Thema

Balkanroute

Nordgriechenland: Zusammenstöße zwischen Flüchtlingen und Polizei

Nordgriechenland: Zusammenstöße zwischen Flüchtlingen und Polizei

Griechenland: An der Grenze zu Nordmazedonien kam es zu heftigen Zusammenstößen zwischen 800 Migranten und der Polizei. (Quelle: t-online.de) mehr
Marsch auf die Nordgrenze: Zusammenstöße von Migranten und Polizei in Griechenland

Marsch auf die Nordgrenze: Zusammenstöße von Migranten und Polizei in Griechenland

Athen/Thessaloniki (dpa) - In Griechenland nahe der Grenze zu Nordmazedonien ist es erneut zu gewalttätigen Zusammenstößen von Migranten mit der Polizei gekommen. Zahlreiche Migranten schleuderten am Samstagnachmittag Steine auf Polizisten. Die Beamten setzten ... mehr
Griechenland: Migranten versuchen Polizeisperre zu durchbrechen

Griechenland: Migranten versuchen Polizeisperre zu durchbrechen

Die Hoffnung von Migranten, aus Griechenland nach Mitteleuropa zu gelangen, schwindet nicht – und wird nun neu befeuert. Gerüchte von "Hardlinern" lösen eine Eskalation aus. Hunderte Migranten haben offiziellen Angaben zufolge versucht, Polizeisperren vor einem ... mehr
Tragischer Unfall: Elf Migranten sterben auf dem Weg nach Griechenland

Tragischer Unfall: Elf Migranten sterben auf dem Weg nach Griechenland

Auf ihrer Reise nach Griechenland sind elf Migranten bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ihr Bus war mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen und in Brand geraten.  Auf dem Weg von der türkisch-griechischen Grenze nach Westgriechenland sind am Samstag ... mehr
Dutzende Migranten mit falschen Pässen am Flughafen erwischt

Dutzende Migranten mit falschen Pässen am Flughafen erwischt

Innerhalb weniger Tagen haben griechische Beamte zahlreiche Migranten am Flughafen abgefangen. Besonders in der Ferienzeit versuchen sie, mit falschen Pässen zu reisen. Trotz der weitgehenden Schließung der sogenannten Balkanroute haben in den vergangenen Tagen Dutzende ... mehr

So regeln Deutschland und die EU das Asylrecht

Die Große Koalition diskutiert: Darf chancenlosen Asylsuchenden die Einreise nach Deutschland verweigert werden? Es gibt dazu zwei Rechtsauffassungen. Was das deutsche und das europäische Recht dazu sagen, lesen Sie hier. Ein "Masterplan Migration" sollte das erste ... mehr

Kroatien: Polizei verletzt minderjährige Flüchtlinge schwer

An der Grenze zu Bosnien haben kroatische Polizisten auf einen Transporter mit Flüchtlingen geschossen. Zwei Kinder wurden schwer verletzt. Die beiden zwölfjährigen Flüchtlingskinder sind durch Schüsse schwer verletzt worden. Die Jungen aus Afghanistan ... mehr

Warum der Grenzfluss Evros zur neuen Fluchtroute wird

Mehr als 4600 Flüchtlinge kamen zuletzt über den Grenzfluss Evros aus der Türkei nach Griechenland. Lassen türkische Wachtposten die Schlepper gewähren? Wie Schatten huschen die Gestalten an einem späten Abend im Mai über das Bahngleis zwischen dem griechischen ... mehr

Polizei zerschlägt Schleuserbande

Polizei zerschlägt Schleuserbande: Bei einer Großrazzia gegen einen Schleuserring in vier Bundesländern hat die Polizei drei Personen festgenommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Flüchtlinge: Polizei löst Zeltcamp mit 150 Menschen auf

Trotz Schließung der Grenzen versuchen Menschen über die so genannte Balkanroute nach Westeuropa zu kommen. An der Grenze zu Kroatien hat die serbische Polizei nun ein Zeltlager mit etwa 150 Flüchtlingen aufgelöst. Die aus Syrien und dem Irak stammenden Migranten, unter ... mehr

Flüchtlinge in Deutschland: Beim Thema Flucht ist die Kirche in der Pflicht

Noch vor einigen Jahren war die katholische Kirche vor allem mit dem Missbrauch-Skandal oder dem Limburger "Protz-Bischof" in den Schlagzeilen. Das hat sich gründlich geändert - die Kirche hat eine neue Rolle als Anwalt der Flüchtlinge gefunden. Auch Jesus ... mehr

Mehr zum Thema Balkanroute im Web suchen

Wahlumfrage: Österreichs ÖVP weiter klar in Führung

Einer Umfrage zufolge hält die konservative Volkspartei (ÖVP) auch fünf Wochen vor der Parlamentswahl in Österreich ihre Führungsposition. Sie kommt auf 33 Prozent der Wählerstimmen, während die Sozialdemokraten ( SPÖ) 26 Prozent erreichen, ergab ... mehr

