Sie sind hier: Home > Themen >

Bankenaufsicht

Thema

Bankenaufsicht

Nach Wirecard-Skandal: Anleger sollen Finanzaufsicht Bafin verklagen können

Nach Wirecard-Skandal: Anleger sollen Finanzaufsicht Bafin verklagen können

Was ist nötig, um Anleger vor Bilanzskandalen wie bei Wirecard zu schützen? Die Verbraucherzentrale hat jetzt einen 14-Punkte-Plan für Finanzminister Scholz entworfen – der es in sich hat. Der Bilanzskandal beim Zahlungsdienstleister Wirecard hat nicht nur dem Ansehen ... mehr
Wirecard-Skandal: Mehrheit der Deutschen verliert Vertrauen in den Finanzplatz

Wirecard-Skandal: Mehrheit der Deutschen verliert Vertrauen in den Finanzplatz

Der Wirecard-Skandal verschreckt die Deutschen: Laut einer exklusiven Umfrage für t-online ist das Vertrauen in den deutschen Finanzplatz gesunken. Politiker und Experten fordern jetzt Aufklärung. Der Bilanzskandal beim mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister ... mehr
Nach Wirecard-Skandal – Geschädigter erzählt:

Nach Wirecard-Skandal – Geschädigter erzählt: "Ich habe 118.000 Euro verloren"

Der Bilanzskandal bei Wirecard hat Tausende Aktionäre um ihr Geld gebracht. Viele von ihnen fühlen sich betrogen. Mehrere Anleger streben jetzt eine Klage an. Sie pochen auf Schadenersatz.  Drei Jahre war sie der hellste Stern am deutschen Börsenhimmel, gelobt ... mehr
Fragen zum Wirecard-Skandal: Was wussten Olaf Scholz und Peter Altmaier?

Fragen zum Wirecard-Skandal: Was wussten Olaf Scholz und Peter Altmaier?

Der Wirecard-Bilanzskandal erschüttert auch die Politik: Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Altmaier müssen sich den Fragen des Parlaments stellen. Das dürfte ungemütlich werden. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen. Der Bilanzskandal bei Wirecard ... mehr
Bericht: Bafin räumt Falschinformationen im Wirecard-Skandal ein

Bericht: Bafin räumt Falschinformationen im Wirecard-Skandal ein

Im Fall Wirecard nehmen die Skandal-Nachrichten kein Ende: Der Chef der Finanzaufsicht Bafin hat Abgeordnete im Finanzausschuss offenbar über die Rolle seiner Behörde in dem Skandal falsch informiert.  Der Präsident der Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, hat einem ... mehr

Forderung der EZB: Banken sollen bis Anfang 2021 keine Dividenden ausschütten

Die Banken im Euroraum sollen sparen – so will es die Europäische Zentralbank. Sie sollen etwa vorerst darauf verzichten, Dividenden an ihre Anteilseigner auszuschütten. Denn die Banken sollen weiterhin Kredite vergeben können. Banken im Euroraum sollen nach dem Willen ... mehr

Corona-Krise: Hunderte Banken und Sparkassen bedroht – nächste Bankenkrise?

Droht Deutschland eine neue Bankenkrise? Ökonomen warnen davor – weil zahlreiche Kunden wegen der Corona-Krise ihre Kredite nicht mehr bedienen könnten. Vor allem Sparkassen und Genossenschaftsbanken seien bedroht. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie ... mehr

Wirecard-Aktie im Keller: Wer trägt die Verantwortung für den Bilanzskandal?

Dem Bilanzskandal bei Wirecard folgen Fragen und Vorwürfe, warum die mutmaßlichen Manipulationen nicht früher entdeckt wurden. Wer sich für die Kontrolle zuständig sah, ist bislang offen. Nach dem Milliardencrash des Dax-Konzerns Wirecard ... mehr

Lehren für Corona: Selbst die Finanzkrise 2008 hatte etwas Gutes

Viele Ökonomen vergleichen die jetzige Corona-Krise mit der Finanzkrise vor rund zwölf Jahren. Hat sich seitdem etwas zum Guten verändert? Was kann die Politik aus der Krise damals für heute lernen? Die Finanzkrise 2008/2009 ist wieder präsent. In der heutigen ... mehr

Branche unter Druck: Wie Niedrigzinsen die Bankenkrise befeuern

Minuszinsen ab dem ersten Euro, steigende Gebühren – immer mehr Bankkunden in Deutschland bekommen die Schattenseiten des Zinstiefs zu spüren. Bei den Instituten stehen tausende Stellen auf der Streichliste. Wie lange hält die Branche noch durch? Ruinieren ... mehr

Gericht kippt Entlastung von Deutsche-Bank-Chefs: Was bedeutet das für die Deutsche Bank?

Niederlage für die Deutsche Bank: Das Landgericht Frankfurt hat die Entlastung von Konzernchef Christian Sewing, Aufsichtsratschef Paul Achleitner und weiterer Vorstände durch die Hauptversammlung im Mai für nichtig erklärt. Was bedeutet das für das Finanzinstitut ... mehr

EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

Eigentlich wäre Sabine Lautenschläger  noch mehr als zwei Jahre an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) gewesen. Jetzt hat die bisher einzige Deutsche des Gremiums überraschend ihren Posten geräumt.  Mit Sabine Lautenschläger verlässt eine Kritikerin ... mehr

Hohe Bankgebühren: So gelingt der Kontowechsel

Steigen die Kontogebühren, sollten Bankkunden über einen Wechsel nachdenken. Doch viele Deutsche scheuen die Umstellung. Dabei ist ein Kontowechsel heutzutage einfach, sagen Fachleute. Das sollten Verbraucher beachten. Wer mehr als 60 Euro im Jahr für sein Konto zahlt ... mehr

EZB-Bankenaufseher warnt: Banken sitzen wieder auf vielen faulen Krediten

Die Zahl der ausfallgefährdeten Darlehen in den Bankbilanzen der Euro-Zone hat zugenommen – und das trotz jahrelangen Wirtschaftswachstums. Für den obersten EU-Bankenwächter ist das "besorgniserregend". EZB-Bankenaufseher Andrea Enria hat vor einer Zunahme ... mehr

EU-Austritt: So hart würde der No-Deal-Brexit Deutschland treffen

Die Zeit wird knapp: Ein  harter Brexit droht, das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln. Die Wirtschaft warnt vor Chaos, mit Folgen auch für Deutschland. Endlose Lastwagenkolonnen an den Grenzen, Produktionsausfälle, weil Teile nicht rechtzeitig ... mehr

BKA-Razzia: Ermittler beschlagnahmen 50 Millionen Euro

Auf einen Schlag hat die deutsche Polizei Unmengen russischen Geldes beschlagnahmt. Die Millionenbeträge sollen aus einem berühmt-berüchtigten Geldwäsche-Kartell stammen. Das Bundeskriminalamt hat im Zuge von seit drei Jahren laufenden Geldwäscheermittlungen gegen ... mehr

NordLB-Rettung: Zwei neue Investoren legen Angebot vor

Landesbank in der Krise: Die NordLB braucht 3,5 Milliarden Euro. Nun haben zwei Investoren ein Angebot vorgelegt. Es wirft die Frage auf: Gehört das Geldhaus bald US-Amerikanern? Das Ringen um eine Rettung der NordLB tritt in seine heiße Phase. Am Samstag erhielt ... mehr

EU untersagt Extragebühren für Zahlungen in Euro

Shoppen im Ausland kann teuer sein. Das gilt auf Reisen genauso wie in Internetshops. Wer dort in Euro zahlen oder Euro bar abheben will, zahlt oft zusätzliche Gebühren für die Umrechnung. Das soll sich künftig ändern . Wer innerhalb der EU Geld abheben oder zahlen ... mehr

Ist die Europäische Bankenunion mit dem Grundgesetz vereinbar?

Vier Jahre ließen sich die Karlsruher R ichter Zeit: Sind die EU-Bankenaufsicht und der Abwicklungsmechanismus maroder Geldhäuser mit dem Grundgesetz vereinbar? Ihre Antwort wird mit Spannung erwartet. Die Europäische Bankenunion gilt als Antwort auf Europas Finanz ... mehr

Verkauf der HSH Nordbank an Privatinvestoren genehmigt

Die EU-Kommission erlaubt den Verkauf der HSH Nordbank an private Investoren. Die Bank war mit Steuermilliarden gerettet worden. Der Verkauf löst deshalb "keine Jubelstimmung" aus.  Die EU-Wettbewerbshüter haben den Verkauf der HSH Nordbank an private Investoren ... mehr

Top-3-Investmentbanken brauchen 11 Milliarden Euro

Der Banken-Stresstest hat ein mögliches Nachspiel. Auf die drei größten Banken der Eurozone könnte eine zusätzliche Kapitalanforderung der Aufseher in Höhe von zusammen rund elf Milliarden Euro zukommen.  Die Deutsche Bank und beiden ... mehr

Stresstest: Deutsche Bank schneidet besonders schlecht ab

Wie gut sind Europas Banken für eine mögliche neue Krise aufgestellt? Europas Bankenaufsicht hat das getestet. Die Ergebnisse sind auch für Deutschland unerfreulich. Deutsche und britische Banken schneiden im jüngsten Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht ... mehr

EZB-Projekt: Deutschland will Schlüsselposten bei Bankenaufsicht

Berlin markiert seine Ansprüche für die kommende Bankenaufsicht: In die Führungsriege der künftigen europäischen Behörde soll nach "Handelsblatt"-Informationen auf Wunsch der Bundesregierung ein deutscher Vertreter einziehen. Berlin will in EZB-Gremium mitreden ... mehr

Ver.di klagt gegen Melderegister für Bankberater

Die Gewerkschaft Ver.di geht gegen das vor einem Jahr eingeführte Melde- und Beschwerderegister für Bankberater vor. Wie die Gewerkschaft mitteilte, seien Klagen beim zuständigen Verwaltungsgericht Frankfurt eingereicht worden ... mehr

EU einigt sich endgültig auf Bankenaufsicht ab 2014

Die Europäische Zentralbank ( EZB) wird von Herbst 2014 an etwa 130 Großbanken in der Eurozone direkt beaufsichtigen. Die EU-Finanzminister einigten sich bei ihrem Treffen in Luxemburg ohne Debatte endgültig auf die Rechtsgrundlage für die gemeinsame Aufsicht ... mehr
 


shopping-portal