Thema

Bahrain

Branchenverband: Welterbe-Dom zieht langfristig mehr Gäste

Branchenverband: Welterbe-Dom zieht langfristig mehr Gäste

Der frisch verliehene Welterbe-Titel für den Naumburger Dom wird nach Angaben von Branchenexperten eher in den nächsten Jahren als in den nächsten Monaten als Touristenmagnet wirken. "Wir glauben, dass wir, wie andere Welterbestädte, vor allem langfristig profitieren ... mehr
Wikingerstätten Haithabu und Danewerk sind Weltkulturerbe

Wikingerstätten Haithabu und Danewerk sind Weltkulturerbe

Die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk in Schleswig-Holstein sind zum Weltkulturerbe der Unesco ernannt worden. Das Welterbekomitee nahm die deutsche Bewerbung am Samstag bei der Sitzung in der bahrainischen Hauptstadt Manama an. Die Stätte sei ein einzigartiges ... mehr
Welterbe: Entscheidung über Aufnahme der Wikingerstätten

Welterbe: Entscheidung über Aufnahme der Wikingerstätten

In Bahrain soll heute über die Aufnahme der Wikingerstätten Haithabu und Danewerk auf die Welterbeliste entschieden werden. Die deutsche Unesco-Chefin Maria Böhmer hatte vor Beginn der Welterbekonferenz in der bahrainischen Hauptstadt Manama von guten Chancen ... mehr
Unesco-Welterbekomitee tagt: Zwei deutsche Bewerbungen

Unesco-Welterbekomitee tagt: Zwei deutsche Bewerbungen

In der bahrainischen Hauptstadt Manama ist am Sonntagabend die Tagung des Unesco-Welterbekomitees eröffnet worden. Auch zwei Stätten aus Deutschland hoffen darauf, bei dem Treffen auf die Welterbeliste aufgenommen zu werden. Zur Entscheidung stehen ... mehr
Gute Chancen für deutsche Unesco-Welterbe-Bewerbungen

Gute Chancen für deutsche Unesco-Welterbe-Bewerbungen

Deutschlands Unesco-Chefin Maria Böhmer sieht gute Aussichten für die Aufnahme zweier weiterer deutscher Stätten auf die Welterbeliste. Die Bewerbungen für die heute beginnende Tagung des Welterbekomitees in Bahrain hätten "sehr reelle Chancen", sagte ... mehr

Denkmäler: Dritte Chance für Naumburger Dom

Berlin (dpa) - Zwei Stätten aus Deutschland sind bei der Tagung des Unesco-Welterbekomitees vom 24. Juni bis 4. Juli in Manama (Bahrain) für die Aufnahme in das Welterbe nominiert. Zur Entscheidung stehen die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk (Schleswig-Holstein ... mehr

Welterbe-Komitee: Zwei Stätten aus Deutschland nominiert

Zwei Stätten aus Deutschland sind bei der Tagung des Unesco-Welterbekomitees vom 24. Juni bis 4. Juli in Manama (Bahrain) für die Aufnahme in das Welterbe nominiert. Zur Entscheidung stehen die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk (Schleswig-Holstein) sowie ... mehr

Konflikte: Katar wirft Nachbarn Menschenrechtsverstöße vor

Doha (dpa) - Ein Jahr nach Beginn der Blockade von Katar wirft das Emirat seinen Golf-Nachbarn Menschenrechtsverletzungen vor. Saudi-Arabien und andere Staaten "hindern unsere Bürger am Reisen, am Arbeiten und am Studieren", sagte der Botschafter des Emirats in Berlin ... mehr

Nach Rennen in Bahrain: Lewis Hamilton beleidigt Max Verstappen

Harte Worte von Lewis Hamilton in Richtung Max Verstappen. Nach dem Großen Preis von Bahrain kritisiert der Weltmeister seinen niederländischen Kontrahenten in vielen Bereichen. Das Rennen von Bahrain sorgt im Formel-1-Lager auch drei Tage nach dem Grand ... mehr

Motorsport: stimmen zum Großen Preis von Bahrain

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Bahrain zusammengestellt. ITALIEN: "Gazzetta dello Sport": "Es gibt Siege, die mit Recht in die Kategorie der Magie einzuordnen sind. Der von Sebastian Vettel in Bahrain ... mehr

Motorsport: Ferrari-Mechaniker bringt Operation hinter sich

Rom (dpa) - Nach dem schweren Unfall beim Formel-1-Rennen in Bahrain hat der verletzte Ferrari-Mechaniker die Operation überstanden. "Die Operation ist gut verlaufen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die nach mir gefragt und sich Sorgen gemacht haben", schrieb ... mehr

Mehr zum Thema Bahrain im Web suchen

Formel 1: So kam es zum Ferrari-Unfall beim Boxenstopp

Kimi Räikkönen kommt in die Box. Der Finne fährt los, doch die Crew ist noch nicht fertig. Die Ereignisse überschlagen sich. Ein Mechaniker liegt am Boden, Räikkönen scheidet aus. Es sollte ein Routine-Boxenstopp sein, doch er wurde zu dem Aufreger beim Großen Preis ... mehr

Motorsport: Die Lehren aus dem Großen Preis von Bahrain

Sakhir (dpa) - Mit seinem Formel-1-Sieg in Bahrain wandelt Sebastian Vettel auf Michael Schumachers Spuren. Der Rekordchampion war vor 14 Jahren der bislang letzte Ferrari-Fahrer, der die beiden ersten Saisonrennen gewinnen konnte. Der ereignisreiche Grand ... mehr

Beinbruch beim Boxenstopp - Ferrari muss Strafe zahlen

Sakhir (dpa) - Der beim Formel-1-Rennen in Bahrain verletzte Ferrari-Mechaniker hat sich nach ersten Diagnosen das Schien- und Wadenbein gebrochen. Das teilte die Scuderia nach dem Grand Prix in Sakhir mit. Der Mechaniker war bei einem verpatzten Boxenstopp ... mehr

Motorsport - Wüsten-König Vettel: Sorge um Mechaniker trübt Zittersieg

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettels riesige Erleichterung über seinen Zittersieg beim Flutlicht-Spektakel von Bahrain wich schon kurz nach der Champagnerdusche der Sorge um einen verletzten Ferrari-Mechaniker. "Es geht ihm nicht gut, deshalb ... mehr

Wüsten-König Vettel triumphiert beim Taktik-Thriller von Bahrain

Sakhir (dpa) - Im Flutlicht-Spektakel von Bahrain hat sich Wüsten-König Sebastian Vettel zum zweiten Formel-1-Saisonsieg gezittert. Nach einem echten Action-Krimi feierte der Ferrari-Star in Sakhir mit einer waghalsigen Reifenstrategie einen ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel siegt nach packendem Krimi in Bahrain

Sebastian Vettel gewinnt auch das zweite Rennen der Saison. Mercedes glänzt mit einer taktischen Meisterleistung, Red Bull und Räikkönen erleben einen gebrauchten Tag. Im Flutlicht-Spektakel von Bahrain hat sich Wüsten-König Sebastian Vettel zum zweiten ... mehr

Vettel gewinnt auch das zweite Saisonrennen der Formel 1

Sakhir (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat auch das zweite Saisonrennen in der Formel 1 gewonnen. Der Vierfach-Weltmeister verwies bei seinem Sieg beim Großen Preis von Bahrain Mercedes-Pilot Valtteri Bottas aus Finnland auf den zweiten Platz. mehr

Motorsport - Feilschen um die Zukunft: Reformstreit in der Formel 1

Sakhir (dpa) - Es war der plötzliche Auftritt von Bernie Ecclestone im Fahrerlager von Bahrain, der dem Widerstand der alten Garde gegen Reformen in der Formel 1 das passende Gesicht gab. Auf dem Hemdkragen trug der 87 Jahre alte Ehrenpräsident wie als kleine ... mehr

Vettel mit besten Chancen auf zweiten Saisonsieg

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel startet heute mit besten Chancen auf seinen zweiten Saisonsieg in das Formel-1-Rennen von Bahrain. Der WM-Spitzenreiter im Ferrari beginnt den Grand Prix auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir von der Pole Position. Sein Teamkollege ... mehr

Motorsport - Vettel im Glück: In letzter Sekunde zur Pole Position

Sakhir (dpa) - Glückskind Sebastian Vettel hat mit einer Superrunde in letzter Sekunde die Pole Position in Bahrain erobert. Der Formel-1-Spitzenreiter verdrängte in Sakhir noch seinen finnischen Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen auf Startplatz zwei und hat nun beste ... mehr

Motorsport: Darauf muss man beim Großen Preis von Bahrain achten

Sakhir (dpa) - Für Sebastian Vettel ist in der Wüste von Bahrain alles angerichtet. Der WM-Spitzenreiter startet das zweite Formel-1-Saisonrennen von der Pole Position, und seine vermeintlich stärksten Rivalen Lewis Hamilton und Max Verstappen müssen sich einen weiten ... mehr

Formel 1: Rückschlag für Lewis Hamilton – Weltmeister bestraft

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton geht mit einem großen Handicap in das zweite Saisonduell mit Ferrari-Star Sebastian Vettel. Am Mercedes des Engländers musste vor dem Großen Preis von Bahrain am Sonntag das Getriebe gewechselt werden, Hamilton kassierte daher ... mehr

Vettel rast auf Pole Position in Bahrain

Sakhir (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für den zweiten Formel-1-Saisonlauf in Bahrain gesichert. Der 30 Jahre alte Ferrari-Pilot verwies in Sakhir seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen in letzter Sekunde noch auf Startplatz ... mehr

Motorsport: Räikkönen fährt Bestzeit im Formel-1-Abschlusstraining

Sakhir (dpa) - Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen ist im Abschlusstraining der Formel 1 vor dem Großen Preis von Bahrain mit großem Vorsprung zur Bestzeit gefahren. Der Finne war in Sakhir mehr als eine halbe Sekunde schneller als das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel ... mehr

Motorsport - Startplatz-Jagd in der Wüste: Vettel hofft auf Pole

Sakhir (dpa) - Die Startplatz-Jagd für das Formel-1-Rennen in Bahrain am Samstag könnte spannender als erwartet werden. Im Training lag Ferrari mit WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel und dem Tagesschnellsten Kimi Räikkönen am Freitag unerwartet klar vor den beiden ... mehr

Motorsport: Formel-1-Führung bei Reformen zu Kompromissen bereit

Sakhir (dpa) - Die Formel-1-Spitze ist in der Debatte um ihre Reformpläne für die Rennserie zu Kompromissen bereit. "Das ist unsere Sicht, wie es sein sollte, und wenn jemand mit besseren Ideen zu uns kommt oder mit Überlegungen, die wir nicht angestellt haben ... mehr

Hamilton wird nach Getriebe-Wechsel in Bahrain bestraft

Sakhir (dpa) - Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton muss beim Großen Preis von Bahrain eine Startplatz-Strafe hinnehmen. Am Mercedes des Briten wird vor dem zweiten Saisonlauf wegen eines Hydraulik-Lecks das Getriebe getauscht, dies ist nach Angaben ... mehr

Motorsport - Rückschlag für Hamilton: Strafe bremst Jagd auf Vettel

Sakhir (dpa) - Ein Getriebe-Defekt an Lewis Hamiltons Silberpfeil erhöht Sebastian Vettels Chancen auf den zweiten Sieg im zweiten Formel-1-Rennen der Saison. Am späten Freitagabend musste Mercedes den regelwidrigen Tausch des Bauteils vor dem Abschlusstraining ... mehr

Räikkönen und Vettel im Bahrain-Training vorn

Sakhir (dpa) - Mit seinem Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen hat Sebastian Vettel das zweite Formel-1-Training in Bahrain dominiert. Nur eine Hundertstelsekunde hinter seinem finnischen Teamgefährten wurde WM-Spitzenreiter Vettel in Sakhir Zweiter. Die beiden ... mehr

Motorsport - Spardiktat: Formel-1-Reformen als Machtprobe

Sakhir (dpa) - Kaum hatten die Formel-1-Besitzer ihr Spardiktat verkündet, trafen sich die Teamspitzen von Ferrari und Mercedes zum Gipfel der Unzufriedenen. Demonstrativ in aller Öffentlichkeit steckten Scuderia-Rennleiter Maurizio Arrivabene und die Silberpfeil-Bosse ... mehr

Motorsport: Darüber wird im Fahrerlager von Bahrain auch gesprochen

Sakhir (dpa) - Das großzügige Fahrerlager von Bahrain bietet der Formel 1 viel Platz für hitzige Diskussionen und buntes Geschwätz. Gesprächsstoff gibt es vor dem zweiten Saisonlauf am Sonntag genug. REFORMEN: Die Pläne der Formel-1-Eigentümer für die Zukunft ... mehr

Formel 1: Ferrari zu langsam – Sebastian Vettel schlägt Alarm

Trotz des Auftaktsieges in Australien ist Sebastian Vettel vor dem Großen Preis von Bahrain besorgt. Der Grund: Vettels Ferrari ruft sein Potenzial nicht ab. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hält seinen Ferrari im Formel-1-Titelrennen noch nicht ... mehr

Motorsport - Noch fehlt der Glaube: Vettel treibt Ferrari an

Sakhir (dpa) - Das nagende Gefühl der Unzufriedenheit lässt Sebastian Vettel auch als WM-Spitzenreiter keine Ruhe. Nur zu gern würde der Ferrari-Pilot seinem Titelrivalen Lewis Hamilton in der Wüstenhitze von Bahrain auch das 100. Formel-1-Rennen für Mercedes vermiesen ... mehr

Motorsport - Hamilton zu neuem Vertrag: "Lasse mich nicht treiben"

Sakhir (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton will die Entscheidung über einen neuen Formel-1-Vertrag bei Mercedes nicht übereilen. "Das ist der wichtigste Vertrag meiner Karriere. Ich werde mich nicht treiben lassen", sagte der 33-Jährige vor dem Großen Preis von Bahrain ... mehr

Motorsport: Überhol-Debatte in der Formel 1

Sakhir (dpa) - Schon vor der zweiten Station ihrer Welttournee sorgt sich die Formel 1 um den Spaßfaktor. Ins von Palmen umsäumte Fahrerlager von Bahrain brachte der Rennzirkus eine neuerliche Action-Debatte mit, nachdem beim Auftakt in Australien eine Reihe von Piloten ... mehr

Motorsport: Das muss man wissen zum Großen Preis von Bahrain

Sakhir (dpa) - Als WM-Führender kommt Sebastian Vettel zum zweiten Formel-1-Saisonrennen nach Bahrain. Noch rätselt die Branche über das wahre Kräfteverhältnis an der Spitze, das Wüstenrennen am Sonntag dürfte weitere Anhaltspunkte liefern. Wie ist die Ausgangslage ... mehr

Motorsport: Vettel und Hamilton fahren gegen die Zweifel

Sakhir (dpa) - In der Geröllwüste von Bahrain machen sich Sebastian Vettel und Lewis Hamilton auf die Suche nach dem verlorenen Vertrauen. Herausforderer Vettel fremdelt trotz seines Auftaktsieges noch mit seinem neuen Ferrari, Formel-1-Titelverteidiger Hamilton ... mehr

Motorsport: Hamilton-Vertrag "so gut wie in trockenen Tüchern"

Sakhir (dpa) - Mercedes ist sich mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (33) weitgehend über einen neuen Vertrag einig. "Er ist so gut wie in trockenen Tüchern. Lewis und wir sind absolut auf einer Wellenlänge", wird Teamchef Toto Wolff in der "Sport Bild" zitiert ... mehr

Motorsport - Wolff: Strategiefehler wird sich nicht wiederholen

Sakhir (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff (46) schließt für die kommenden Formel-1-Rennen eine Wiederholung der folgenschweren Strategie-Panne von Australien aus. "Wir haben sichergestellt, dass wir verstehen, was schiefgelaufen ist, und dass es sich in Zukunft nicht ... mehr

Wegen Jemen-Krieg: Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

Die deutschen Rüstungsexporte an das saudische Königshaus sorgen seit Jahren für Streit. Nun hat die Bundesregierung die Lieferungen gestoppt. Auch andere Staaten am Golf sind betroffen. Die Bundesregierung hat die Rüstungsexporte an die am Jemen-Krieg beteiligten ... mehr

Konflikte - Jugend im Nahen Osten: Ungewissheit, Zuversicht und Religion

Tunis (dpa) - Obwohl sich die die Arabische Welt in einer fundamentalen Krise und Umbruchsituation befindet, blickt die Mehrzahl der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Nahen Osten und Nordafrika zuversichtlich in die Zukunft. Trotz wirtschaftlicher Benachteiligung ... mehr

Studie: Jugend im Nahen Osten optimistisch

Tunis (dpa) - Die Mehrzahl der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Nahen Osten blickt trotz wirtschaftlicher Benachteiligung und einem Gefühl von Unsicherheit zuversichtlich in die Zukunft. Das ist das Ergebnis einer breit angelegten Studie, die von der SPD-nahen ... mehr

Polizist bei Bombenanschlag in Bahrain getötet

Manama (dpa) - Bei einem Anschlag auf einen Polizeibus in Bahrain ist ein Polizist getötet worden. Acht weitere wurden bei dem Attentat in der Nähe der Hauptstadt Manama verletzt, teilt das Innenministerium des Golfstaats mit. Das Ministerium spricht von einem ... mehr

Katar baut Beziehungen zum Iran aus

Saudi-Arabien kritisier das Verhältnis zwischen Katar und dem Iran. Dennoch baut Katar seine diplomatischen Beziehungen zu dem schiitischen Nachbarstaat aus.  Der katarische Botschafter soll in den Iran zurückkehren. "Katar drückt damit seine Hoffnung ... mehr

Konflikte: USA und Katar unterzeichnen gemeinsames Anti-Terror-Abkommen

Doha (dpa) - In der Krise am Golf haben die USA und Katar ein gemeinsames Anti-Terror-Abkommen unterzeichnet. Beide Länder würden künftig mehr tun, um die Geldquellen von Terrorgruppen aufzuspüren. Das erklärte US-Außenminister Rex Tillerson nach einem Treffen ... mehr

USA und Katar unterzeichnen gemeinsames Anti-Terror-Abkommen

Doha (dpa) - In der Krise am Golf haben die USA und Katar ein gemeinsames Anti-Terror-Abkommen unterzeichnet. Beide Länder würden künftig mehr tun, um die Geldquellen von Terrorgruppen aufzuspüren. Das erklärte US-Außenminister Rex Tillerson nach einem Treffen ... mehr

Katar: Kontrahenten drohen mit neuen Sanktionen gegen Doha

Im Konflikt um das Emirat Katar zeichnet sich eine weitere Eskalation ab. Saudi-Arabien und drei andere arabische Länder wollen neue Sanktionen gegen den Golf-Staat verhängen, sollte Katar die Forderungen seiner Kontrahenten nicht erfüllen. In einer gemeinsamen ... mehr

Golfemirat Katar weist neue Drohungen zurück

Doha (dpa) - Das Golfemirat Katar hat die neuen Drohungen seiner arabischen Kontrahenten zurückgewiesen. Die «falschen Behauptungen» der vier Staaten in ihren jüngsten Stellungnahmen seien der Versuch, Katar ... mehr

Arabische Staaten drohen Katar mit neuen Sanktionen

Riad (dpa) - Saudi-Arabien und drei weitere arabische Staaten haben im Konflikt mit Katar nun doch weitere Sanktionen gegen das Golf-Emirat angedroht. In einer Mitteilung der vier Staaten, aus der arabische Medien zitierten, heißt es: Sie würden alle notwendigen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018