EU-Parlamentspräsident fordert Flüchtlings-Deal mit Libyen

Der Präsident des EU-Parlaments plädiert für einen Flüchtlings-Deal mit Libyen nach türkischem Vorbild. In dem nordafrikanischen Land müsse sich dafür aber die humanitäre Situation der Migranten bessern. "Es ist richtig, in Libyen zu investieren. Und ich glaube ... mehr

De Maizière zur Flüchtlingskrise: "Das Jahr 2015 darf, soll und wird sich nicht wiederholen"

Die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge ist im Vergleich zu 2015 drastisch zurückgegangen. Das wird auch so bleiben, glaubt Innenminister Thomas de Maizière. Momentan liegt das Hauptaugenmerk auf Italien. "Eine Entwicklung, wie wir sie im Herbst 2015 hatten ... mehr

Merkel will Grenzkontrollen zu Österreich verlängern

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) will länger Grenzkontrollen an den innereuropäischen Grenzen durchführen lassen. Die Kontrollen müssten " solange aufrechterhalten werden, bis uns die Sicherheitsbehörden sagen, dass sie nicht mehr notwendig sind". Die EU-Kommission ... mehr

Merkels "Flüchtlingsmädchen" Reem veröffentlicht Biografie

Vor zwei Jahren katapultierte der Auftritt in einer Diskussionsrunde mit Kanzlerin Angela Merkel das Flüchtlingsmädchen Reem in die Schlagzeilen. Nun hat die erst 16-Jährige ihre Biografie vorgelegt. "Ich wollte nicht weg von hier", schreibt Reem Sahwil in ihrer ... mehr

Prozessbeginn in Düsseldorf: Männer sollen IS-Massenmord geplant haben

Die Ermittler sind sich sicher: Terroristen sollten im Auftrag der Kommandoebene des "Islamischen Staats" in Düsseldorf ein gewaltiges Blutbad anrichten. Drei von ihnen wird nun der Prozess gemacht. Es ist das sogenannte Mumbai-Szenario ... mehr

Neun Flüchtlinge sterben bei Unfall in Bulgarien

Bei einem schweren Unfall mit einem Kleinbus in Bulgarien sind neun illegal eingereiste Migranten sowie der bulgarische Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Sonntagmorgen auf einer Autobahn ... mehr

Flüchtlingskrise: Mittelmeerroute wird immer häufiger genutzt

Nach Angaben des Frontex-Chefs kommen immer mehr Migranten über das Mittelmeer nach Europa. Schleuser nutzen die prekäre Lage aus, indem sie die Boote mit bis zu 170 Menschen füllen.  "Von Januar bis Mitte April sind fast 28000 Menschen von Libyen aus nach Italien ... mehr

"Kein Ticket nach Europa": Österreich will Mittelmeerroute schließen

In der Flüchtlingskrise setzt sich Österreich mit Blick auf die Mittelmeerroute für eine rigide Kontrolle der Zuwanderung ein. Neben der geschlossenen Balkanroute sei es nun entscheidend, auch die Mittelmeerroute dicht zu machen, so Innenminister Wolfgang Sobotka ... mehr

Wieder mehr Flüchtlinge erreichen Griechenland

Auf den griechischen Inseln der Ostägäis sind von Mittwoch- bis Donnerstagmorgen ungewöhnlich viele Migranten aus der Türkei angekommen. Insgesamt setzten 205 Menschen über, teilte der griechische Flüchtlings-Krisenstab am Donnerstag mit. In den vergangenen zehn Tagen ... mehr

Vorbild Türkei?Deal: So will die EU Afrikaner von der Flucht abhalten

Die Architekten des EU- Türkei-Flüchtlingspakts schlagen einen Deal mit Afrika vor, um die Migration zu reduzieren. Der Erfolg hängt aber von der Bereitschaft der Afrikaner ab, abgelehnte Asylbewerber wieder aufzunehmen. Der Andrang von Flüchtlingen und Migranten ... mehr

Österreich will Balkanroute für Flüchtlinge weiter abriegeln

Österreich will nach den Plänen des Verteidigungsministers die sogenannte Balkanroute für Flüchtlinge noch stärker abriegeln. Für den Deal mit der Türkei fand er deutliche Worte. Die westliche Balkan-Route sei noch nicht so geschlossen, wie es nötig wäre, sagte ... mehr

Flüchtlinge: Warum Syrer die jungen Kinder nach Europa schicken

Wenn ein syrisches Flüchtlingskind ohne Eltern in Deutschland ankommt, lasten auf ihm oft die Hoffnungen einer ganzen Familie. Wie bei den Abu Kaschifs. dpa hat Angehörige der Familie getroffen - in einem türkischen Flüchtlingslager und im niedersächsischen Drochtersen ... mehr

2016 war ein Horrorjahr: Wird 2017 für die EU noch schlimmer?

Wenn es um die Zukunft der Europäischen Union geht, scheiden sich die Geister. Unsicherheit lautet das Wort der Stunde. 2016 war ein "Annus horribilis", ein schreckliches Jahr, für die EU. Vom Brexit-Referendum bis zum Trump-Sieg folgte ein Schock ... mehr

EU-Kommission empfiehlt Verlängerung der Grenzkontrollen

Die EU-Kommission macht den Weg frei für eine Verlängerung der Grenzkontrollen in Europa. Die Behörde empfahl in Straßburg eine Verlängerung der bestehenden Kontrollen um bis zu drei Monate im eigentlich kontrollfreien Schengen-Raum. Deutschland, Dänemark und andere ... mehr

Österreich-Kanzler Kern: Merkel-Satz "Wir schaffen das" überholt

Der österreichische Bundeskanzler Christian Kern ( SPÖ) hat den berühmten Satz "Wir schaffen das" von Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) als überholt bezeichnet. "Diese Äußerung ist vor dem Hintergrund der damaligen Situation zu sehen", sagte Kern der "Bild"-Zeitung ... mehr

Ungarn: Victor Orban kündigt Verfassungsänderung an

Trotz des Scheiterns der Volksabstimmung über die EU-Flüchtlingspolitik bleibt der ungarische Regierungschef Viktor Orban auf Konfrontationskurs zur EU - und kündigte eine Verfassungsänderung an.  Die Ungarn hätten deutlich gemacht, dass sie sich von der EU keine ... mehr

De Maizière will Flüchtlinge nach Griechenland abschieben

BundesinnenministerThomas de Maizière (CDU) will Flüchtlinge künftig wieder nach Griechenland abschieben. Dort haben sich die Zustände zwar insgesamt gebessert, sind aber weiterhin deutlich schlechter als in anderen EU-Ländern. Der griechischen Zeitung "Kathimerini ... mehr

Polizeigewerkschaft GdP gegen Herrmann: "keine Politik der Schlagbäume"

Nachdem in Norddeutschland drei Terror-Verdächtige festgenommen wurden, ist der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hart mit der Polizei ins Gericht gegangen. Deren Gewerkschaft und ein Beamter widersprechen entschieden. "Wir brauchen strikte Grenzkontrollen ... mehr

Streit um Flüchtlinge: Österreich droht Ungarn mit Klage

Im Streit um die Rücknahme von Flüchtlingen droht Österreich dem Nachbarland Ungarn mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. "Staaten, die permanent das Recht brechen, müssen auch mit Konsequenzen rechnen", sagte Innenminister Wolfgang Sobotka im ORF-Radio ... mehr

Thomas De Maizière will Flüchtlinge zurück nach Griechenland schicken

Thomas de Maizière ( CDU) will in Zukunft Menschen wieder nach Griechenland abschieben. Schließlich habe die Europäische Union viel unternommen, um die Lage der Flüchtlinge in dem Land zu verbessern, sagte der Bundesinnenminister der "Welt am Sonntag ... mehr

Angela Merkel "Wir schaffen das": Bilanz was nach einem Jahr geschafft ist

Das wohl bekannteste Merkel-Zitat "Wir schaffen das" wird ein Jahr alt. Doch was genau hat Deutschland in diesen zwölf Monaten der Flüchtlingskrise geschafft - und was ist noch zu tun? Vier Ansichten zu einer Frage. Großes Lob für die Ehrenamtlichen In der eigenen ... mehr

Frontex plant Stresstest für die EU-Grenzen: Schutz für den Krisenfall

Die EU-Grenzschützer Frontex möchten im Herbst die europäischen Grenzen einem Stresstest unterziehen, um die Schwächen bei illegaler Einwanderung aufzudecken. "Wir wollen schauen, wie Mitgliedsstaaten darauf vorbereitet sind, mit einem Krisenfall ... mehr

Flüchtlingskrise: In Griechenland kommen ungewöhnlich viele Flüchtlinge an

In Griechenland sind die Flüchtlingszahlen nach mehreren Monaten des Rückgangs wieder stark gestiegen. Zuletzt ist der Zustrom von Flüchtlingen und anderen Migranten, die mit Booten von der Türkei auf Inseln in der Ostägäis übersetzen, nochmal deutlich gewachsen ... mehr

Das könnte passieren, wenn der Türkei-Deal mit der EU platzt

Die Türkei provoziert, die EU will sich nicht erpressen lassen: Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, dass der Türkei-Deal platzt, den die Bundeskanzlerin mühevoll eingefädelt hat. Scheitert das Abkommen, steht für Angela Merkel alles auf dem Spiel. Recep ... mehr

Saarland und NRW: Internationaler Schleuserring zerschlagen

Bundespolizei und Staatsanwaltschaft haben mit einer Großrazzia im Saarland und in Nordrhein-Westfalen einen international tätigen Schleuserring zerschlagen. Schwerpunkte des Einsatzes waren der Großraum Wuppertal sowie die saarländischen Städte Völklingen und Lebach ... mehr

Boot mit Hunderten Flüchtlingen südlich von Kreta gekentert

Wieder hat sich ein Flüchtlingsdrama südlich der Insel Kreta ereignet. Ein Schiff mit Hunderten Menschen an Bord ist rund 75 Seemeilen südlich der Insel gekentert. "Wir haben bislang 250 Menschen gerettet. Wir suchen nach weiteren Flüchtlingen im Meer", sagte ... mehr

Statt Balkanroute: Flüchtlinge kommen über Kreta nach Italien

Weil die Balkanroute nicht mehr funktioniert, sind internationale Schleuserbanden auf der Suche nach neuen Wegen, um Flüchtlinge aus der Türkei nach Europa zu bringen. Inzwischen gebe es mehrere Beweise dafür, dass die Migranten über Kreta nach Italien kämen, sagte ... mehr

5600 Flüchtlinge aus Mittelmeer vor Libyen gerettet

Die italienische Küstenwache hat innerhalb von 48 Stunden rund 5600 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Die Menschen waren in nicht seetüchtigen Booten auf dem Weg von Libyen in die EU. An den Rettungsaktionen seien zivile und militärische Schiffe beteiligt ... mehr

Flüchtlingskrise: Sigmar Gabriel will Flüchtlinge in EU neu verteilen

Weil die EU bei der Verteilung der Flüchtlinge nicht weiterkommt, hat sich SPD-Chef Sigmar Gabriel für einen Kurswechsel ausgesprochen. Die Idee davon stammt zwar nicht von ihm, könnte aber dennoch Bewegung in die festgefahrene EU-Politik bringen. Auf dem Balkan ... mehr

Gabriel wirft Merkel Kehrtwende in ihrer Flüchtlingspolitik vor

Nach Ansicht von Sigmar Gabriel hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) komplett von ihrem Willkommenskurs in der Flüchtlingspolitik verabschiedet. Das stößt bei dem SPD-Chef auf reichlich Unmut.  "Es gab zur Entscheidung der Kanzlerin, im vergangenen September ... mehr

Türkei isoliert, Merkel blamiert und Griechenland im Chaos

Der schon sicher geglaubte Flüchtlingsdeal mit der Türkei gerät ins Wanken. Ankara will nämlich im Streit über die Visafreiheit sein Terrorismusgesetz nicht ändern. Besteht die EU auf die Erfüllung aller 72 Kriterien, will die Türkei Flüchtlinge wieder nach Europa ... mehr

BAMF: Zahl der Flüchtlinge hat deutlich abgenommen

In Deutschland kommen weiterhin weniger Flüchtlinge an. Das belegen aktuelle Zahlen. Die Zahl der Asylanträge und die noch nicht abgearbeiteten Fälle stiegen jedoch auch im April deutlich. Im April wurden nur noch knapp 16.000 Asylsuchende registriert ... mehr

Schweden: Flüchtlinge wählen immer gefährlichere Wege

Seitdem die Balkanroute dicht ist und der EU-Türkei-Deal immer besser greift, nehmen die Flüchtlingszahlen deutlich ab. Doch noch immer suchen viele Menschen ihr Glück in der EU. Um den Grenzkontrollen zu entgehen, wählen sie immer ... mehr

Tusk warnt vor neuem Flüchtlingsstrom aus Libyen

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat vor einer Verlagerung der Flüchtlingsbewegungen auf den Weg von Libyen über das Mittelmeer nach Italien gewarnt. Die Zahl der in Libyen auf eine Überfahrt wartenden Menschen sei "alarmierend". Die Lage auf dieser Route ... mehr

Flüchtlinge: 700 Migranten verlassen Hafen von Piräus

Mehr als 700 Migranten und Flüchtlinge haben das wilde Lager an der Kaimauer in der griechischen Hafenstadt Piräus verlassen. Dort leben seit Wochen mehr als 4500 Schutzsuchende unter menschenunwürdigen Zuständen.  Die Flüchtlinge sind nach Angaben ... mehr

Österreich plant Asyl-Schnellverfahren: Entscheidung binnen Stunden

Österreich will ab Mitte Mai ein Asyl-Schnellverfahren an seinen Grenzen einführen. Das kündigten Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ( SPÖ) an. Innerhalb weniger Stunden soll für jeden Flüchtling individuell ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe