriss ab

Freude in Chemnitz: Das denkmalgeschützte Chemnitztalviadukt bleibt erhalten. Ein geplanter Abriss der Stahlbrücke in Chemnitz wurde aus denkmalschutzrechtlichen Gründen abgelehnt, wie das Eisenbahn-Bundesamt am Freitag mitteilte ... mehr

Bahn-Pläne für zusätzliche Züge werden konkreter

Berlin (dpa) - Die Bahn will ihren Fernverkehr mit zusätzlichen Wagen und Zügen ausbauen. 18 Züge der jüngsten ICE-Generation sowie 20 neue Eurocity-Züge will der Konzern zusätzlich kaufen. Dazu kommen 50 Wagen, um schon bestelle ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe